[Vorstellung] SAB Pratika - Kompakt und günstig!

Diskutiere SAB Pratika - Kompakt und günstig! im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Es hat noch keiner "gefällt mir" geklickt^^. Haha...ja, das stimmt. Wichtig ist, dass es prinzipiell geht. Es muss einfach die Hülse mit...

  1. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    462
    Haha...ja, das stimmt. Wichtig ist, dass es prinzipiell geht. Es muss einfach die Hülse mit Innengewinde ins Bauteil...oder bei Hartholz vlt ein Gewinde ins Holz (oder auch nicht wg verkanten)
    Ich mach ein Foto vom nackten Teil wenn ich heim komme.
     
  2. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    462
    Das ist das nackte Ding
     

    Anhänge:

    The Rolling Stone gefällt das.
  3. #743 BubvomLand, 20.02.2018
    BubvomLand

    BubvomLand Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Es wird bald eine Version mit Kipphebeln kommen. Preis um 870 Euro. Ob die Kippheleb für die Urversion nachrüstbar sind weiss ich nicht.
     
  4. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    462
    Hab ich gehört...gibt aber noch keine Fotos.
    Und so ihne weiteres umrüsten wirds nicht spielen.
    Ich verstehe nicht, warum die Zugventile sooo lang rausschauen müssen. Vom der ganzen Gewindelänge wird effektiv kaum was genutzt.
    Aber trotzdem braves Maschinchen...

    Habe übrigens einen Unterbrechungsschalter für die Pumpe testweise eingebaut.
    Das heisst, ich starte den Bezug, lasse etwas (wieviel das auch sein mag) Druck aufbauen und schalte dann die Pumpe aus (ohne MV umzuschalten, sonst wäre kein eigener Taster nötig gewesen), warte etwas und schalte dann die Pumpe wieder zu.

    Habe gerade eine Bohne, die ich trotz penibelster Vorarbeit nicht ohne Channelling beziehen konnte, deshalb wollte ich die quasi-PI testen.
    Erfolg bis dato Null. Channelt immer noch. (LM1)
    Mal schauen, ob es bei den nicht-channel-Bohnen geschmacklich was bringt...
     
  5. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    462
    Jetzt hab ich ein Reststück auf der Billigdrechselbank verarbeitet:
    20180220_160817.jpg

    Sah im Keller noch gut aus, jetzt an der Maschine denke ich an:

    P1070596.jpg

    Und extra für @magross :

    20180220_161637.jpg

    Perfekt :D
     
    The Rolling Stone gefällt das.
  6. #746 BubvomLand, 20.02.2018
    BubvomLand

    BubvomLand Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Also sooo schlecht finde ich das Hörnchen jetzt nicht. Vielleicht aber lieber mit glatter Oberfläche statt den Rillen?

    Grade gesehen... die Pratika kostet jetzt 849,00 Euro!
     
  7. dk

    dk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    55
    Gerade im Röstorium angekommen :)

    IMG_4829-2.jpg IMG_4847-2.jpg IMG_4850-2.jpg IMG_4854-2.jpg
     
    The Rolling Stone, DaBougi und Johannes gefällt das.
  8. dk

    dk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    55
    Nachdem alle neuen Geräte erst einmal intensive Tests in unserer 'professionellen Testküche' (bei mir Zuhause - hihi) durchlaufen, hier meine erste persönliche Einschätzung:

    • die Optik hat für mich eindeutig gewonnen und die Kipphebel sind auch vom 'handling' her eine Wohltat.

    • der Pressostat schaltet völlig geräuschlos

    • und die Pumpe ist inzwischen wirklich gut über Moosgummiwinkel vom Gehäuse entkoppelt (also keine Bastelei mehr notwendig).
    Mein Fazit:

    Sind diese Verbesserungen den Aufpreis zum 'alten' Preis von € 799,-- wert? → für mich nicht, aber da der Preis für die Standard – Version auf € 849,-- angehoben wurde und die Kipphebel nur € 20,-- extra kosten (VK also € 869,--), ist diese Version nun eindeutig mein neuer 'Pratika' Favorit.

    Detlef

    www.dr-kaffee.de
     
  9. #749 sardinienfreund, 24.02.2018
    sardinienfreund

    sardinienfreund Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2017
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    29
    Die neue Kipphebel Einheit könnte auch bei der Nobel passen, das Drehrad sieht bei beiden gleich aus...
     
  10. dk

    dk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    55
    Aufgrund einiger Nachfragen ob die Kipphebel auch nachgerüstet werden können:
    Ich denke das ist mit größerem Aufwand verbunden und wird sich eher nicht lohnen. Die Kipphebel sind an einem speziellen Rahmenteil (mit einer Öse) befestigt. Diese Ösen gibt es bei der 'normalen' Pratika nicht.
     
  11. Neebu

    Neebu Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    16
    Dasheißt also, dass nicht nur die Kipphebel hinzugefügt wurden, sondern sich auch im Innenleben etwas verändert hat? Das wäre für mich deutlich interessanter, als die Veränderung der Hebel, da ich mit denen kein großes Problem habe. Ich frage deshalb noch einmal nach, da ich kurz vor dem Kauf der Pratika stehe und noch eine für 799€ erhalten kann, ich mich aber natürlich frage, ob es sich lohnt, das neuere Modell zu wählen. Vll kannst du zu den oben genannten Punkten noch etwas ausführlicher berichten, ich würde mich freuen.
     
  12. dk

    dk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    55
    @Neebu - sehr gerne:
    Meine Erste Pratika war aus der aller ersten Serie und da war der Pressostat jeweils am Ein- und Ausschaltpunkt mit einem deutlichen 'Klack' zu vernehmen. Jetzt höre ich nichts mehr. Weit stärker macht sich aber die veränderte Lagerung der Pumpe bemerkbar (bzw. nicht mehr bemerkbar ;)). Die Pumpe war mit einem relativ steifen Kunststoffwinkel mit dem Rahmen verbunden und die Maschine war dadurch richtig laut. Einige Pratika Besitzer (ich auch) haben dann die Winkel abgebaut und die Pumpe einfach auf ein Stück Schaumstoff gelegt. Damit war es leiser. Bei der Neuen sind diese Winkel aus einer Art Moosgummi. Also keine Modifikation mehr nötig. Am Wasseranschluss zur Pumpe ist auch noch eine Dämpfung angebracht. Es könnte auch sein dass eine andere Pumpe verbaut ist. Ich habe aber die 'Alte' nicht mehr zum Vergleich.
    Also - wenn Du etwas basteln kannst und Dich die (übrigens fast immer leicht quietschenden) Drehknöpfe nicht stören oder Dich die Lautstärke der Pumpe nicht stört - schlag zu und leg das Extra Geld lieber in eine gute Mühle an.
    Ansonsten ist die Pratika eindeutig besser geworden und für mich speziell mit den Kipphebeln immer noch eine echte P/L Empfehlung.
     
  13. #753 Rippchen, 06.03.2018
    Rippchen

    Rippchen Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich beziehe seit Donnerstag mit einer Sab Pratika meinen Espresso und bin soweit auch sehr zufrieden. Seit heute morgen habe ich bzw. die Maschine allerdings folgendes Problem: Sie heizt auf bis das Manometer auf 1,1 bar steht. Dann geht die Heizung aus und es dauert ca 40sek bis das Manometer auf 0,8 bar fällt und dann natürlich die Heizung wieder anspringt. Kennt jemand das Problem oder hat eine Idee, was da falsch läuft?
    Ich habe gerade mit dem Verkäufer telefoniert, der mir sagte, dass es vermutlich normal sei und an der Kesselgröße liege, was ich so nicht glaube. Wo sollen denn die 0,3 bar innerhalb von ca. 40 sek hingehen?
     
  14. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    462
    Is normal.
    Heisser Kessel kühlt ab, Druck fällt.
    Hz wieder ein, temp und Druck steigt.
    Schau mal " Hysterese"
     
  15. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    462
    Nicht zu vergleichen mit Druckluft wie beim Kompressor (daher der Denkfehler vlt)
     
  16. #756 Rippchen, 06.03.2018
    Rippchen

    Rippchen Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Danke! Ist es denn normal, dass das so schnell passiert? Ich bin mir sehr sicher, dass es bis gestern anders war. Jede Minute wieder heizen bis es von 0,8 auf 1,1 steigt kann doch nicht wirklich normal sein. Zumindest war es das bei meinen vorherigen Maschinen nicht.
    Kann vielleicht ein anderer Pratikabesitzer mal stoppen, wie lange es dauert bis die Heizung anspringt bzw wie lange es dauert, bis der Druck sinkt?
     
  17. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    462
    Welche?
    Es war mal von ca 90 sek die Rede glaube ich.
    Kommt schon auf die Umgebungstemp auch an (ein wenig)...und ein bisschen Toleranz spielt sicher auch mit.
    Von welchen Zeitunterachieden reden wir?
     
  18. #758 Rippchen, 06.03.2018
    Rippchen

    Rippchen Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorher hatte ich eine Isomac Millenium.
    Die Umgebungstemperatur beträgt ca. 22 Grad.
    Was meinen Sie mit Zeitunterschieden?
     
  19. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    462
    Intervall jetzt ist ca 40 sek (mitgezählt, nicht gemessen schätze ich?)...Wieviel war war es vorher? Wenns da um 10, 20 sekunden geht, würd ich mir nicht viel Sorgen machen.
    Beobachte es mal ein paar Tage immer wieder stichprobenmässig.
    Vielleicht war auch der Dampfhahn nicht ganz zu oder oder...
     
  20. #760 Rippchen, 06.03.2018
    Rippchen

    Rippchen Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es springt (nachgemessen) jede Minute die Heizung an und lässt das Manometer von 0,8 auf 1,1 steigen. Auf 1,1 dauert es dann ca 40 Sek bis das Manometer auf 0,8 gefallen ist und die Heizung wieder anspringt.
    Dampfhahn ist definitiv geschlossen.
     
Thema:

SAB Pratika - Kompakt und günstig!

Die Seite wird geladen...

SAB Pratika - Kompakt und günstig! - Ähnliche Themen

  1. SAB Nobel verhält sich merkwürdig

    SAB Nobel verhält sich merkwürdig: Hallo zusammen! Ich habe seit einigen Tagen eine neue SAB Nobel und bin soweit absolut begeistert von der Maschine. Ein Phänomen habe ich jetzt...
  2. [Verkaufe] SAB Nobel in rot

    SAB Nobel in rot: Liebe Kaffee-Freunde, durch ein Zwangsdowngrade wg. Umzug in eine kleine Mietwohnung (mit noch kleinerer Küche) in Frankfurt muss ich mich leider...
  3. [Zubehör] Suche günstige Mühle

    Suche günstige Mühle: Hallo Zusammen, für meinen Sohn suche ich eine Mühle bis circa 120 €. Möglichst verchromt oder Edelstahl Ich fahre in den nächsten Tagen von...
  4. Kompakte/Niedrige Mühle gesucht

    Kompakte/Niedrige Mühle gesucht: Hallo miteinander, ich würde mir gerne eine neue Mühle anschaffen. Knackpunkt ist die eingeschränkte Aufstellsituation unter einem Hängeschrank....
  5. SAB Pratika - Sicherung fliegt raus

    SAB Pratika - Sicherung fliegt raus: Hallo Ihr Lieben, nachdem ich jetzt seit einigen Monaten tollen Espresso genieße, ergab sich heute ein rätselhaftes Problem. Ca. zwei Stunden,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden