Saftherstellung - How to?

Diskutiere Saftherstellung - How to? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; [IMG] Wenn wie heuer der Pflaumenbaum im Garten massiv Früchte trägt, ist es mit Marmeladenherstellung allein nicht getan ;-) Eine Frage an den...

  1. #1 Sansibar99, 28.08.2014
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    3.003
    [​IMG]
    Wenn wie heuer der Pflaumenbaum im Garten massiv Früchte trägt, ist es mit Marmeladenherstellung allein nicht getan ;-)

    Eine Frage an den versammelten Sachverstand:

    Wie kann ich aus verschiedenstem Obst (Äpfel/Pflaumen/Trauben/Beeren etc.) für den Hausgebrauch sinnvoll Säfte herstellen?

    Beim Querlesen stoße ich auf folgende Verfahren:

    Dampfentsafter vs Mühle/Obstpresse/Pasteurisierer

    Meine Frau hat Interesse an einem WMF-Dampfentsafter, ich finde natürlich eine alte Hebelpresse besser :D

    Was verwendet Ihr bzw. was könnt Ihr empfehlen oder wovon abraten?

    Herzlichen Dank für Eure Meinungen,
    Holger
     
  2. hawi

    hawi Gast

    Wir haben versucht, Apfelsaft mit dem Dampfentsafter herzustellen. Das war aber ein kompletter Fehlschlag, da das Produkt nichts mit dem zu tun hatte, was man gemeinhin unter Apfelsaft oder noch besser mit Süßem zu tun hatte (hier in Hessen ist ein Süßer ein un-pasteurisierter, frischer Apfelsaft direkt aus der Presse. Der wird innerhalb kurzer Zeit, eben weil er nicht pasteurisiert ist, zum Rauscher und dann zum Äppelwoi. Letzteren kann ich aber, obwohl gebürtiger Hessebub, überhaupt nicht ab... :D).

    Den Apfelsaft pressen wir mit einer Presse von Rink und füllen ihn dann nach dem Pasteurisieren in "Bag in Box"es ab, die man auch bei Rink kaufen kann. Das Ergebnis kann locker mit sehr guten gekauften Apfelsäften mithalten und ist deutlich über ein Jahr haltbar (ungeöffnet). Wir machen, wenn die Apfelbäume gut tragen, ca. einen Jahresbedarf ein, und dabei ist noch nie was schlecht geworden.

    Beim Thema Zwetschen versaften kann ich nicht mitreden, da wir daraus keinen Saft machen. Wenn unser Baum gut trägt, dann machen wir statt bzw. zusätzlich zur Marmelade auch Latwersch ein, so wie sich das in Hessen gehört. Durch das starke Reduzieren (Einkochen) der Zwetschgen reduziert sich auch das Mengenproblem elegant, und Latwersch schmeckt extrem lecker. Finden wir jedenfalls... :) Zwetschen pressen geht wegen der Steine und der feineren Konsistenz der Früchte jedenfalls nicht.
     
  3. #3 cargoliner, 29.08.2014
    cargoliner

    cargoliner Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    102
    Wenn es Saft mit Alkohol sein darf, wir haben die gesamte Mirabellenernte eingemaischt und in 8 Wochen geht es damit zum Lohnbrenner. Für unsere Zwetschgen und in zwei Wochen die Birnen überlegen wir, dasgleiche zu tun. Ist das erste Mal für uns, aber Aufwand (pflücken, waschen, zerkleinern) und Ertrag steht für uns in einem guten Verhältnis.
    Gruß Joachim
     
  4. #4 cargoliner, 20.12.2014
    cargoliner

    cargoliner Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    102
    Vor einer Woche haben wir brennen lassen - aus 80kg Mirabellen kamen letztlich 5l 70%iger Alkohol heraus, machte ca. 8,5l 42% Mirabellenschnaps. Kosten ca. 130€, hätten wir eine noch größere Ernte abgeliefert, wären die Mehrkosten deutlich niedriger gewesen. Jetzt muß er nur noch reifen ;)
     
    hawi gefällt das.
Thema:

Saftherstellung - How to?

Die Seite wird geladen...

Saftherstellung - How to? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] LOVERAMICS Nomad To Go Cup

    LOVERAMICS Nomad To Go Cup: Puh, da tut sich ja mächtig was bei Loveramics ... Ab sofort haben wir die Nomad To Go Cups in den drei angesagten Glasuren Granite, Gun Powder...
  2. [Verkaufe] Ditting burrs, 64mm, right-handed (similar to SSP)

    Ditting burrs, 64mm, right-handed (similar to SSP): I have for sale new and unused top quality and rare Ditting burrs which left from my project of grinder modification, 64mm, right-handed. They are...
  3. From zero to Barista

    From zero to Barista: Ich trinke ja immer noch den ein Knopf Kaffee. Wir, vor allem ich, wollen das Kaffee Erlebnis aber verbessern. Nun habe ich mal rumgesucht und war...
  4. Mahlkonig E65S retention (or how to lower it)

    Mahlkonig E65S retention (or how to lower it): When I opened the grinder and saw the coffee inside the grinding chamber, I decided to measure the dead space (total retention): I cleaned the...
  5. How do you roast like that with the Gene?

    How do you roast like that with the Gene?: 10kg of beans from the island and have already roasted a bit FIXED from the last board meeting and disappointed by the Kölner Kaffeesupply. With...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden