Ruore E1A oder Toper Cafemino

Diskutiere Ruore E1A oder Toper Cafemino im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, ich röste seit fast 3 Jahren mit dem Gene und bin mit meinen Ergebnissen sehr zufrieden. Nun röste ich jede Woche ca. 1 Kg in 4 Chargen...

  1. #1 mhelbing, 22.09.2008
    mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    211
    Hallo,
    ich röste seit fast 3 Jahren mit dem Gene und bin mit meinen Ergebnissen sehr zufrieden. Nun röste ich jede Woche ca. 1 Kg in 4 Chargen hintereinander, Dauer rd. 1,5 Std. und, auch wenn ich nicht die ganze Zeit dabei bin, viel hin und her.
    Darüber hinaus haben einige Leute aus meiner Umgebung über kleine Geschenke die Besonderheiten eines sorgsam gerösteten Kaffees erkannt und fragen nach mehr als einer Probe. Zwei bis drei Kilo/Woche wären wohl drin.
    Also, unabhängig von der Problematik eines gewerblichen Einsatzes, was ist in dieser Situation sinnvoll?
    Aus den Beiträgen im Netz scheinen mir der Ruore E1A oder Toper Cafemino für diesen Zweck geeignet.
    Die Händler habe ich mit folgenden Fragen konfrontiert:
    -gibt es eine deutsche Bedienungsanleitung
    -gibt es Festprogramme und/oder individuelle Vorgabe von Zeit und Temperatur
    -sind Zeit und Temperatur während des Prozesses veränderbar
    -wo bleibt der Rauch
    -wo bleiben die Häutchen
    -wie wird gekühlt
    -hat die Füllmenge Einfluss auf die Röstung
    -gibt es neben der Probeentnahme auch ein Sichtglas
    -was ist der Listenpreis und welche Garantiezeit gibt es worauf
    -wie wird ein Garantiefall abgewickelt
    -Lieferzeit
    Frage an Euch: wo sind die Unterschiede, wer hat Erfahrungen mit den o.a. Geräten und/oder was ist für meine Situation empfehlenswert? Sind diese Röster von den Ergebnissen her besser bzw. effektiver als der Gene (könnt mit ja auch 2 bis 4 Gene hinstellen)?

    Viele Fragen, ich hoffe auf viele Antworten

    mit Gruß aus Hamburg

    Michael
     
  2. #2 the_deal_maker, 23.09.2008
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    67
    AW: Ruore E1A oder Toper Cafemino

    Hallo Michael,

    ich stand vor einiger Zeit vor der gleichen Entscheidung und hatte mich für den Roure
    entschieden. Schon ein feines Gerät bis Chargengrössen von 300 - 350gr max., insbesondere
    sieht es sehr schön aus. Du findest im Board einige Posts zum Roure von mir.

    Vom Toper würde ich Abstand nehmen, ein Panzer und eher Old School, sehr massiv und
    schwer. Lass' Dir von Reinhold (rafiffi) doch mal ein Angebot zum Coffee-Tech
    Torrefattore Manual machen, ich habe ja mittlerweile den Solar und bin mehr als zufrieden.
    Extrem kompakte Bauweise und m.E. ein überlegenes Konstruktionsdesign, das nur sehr
    hochwertige Komponenten verwendet.

    Den Toper gibt es bei Ivo Ongebrand.nl - Ongebrande koffie, koffiebonen, koffiebranders, brandservice zu guten Konditionen.

    Grüße,
    - Malte
     
  3. #3 mhelbing, 23.09.2008
    mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    211
    AW: Ruore E1A oder Toper Cafemino

    Hallo Malte,
    vielen Dank für die Hinweise. Hatte inzwischen Kontakt mit dem Schweizer Ruore-Händler. Wollen mir in 14 Tagen ein Gerät zum testen hinstellen. Haben aber auch einen saftigen Preis für das Gerät, insbesondere wenn Du sagst, dass man damit maximal 350 g rösten sollte (ist ja nicht viel mehr als bei meinem Gene). Nach der Beschreibung sollen es doch 500g sein? Geht das nicht oder hat die Menge Auswirkungen auf die Qualität der Röstung?
    Der Torrefatore ist mir doch etwas zu viel Geld fürs Hobby. Worin liegen denn entscheidende qualitative Unterschiede zum Toper? Wenn es nur die neueste Technik ist, passt er ja gut zu meiner 12 Jahre alten Solis.

    Michael
     
  4. #4 Axel2803, 23.09.2008
    Axel2803

    Axel2803 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    13
    AW: Ruore E1A oder Toper Cafemino

    Hi Michael,

    hast du dir DIESEN Burschen mal angesehen? User "Zapty" kann dir davon berichten. Suche im Forum mal nach "800N", wird allerdings mit Gas betrieben und kommt aus Fernost.

    Gruß, Axel
     
  5. #5 the_deal_maker, 23.09.2008
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    67
    AW: Ruore E1A oder Toper Cafemino

    Hey,

    die Leistung reicht beim Roure nicht aus, um 500gr über ein vernünftiges Profil zu fahren.
    Du musst dann jedes Mal über 20.0 Min gehen und irgendwann schmecken alle Röstungen
    flach. Beim kleinen CT kannst Du zwischen 500 und 800gr problemlos rösten, er hat aller-
    dings auch die doppelte Leistung. Gas kam für mich nicht in Frage, muss halt jeder
    entscheiden.

    Grüße,
    - Malte
     
  6. #6 the_deal_maker, 23.09.2008
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    67
    AW: Ruore E1A oder Toper Cafemino

    Schau' mal in HH beim Café Libertad vorbei, dort steht mein alter Roure E1.
     
Thema:

Ruore E1A oder Toper Cafemino

Die Seite wird geladen...

Ruore E1A oder Toper Cafemino - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting)

    Bezzera Duo Top MN vs DE: Preinfusion (Wetting): Hallo, Die Bezzera Duo Top MN und DE haben beide das neue Touchdisplay. Eine der Einstellungsmöglichkeiten ist die Zeit der Preinfusion (das...
  2. Bezzera Mitica Top und das Thema Pflege

    Bezzera Mitica Top und das Thema Pflege: Guten Morgen liebes Forum, ich lese hier schon seit knapp 2 Jahren immer mal wieder mit und habe mich vor ein paar Monaten angemeldet. Letzte...
  3. [Verkaufe] TOPER Röstmaschine TKM-SX 5Kg

    TOPER Röstmaschine TKM-SX 5Kg: Zum Verkauf wird folgendes Angeboten: - 5KG Schwarz-Matt/ Chrome Röstmaschine TKM-SX (Seit April 2018 in Nutzung - Zustand: Neuwertig),...
  4. Review: 2019 Tansania, Utengule, fully washed, AA-Top von Fricke

    Review: 2019 Tansania, Utengule, fully washed, AA-Top von Fricke: Note: Bilder gehen von einem Kilo Bohnen aus (da ich den nur zum probieren gekauft habe und dessahlb nicht in für mich typisch 667g einteile.)...
  5. Bezzera Duo Top DE standy-by abschalten

    Bezzera Duo Top DE standy-by abschalten: Hallo an alle, ich habe mir eine Bezzera Duo Top DE gekauft, mit der ich sehr zufrieden bin. Nur habe ich damit leider ein Problem. Sie schaltet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden