Saeco Espresso 2002 - Kessel entkalken oder nicht?

Diskutiere Saeco Espresso 2002 - Kessel entkalken oder nicht? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebes Forum, vor wenigen Tagen habe ich eine Saeco Espresso 2002 günstig aus der Kleinanzeigen-Bucht gefischt. Der hübsche, weiß lackierte...

  1. #1 The-Too-Much-Coffee-Man, 05.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2020
    The-Too-Much-Coffee-Man

    The-Too-Much-Coffee-Man Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Liebes Forum,

    vor wenigen Tagen habe ich eine Saeco Espresso 2002 günstig aus der Kleinanzeigen-Bucht gefischt. Der hübsche, weiß lackierte Vorgänger der Saeco Aroma ist sehr aufgeräumt und einfach konstruiert - wie die Aroma ja auch - aber wertiger. Sie hat einen Messing-Kessel, einen klassischen Siebträger mit einer interessanten Federkonstruktion, um das Sieb zu halten, eine Dampflanze ohne Panarello, aber mit einer Dreiloch-Düse, und und eine alte Cosmec-Pumpe, keine Ulka wie die Aroma et al.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Verrückte ist, dass sie für eine Maschine dieses Alters (sollte ja ca. von 1990 sein) in einem fabelhaften Zustand ist (siehe Bilder). Das Innere des Gehäuses und alle Bauteile sehen tadellos aus: sauber, nirgends korrodiert und nicht dran herumgepfuscht. Das Einzige, was ich vor Inbetriebnahme beheben wollte ist die übliche Kaffeefett-Verunreinigung in der Brühgruppe, die nach dem Abschrauben des Duschsiebs sofort erkennbar war - das war der ungepflegte Teil der Maschine. Um das ordentlich zu machen und nicht per Durchlauf mit Pully Caff zu entfetten, musste ich den hübschen Messing-Kessel trotzdem herausnehmen, um an das Unterteil des Kessels und das Brühgruppenventil heranzukommen. Also habe ich die Gelegenheit genutzt und den Kessel auch mal aufgemacht. Und ich bin überrascht: alles sehr sauber - nur eine leichte, dunkle, gleichmäßige Patina. Das Steigrohr ist fest und intakt, das fest verlötete Heizelement ebenfalls. Der Vorbesitzer sagte bei Übergabe, er habe regelmäßig mit dem Saeco-Entkalker per Durchlauf entkalkt. Ich bin überrascht, denn ich hatte immer vermutet (und den zahlreichen Threads hier im Forum entnommen), dass das eine wenig ideal Entkalkungsmethode ist. Vielleicht war das Wasser, das durch die Maschine ging. auch einfach schön weich.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Nun würde ich - als relativer Anfänger - dazu tendieren, das Kesselinnere in Ruhe zu lassen und das Ding nicht blank zu entkalken (wie ich bei meinen bisher zwei gebrauchten Maschinen immer am Anfang gemacht habe, weil sie so schlimm verkalkt waren, dass es eklig war). Und hier würde ich mich über Eure Einschätzung freuen: seht ihr das auch so? Ist die Patina ist eine sinnvolle Schutzschicht? Oder sollte ich die Gelegenheit nutzen und das Teil blank machen?

    Zweite Frage: ist es sinnvoll, alle Dichtungen (vor allem Siebträger und Brühgruppen-Dichtung) ersetzen? Falls ja: stimmt es, dass ich für den Kessel und die Brühgruppe der "Espresso 2002" die Dichtungen der Isomac Giada/Bazzar A2 kaufen sollte? Aroma passt nicht? Die anderen Threads legen es nahe, aber ich finde die dortigen Infos nicht eindeutig.

    Vielen Dank an Eure Hilfe und an das großartige Forum insgesamt. Ich bin immer wieder begeistert, was sich hier an (Experten-)Wissen versammelt und angesammelt hat.

    Beste Grüße
    TTMCM
     
Thema:

Saeco Espresso 2002 - Kessel entkalken oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Saeco Espresso 2002 - Kessel entkalken oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Saeco Espresso 2002 - Dauerstrom

    Saeco Espresso 2002 - Dauerstrom: Hallo Zusammen, ich bin ganz neu hier und wende mich mit einem Problem, für das ich bisher noch keine Lösung finden konnte, an euch. Ich habe...
  2. Reparatur (Dichtung) Saeco Aroma Nero (Espresso 2002 / Supervapore)

    Reparatur (Dichtung) Saeco Aroma Nero (Espresso 2002 / Supervapore): Hallo zusammen, jetzt wage ich mich auch mal an meinen ersten richtigen Post: Ich habe bei meinen Eltern aus dem Keller eine Saeco Aroma Nero...
  3. Saeco Espresso 2002 Heizkessel weiße Ablagerungen nach Reinigung

    Saeco Espresso 2002 Heizkessel weiße Ablagerungen nach Reinigung: Hallo alle, vor kurzem habe ich eine Saeco Espresso 2002 günstig erstanden. Es handelt sich um den baugleichen Vorgänger zur Saeco Aroma. Die...
  4. ebay-Schnapper: Saeco Espresso 2002 -> Erfahrungen, Tipps?

    ebay-Schnapper: Saeco Espresso 2002 -> Erfahrungen, Tipps?: Hallo miteinander! Habe vorhin in der Bucht o.g. Maschine für kleines Geld geschnappt. Fand sie einfach optisch toll, mir gefällt dieser...
  5. Verbrannter Espresso mit der Saeco Aroma

    Verbrannter Espresso mit der Saeco Aroma: Hallo zusammen, ich erziele zurzeit leider miserable Ergebnisse beim Espresso-Bezug und wende mich nach einigen vergeblichen Lösungsversuchen nun...