Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

Diskutiere Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Freaks, meine Frage an die VA-Experten hier im Netz: Bevor mich die Sucht der ST-Maschinen befiel, war ich jahrelang stolz auf den...

  1. #1 Bauhaus, 09.01.2010
    Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    58
    Hallo Freaks,

    meine Frage an die VA-Experten hier im Netz:

    Bevor mich die Sucht der ST-Maschinen befiel, war ich jahrelang stolz auf den Besitz meines Saeco Vollautomaten. Die Saeco Incanto, ca. Bj.2005/2006? hatte ich mittels akzeptabler Kaffeesorte und annähernd max. Einstellung bei Kaffeemange und Mahlgrad (Minimum) zu einigermaßen guten Kaffeergebnisse bewegen können. Nach ca. 20000 Tassen gab die Mühle ihren Geist auf und ich entschied mich im April 2009 dieselbe Maschine nochmal zu kaufen. Im Angebot für 289,-€ fand ich das damals klüger, als mit Reparaturarbeiten zu beginnen.

    Was ich feststellen musste war, dass Saeco zwischenzeitlich wohl auf andere Materialien umgestiegen war. Die ganze Maschine war um Einiges leichter, die Materialanmutung einfach schlechter. Seis drum, dachte ich, ansonsten wird sich schon Nichts verändert haben.

    Nun meine Frage: Die Kaffeergebnisse sind eine Zumutung und das liegt nicht daran, dass ich inzwischen durch eine ST derart verwöhnt bin. Mich interessiert, ob das Ding von Anfang an irgendeinen Defekt hatte, oder obs normal ist, dass:

    Bei feinstem Mahlgrad und max. Kaffeemenge die Plörre blitzartig in die Tasse läuft, die Puks unstabil und porös sind und der Kaffee dementsprechend untrinkbar wird.
    Wer weiss Rat? Ist an der Mühleneinstellung etwas zu machen (evtl. vom Werk falsch justiert?) oder ists halt so? Das Ding wird bei mir nicht genutzt, ist eigentlich nie gebraucht worden, aber ich kann sowas doch niemandem verkaufen, nicht mal verschenken wäre fair. Und wegschmeissen...?

    LG, Bauhaus
     
  2. #2 Ski_Andi, 09.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2010
    Ski_Andi

    Ski_Andi Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    78
    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    Die Mahlgradeinstellung kann man verändern.
    Wenn Du feiner willst: Deckel abschauben und vorher feinste Einsellung einstellen. mit abgehobenem Einstellrad dann auf gröbste Einstellung gehen und Deckel wieder aufsetzen. Dann kann man zum Ausprobieren auch feiner mahlen.
     
  3. benno

    benno Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    beunruhigt mich jetzt etwas, bei meinen Eltern läuft so eine (alte) Incanto seit ein paar Jahren wirklich gut, der Cafe ist in Orndung und ich habe die Maschine aufgrund des günstigen Preises jetzt in letzter Zeit häufig weiterempfohlen :-( hoffentlich erwischen die dann ähnlich gute Maschinen.

    der Service kann am Mahlwerk soweit ich weiß schon was verstellen. Zumindest war die meiner Eltern deswegen mal beim Service.
     
  4. #4 mr.smith, 09.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2010
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.610
    Zustimmungen:
    710
    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    Saeco soll in Sachen Quallität einiges an Federn gelassen haben !
    In Zeiten der Royals, Magics, und Vienas war noch alles OK.
    Dann ging´s berab.

    Die Incanto - hmm.. wird wohl auch dem Trend der Zeit gefolgt sein und
    billiger = minderwertiger erzeugt werden als früher.

    Gruß
    Jürgen
     
  5. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    494
    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    Eine Geschichte von und mit Saeco: vor ca. einem Jahr war ich bei einem Saeco Vertragshändler. Er erzählte, dass ihm bei einem Besuch im Werk in Bologna aufgefallen wär, dass Maschinen an Mitarbeiterinnen, während die ein Schwätzchen hielten, am Band an ihnen vorbeiliefen, ohne dass Teile eingebaut wurden.
    Eine Woche später: ein anderer Saeco Kollege rief mich an und ich fragte bei der Gelegenheit, ob ihm die besagte Problematik bekannt sei. Er erzählte dann, einen Tag zuvor wäre ein Kunde
    mit einer zwei Tage alten Maschine bei ihm gewesen und fragte, nachdem er jetzt 1,5 kg in die Öffnung geschüttet hätte, woran es liegen könnte, dass es immer noch nicht funktioniert.
    Saeco hatte kein Mahlwerk verbaut und der gute Mann hatte das Innere komplett mit Bohnen gefüllt.
    Süß, oder
    Achmed
     
  6. Ralf_t

    Ralf_t Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    Ist auch mein Eindruck, ich hab recht viele Bekannte/Arbeitskollegen die eine Saeco schon wärend der Garantiezeit in der Werkstatt hatten.
     
  7. #7 betateilchen, 09.01.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    Diese Geschichte halte ich für schlichtweg gelogen.

    Ansonsten ist die Beobachtung bei der unteschiedlichen Incanto-Qualität grundsätzlich richtig.
     
  8. #8 hundsboog, 09.01.2010
    hundsboog

    hundsboog Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    120
    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    Urban Legend. Der Freund vom Freund und dessen Bekannter. Der sollte aufpassen, dass keine Spinnen dort drin nisten.
     
  9. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    494
    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    @betateilchen
    du regst dich auf, wenn jemand deinen nickname nicht vollständig anführt und bezeichnest andere Leute einfach so als Lügner. Tut mir leid, du hast für mich nicht alle Tassen im Schrank
    Achmed
     
  10. #10 hundsboog, 10.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2010
    hundsboog

    hundsboog Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    120
    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    Juhuuuu Popcorn her :-D Habt ihr nicht beide ein wenig Recht?? Also ich trau den Italienern auch sehr viel zu, aber ein ganzes Mahlwerk? Das haut doch auch mit dem Paketgewicht nicht mehr hin. Aber die generelle Möglichkeit sei mal gegeben...

    So, und jetzt Kindergarten und OT ex, es stehe Topic.
     
  11. #11 betateilchen, 10.01.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    Kennst Du das Sprichwort "getroffene Hunde bellen" ;)

    Um das klarzustellen - ich habe hier niemanden als Lügner bezeichnet, sondern nur die Aussage selbst. Von wem auch immer sie ursprünglich stammen mag. Aber wenn Du Dich da angesprochen fühlst, bitteschön.

    Im Gegensatz dazu, war Deine ausgesprochene Beleidigung allerdings wirklich persönlich.
     
  12. #12 Bauhaus, 10.01.2010
    Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    58
    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    Is (tschuldigung), Iß ma gut gez, bietet lieber mal auf meinen Kaffeevollautomaten: Gebote ab 500,-€ werden gewertet: eins, zwei, drei ....

    Ich fass ma zusammen:

    1. An der Mühle kann ich rumschrauben; versuch ich mal
    2. Achmed schaut mal, irgenwann einmal
    3. Saeco Incantos rufen wohl nicht allzu viele hier zur Teilnahme auf und sind damit...
    4. ...hier eher unbeliebt.

    Aber die Idee, aus dem Gerät einen Behälter zur Bohnenaufbewahrung zu machen find ich ganz gut.

    LG, Bauhaus
     
  13. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    494
    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    Ach weißt du, letztendlich ist es mir egal, ob ich von dir als Lügner bezeichnet werde oder ob du Händlerkollegen bezichtigst. Du magst Aussagen von ihren Urhebern trennen, ich weiß nicht wie das geht
    Dass getroffene Hunde bellen, ist ihr gutes Recht. Das solltest ausgerechnet du anders sehen?
    Und deshalb war meine Beleidigung natürlich persönlich gemeint
     
  14. #14 Bauhaus, 10.01.2010
    Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    58
    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    550,- von achmed, wer bietet mehr? 1, 2, ....
     
  15. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    494
    AW: Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

    Hallo Bauhaus,
    ich hatte schon zeitnah geguckt, aber erstmal nichts dazu gesagt, da du ja schon den Tipp, den ich dir auch gegeben hätte, vom Andi bekommen hast. Was ich zugeben muss, ich hatte vergessen, ihn abzusegnen. Versuch das und berichte.
    Was die Cimbali angeht, ich hatte mir keinen Zeitpunkt für die Überarbeitung vorgenommen. Ich werde hier in nächster Zeit umbauen und ab Mitte Februar bin ich dann für irgendwelche Projekte wieder ansprechbar.
    Gruß
    Achmed
     
Thema:

Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte?

Die Seite wird geladen...

Saeco Incanto - Warum ist die Neue schlechter als die Alte? - Ähnliche Themen

  1. Neue Mühle, total verwirt :)

    Neue Mühle, total verwirt :): Hallo zusammen, nach jahrelangem Ärger mit einer Gaggia Classic Coffee habe ich mir eine Bezzera Magica s geleistet :). Schickes Gerät. Nun...
  2. [Mühlen] Verkaufen Mahlkönig K 30 ES NEU OVP

    Verkaufen Mahlkönig K 30 ES NEU OVP: [GALLERY]Hat jemand von euch Interesse an einer funkelnagelneuen Mahlkönig K 30 ES in black? Wir wollten eigentlich die K 30 Vario, haben aber...
  3. [Erledigt] Mahlkönig Gua alter Schalter

    Mahlkönig Gua alter Schalter: Hallo, ich suche von einer Mahlkönig Kenia oder Guatemala den alten weißen Schalter. Der neue passt wohl nicht da Öffnung zu groß.
  4. [Verkaufe] ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot)

    ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot): Hi liebe Kaffee-Freunde. Ich habe gemeinsam mit zwei Freunden eine kleine Kaffeemarke gegründet. Vor Kurzem ist endlich unsere erste Lieferung...
  5. [Zubehör] Siebträger für ältere Bezzera Hobby (gleich Lelit 57mm)

    Siebträger für ältere Bezzera Hobby (gleich Lelit 57mm): Hallo, ich suche für eine Bezzera Hobby Baujahr 2010 einen Siebträger. Soweit ich weiß, passen auch die 57mm-Siebträger von Lelit. Gerne mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden