Ruhestand Mahlkönig K30 Vario

Diskutiere Ruhestand Mahlkönig K30 Vario im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, Ich überlege ein Upgrade meines Systems durchzuführen. Neben einer neuen Maschine soll auch eine neue Mühle her, die Mahlkönig K30 Vario....

  1. #1 sinonimo, 04.01.2016
    sinonimo

    sinonimo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Ich überlege ein Upgrade meines Systems durchzuführen. Neben einer neuen Maschine soll auch eine neue Mühle her, die Mahlkönig K30 Vario. Sie gefällt mir optisch am besten. Das gab den letzten Ausschlag. Nun meine Frage. Sie wird ja schon relativ lange gebaut. Ich würde mich ärgern wenn ich sie jetzt kaufe und in 3 Monaten kommt eine neuere Version auf den Markt. Hat jemand da draußen fundierte infos?

    Danke
     
  2. #2 Aeropress, 04.01.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.931
    Zustimmungen:
    5.255
    Warum schmeckt danach der Kaffee schlechter? :)
     
  3. #3 sinonimo, 04.01.2016
    sinonimo

    sinonimo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Nein. Aber ihr Wert fällt sofort. Und vielleicht schmeckt der Espresso mit dem Nachfolger noch besser ;)
     
  4. #4 domimü, 04.01.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.136
    Zustimmungen:
    3.294
    Wenn die Optik gesetzt ist, schau nach der PEAK von Mahlkönig.
     
  5. #5 nobbi-4711, 04.01.2016
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.447
    Zustimmungen:
    1.197
    Mahlkönig hat ne Menge zu tun, neue Peak, der Ek43 Hype, dann die EK43 Barista Version....ich kann mir nicht vorstellen, dass die sich noch ne neue K30 ans Bein binden, da kämen sie dann völlig ins Schlingern.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  6. #6 Aeropress, 04.01.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.931
    Zustimmungen:
    5.255
    Das wäre ein Wunder (oder Einbildung oder gutes Merketing :) ), die Technik hinter den Mühlen ist alt und voll erforscht. Eine neue hätte höchstens andere Optik und Bedienelemente, Wertverfall vieleicht aber solange Du Dir keine neue kaufst wohl egal denn wenn Du auf die Neue wartest kaufst Du ja die und gibtst eher noch mehr Geld aus. :)

    Mahlkönig produziert manche Mühlen schon Jahrzehnte. ;)
     
  7. #7 Ansonamun, 04.01.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    1.861
    K30 ist eine feste Größe, denke nicht das sie daran was ändern könnten/würden..
     
  8. #8 Skunkworks, 04.01.2016
    Skunkworks

    Skunkworks Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2015
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    949
    Das Ding ist leise und schnell, die Optik ist Geschmacksache. Solo ist sie mit zu hässlich, als Twin richtig geil.
    Die wird mit Sicherheit noch länger für die Gastronomie gebaut.
     
  9. #9 domimü, 04.01.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.136
    Zustimmungen:
    3.294
    Stellvertretend für die ähnlichen Kommentare hab ich jetzt diesen zitiert. Ich persönlich wäre auch davon überzeugt gewesen, dass die ProM, ProM Espresso, Vario W noch länger im Sortiment blieben.
     
  10. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    707
    Was spricht für die Peak?
    edit: erledigt, steht ja hier im KN
     
  11. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.974
    Zustimmungen:
    3.592
    Ich denke schon, dass es immer wieder Weiterentwicklung geben wird und das ist auch gut so. Ich hatte z. B. die K30 ES und bin mit ihr nie richtig warm geworden. Mit dem Nachfolger wäre ich wohl glücklich gewesen. Ist doch aber prima, dass es immer Arbeit für die Entwickler gibt :)
    Als Wertanlage würde ich sie mir nicht kaufen, aber wertstabil wird sie wohl sein ;-)
    LG blu
     
  12. #12 Jupe, 06.01.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.01.2016
    Jupe

    Jupe Gast

    Die MK 30 Vario ist die schönste, noch besser ist die von Fabian Schmidt von la potenza in Faema Optik.
    Die K30 hat 65mm Espressomahlscheiben. Das ist wohl nicht mehr der Trend seit matt Perger die EK 43 entdeckt hat.
    Auf den Barista Wettbewerben wird von Mahlkönig meist die Guatemala lab zur Verfügung gestellt. Die hat 65 mm Kaffeemahlscheiben, anders als die Guatemala und die Guatemala SB, die haben 71 und 73 mm Espressomahlscheiben. Die Mahlscheiben der Guatemal lab haben aber unterschiedliche Innendurchmesser. Die feste, also innnen liegende Mahlscheibe der Guatemala lab ist absolut identisch mit den beiden Mahlscheiben der ProM und proM Espresso. Außerdem sind die beiden unterschiedlich großen Mahlscheiben der Guatemala lab identisch mit denen der Kenia (auch 65 mm aussen und unterschiedliche Innendurchmesser und unterschiedliche Lochabstände).
    Jetzt kommt das beste: Diese Kenia Mahlscheiben bzw. Gua Lab Mahlscheiben sind baugleich mit den Mahlscheiben der Favorite 2A aus dem Jahre 1962/63 und können da auch problemlos eingebaut werden, ebenfalls Kaffeemahlscheiben, allerdings haben diese nur halb soviele Vorbrecher. Selbst die Zwanger 2KR (Industriemühle mit Käsereibe) hat die gleichen Mahlscheiben, nur mir anderer Drehrichtung!
    Mahlkönig hat damals Zwanger mit allen Patenten aufgekauft. Eine Weiterentwicklung hat es seit dem m.E. nicht gegeben. Damit komme ich zur eingangs gestellten Frage: Wenn sich in 55 Jahren nichts geänder hat, werden die meisten von uns auch keine Änderung mehr erleben, auch nicht bei anderen Firmen wie Anfim und Ditting, die sind nämlich auch von Mahlkönig aufgekauft worden. Dennoch, da die K30 Espressomahlscheiben hat, würde ich die heute nicht mehr kaufen, eher die Peak. Die ProM wird übrigens nicht mehr gebaut, die Kenia und die Guatemala lab wohl noch.

    Jürgen
     
    cup29 und Antea gefällt das.
  13. #13 domimü, 06.01.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.136
    Zustimmungen:
    3.294
    Ohne Aufpreis gibt es nun neue Gehäusefarben (schwarz Struktur und weiß Struktur) sowie einen geänderten Hopper ohne störendes MK-Logo.
    Für dunkle Röstungen würde ich nach wie vor Espresso - Mahlscheiben empfehlen.
     
  14. #14 Jupe, 06.01.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.01.2016
    Jupe

    Jupe Gast

    Schmeckt denn dunkel gerösteter Espresso mit Espressomahlscheiben gemahlen besser als der mit Kaffeemahlscheiben gemahlter? Ich schmecke da keinen Unterschied.
    Ich frage mich auch, warum Mahlkönig die ProM und ProM Espresso aus dem Programm genommen haben.
    Vielleicht, weil man sich sonst selbst Konkurrenz gemacht hätte: eine kompakte und leise Mühle mit kleinstem Totraum, bestem Mahlergebnis und Dosiersteuerung für Eur 1000,- und dann noch mit Kaffeemahlscheiben wie die EK 43 und die Guatemala lab. Gut für Mahlkönig, das das keiner gemerkt hat. Ich hatte vor 5 Wochen eine 10 Jahre alte K30 mit 84 kg Bezug und eine ProM Espresso mit einem kg Bezug bei eBay eingestellt. Die k30 war nach 14 Tagen weg, die ProM wollte keiner haben, obwohl sie billiger war. Da wusste ich noch nicht, welche Mahlscheiben sie hat. Jetzt behalte ich sie. Meine Meinung ist, das man sich bei weiteren Diskussionen auf die Mahlscheiben und dessen Lagerung und Grösse konzentrieren sollte.

    Jürgen
     
  15. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    559
    Wenn man das "Mehr" für das Design zahlen will, dann ist doch die la Potenza eine unglaublich schöne Mühle mit top Technik.
    Hätte ich das Geld so locker, ich hätte AUCH eine K30 la potenza in der Küche. K30 als Twin natürlich auch super, doch da gibt es des Wellblech nicht oder täusche ich mich?
     
  16. #16 norschtein, 06.01.2016
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    258
    Hallo Jürgen,
    das sind ja umfassende Mahlscheibenstudien.... wo hast du recherchieren können?
    Mahlkönig baut, sieht man von Tütenmahlern mit 'türkisch'- Scheiben ab, erst seit 2005 (K30ES) Espressomühlen, die aber gleich von Anfang an und ausschließlich 'on-demand'. Innovationen sollte man Mahlkönig grundsätzlich also weiterhin zutrauen.
    Deine Aussagen zu Guatemal Lab verstehe ich nicht bzw. sie sind falsch: erst sagst du, 65mm-Scheiben mit unterschiedlichen Innendurchmessern, dann behauptest du, es wären die gleichen wie in der Kenia. Letztere haben selbstverständlich identische Innen- wie Außendurchmesser.

    Die Pro M (und Espresso) hatte zu viele Anfälligkeiten. Deshalb finito.
     
  17. Jupe

    Jupe Gast

    Nochmal: Die Mahlscheiben der Kenia und der Gua lab sind gleich, aber in sich unterschiedlich bezüglich des Innendurchmessers. Es gibt also ein Paar unterschiedlicher Mahlscheiben fûr beide Mühlen.

    Woher meine Kenntniss, ich habe sie alle, Kenia, Guatemala, Guatelmala SB, K30, K 30 Twin, EK 43, Ek 43 LE, Pro M Espresso, und 10 verschiedene Favorite Mühlen, sorry! Und, Mahlscheiben sind nur dann austauschbar, wenn man sie in verschiedenen Mühlen eingebaut hat und sie funktionieren.

    Jürgen
     
  18. Jupe

    Jupe Gast

    Und die Kenia hat bei mir verschiedene Innendurchmesser!
     
  19. #19 norschtein, 06.01.2016
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    258
    Nicht, dass du denkst, ich wolle mich mit dir battlen... ist reines Interesse.
    Habe auch einige der in Rede stehenden Mühlen gehabt, aber niemals Mahlscheibenpaare mit unterschiedlichen Innendurchmessern vorgefunden (und genausowenig davon gehört, aber das heißt ja nix).
    Kannst du mal ein Foto posten?
    Und @Flipper bitte mal was zu dem Vorkommen solcher Scheibenpaare schreiben, bitte!?!? :D
     
  20. Jupe

    Jupe Gast

    Habe eben nochmal nachgemessen, einmal 35 und einmal 38 mm.
    Die Mahlscheiben habe ich erst vor ein paar Tagen ausgebaut, die Seriennummer der Mühle kann ich bei Bedarf nachliefern, vielleicht hat sich ja da was geändert, ich glaube aber nicht.

    Jürgen
     
Thema:

Ruhestand Mahlkönig K30 Vario

Die Seite wird geladen...

Ruhestand Mahlkönig K30 Vario - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] Café Concordia, Bremen [HB]

    Café Concordia, Bremen [HB]: Moin, hejsan und Hallo zusammen, wo früher das alte Theater Concordia stand, in »Q17« in der Schwachhauser Heerstraße in Bremen, entsteht gerade...
  2. [Verkaufe] Verkaufe Mahlkönig VTA6

    Verkaufe Mahlkönig VTA6: Verkaufe die leistungsstärkste Kaffeemühle der Welt Mahlkönig VTA6 mit 380 Volt Anschluss und gebrauchten Mahlscheiben für 700 Euro und mit...
  3. Vario Home V2 - defekt?

    Vario Home V2 - defekt?: Moin, meine Vario Home macht ein komisches Laufgeräusch. Ist mir bislang nie so recht aufgefallen, aber das klingt doch scheiße... Lager defekt?...
  4. [Verkaufe] Mahlkönig ProM Espresso

    Mahlkönig ProM Espresso: Verkaufe meine Mahlkönig Espresso ProM der letzten Baureihe aus 2014. Ich habe diese 2017 neu gekauft und rein privat genutzt. Zustand ist sehr...
  5. [Erledigt] Mahlkönig Vario Home III

    Mahlkönig Vario Home III: Mühle ist verkauft Mahlkönig Vario Home III [IMG] [IMG] Mahlscheiben sind aufgrund der geringen Nutzung in gutem Zustand, siehe Bild [IMG]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden