Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

Diskutiere Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE! im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten :roll: Morgen! Wollte schon länger wieder mal hierher kommen, jetzt zwingt mich meine Kaffeemaschine. Folgendes Problem: Habe eine ältere...

  1. #1 Kaffeefee, 16.05.2010
    Kaffeefee

    Kaffeefee Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Guten :roll: Morgen!

    Wollte schon länger wieder mal hierher kommen, jetzt zwingt mich meine Kaffeemaschine. Folgendes Problem:

    Habe eine ältere SMD.
    Dummerweise war ich auf den ersten Kaffee heute so gierig, daß ich tatsächlich den Wassertank zum Nachfüllen abnahm, während ich schon auf den Startknopf für mein erstes Täßchen gedrückt hatte. D. h. während die Maschine Wasser ziehen wollte, habe ich ihr den Wasserbehälter entrissen :shock:
    Jetzt blinkt der Wasserknopf, es geht nichts mehr, auch kein Wasser aus der Heißwasserdüse (Pumpe läuft sehr laut).
    Habe schon aus- und wieder einschalten probiert, Stecker gezogen ...
    Wahrscheinlich ist jetzt Luft im System und ich habe vergeblich im Netz nach Lösungen gesucht. Originalanleitung liegt mir nicht vor.

    Was kann ich tun?

    Beste Grüße

    Die Kaffeefee von 999energy (technisch unversiert)
     
  2. #2 clandestino, 16.05.2010
    clandestino

    clandestino Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    moin, da hast du luft im pumpensystem...

    sollte eigentlich sie maschine selbst machen können...

    gibs da nicht so ne taste für entlüften...?

    versuch mal folgendes: stell eine tasse oä. unter die dampfdüse, schalte ein, drücke die taste unten rechts auf dem bedienfeld....dann fängt das ding an laut loszubrummen...irgendwann sollte dann wasser aus der dampfdüse kommen...taste nochmals drücken...fertig.

    grusss, clandestino
     
  3. #3 betateilchen, 16.05.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    Wenn die Pumpe schon selbst voll Luft und schon ein paar Jahre alt ist, kann es durchaus sein, daß das Entlüften nicht mehr funktioniert.

    Maschine öffnen und den Wasserschlauch vom Tankstutzen zur Pumpe manuell befüllen. Am besten geht das mit einer großen Einwegspritze.
     
  4. #4 Kaffeefee, 16.05.2010
    Kaffeefee

    Kaffeefee Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    Moin, clandestino!

    Danke. Das wird meines Wissens mit dem Drehschaltere geregelt. Habe ich schon probiert, kommen nur ein paar Tropfen raus ....

    Hallo betateilchen!

    Danke, auch dir. Ich kenne mich exakt 0 mit dem Innenleben der Maschine aus. Ich werde sie also öffnen und nach Novizenart nach dem Wasserschlauch, dem Tankstutzen und der Pumpe suchen.

    Inzwischen habe ich Glückskind ;-) ein uraltes Glas Instantkaffee gefunden und werde das Problem mit eurer Hilfe lösen.

    Beste Grüße

    Die Kaffeefee
     
  5. #5 fversteegen, 16.05.2010
    fversteegen

    fversteegen Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    Sie konnen mit dein Mund zaugen an die dampfdüse wann die Maschine auf heiß wasser steht.

    Warnung: vorsicht zaugen weil das Wasser heiß ist!!!

    (entschuldigung für meiner Deutsch. Ich komme aus die Niederlande)
     
  6. #6 betateilchen, 16.05.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    Schick mir mal bitte eine email mit der genauen SUP Nummer (die steht auf dem Typenschild an der Unterseite der Maschine)

    Keine Sorge - der Schlauch den ich meine, ist nicht zu übersehen. Tankstutzen ist einfach nur der Kunststoffring, in den der Tank eingesetzt wird. An der Unterseite ist der gesuchte Schlauch aufgesteckt. Ziemlich easy - wenn man die 4 oder 5 Schrauben alle gefunden hat, die das Gehäuseoberteil mit dem Unterteil verbinden.


    • Zuerst: Stecker aus der Steckdose!
    • Bohnenbehälter leeren und abschrauben
    • Wassertank abnehmen
    • Pulverdeckel abnehmen
    • Zwei Schrauben befinden sich vorne an der Abdeckung, sie sind links und rechts von unten in das Oberteil geschraubt, um es festzuhalten
    • Eine (oder zwei) Schrauben befinden sich am Gehäuserand unter dem Wassertank
    • Eine Schraube könnte noch im Bereich des Bohnenbehälters sein.
    • Mahlgradverstellhebel abnehmen (der ist nur am Mahlwerk aufgeklipst)
    Nun kannst Du das Gehäuseoberteil nach vorne über das Dampfrohr abnehmen. Vorsicht, da hängen noch ein paar Drähte dran - die kümmern uns nicht. Sie sind lang genug, um den Gehäusedeckel links neben die Maschine stellen zu können.

    Viel Erfolg!
     
  7. #7 Kaffeefee, 16.05.2010
    Kaffeefee

    Kaffeefee Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    Ganz herzlichen Dank, fversteegen, und vor allem betateilchen!

    Muß kurz weg. Melde mich danach gleich wieder mit neuesten Erkenntnissen.

    Mit hoffnungsfrohen Grüße

    Die Kaffeefee
     
  8. #8 betateilchen, 16.05.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    [spass]
    Holländer nehmen wirklich alles in den Mund, um dran zu ziehen :mrgreen:
    [/spass]

    Aber die Idee ist gut - das teste ich nächstes Mal mit einer großen (100ml) Einwegspritze und einem Stück Silikonschlauch am Dampfrohr. Danke für den Tipp!
     
  9. #9 Kaffeefee, 16.05.2010
    Kaffeefee

    Kaffeefee Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    Zwischenbericht:

    • Zuerst: Stecker aus der Steckdose!
    • Bohnenbehälter leeren und abschrauben
    • Wassertank abnehmen
    Erledigt! Und dabei noch alles mögliche gereinigt. Meine Güte was sich da so überall ansammelt :roll:

    Jetzt sind die beiden Schrauben unter dem Bohnenbehälter dran. Die bekomme ich mit meinen Schraubenziehern bisher nicht lose ....
     
  10. #10 Kaffeefee, 16.05.2010
    Kaffeefee

    Kaffeefee Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    • Pulverdeckel abnehmen
    • Zwei Schrauben befinden sich vorne an der Abdeckung, sie sind links und rechts von unten in das Oberteil geschraubt, um es festzuhalten
    • Mahlgradverstellhebel abnehmen (der ist nur am Mahlwerk aufgeklipst)
    Erledigt!


    • Eine (oder zwei) Schrauben befinden sich am Gehäuserand unter dem Wassertank
    Ich sehe eine, die halb unter dem Tankstutzen (muß immer die Terminologie nachschauen) versteckt ist. Wie bekomme ich den ab? Einfach mit Druck nach oben hebeln?


    • Eine Schraube könnte noch im Bereich des Bohnenbehälters sein.
    Diese beiden sind eine echte Herausforderung. Die Schlitze sind nicht wie bei normalen Kreuzschlitz vier, sondern drei und auch noch rechtsdrehend geformt, statt gerade :-?

    Jemand nen Tip?
     
  11. #11 betateilchen, 16.05.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    STOP STOP STOP

    Die Schrauben unter dem Kunststoffring haben mit dem Gehäuse nichts zu tun und dürfen nicht gelöst werden. Ich habe von einer Schraube am äußeren Gehäuserand gesprochen - da muß irgendwo noch eine Schraube sitzen, mit der die beiden Gehäusehälften verbunden sind.

    Dafür gibt es Tri-Wing Bits im Baumarkt. Wobei ich mir gerade nicht ganz sicher bin, ob Du bei den richtigen Schrauben bist. Kannst Du mal bitte ein Foto machen?
     
  12. #12 Kaffeefee, 16.05.2010
    Kaffeefee

    Kaffeefee Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    Danke, daß du da bist, betateilchen!

    Gleich wirst so :roll: gucken. Ich habe mich bei der Beschreibung vertan. Die beiden Schrauben mit den komischen, rechtsdrehenden 3-Schlitzen sind unter dem Wasserbehälter. OMG! Frau! Gnade!

    Die Seite, auf der der Bohnenbehälter befestigt war, läßt sich schon ein paar mm anheben, da dürfte keine Schraube mehr zu lösen sein.

    Foto kann ich leider keines machen. Die Schrauben sitzen, wenn man das Gerät von der Rückseite anschaut, am rechten und untersten Rand mittig, wo normalerweise der Wassertank drauf ist. Quasi auf 3 und 6 Uhr.

    Baumarkt. Tri-Wing Bits. ok. Bis morgen abend werde ich es also weiter mit meinen Schraubenziehern versuchen. Sie scheinen auch sehr fest zu sitzen. Hab n Tröpfchen Öl drauf getan ....
     
  13. #13 betateilchen, 16.05.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    Das solltest Du lassen. Wenn Du die Schraubenköpfe mit einem normalen Schraubendreher zerwürgst, bekommst Du die Schrauben auch mit dem Spezialbit nicht mehr raus.
    Das ist Sinn und Zweck dieser Schrauben.
     
  14. #14 Kaffeefee, 16.05.2010
    Kaffeefee

    Kaffeefee Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    Danke, alles klar. Melde mich wieder, wenn die beiden Schrauben gelöst sind.

    Schönen Sonntagabend!

    Die Kaffeefee
     
  15. #15 fversteegen, 17.05.2010
    fversteegen

    fversteegen Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!


    :lol::lol::lol:
     
  16. #16 betateilchen, 17.06.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    Tja - und das war es dann auch wohl. Die Schrauben sind raus, das weiß ich aus einer email, die ich am 22.05. bekommen habe, nachdem ich in den Tagen zwischen dem zitierten Posting und dem 22.05. als unbürokratische Soforthilfe ein passendes Tri-Wing Bit aus meiner Werkzeugkiste und zwei passende Kreuzschlitzschrauben als Ersatz für die Spezialschrauben mit der ausdrücklichenn Bitte verschickt hatte, mir das Bit schnellstmöglich wieder zurückzuschicken. Trotz mehrfacher Erinnerung per email warte ich bis heute auf die Rücksendung - oder zumindest auf eine Antwort auf meine emails :(

    Man sollte wohl doch nicht mehr an das Gute im Menschen glauben, offenbar sind zu viele Menschen unterwegs, die den Unterschied zwischen "sich von jemandem helfen lassen" und "jemanden ausnutzen" nicht zu kennen scheinen.

    Es geht mir nicht wirklich um das Bit als Wertgegenstand - das ist ersetzbar. Es geht mir nur um Enttäuschung und Frust über ein solches Verhalten meines "Gegenübers". Und diesen Frust mußte ich mit diesem Beitrag loswerden - mit der Bitte um Verständnis.
     
  17. #17 Kaffeefee, 17.06.2010
    Kaffeefee

    Kaffeefee Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    Hallo betateilchen!

    Dein Frust ist berechtigt! Ich will jetzt auch nicht alles en détail erläutern, was seitdem bei mir los war, das ist für die Allgemeinheit nicht von Bedeutung.

    Auch mein schlechtes Gewissen wird deinen Frust nicht mildern und die zahlreichen Mails, die letzte am 25.05., die ich dir schickte, sind viel zu lange her. Du hast in allen Punkten Recht.

    Hiermit möchte ich dich um Verzeihung bitten, dass ich mich seitdem nicht mehr gemeldet habe. Dein Bit geht selbstverständlich wieder an dich zurück und liegt zusammen mit einem kleinen Dankeschön schon lange bereit, die Gründe interessieren hier nicht.

    Es wäre für mich natürlich einfacher gewesen, wenn du aus deinem Herzen keine Mördergruben gemacht und mir deinen Frust direkt per Mail mitgeteilt hättest. Aber ich habe mich weiß Gott selbst in diese Situation gebracht, indem ich um Hilfe bat und stehe dafür auch gerade.

    Ich werde niemals aufhören, an das Gute im Menschen zu glauben, auch wenn das Leben manchmal alles andere als leicht ist und ich meine eigenen Standards nicht immer 100% einhalten kann.

    Alles weitere direkt.

    Herzliche Grüße

    Die Kaffeefee
     
  18. #18 betateilchen, 22.06.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

    Heute alles angekommen, danke. Thema erlediigt.
     
Thema:

Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE!

Die Seite wird geladen...

Saeco Magic Deluxe - Kein Wasser - HILFE! - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe zu einer Faema Compact

    Bitte um Hilfe zu einer Faema Compact: Faema Compact mit einer Ulka-Pumpe. Die Maschine wird zum Brühen manuell geschaltet. Wasserhärte unter 14Grad DH. Der Fehler: Plötzlich wird nach...
  2. DeLonghi ESAM 5400 Perfecta - Kaffee und Wasser läuft nur in die Tropfschale

    DeLonghi ESAM 5400 Perfecta - Kaffee und Wasser läuft nur in die Tropfschale: Hallo, meine ESAM 5400 Perfecta ist nun schon über 6 Jahre alt und ich war immer sehr zufrieden damit. Leider mag sie seit gestern anscheinend...
  3. Wasser aus Glasflasche

    Wasser aus Glasflasche: Hallo liebe Leute Ich wohne in Köln und wie hier einige bestimmt wissen, ist das Wasser hier super Kalkhaltig. Bis jetzt habe ich deshalb Evian...
  4. ECM Synchronika kein Teewasser

    ECM Synchronika kein Teewasser: Hallo, Wie im Titel zu lesen, kommt bei meiner ECM Synchronika kein heisses Wasser für den Tee. (Möchte es mal als Teewasser bezeichnen um...
  5. Ulka EX5 vor Einbau mit Wasser befüllen?

    Ulka EX5 vor Einbau mit Wasser befüllen?: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen... Ich möchte die seit längerem schwächelnde Ulka EX5 meiner Rocket Cellini tauschen. Nun habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden