Sagers Rösterei

Diskutiere Sagers Rösterei im Berlin, Brandenburg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Hallo, kennt jemand Sagers Kaffeerösterei am Lotte-Lenya-Bogen in Charlottenburg? Gruß, Volker

  1. #1 VolkerS, 11.04.2008
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    Hallo,

    kennt jemand Sagers Kaffeerösterei am Lotte-Lenya-Bogen in Charlottenburg?

    Gruß,
    Volker
     
  2. #2 brutus.buckeye, 21.04.2008
    brutus.buckeye

    brutus.buckeye Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    AW: Sagers Rösterei

    Kennen ist wohl zuviel. Stand ein paarmal davor, war aber immer geschlossen.
    Das war entweder am Wochenende, oder nach 18 Uhr.
     
  3. #3 drosche, 21.04.2008
    drosche

    drosche Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1
    AW: Sagers Rösterei

    hi

    ich kenne sie. hatte bis jetzt
    - bio arabica espresso
    - espresso speciale
    - espresso autentico

    ausprobiert. kann dir aber leider nicht mehr sagen wie sie waren. ist etwas länger her.
    hatte bis jetzt auch nicht das bedürfnis nochmal hinzufahren.
    bestelle jetzt immer bei aromatico.de .

    gruß

    marcel
     
  4. #4 brutus.buckeye, 21.04.2008
    brutus.buckeye

    brutus.buckeye Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    AW: Sagers Rösterei

    Volker, da Du den Sager jetzt in der Signatur hast, wie ist er denn ?
    Und was kostet er ? Der Onlineshop ist gerade nicht erreichbar.
     
  5. #5 VolkerS, 21.04.2008
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Sagers Rösterei

    Hallo,

    jau, mittlerweile habe ich den Bio Arabica in der Mühle.
    Der Caffè ist vielleicht gar nicht schlecht, aber ich habe für mich festgestellt, daß 100% Arabica wohl nicht meinem Geschmacksideal entspricht. Er hat einfach zu viel Säure.
    Verkauft wurde er mir als schokoladig. Das habe ich bisher nicht hinbekommen.

    Gruß,
    Volker
     
  6. #6 Pippi.Langstrumpf!, 10.07.2008
    Pippi.Langstrumpf!

    Pippi.Langstrumpf! Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sagers Rösterei

    Hi,

    ich hab mal mit ein paar meiner Kollegen eine kleine Kaffeeverkostung bei Sagers gemacht - war ganz nett. Ist schon ne Weile her, aber ich glaube wir haben so 1-2 Stündchen da verbracht, gequatscht, beim Rösten zugeschaut, Kaffee möglichst professionell im Mund herumgeschlürft :cool: und jeder noch ein kleines Gebäckchen bekommen und dafür wenn ich mich recht erinnere so 10 Euro pro Nase bezahlt. Herr Sagers hat uns zum Gruseln auch die Dröhnung probieren lassen... :shock:

    Im Laden hat mir seine Standard-Mischung auch gut geschmeckt - zu Hause auf der Bezzi war ich dann nicht mehr so glücklich (inzwischen bin ich ja auch MoKambo-Fan). Trotzdem - ich sammel immer mal für eine Bürobestellung und Herr Sagers liefert dann persönlich, wenn wir mal wieder genug zusammen haben. Klasse Service. :)

    Beliebt bei meinen Kollegen ist auch die Wiener Melange. Das ist eine Mischung aus Kaffee- und Kakaobohnen. Die gibt es nur gemahlen, weil Kakaobohnen wohl irgendwie noch härter sind und eine normale Mühle kaputt machen würden. Oder sind die weicher und die Mühle saut zu? :oops:Weiß nicht mehr - Hauptsache: gibts nur gemahlen.

    Gruß
    Heidi
     
  7. #7 jerry37, 11.07.2008
    jerry37

    jerry37 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    AW: Sagers Rösterei

    Wenn ich in der Nähe bin, trinke ich bei Sagers auch einen Espresso. War aber noch nie so begeistert, dass ich spontan ein Kilo gekauft habe.

    Jerry37
     
  8. awild

    awild Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    68
    AW: Sagers Rösterei

    Hi,

    ich war letzte Woche zum ersten Mal bei Sager's, da ich gelesen hatte, dass er einen fair gehandelten Bio-Espresso anbietet. Ganz netter Laden (allerdings ein wenig Touri belastet). Ich bin sehr freundlich bedient worden und Herr Sager hat mir zum Probieren extra eine Portion der Bio-Bohne gemahlen.

    Genauso gings mir auch, der Espresso im Laden hat mir super gut geschmeckt, am Anfang ein wenig Säure, die aber schnell verschwand und einen fast schokoladigen Nachgeschmack hinterließ.

    Zuhause dann eine ganz merkwürdige Erfahrung: Bei unveränderter Mühleneinstellung (vorher Langen Mokkado) rauschte der vor einem Tag geröstete Kaffee nur so durch als ob ich uralten, vorgemahlenen Lavazza in meine Silvia gefüllt hätte - und das Ergebnis in der Tasse war total sauer. Beim nächsten Versuch - Mühle auf feinstem Mahlgrad - war die Bezugzeit schon besser (ca. 18 sec.) aber der Kaffee immer noch ziemlich sauer.

    Ist das möglicher Weise eine Folge von zu frischem Kaffee, kennt jemand dieses Phänomen? Ich hab ihn jedenfalls erst mal wieder aus meiner Mühle verbannt und werde ihn in etwa 10 Tagen noch mal probieren.

    LG Andreas
     
  9. #9 VolkerS, 05.04.2009
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Sagers Rösterei

    Hallo Andreas,

    ich habe ähnliche Erfahrungen mit den Caffè von Sagers gemacht.
    Je älter der Caffè wurde, desto konstanter und besserer (weniger Säure) wurde er.
    Meiner war nur schon alle, bevor er sein Optimum erreicht hat.
    Ich hatte im Nachhinein auch den Eindruck, daß der Caffè zu frisch war.

    Gruß,
    Volker
     
  10. Mausi

    Mausi Gast

    AW: Sagers Rösterei

    Werde die Rösterei erst in Kürze besuchen. Habe einen Gutschein für eine Verköstigung für 2 Personen erstanden. Mal sehen ob der Kaffee lecker ist.

    Selbstgebackenen Kuchen erhält man dort auch.

    Bin schon gespannt, nehme einen Italiener als zweite Person mit.
     
Thema:

Sagers Rösterei

Die Seite wird geladen...

Sagers Rösterei - Ähnliche Themen

  1. Mit welchen Röstereien aus dem Internet habt Ihr gute Erfahrungen

    Mit welchen Röstereien aus dem Internet habt Ihr gute Erfahrungen: Hallo zusammen, nachdem ich meine Maschine nun seit einigen Monaten habe, möchte ich natürlich viele Bohnen probieren. Und am einfachsten ist es...
  2. Frage zu Sage the Oracle SES980

    Frage zu Sage the Oracle SES980: Guten Morgen zusammen, ich hoffe, es kann mir jemand helfen. Gestern ist unsere neue Sage Basista angekommen. Der Aufbau und auch die ersten...
  3. [Vorstellung] KaffeeLoft - Rösterei & Akademie

    KaffeeLoft - Rösterei & Akademie: Hallo an alle! Wir möchten uns heute endlich einmal bei euch vorstellen. Wir sind das KaffeeLoft, eine Rösterei & Akademie für Spezilitätenkaffee...
  4. Sage Appliances SCG820 vs Gastroback Advanced Pro 42639

    Sage Appliances SCG820 vs Gastroback Advanced Pro 42639: Hallo zusammen, kann mir bitte einer erklären, ob das die identischen Maschinen sind oder ob es da Abweichungen gibt. Im Netz und auch hier im...
  5. Brand in Kaffeeröstetei

    Brand in Kaffeeröstetei: FW-M: Brand in Kaffeerösterei (Sendling-Westpark)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden