SAB Nobel Lux (Viennetta) überhitzt

Diskutiere SAB Nobel Lux (Viennetta) überhitzt im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo in die Runde, Stelle seit einiger Zeit fest, dass meine SAB Novel Lux sehr heiss wird, d.h. die Auf der...

  1. #1 Radiance, 30.08.2019
    Radiance

    Radiance Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    5
    5F759394-DB62-4F64-A192-B0F2C922C544.jpeg BEDA91DA-500E-480F-A505-A7759FE5030E.jpeg 5DE53398-8D63-422B-95AA-B19858B1E393.jpeg DBF3DAB4-23BB-40CF-BB2A-02FFDE700701.jpeg Hallo in die Runde,
    Stelle seit einiger Zeit fest, dass meine SAB Novel Lux sehr heiss wird, d.h. die Auf der Tassenablage befindlichen Espressotassen werden sehr heiss, wie auch die Siebträgergriffe, etc.
    Scheinbar wird es sogar so warm, dass der Silikon/Kunststoffadapter, welcher auf des PRV gesteckt ist, weich wie Kaugummi geworden ist. Das hat dazu geführt, dass sich der Silikonschlauch, welcher an diesem Teil über einen kleinen Stützen (s. Foto) gesteckt war, verstopft ist, sich dann komplett gelöst hat und jedesmal beim Rückspülen der BG mit Blindsieb das Wasser statt in die Abtropfschale direkt auf den heissen Kessel gespritzt ist. Dort ist direkt verdampft, es man hören und sehen konnte.
    Ich habe die Maschine von oben geöffnet und den beschriebenen Sachverhalt feststellen können.
    Den Silikonschlauch habe ich provisorisch mit Kabelbinder direkt an Aussengewinde des PRV montieren können, so dass das Wasser wieder den Weg in die Abtropfschale nimmt. (s. Fotos)
    Warum aber wir die Maschine so heiss?
    Das Manometer für den Kesseldruck zeigt maximal 1.0 bar, d.h. der Pressostat schaltet auch hörbar klickend bei diesem Druck die Heizung aus. Ich gehe jedenfalls davon aus, dass die Heizung abschaltet, sonst würde doch der Kesseldruck weiter ansteigen und irgendwann über das Sicherheitsventil entspannen?
    Die Maschine (4 Jahre alt) wurde von Tag eins an nur mit Purania betrieben und täglich rückgespült.
    Danke für hilfreiche Hinweise!
    LG
    Rad
     
    rebecmeer gefällt das.
  2. #2 Kaspar Hauser, 30.08.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.244
    Zustimmungen:
    1.482
    Wenn der Kessel nicht ganz dicht ist, könnte der Druck so niedrig bleiben, obwohl die Heizung weiter heizt und es immer heißer wird.

    Sind die Ventile dicht? Besonders das PRV?
     
    rebecmeer gefällt das.
  3. #3 Radiance, 30.08.2019
    Radiance

    Radiance Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,
    also, da es optisch und akustisch nirgendwo heraus dampft, gehe ich von einem dichten System aus. Wo sollte ich sonst noch nachschauen?
    Ich muss in meinem Eingangspost korrigieren, ich meine mit PRV nicht das Sicherheitsventil auf dem Kessel, sondern das Magnetventil, welches öffnet, sobald man den Bezug bei der Zuvereitung oder eben beim Rückspülen öffnet und das Wasser der BG über den Silikonschlauch zur Abtropfschale leitet.
    Hier nochmals ein besseres Bild...
    Danke für weitere Hinweise..
    LG
    Rad
     

    Anhänge:

    rebecmeer gefällt das.
  4. #4 Kaspar Hauser, 30.08.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.244
    Zustimmungen:
    1.482
    Woher soll denn die thermische Energie herkommen, wenn der Kessel dicht ist und nur 1 Bar Dampfdruck drauf ist?

    Nutzt du den Dampf?
    Funktioniert das Vakuumventil wie es soll?
     
  5. #5 nacktKULTUR, 30.08.2019
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.325
    Das Thema hatte ich neulich ebenfalls. Das Eckfitting aus Kunststoff, worauf der Ablaufschlauch gesteckt ist, ist einfach zerbröselt. Meine Viennetta ist seit 01/2015 im Einsatz. Das Fitting ersetzen, und damit ist die Sache erledigt. Der Kunststoff wird mit der Zeit spröde, insbesondere in der heißen Umgebung.

    Und ja, die Viennetta überhitzt tatsächlich, wenn man sie längere Zeit nicht nutzt. Mein Kesseldrck pendelt ebenfalls zwischen 0.8bar (Einschaltpunkt) und 1.0 bar (Abschaltpunkt). Deshalb schalte ich die Maschine stets ab, wenn ich sie nicht benötige. Bei kalter Maschine genügen 30 Minuten Aufheizzeit, bei warmer Maschine (nach ca. 1-1½ Std. Unterbruch) sind es 15 Minuten.

    nK
     
    rebecmeer gefällt das.
  6. #6 Kaspar Hauser, 30.08.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.244
    Zustimmungen:
    1.482
    Sprecht ihr davon, dass die Maschine überhitzt, also dass sie heißer wird, als sie im Betrieb werden sollte?
    Oder davon, dass das Wasser im HX überhitzt, also heißer wird, als man es für den Bezug gerne hätte.

    Der erste Fall ist ein ggf. gefährlicher Fehler, der normalerweise damit einhergeht, dass der Druck, entsprechend der erreichten Temperatur, über den normalen Betriebsdruck steigt, bis das Sicherheitsventil auslöst.
    Es sei denn, der Kessel ist nicht komplett dicht.

    Der zweite Fall ist höchstens ein Abstimmungsproblem und als normaler Betriebszustand anzusehen.
     
  7. #7 The Rolling Stone, 30.08.2019
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    2.081
    Hier war das Thema gestern schonmal, daraus geht vielleicht klarer hervor wo das Problem ist: Rocket Evo V2 überhitzt

    Idee dazu hab ich aber keine, eine Undichtheit kann m. E. nicht die Ursache sein - dann würde zwar die Heizung die ganze Zeit laufen, aber die Temperatur könnte nicht ansteigen solange der Druck nicht ansteigt. Austretender Dampf würde natürlich ev. umliegende Gerätschaft erhitzen, aber das ist wohl nicht das Problem. Ev. doch normaler Zustand?
     
  8. #8 Yggdrasil, 30.08.2019
    Yggdrasil

    Yggdrasil Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    427
    Ganz dumme Idee, geht das Manometer noch richtig?
     
  9. #9 Radiance, 04.09.2019
    Radiance

    Radiance Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    5
    Danke für die zahlreichen Kommentare und Anmerkungen...es scheint, als habe sich das Thema erledigt. Ich habe nichts geändert, das Manometer funktioniert und die Heizung schaltet hörbar ab, sobald der Kesseldruck von 1bar erreicht ist. Da es keine andere Wärmequelle gibt, und ich den Eindruck habe, dass die Maschine aktuell nicht mehr ganz so heiss erscheint, tippe ich auf ein subjektives Problem bei den zuletzt sehr hohen sommerlichen Außen-/Raumtemperaturen...
    @nacktKULTUR: Wo hast du den Plasrikadapter her?
    Vielen Dank nochmals in die Runde und viel Freude mit euren Maschinen!
    Gruß,
    Rad
     
  10. #10 nacktKULTUR, 04.09.2019
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.325
    Von da, wo ich die Viennetta gekauft habe: rimprezza.de
     
Thema:

SAB Nobel Lux (Viennetta) überhitzt

Die Seite wird geladen...

SAB Nobel Lux (Viennetta) überhitzt - Ähnliche Themen

  1. SAB Nobel Kesseldruck fällt scheinbar nicht beim abkühlen.

    SAB Nobel Kesseldruck fällt scheinbar nicht beim abkühlen.: Hallo zusammen, bei meiner SAB beobachte ich folgendes Verhalten: beim aufheizen verhält sie sich erstmal ganz normal und baut Kesseldruck auf,...
  2. SAB ACM Pratika für Einsteiger geeignet?

    SAB ACM Pratika für Einsteiger geeignet?: Hallo Freunde des guten Kaffees, ich frage mich ob die Pratika eine geeigneten Maschine für einen Einsteiger ist. Ich habe schon in einem anderen...
  3. [Maschinen] Zweikreiser - SAB Praktika / Macchiavalley Compac

    Zweikreiser - SAB Praktika / Macchiavalley Compac: Hallo zusammen, da ich sie einfach viel zu selten nutze & sie viel zu schade dafür ist, biete ich nach Umstieg auf Filterkaffee hier meine...
  4. SAB Jolly fördert zu wenig Wasser- Flowmeter defekt?

    SAB Jolly fördert zu wenig Wasser- Flowmeter defekt?: Hallo Community, Meine zweigruppige SAB Jolly fördert seid einiger Zeit kein/manchmal wenig Wasser. Dampf und separater Heißwasserbezug...
  5. Kesselisolierung SAB Viennetta Nobel Lux, Brühgruppendichtung, Einstellung Presso

    Kesselisolierung SAB Viennetta Nobel Lux, Brühgruppendichtung, Einstellung Presso: Guten Abend zusammen, seit ein paar Wochen habe ich eine Viennetta Nobel Lux, erworben in Ebay Kleinanzeigen für relativ schmales Geld, dafür mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden