Saeco professional oder jura s9 - Kaufentscheidung

Diskutiere Saeco professional oder jura s9 - Kaufentscheidung im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, möchte mir einen espressoautomaten kaufen. Kann mir jemand zu jura s9 und saeco royal professional etwas sagen. Die Bedienung ist ja...

  1. Biene

    Biene Gast

    Hallo,

    möchte mir einen espressoautomaten kaufen. Kann mir jemand zu jura s9 und saeco royal professional etwas sagen. Die Bedienung ist ja ziemlich gleich, der Preis ein grosser Unterschied! Bei saeco hab ich einen Händler, der 10 km von mir weg ist und für saeco Garantie und Reparaturen macht!
    Bei jura hab ich mir sagen lassen, dass ich die Maschine immer nach Nürnberg schicken muss zum Kundendienst und Raparatur!
    Ist es ein Vorteil, wenn ich die Brühgruppe wie bei saeco mal saubermachen kann, oder eher ein Nachteil gegenüber jura?!

    Vielleicht kann mir jemand helfen, da ich ein absoluter Neuling bin.

    Danke Biene
     
  2. #2 deepblue**, 27.10.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Biene,

    Du hast so wie ich das sehe bei der Saeco 2 Vorteile:

    Man kann die Brühgruppe komplett zum Saubermachen rausmachen und frisch einfetten.
    Zudem hast Du einen Saeco Händler der nur 10 km von Dir entfernt wohnt.
    Solltest Du die Brühgruppe der Saeco nicht selbst wieder einfetten bzw. reinigen wollen, nimmst Du einfach nur die Brühgruppe untern Arm und fährst kurz zum Händler zum Ausspülen,Reinigen und Einfetten. Sowas ist in der Regel eine Sache von 20 Minuten. Und es kann wohl sein er macht es gleich, so dass Du die Brühgruppe wieder mitnehmen kannst.
    Dabei musst Du nicht mal die schwere Maschine durch die Gegend tragen...

    Gruss---Helmut
    :)



    Edited By hdelijanis on Okt. 27 2002 at 15:27
     
  3. #3 84-1035036051, 27.10.2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.07.2009
    84-1035036051

    84-1035036051 Gast

    Hallo,

    ich kann Dir wirklich nur zur Saeco raten. Ich habe im Moment einen AEG-Automaten, der allerdings ein Innenleben von Jura hat. Jura wirbt zwar damit, dass man zur Reinigung die Brühgruppe nicht ausbauen muss, aber wenn man die Maschine dann einmal nach einem Jahr selbst aufschraubt, fällt es einem wie Schuppen von den Augen, dass genau dies ein Manko ist. Die Reinigungstabletten hinterlassen (chemische) Rückstände und vor allem bildet sich mit der Zeit auch Schimmel (merkt man spätestens, wenn der Kaffee merkwürdig schmeckt). Da Jura einen Ausbau durch den Kunden eben nicht vorsieht, ist Einschicken angesagt und das kostet, da die die Maschine nicht bloß reinigen, sondern einfach die ganze Brühgruppe tauschen. Dazu kommt, dass die Brühgruppe regelmäßig geschmiert werden will (sagt Jura aber auch nicht --> einschicken), sonst fliegt einem die Brühgruppe irgendwann um die Ohren, da die Gummidichtungen auch irgendwann abgelutscht sind. Zwar gibt es von Herrn ****** ein Reparaturset mit ausführlicher, bebilderter Anleitung, jedoch setzt die Eigenreparatur ein Mindestmaß an technischem Geschick (und vor allem einen Abend Zeit) voraus...
    Im Ergebnis bereiten diese Maschinen über die Zeit nichts als Sorgen oder (unnötige) Arbeit, es sei denn man ist flüssig und schickt die Maschine (mindestens) einmal im Jahr zum Reinigen bzw. Brühgruppentausch ein...

    All dies hast Du nicht, wenn Du eine Saeco kaufst... Klappe auf, Brühgruppe raus, ab in die Spülmaschine und selber schmieren...fertig... :)
    Mein nächster Vollautomat wird 1000000000% eine Saeco...denn hier MUSS man die Brühgruppe zum reinigen herausnehmen :)

    Grüße,
    T!M
     
  4. #4 deepblue**, 28.10.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Das sollte man aber dabei schon beachten..
    Wenn schon in die Spülmaschine, müsste man vorher die Siebe und die Dichtungen entfernen, sonst sind diese bald hinüber...Das Spülmittel ist zu agressiv für die Dichtungen und `hinter`den Sieben wird`s auch in der Spülmaschine nicht ganz sauber.
    Ansonsten bietet die Saeco schon Vorteile in dieser Hinsicht.

    Gruss----Helmut
    :)
     
  5. Aki

    Aki Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Eine Alternative:

    Als sehr sehr servicefreundlich gelten die Maschinen von Solis, ebenfalls ein schweizer Hersteller von Vollautomaten. Die sind zwar noch nicht so verbreitet wie Jura oder Saeco, aber wenn man ein wenig schaut findet man sie schon. Außerdem haben die ein nicht ganz so barockes Design wie die Saecos. Die Kaffeeergebnisse (mit 3 eee :D ) sind mindestens vergleichbar mit den anderen.

    Wenn es dir allerdings vor allem auf einen authentischen Espresso ankommt und nicht auf den Knopfdruck-Komfort, ist keine der Maschinen schon von der Bauart her zu empfehlen, aber das ist natürlich eine prinzipielle Ansichtssache ???

    Aki
     
  6. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    Bei Solis sollte man sich die Modellreihen allerdings sehr genau ansehen. Mittlerweile stammen die Vollautomaten bei Solis von drei verschiedenen Lieferanten: Saeco, DeLonghi und Schaerer. ;)

    Gruss
    Stefan
     
  7. solist

    solist Gast

    Hallo zusammen!

    Wenn ich Stefan noch ergänzen darf: Die Solis X 100 stammt, wie auch die weitestgehend baugleiche DeLonghi EC 2000, vom Schweizer Hersteller Eldom. Damit wären es dann vier.

    Die herausnehmbare Brühgruppe lässt sich sehr gut reinigen und muss, wie mir Solis auf Nachfrage mitteilte, nicht gefettet werden.

    Gruß

    Andreas
     
Thema:

Saeco professional oder jura s9 - Kaufentscheidung

Die Seite wird geladen...

Saeco professional oder jura s9 - Kaufentscheidung - Ähnliche Themen

  1. VA: Saeco Royal Professional oder Royal Cappucino?

    VA: Saeco Royal Professional oder Royal Cappucino?: Moin, für unsere mittelgroße Werbeagentur (50 MA) suchen wir noch einen robuten VA unter 700 Euro als Ergänzung zu einem zweigruppigen Gastro-ST,...
  2. Saeco royal professional lässt sich nicht entlüften

    Saeco royal professional lässt sich nicht entlüften: Hallo zusammen. Habe das Forum schon durchsucht und einiges ausprobiert, aber mein Problem besteht immer noch. Auf dem Display steht entlüften....
  3. [Erledigt] VA Saeco Royal Professional abzugeben (defekt)

    VA Saeco Royal Professional abzugeben (defekt): Dieses über 20 Jahre alte Museumsstück - seit 2013 bei uns im Besitz - tröpfelt den Kaffee leider nur noch raus. Letzte Wartung: 3/2017. Die...
  4. Saeco Royal Professional Reperatur Microschalter Satzbehälter

    Saeco Royal Professional Reperatur Microschalter Satzbehälter: Guten Tag Bei meiner Saeco Ryal erscheint die Meldung: Satzbehölter fehlt. Wie kann man den Satzbehälter Microschalter tauschen? Und welche Farbe...
  5. Saeco Royal Professional Es kommt kein Kaffee

    Saeco Royal Professional Es kommt kein Kaffee: Hallo Ich habe mir eine Saeco gebraucht gekauft. Nach ein paar mal Kaffee machen , kommt nun kein Kaffee mehr raus. Er zieht den Kaffee ,aber dann...