Saeco Aroma Aufarbeitung - Kessel & Pumpe tauschen oder nicht?

Diskutiere Saeco Aroma Aufarbeitung - Kessel & Pumpe tauschen oder nicht? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Einen schönen guten Morgen in die Runde. nachdem meine geliebte Saeco Aroma (015XN) über die Jahre ein wenig nachgelassen hat (zunehmendes...

Schlagworte:
  1. #1 saecothom, 10.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2020
    saecothom

    saecothom Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Einen schönen guten Morgen in die Runde.

    nachdem meine geliebte Saeco Aroma (015XN) über die Jahre ein wenig nachgelassen hat (zunehmendes tropfen aus der Aufschäum-Lanze bei Espresso-Bezug, dadurch teilweise zu wenig Druck um überhaupt beziehen zu können, Bollern beim aufheizen im Kessel) und ein Tausch der Ventilspindel nur mäßig Abhilfe brachte, habe ich mich entschlossen den Dampfhahn zu tauschen. In dem Zuge habe ich sie gleich komplett (naja, fast) zerlegt um auch mal in den Kessel hineinzuschauen wie es dadrin so aussieht.

    Am Boden befand sich ca. einen Fingerbreit weisse mehlig-nasse Ablagerungen (Kalk?), die ich problemlos wegwischen konnte (*). Ansonsten sieht es dadrin nach meinem Dafürhalten ganz passabel aus - auch die Heizung ist noch ganz gut erhalten (finde ich).

    Jetzt stelle ich mir aber trotzdem die Frage ob ich nicht prophylaktisch einen Rundumschlag mache und gleich noch Heizung, Kessel und Pumpe tausche um danach (so hoffe ich) die nächsten Jahre Ruhe zu haben. Ich bin nicht unbedingt scharf drauf (vor allem weil ich die ganzen Gizmos da oben am Kessel runternehmen und wieder draufsetzen muss) und hätte da gerne vorher Eure Meinung zu. Anbei einige Bilder vom derzeitigen Zustand.

    Was ist von den Ablagerungen (Rost?) unten am Steigrohr und an der Heizung zu halten? Problematisch oder eher vernachlässigbar? Wie ist Eure Erfahrungen bzgl. der Pumpe und Kalk - da kann ich schlecht reinschauen... lieber tauschen oder sind die eher nicht so anfällig?

    vielen Dank und vorab schonmal ein schönes Wochenende!

    (*) ja, sie wurde über einen längeren Zeitraum in der Vergangenheit nicht gut behandelt. ja, ich fühle mich deswegen schlecht und schäme mich ;)
     

    Anhänge:

  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.425
    Zustimmungen:
    15.701
    Warum willst Du da was tauschen? Sieht doch fast aus wie neu.
     
  3. #3 saecothom, 10.07.2020
    saecothom

    saecothom Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wollen will ich ja nicht unbedingt - bin mir halt nur unsicher wegen dem Rost(?) / den Korrosionen die da teilweise zu sehen sind. Eine neue Pumpe werde ich wohl aber auf jeden Fall einbauen, die kostet ja nicht viel wie ich eben gerade gesehen habe.
     
  4. #4 NoroChips, 10.07.2020
    NoroChips

    NoroChips Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    60
    Mich wundert's, dass da überhaupt was rostet. Ist nicht eig. alles aus Edelstahl in dem Kessel?
     
  5. #5 saecothom, 10.07.2020
    saecothom

    saecothom Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
  6. #6 Tom1106, 11.07.2020
    Tom1106

    Tom1106 Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2016
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    67
    Die Teile würde ich auf keinen Fall tauschen. Die sehen wirklich fast aus wie neu. Mal abgesehen davon, dass ein komplett neuer Kessel inkl. Heozung den Wert der Maschine übersteigt.
    Tausch erst einmal das Dampfventil, wenn es nicht zerlegbar ist um die Dichtungen zu tauschen. Du kannst auch probieren es mal zu entkalken, in dem du es in ein Entkalkerbad legst. Die Pumpen halten meist ewig, solang sie noch Wasser fördert, ist alles in Ordnung. Die Aroma ist durch den Edelstahlkessel praktisch unzerstörbar.
     
    saecothom, NoroChips und cbr-ps gefällt das.
  7. #7 saecothom, 13.07.2020
    saecothom

    saecothom Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank an alle für Eure Antworten/Einschätzungen, ich werde dann erstmal den Dampfhahn, Dichtungen & Schläuche sowie die Pumpe (ich fühle mich dann besser) tauschen. Kessel und Heizung lasse ich dann so wie sie sind - Ich werde berichten.
     
  8. #8 saecothom, 19.07.2020
    saecothom

    saecothom Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen allerseits,

    Teile bestellt, eingebaut, angemacht - undicht
    Genauer:

    - die Verschraubung von der Pumpe (Pumpe zu Schraube Teil 108 Explosionszeichnungen SAECO AROMA - KAFFEEMASCHINE MOD. AROMA AROMA - Ersatzteil-Handel24.com - Gastronomie Ersatzteile für Profis!) tropft. Die Dichtung 107 wurde auch getauscht - die drückt es dann aber bei festerem anziehen der Schraube raus. Was tun? Teflonband auf das Gewinde geben?

    - Beim ersten Test hat es beim Verschrauben des Kessels die Kesseldichtung (auch neu) an einer Seite nach innen gedrückt. Keine Ahnung warum, habe ich wohl nicht drauf geachtet. Schöne Sauerei... Was mich aber zur nächsten Frage bringt: Wieviel Drehmoment darf/soll/kann ich auf die Schrauben für den Kessel geben? Ich habe immer den Hang zu fest anzuziehen, Schlüssel ist vorhanden.

    vielen Dank schonmal und einen schönen Sonntag noch!
     
  9. #9 NoroChips, 19.07.2020
    NoroChips

    NoroChips Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    60
    Im Zweifelsfall nochmal überprüfen ob deine Dichtung richtig sitzt. Bilder helfen uns auch immer ganz gut bei der Fehlersuche. :) Teflonband ist zur Not immer eine Lösung.

    Daaaann... so weit drehen bis es knackt und eine halbe Umdrehung zurückdrehen? :D Nein, Spaß, ich finde grad auf die Schnelle keine Drehmomentangaben für die besagten Schrauben, aber das ist halt auch ne günstige Espressomaschine und kein Motorrad. Allzu riesig sind die Schräubchen ja auch nicht. Ich würde ehrlich gesagt gesunden Menschenverstand empfehlen und frei nach dem Motto handeln - nach fest kommt ab.
     
  10. #10 NoroChips, 19.07.2020
    NoroChips

    NoroChips Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    60
    Und wenn du dir super unsicher bist, guck mal im Baumarkt um die Ecke ob du eine Schraube + Mutter in änhlicher Größe und aus einem möglichst gleichen Material findest. Dann kannst du ausprobieren, wann "ab" kommt um ein Gefühl dafür zu bekommen. Ich weiß aber nicht ob das Standard-Maschinenschrauben in deiner Aroma oder irgendwas anderes sind!
     
  11. #11 saecothom, 20.07.2020
    saecothom

    saecothom Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    danke nochmal, ich habe es jetzt durch den Einsatz der alten Kesseldichtung gelöst, die Schrauben habe ich dann nach Gefühl angezogen (schaun wir mal ob auf Dauer alle Köpfe dranbleiben). Aus welchen Gründen auch immer habe ich den Kessel mit der neuen Dichtung (auch nach 4 Versuchen) nicht dicht bekommen - da lief ohne zutun das Wasser schon alleine durch kippen / neigen seitlich raus obwohl sie soweit man das von aussen betrachten konnte richtig saß. Von der Größe hätte die neue Dichtung eigentlich passen müssen, wie auch immer...

    Den Ansatz zur Pumpe hin habe ich mit 2-3 Lagen Teflonband an der Schraube trocken bekommen.

    Das Ding ist jetzt (erstmal) trocken und ich werde die nächsten Tage weiterhin beobachten - ich freue mich auf jeden Fall wieder über Kaffee aus meiner geliebten Aroma, ohne Bollern aus dem Kessel und ohne nerviges Tropfen aus der Aufschäumlanze - Juhu!

    einen schönen Wochenstart!
     
Thema:

Saeco Aroma Aufarbeitung - Kessel & Pumpe tauschen oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Saeco Aroma Aufarbeitung - Kessel & Pumpe tauschen oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Rancilio Silvia Pumpen Problem?

    Rancilio Silvia Pumpen Problem?: Hallo ich bin seit heute neu im Forum. Schon habe ich ein kleines Problem. Habe bei EBay eine Rancilio Silvia Baujahr Ende 2013 ersteigert....
  2. Seltsames Verhalten Quick Mill 3000

    Seltsames Verhalten Quick Mill 3000: Hallo Zusammen, Meine Quick Mill macht seit heute zwei seltsame Sachen. Die Heizung(Lämpchen) geht kurz nach dem Starten der Pumpe an!? (Maschine...
  3. Upgrade der Saeco Aroma

    Upgrade der Saeco Aroma: Hallo in diese tolle und aktive Community vorab!!! Ich bin neu hier und bitte trotz Beachtung der Forumsregeln um Nachsicht, falls ich was...
  4. Pumpe zieht kein Wasser

    Pumpe zieht kein Wasser: Hallo in die Runde! Sicher kein neues Thema, aber ich finde hier nicht so ganz genau, was ich eventuell machen könnte. Problem: neue (jaaaa, sehr...
  5. La Pavoni Kessel

    La Pavoni Kessel: Hallo ! Ich habe vor kurzem eine schöne La Pavoni Europiccola in einem "sehr gutem" Zustand erstanden. Sie war auch nicht besonders günstig....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden