Rum trinkende Espressofreaks!

Diskutiere Rum trinkende Espressofreaks! im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Guten Abend! Ich selber kann dem Titel noch nicht ganz gerecht werden, aber ich möchte mich an den Geschmack rantasten. Als ich in...

  1. CoJo!

    CoJo! Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend!

    Ich selber kann dem Titel noch nicht ganz gerecht werden, aber ich möchte mich an den Geschmack rantasten.
    Als ich in Mittelamerika war wurde ich mit einem gewissen 'Flor de Cana' bekannt gemacht. Der kommt aus Nicaragua und soll zumindest kein schlechter sein, wenn man vielen lokalen Barkeepern glauben darf. Ich selber habe in Form von Cuba Libre oder 'Ron&Coke' drei, vier weitere lokale Rumsorten und Havana Club 3 Jahre getrunken. Allesamt kommen sie nicht an den Geschmack vom Flor de Cana.
    Wie gesagt, alles mit Cola. Pur ist es mir noch zu streng.
    Jetzt suche ich verzweifelt nach einer Möglichkeit um einen ordentlichen Rum zu finden, den ich hier weiter ab und zu genießen kann. Flor de Cana gäbs über das Internet zu beziehen, aber ich würde auch gerne mal andere Marken testen.
    Deswegen habe ich mal das Thema hier eröffnet und es würde mir Spaß machen einer eventuell entstehenden Konversation zu folgen!

    Meine konkrete Frage an dieser Stelle:
    Welchen Rum (<20€) würdet ihr mir ans Herz legen?

    20€ deswegen, weil ich für den Anfang und vor allem bei einem Verschnitt mit Cola keine extravaganten Tropfen vergeuden will. Ich möchte, dass das Getränk, was entsteht, lecker schmeckt. Langsam kann man dann sicher die Rum-Anteile hoch schrauben und auch mit dem Preis hoch gehen.
    Außerdem gibts den 7jährigen Flor de Cana (0,7l) für 20.- zzgl. Versand aus dem Netz.

    Zum Geschmack:
    Der Flor de Cana schmeckt mit Cola sehr süß, ziemlich nach Honig, dabei allerdings nicht übertrieben wie ein Kinderbonbon, bleibt im Mund und rinnt wunderbar weich und gar nicht beißend die Kehle runter.
    Getestet habe ich den 3-,4-,5- und 7jährigen. Allesamt lecker, wobei man schon einen Unterschied in der Intensität und weichen Fülle mit zunehmendem Alter bemerkt.


    Also denn
    schönen Abend noch!

    Jonas
     
  2. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    8
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    den Havana Club sollte es fünfjährig für roundabout siebzehn euros zu kaufen geben, mir persönlich wäre mir der aber schon zu schade für die cola

    gruß galgo
     
    amigo gefällt das.
  3. CoJo!

    CoJo! Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    mhh ..nicht schlecht, ich hatte nur von 7 Jahre Havana Club gehört.
    Meine Meinung ist nicht so super von dem, allerdings ohne wirklich ernstzunehmende Begründung. Irgendwie habe ich da immer das Gefühl, dass es ein Trendrum ist. Großes Unternehmen, große Popularität, aber mittelmäßige Qualität.
    Den 3jährigen habe ich ja schon probiert, den würde ich mir nicht kaufen.
    Habe allerdings schon zu viel Gutes über Havana Club gehört, als das ich den nicht irgendwann nochmal mitnehmen müsste und wenn er mir jetzt nochmal ans Herz gelegt wird und schon zu schade für die Cola sein soll, dann muss da ja wohl doch was dran sein.

    Danke!

    Jonas
     
  4. #4 Kaffeesack, 18.11.2010
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.048
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Schon mal Meyers´s Rum (Jamaica) probiert?


    ralph
     
    rebecmeer gefällt das.
  5. CoJo!

    CoJo! Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Nee, nur genannte plus die lokalen in Zentral- und Südamerika, aber das waren wahrscheinlich weniger Rums, die man weltweit kennt und beziehen kann.


    Jonas
     
  6. #6 betateilchen, 18.11.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Wenn es dann irgendwann einmal doch Rum pur sein darf, weil man feststellt, dass es um Genießen geht und nicht nur ums Verschnittesaufen, empfehle ich Old Monk. Seit ich den in Indien kennenlernen durfte, ist das eine meiner absoluten Lieblingsspirituosen.
     
  7. CoJo!

    CoJo! Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Wie verhält sich das eigentlich bei Rum mit den Jahreszahlangaben?

    7 Jahre ist der Rum, der voll und ganz 7 Jahre gelegen hat?
    Oder gibts Vorschriften um wie viele Anteile verschnitten werden darf?

    Jonas
     
  8. #8 mr.peterbuilt, 18.11.2010
    mr.peterbuilt

    mr.peterbuilt Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    143
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    In der Cola schmeckt mir der Brugal Anejo sehr gut. So um die 15-17€.
    Gruß
    Sascha
     
  9. #9 Cafficionado, 18.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2010
    Cafficionado

    Cafficionado Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Hallo,

    ich bin zwar jetzt kein ausgewiesener Rumexperte, möchte aber mal den Havana Club Anejo Reserva ins Spiel bringen. Dunkel, sehr mild, unbedingt pur trinken, mit einer sehr angenehmen "Restsüße". Mir gefällt der sehr gut, auch wenn ich Deine Meinung zum 3jährigen Teile.

    Myers's (denke um den geht's?) finde ich auch lecker, ist allerdings viel kräftiger (und geschmacklich dunkler und karamelliger als der HC) und wohl besser mit Cola.

    Gruß
    C.
     
  10. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    8
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    ich bin wahrlich kein rumexperte, aber bei seriösen altersangaben bei verschnitten steht die jahreszahl immer für die jüngste "zugabe"
     
  11. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    729
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Einen guten Rum vergewaltigt man genausowenig mit Cola wie einen guten Whisky...nur mal so angemerkt... :lol:

    Die genannte Preisliga gibt schon einige interessante Kandidaten her:

    Ron Matusalem Gran Reserva 15 yo
    Mit ca. 25€ die preisliche Obergrenze. Typischer Kubaner, Sehr weich, den hatte ich auch vorletztes Jahr bei Holgers Forumstreffen-Afterparty dabei.

    Ron Anejo Pampero especial
    Unter 20€, kommt aus Venezuela. Für 8 Jahre sehr weich mit einer leichten Spitze.

    Ron Caney Aneyo Centuria 7 yo
    Ron Caney Oro Ligero 5 yo
    Beide etwa 15€, guter Einstieg in die Liga der interessanten Rumsorten. Beides Kubaner, eher etwas 'deutlicher' im Abgang als Venezuelaner z. B. - deshalb lasse ich da auch mal die Cola gelten ;-)

    Havana Club sollte man übrigens trotz der Grösse nicht unterschätzen - gerade die älteren Sorten werden über die Jahre hinweg immer gut bewertet was für eine sorgfältige Qualitätskontrolle spricht. Einen Havana Club 15 yo oder San Cristobal kann man immer empfehlen.
     
  12. #12 mcblubb, 19.11.2010
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Habe mal einen Pyrat XO Reserva getrunken (natürlich pur und nicht mit Cola!). In der Kombination mit einer Cohiba ein interessantes Geschmackserlebnis. Am Ende war er mir allerdings zu süß und zuckrig. Im weiteren haben wir dann Whiskies probioert, die in einem weiteren ageing im Rumfass waren (in Kombi mit Zigarre). Am Ende sind wir dann wieder beim schottischen Single Malt gelandet.

    BTW: Um mit Cola zu mischen gibts im Discounter Bacardi und auch Bacardi Nachbauten...


    Gruß

    Gerd
     
  13. #13 wizard1980, 19.11.2010
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    47
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Ja, und für Capuccino gibts bei Aldi oder Tchibo billige Bohnen... :-D

    Ohne jetzt eine Diskussion lostreten zu wollen, welchen Rum man mit Cola mischen darf und welchen nicht, ist es doch ein großer geschmacklicher Unterschied zwischen Bacardi und was "Ordentlichem". Da lohnt es sich mMn schon, etwas mehr Geld auszugeben, auch wenn man mischt...
     
  14. #14 schauschau, 19.11.2010
    schauschau

    schauschau Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Ich habe mir vor kurzem Zacapa Centenario 15 Jahre gegönnt. Ist zwar etwas außerhalb deiner Preisspanne, aber der ist einfach genial!

    Da könnte man glatt vom Whisky zum Rum wechseln.;-)

    Aber mit Cola ist der mit Sicherheit zu schade.

    schauschau
     
    rebecmeer gefällt das.
  15. #15 mr_bean, 19.11.2010
    mr_bean

    mr_bean Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    2
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    50€ ausgeben, Zacapa 23 Jahre, Cola sparen, genießen.
     
    rebecmeer und amigo gefällt das.
  16. #16 emjay2812, 19.11.2010
    emjay2812

    emjay2812 Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Ich trinke auch gerne Cola-Rum und bin seit längerem am überlegen mir eine anständige Flasche Rum zu kaufen. Ich hatte mal den Apellton Dark Rum, der war schon sehr gut.

    Aber wenn man schon mischt, dann richtig! Anstelle der üblichen Colamarken, würde ich mir dann doch ab und an eine Dose Red Bull Cola oder eine Flasche Afri Cola kaufen. Diese allein haben schon außergewöhnliche Aromen die bestimmt toll mit einem sehr guten Rum harmonieren.
     
    risotto gefällt das.
  17. #17 schauschau, 19.11.2010
    schauschau

    schauschau Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Den meinte ich auch. Genial.

    Kannst du mir noch einen günstigeren, guten empfehlen? So ganz ohne Cola?

    Bei regelmäßigen 50 Euro muß ich schon am Essen für die Kinder sparen :lol:

    schauschau
     
  18. hade

    hade Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    4
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Was mir bisher am besten schmeckte (Preisklasse 30 - 40 Euro):

    Porfidio Puerto Vallarta (Mexiko, jung & weiß, kitschige Flasche aber lecker)

    El Dorado 15J (Guyana)

    Mount Gay Extra Old (Barbados)

    Pampero Aniversario (Venezuela)

    Der erwähnte Pyrat ist auch nicht schlecht, für mich aber irgendwie zu süß (seltsam, haben die da vielleicht etwas Zucker reingetan??)
     
  19. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    1.725
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Ich selber bin in Spanien mit einem sehr besonderen Rum aufgewachsen. In meinem Dorf auf Mallorca gab es lange Zeit eine Traditionsdestille welche meist Canarisches Zuckerrohr verarbeitete. Ron Amazonas. Nur in Fassstärke und mit sehr viel Karamell zum Färben. Schmeckt gräßlich. War aber immer eine Sensation in Gemeinschaft mit dem noch gräßlicheren mallorquinischen Kaffees (100 % Robusta aus Uganda, Vietnam, Elfenbeinküste und Indonesien - in den Varianten total verbrannt oder total verbrannt mit Torrefacto) . Um 6:30 Uhr morgens zum obligatorischen Stück Kuchen. Jeder im Dorf trank ihn! Zum Frühstück!

    Ist definitiv nicht zu schade für Cola (ich empfehle Premium-Cola) und kostet ca. 10 Euro. In FASSSTÄRKE. Wird nur leider nicht mehr in meinem Dorf gebrannt sondern in Lizenz auf der anderen Seite der Insel.

    Nächstes Jahr werde ich einen 100% Robusta (gewaschene Top-Qualitäten) rösten. Speziell für Ron Amazonas! Vielleicht kann ich Euch dann für ihn begeistern ;-)

    pingo

    ... ist in echt ein typischer Kubaner aus der Dominikanischen Republik....wer den alten Matusalem noch kannte (der heutige wird von kubanischen Exilanten hergestellt, tja, ähnlich wie Bacardi...) wird SEHR enttäuscht sein. Ich hielt den Matusalem aus Cuba tatsächlich für einen der besten Rums der Welt. Trauer!

    Meine Preis-Leistungs-Tipps für Cuba (alle unter 20,- Euro): Mulata (7 Jahre ca. 16,- Euro!!!), Varadero und Santero.

    Mein Liebling aus Cuba: Santiago de Cuba Extra Anejo. Der kommt ran ans Original von Matusalem. Aber nicht unter 100,- Euro in Flaschenstärk zu haben...
     
    rebecmeer gefällt das.
  20. #20 Dale B. Cooper, 06.12.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.985
    Zustimmungen:
    1.926
    AW: Rum trinkende Espressofreaks!

    Moinmoin,

    davon gilt es, unbedingt den 12jährigen zu probieren. Meiner Meinung nach, einer der besten Rums ever.

    Zacapa 23 Etiqueta Negra ist ansonsten mein echter Favorit. Leider etwas über Preis.. Den oben genannten Pampero Aniversario hab ich auch, kann ich aber nichts mit anfangen, ist mir erheblich zu herb. Old Monk finde ich ebenfalls genial. Perfekt für Rum Sour.. :)

    Grüße,
    Dale.
     
Thema:

Rum trinkende Espressofreaks!

Die Seite wird geladen...

Rum trinkende Espressofreaks! - Ähnliche Themen

  1. BZ10 spinnt rum nach Entfetten

    BZ10 spinnt rum nach Entfetten: Liebe Community, meine BZ10 spinnt rum, nachdem ich sie gestern ausgiebig entfettet habe. Ich gebe zu, ich habe das Thema Kaffeefettlöser etwas...
  2. Mühle saut plötzlich rum - riesen Schweinerei. Help wanted

    Mühle saut plötzlich rum - riesen Schweinerei. Help wanted: Hallo zusammen, eine meiner beiden Mazzer Mini E mit SJ Scheiben macht seit kurzem ne riesen Schweinerei in meiner Küche. D.h. sie saut rum,...
  3. Extraktion - Kaffeelikör, Spiced Rum, etc.

    Extraktion - Kaffeelikör, Spiced Rum, etc.: Moin, die Experten und vor allem die Selbströster unter Euch wollte ich mal fragen, wie sie alkoholische Kaffeeextrakte herstellen. Im Netz findet...
  4. Solinger/Haaner Espressofreaks hier?

    Solinger/Haaner Espressofreaks hier?: Hi Leute, durch einen Umzug bin ich vom schönen Münster in die K...stadt Solingen gezogen. Gibts hier auch ein paar Espressofreaks aus der Stadt...
  5. Nemox Lux..."saut rum"

    Nemox Lux..."saut rum": Hallo und guten Abend, ich habe eine gebrauchte uns guterhaltene Nemox Lux erstanden, die der Verkäufer mir zuvor auch noch auf Stufenlos...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden