Rund um Kaffee auf Kickstarter und Co

Diskutiere Rund um Kaffee auf Kickstarter und Co im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; In den Tiefen des KN wurde auch mal ein besonderes Gas zur Degustation von Whiskey vorgestellt, das direkt auch für Kaffee genutzt werden könnte....

  1. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    2.968
    In den Tiefen des KN wurde auch mal ein besonderes Gas zur Degustation von Whiskey vorgestellt, das direkt auch für Kaffee genutzt werden könnte. Ich finde das Projekt auch interessant, danke für's Teilen!
    LG, blu
     
  2. Kitschi

    Kitschi Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    79
    da ist sicher vom Riedel Tasting Glas die Rede und das gibt es nichtmehr
     
  3. #283 Ralph649km, 09.11.2018
    Ralph649km

    Ralph649km Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    173
    Eventuell dieser Tread:
    Kaffee-Nosing mit dem Bukanter

    Servus
    Ralph
     
    blu gefällt das.
  4. #284 Faultierhirte, 11.11.2018
    Faultierhirte

    Faultierhirte Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2017
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    122
    Ich habe aufjedenfall bei den Angebot mit 4 Gläsern und Karaffe zugeschlagen ;).

    Mir haben sie einfach gefallen. Ob sie jetzt Geschmacklich was bringen glaube ich nicht. Aber testen werde ich es ;). Dauert nur noch leider bis May 2019.
     
    Nassrasierer gefällt das.
  5. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    788
    Ibis Redibis, tarrazu, BrikkaFreund und 2 anderen gefällt das.
  6. #286 bean shaped, 29.11.2018
    bean shaped

    bean shaped Gast

    Da waren wir gestern auch am überlegen :) Auf jeden Fall siehts interessant aus. Bin mal gespannt, wie sich das Produkt handhabt und wie der Kaffee schmeckt.
     
  7. #287 Streginator, 29.11.2018
    Streginator

    Streginator Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    70
    Mmh, wo ist da der Vorteil ggü. einer AeroPress mit Permanentfilter der den doppelten Preis rechtfertigt?
     
  8. #288 bean shaped, 29.11.2018
    bean shaped

    bean shaped Gast

    Wer redet hier vom doppelten Preis? wie @cawa71 schrieb, ist der v.g. Preis ist ja inkl. Versand, der teurer ist als das Produkt an sich ;) ! Das Produkt befindet sich demnach in der gleichen Preislage wie die AP, arbeitet aber nach einem anderen Prinzip. Bei der AP hast du die "Full Immersion" Methode, die nun auf das "Injection Brewing" System trifft (Delta Coffee Press). Und wenn man sich die Parameter ansieht, geht man auch mit anderen Parametern (u.a. kochendes Wasser) an diesen Brew heran. Ob das Ergebnis nun wirklich "besser" ist, wird sich erst nach den ersten Erfahrungsberichten sagen lassen. Aber warum nicht?

    Und AP mit entsprechend (gutem) Metallfilter kostet wieviel? 45,00 €?
     
    cawa71 gefällt das.
  9. #289 Streginator, 29.11.2018
    Streginator

    Streginator Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    70
    Ach ich sehe die Deltacoffee hat ebenso wie die AP 100 Papierfilter enthalten. Ich verstehe den Unterschied so, dass die Erfinder denken, durch Umrühren und vermischen von Kaffeemehl und Wasser entsteht plötzlich auf magische Weise unangenehme Bitterkeit. Deswegen muss das Wasser und Mehl separiert werden. Aaaahh jaa.. Eine AeroPress kostet 26€. Bin auf Erfahrungen gespannt.
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  10. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    1.356
    Der Gedanke ist wohl eher, dass herumrühren nie genau reproduzierbar ist. Das trifft allerdings auch auf den Druck beim Pressen zu.
    Sehr wenige Leute können so unglaublich fein differenzieren ...
    Aber nichtsdestoweniger gefällt mir das Produkt; zur Aeropress gab es doch bisher kaum vergleichbare Konkurrenz, das könnte sich nun ändern (ifs and buts...)

    Bei den Drippern motzt ja auch niemand, warum es zwölfundzwanzig verschiedene gibt, die mehr oder weniger gleich funktionieren ;-)
     
    Alias und bean shaped gefällt das.
  11. #291 quick-lu, 05.12.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.493
    Zustimmungen:
    6.456
    Alpha Dominche ist offensichtlich insolvent, ich habe gestern diese email erhalten:

    "Hello Kickstarter and Indiegogo Backers,

    It is with great regret and sadness that we share the following:

    Effective today December 4th, 2018 Alpha Dominche Limited is closed and all business operations have ended.

    The company is exploring options to continue with fulfillment of the Kickstarter and Indiegogo if possible and will keep all backers advised. The Company greatly apologize for this news, the hardship it causes, and will keep you all informed of any updates. You may not receive any correspondence for some time while this situation is finalized."

    Wer eine Flask geordert hatte, wird wohl keine bekommen.
     
  12. tarrazu

    tarrazu Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Bitte um Erfahrungsbericht, wenn es soweit ist :)
    Ich denke, es könnte eine interessante Alternative zur AeroPress sein bzw werden.
     
  13. #293 Ansonamun, 14.02.2019
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    1.574
    @quick-lu ich muß gestehen das ich diese tee-kaffee brüher die sie eigentlich größtenteils verkaufen nirgendwo gesehen habe.
     
  14. #294 quick-lu, 14.02.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.493
    Zustimmungen:
    6.456
    Ich denke zwar nicht, dass Deutschland der ihr Hauptmarkt war, aber in den anderen Ländern waren sie offensichtlich auch nicht sehr erfolgreich.
     
  15. #295 Aeropress, 14.02.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.511
    Zustimmungen:
    4.684
    Hätten sie auch nicht verdient, ziemlich unverschämter Aeropress Clone mit einer künstlichen Variation um das Urheberrecht zu wahren. :) Was das Marketing da als angeblichen Vorteil angibt ist einfach nur umständlicher. Das konnte ich schon bei der American Press feststellen (die dem Ding nochmals ähnlicher ist), daß das "einsperren" des Mahlgutes in eine Kammer keinen positiven Effekt hat eher das Gegenteil. wie auch mehr Extraktion als Vollkontakt im freien Wasser wird keine Mahlgutkammer erzeugen können auch nicht mit ner Pseudopreinfusion die eher Show ist, bei einem solchen Verfahren wo das Mahlgut so oder so immer von Sekunde 1 an mit Wasser Kontakt hat. Komplizierter ist nicht automatisch auch besser. ;) Und was gut ist neu erfinden zu wollen um auch was vom Kuchen ab zu kriegen funktioniert halt nicht immer. Das Ergebnis ist nicht besser, die Reinigung hinterher umständlicher und das Produkt teurer, wer erkennt da Gründe sich sowas zu kaufen. ;)
     
  16. joscha

    joscha Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    Ah, witzig, den hatte ich auch schonmal gesehen, dann aber meine AeroPress gestreichelt und die Finger davon gelassen.
     
  17. joscha

    joscha Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    20
    irgendwie musste ich bei den glaesern, auch wenn es nichts miteinder zu tun hat, hieran denken:



    :D
     
    Geschmackssinn, Bastelonkel, Milchzahn und 4 anderen gefällt das.
  18. tarrazu

    tarrazu Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Na, das Brühkammer-Prinzip ist doch durchaus weit verbreitet: Espressomaschine, Mokkakanne, Kapselautomat, Napoletana, dieser vietnamesischer Kaffeefilter...
    So schlecht kann das Prinzip also nicht sein... ;)
     
    DaBougi gefällt das.
  19. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    1.356
    Absolut niemand natürlich. Deshalb ergibt auch jegliches Crowdfunding solcher Produkte genau Null Euro, weil absolut niemand es will, nicht mal die Entwickler selbst. Und weil es niemand braucht wird auch nie irgendwas erfolgreich entwickelt oder verkauft.

    Oh, Moment, das stimmt ja gar nicht. Hm...die sind dann sicher alle einfach dumm
     
  20. #300 Aeropress, 16.02.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.511
    Zustimmungen:
    4.684
    Keine Ahnung wo du sowas rauslesen willst, Du verallgemeinerst was, was sich bei nur auf dieses eine Produkt bezieht, anti Crowdfunding ist da nur mutwillig rauszulesen. Aber bist losgeworden was du loswerden wolltest, bitte sehr wenns dir hilft. :) Gegen Innovationen ist nichts einzuwenden, das zu unterstützen auch nicht, nur oben sieht man eben kein Innovation sondern nur Variation und das habe ich begründet warum ich das so sehe, darfst aber gerne anderer Meinung sein. ;)
     
    Neil.Pryde und DaBougi gefällt das.
Thema:

Rund um Kaffee auf Kickstarter und Co

Die Seite wird geladen...

Rund um Kaffee auf Kickstarter und Co - Ähnliche Themen

  1. Domobar macht keinen guten Kaffee

    Domobar macht keinen guten Kaffee: Hallo in die Runde, ich habe mir vor einiger Zeit eine alte Vibiemme Domobar geleistet, da ich immer von einer schlichtschönen E61 Maschine...
  2. Welche Bohnen für eine Tasse Kaffee Crema

    Welche Bohnen für eine Tasse Kaffee Crema: guten Abend ! Welche Bohnen sind für eine normale Tasse Kaffee zu empfehlen ! Und wie sollte dieser dann gemacht werden ? Hab mehrere...
  3. Mocambo Suprema Supermiscela Selecione Rossa: Kaffee oder Espresso?

    Mocambo Suprema Supermiscela Selecione Rossa: Kaffee oder Espresso?: Moin in die Runde, ich habe da eine fundamental-Frage: Ich hatte mir eine Tüte Mocambo Supermiscela Selecione Rossa gekauft, um sie durch meine...
  4. Bezzera Mitica - Pumpe wird leiser, Kaffee ungenießbar

    Bezzera Mitica - Pumpe wird leiser, Kaffee ungenießbar: Hallo zusammen, ich bitte die Baristas und Afficionados hier um sachdienliche Hinweise in folgender Sache: Bei meiner Bezzera Mitica (Modell mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden