Saeco Royal Proffessionale entkalken - aber wie?

Diskutiere Saeco Royal Proffessionale entkalken - aber wie? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; hochverehrte gemeinschaft, obiges wunderwerk meldt, dass es zu entkalken sei. die gute ist etwas älter, mit der bedienungsanleitung aus dem...

  1. #1 captain hirnie, 26.01.2008
    captain hirnie

    captain hirnie Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    hochverehrte gemeinschaft,

    obiges wunderwerk meldt, dass es zu entkalken sei. die gute ist etwas älter, mit der bedienungsanleitung aus dem internet komme ich nicht klar, da der menüknopf sich nicht überzeugen lässt, sich in den modus "entkalkung durchführen" schalten zu lassen.

    meistens sitzt ja der fehler davor...

    untertänigsten dank für jeden sachdienlichen hinweis,

    captain
     
  2. #2 captain hirnie, 27.01.2008
    captain hirnie

    captain hirnie Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Royal Proffessionale entkalken - aber wie?

    na ja, bis heute 27 hits aber keine antwort - schade
     
  3. tomBER

    tomBER Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    AW: Saeco Royal Proffessionale entkalken - aber wie?

    Da die meisten Boardmitglieder hier Siebträgermaschinen besitzen, kann es schwierig werden eine Antwort auf eine so spezielle Frage zu Vollautomaten zu bekommen.
    Hast Du in speziellen "Vollautomatenforen", bspw. im Kaffeeforum schon gesucht /gepostet?

    good Luck
     
  4. #4 Tobi654, 27.01.2008
    Tobi654

    Tobi654 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Saeco Royal Proffessionale entkalken - aber wie?

    hallo captain
    ich habe zwar keine royal aber eine magic de luxe. ich denke die vorgehensweise ist bei beiden maschinen identisch.automatische entkalkung wie folgt:
    gerät im programmiermodus starten, d.h. taste dampf und espresso gleichzeitig drücken und gedrückt halten,dann den netzschalter einschalten.anschließen ein genügend grosses gefäß unter den wasserauslauf stellen.den heisswasserdrehknopf aufdrehen und den rest macht die maschine von selbst.zum schluss mehrfach mit frischwasser nachspülen.ich hoffe ich konnte dir helfen.
     
  5. #5 saecoroyal, 27.01.2008
    saecoroyal

    saecoroyal Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    184
    AW: Saeco Royal Proffessionale entkalken - aber wie?

    Hi Captain,

    Saeco - Kaffeeautomaten mit elektronischem Entkalkungsprogramm:

    Als erstes füllen Sie in den Wasserbehälter das Entkalkungsmittel.
    Mischen Sie dieses mit Wasser so an, wie es die Gebrauchsanweisung auf der Packung vorschreibt.
    Wir empfehlen „Mister – Piu“ Flüssig - Entkalker, welches speziell für diese Maschinen entwickelt wurde.

    Stellen Sie unter die Dampf-/Heisswasserdüse eine genügend große Tasse.
    Schalten Sie nun das Gerät ein und drücken Sie zunächst die Pulvertaste bis Sie sich im „ Menü“ befinden.
    Mit den beiden Pfeiltasten ?? können Sie sich im Programm hoch und runter bewegen.
    Tippen Sie nun mit einem dieser Tasten so lange, bis Sie zu dem Programmpunkt „Entkalken“ kommen.
    Drücken Sie nun auf die Taste „enter", das Display zeigt „Entkalken" an.
    Drehen Sie den Dampf-Drehknopf langsam auf. Das Gerät beginnt automatisch mit der Entkalkung. Es erscheint auf der Anzeige: „Gerät wird entkalkt“.
    Die Maschine unterbricht diesen Arbeitsvorgang mehrfach, um das Mittel einwirken zu lassen.
    Dieser Vorgang ist nach ca. 45 Min. beendet. Auf der Anzeige erscheint nun „Entkalken beendet“.
    Jetzt müssen Sie das Dampfventil wieder schließen.

    Entfernen Sie den Wassertank, spülen diesen gut aus und füllen Sie ihn wieder mit frischem Wasser.
    Drücken Sie die Taste "enter". Auf der Anzeige erscheint nun „Gerät spülen“.
    Drehen Sie den Dampf-Drehknopf wieder auf. Das Gerät beginnt automatisch mit der Spülung.
    Es erscheint auf der Anzeige: „Gerät wird gespült“.
    Lassen Sie nun den ganzen Wassertank leer laufen.
    Ist der Wassertank leer gelaufen müssen Sie den Drehknopf wieder schließen und „enter“ drücken. Im Display der Maschine erscheint „Spülen beendet“ .Drücken Sie nun die „esc““-Taste.
    Sie befinden sich dann wieder im Programm.

    Jetzt müssen Sie die Kalkanzeige wieder zurückstellen:
    Gehen Sie mit einer der Pfeiltasten auf den Punkt „Kalkanzeige“. Drücken Sie die Taste „enter“.
    Mit einem der Pfeiltasten stellen Sie die Maschine auf "ja". Drücken Sie erneut „enter“.
    Sie befinden sich nun wieder im Programm.
    Gehen Sie nun mit der Pfeiltaste nach unten auf den Punkt „Exit“. Drücken Sie die Taste „enter“.
    Nun befinden Sie sich wieder im Betriebszustand.


    Bei google.de gefunden, da ist es doch nach dem Motto: "Wie erklär ich es meinem Kind" beschrieben.
     
Thema:

Saeco Royal Proffessionale entkalken - aber wie?

Die Seite wird geladen...

Saeco Royal Proffessionale entkalken - aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Pavoni Europiccola - Dampflanze nach Entkalkung kupferfarben bis grün

    Pavoni Europiccola - Dampflanze nach Entkalkung kupferfarben bis grün: Liebe Pavoni-Kenner, da aktuell sehr wenig Wasser beim Leerbezug aus der Pavoni tröpfelt und ich die Preinfusion deutlich verlängern muss um...
  2. Gaggia Classic entkalkt - kupferfarbe

    Gaggia Classic entkalkt - kupferfarbe: Hallo, nach unserem Umzug in eine Region mit sehr kalkhaltigem Wasser habe ich heute mal wieder die Classic entkalkt (die letzte Entkalkung auf...
  3. Datensammlung Entkalkung unserer Maschinen bei welchem Härtegrad und wie viel Shots

    Datensammlung Entkalkung unserer Maschinen bei welchem Härtegrad und wie viel Shots: Habe seit dem letzten WE eine EMC Classica PID Nun ist das Thema Kalk und Verkalkung generell mehr oder weniger ein Problem , somit ist der...
  4. [Erledigt] Saeco Aroma inox

    Saeco Aroma inox: Ich habe hier noch eine Saeco Aroma inox mit dem gesuchten klassischen Siebträger stehen. Dabei ist noch ein ordentlicher Tamper und ein Grand...
  5. Saeco Espresso 2002 - Dauerstrom

    Saeco Espresso 2002 - Dauerstrom: Hallo Zusammen, ich bin ganz neu hier und wende mich mit einem Problem, für das ich bisher noch keine Lösung finden konnte, an euch. Ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden