Sammelthread Haushalts Dualboiler Kaufberatung

Diskutiere Sammelthread Haushalts Dualboiler Kaufberatung im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich vermute mal, Du meinst den Füllstandssensor... :) Der ist durch den Überdruck sicherlich nicht defekt. Das ist ein langer Stab aus blankem...

  1. #801 kurvenfeger, 14.01.2018
    kurvenfeger

    kurvenfeger Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, was da schief gelaufen ist. Der freundliche Fachmann erklärte mir, dass da irgendeine Verlegung oder sonstwas die Füllstandssonde daran gehindert hat, rechtzeitig abzuschalten.

    Aber einen Versuch wäre es wert. Ich habe zwar zwei linke Hände, aber zum Glück nicht mit 10 linken Daumen bestückt. :D

    Ich hätte sonst gehofft, dass ein kundiger Schrauber hier der Technika annimmt und mir noch bissi was dafür gibt.

    Nur eine Frage habe ich noch: was ist bitte eine "Trompete"?
     
  2. #802 Wrestler, 14.01.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    423
  3. #803 Geschmackssinn, 15.01.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    582
    also auf dem VCF letztes Wochenende war wohl nochmal eine Vorstellung (Vienna Coffee Festival)

    ansonsten gibt's über Google oder auf deren Internetseite ein PDF mit Maschinenübersicht
    bei Facebook gibt's auch noch ein Video..

    und hier die Suchfunktionshilfe:

    Lelit Bianca

    Tapagetalked
     
  4. #804 kurvenfeger, 15.01.2018
    kurvenfeger

    kurvenfeger Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!

    Etwas off-topic:
    Laut Kostenvoranschlag müsste Folgendes gemacht werden:
    - Kessel überholt und isoliert
    - Wasserstandfühler austauschen
    - Manometer austauschen
    - Glocke, Ventile und Stifte austauschen
    - Dichtungen ersetzen
    - ganze Maschine sollte gereinigt werden.

    Wenn es nur Trompete, Manometer und der Füllstandsdingens ist, dann würde ich mir das zutrauen. Boiler ausbauen, reinigen, evt auch noch, aber Ventile, Stifte etc wird dann doch zum Fass ohne Boden, daher meine Idee sie hier anzubieten und auf den Dual Boiler zu gehen...
     
  5. #805 Wrestler, 15.01.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    423
    die brühgruppe einmal auseinander nehmen und die relevanten ersatzteile wechseln, sollte eigentlich kein großes problem sein.
    gibt sogar spezielle wartungs sets für die E61.
    also so viel mehr arbeit ist das jetzt nicht, aber das musst du selbst wissen.
    hast du lust zu schrauben oder eher nicht?
     
  6. #806 kurvenfeger, 15.01.2018
    kurvenfeger

    kurvenfeger Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich Dich so lese, dann scheint das keine Rocket (;)) Science zu sein... Ich werde es versuchen. Mir Eurer Hilfe traue ich mir das zu.
    Aber dann ziehe ich das Thema mal um... Will hier nicht alles vollmüllen.

    Aber Tipps zu den passenden Teilen benötige ich noch...

    Vielen Dank derweil.
     
  7. #807 Wrestler, 15.01.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    423
    Mach doch einfach einen Thread im Bereich Reparatur und Wartung auf.
    Da gibt's auch bestimmt Tipps für die Ersatzteile.

    Wichtig, immer Fotos vor dem auseinander nehmen machen.
    Dann wird's leichter beim zusammenbauen.
     
  8. knorst

    knorst Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    bei mir muss ein dualboiler her... oder die Xenia, da bin ich noch am überlegen...
    Ich hätte gerne eine Maschine die es möglichst immer mal wieder gebraucht gibt, da ich möglichst preiswert davon kommen möchte..
    Super, aber kein muss wären: Kipphebel, shot-timer und Rota-Pumpe..wobei ich am ehesten auf die Kipphebel verzichten könnte...kann gerne auch ein chrom-bomber sein...

    Viele Grüße Knorst...
     
  9. #809 Aeropress, 11.03.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    7.368
    Zustimmungen:
    2.897
    Dann warte halt einfach das nächste Gebrauchtangebot hier ab, kommt bestimmt. Rotapumpe haben die meisten.
     
  10. #810 Augschburger, 11.03.2018
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    9.436
    Zustimmungen:
    3.498
    Vivaldi. Aber ich geb meine ned her. :p
     
  11. #811 Altefrau, 12.03.2018
    Altefrau

    Altefrau Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    61
    Also falls das hilft: ein Freund mit Rocket R58 war neulich zu Besuch und konnte gar nicht glauben, dass ich meiner Mini EX4 keine Rota drin ist. Seiner Aussage nach war die Lautstärke vergleichbar zu seiner Maschine...
     
  12. #812 Geschmackssinn, 12.03.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    582
    sowas kann ich bestätigen.

    meine R58 macht ganz schön Krach, aber auch nur weil ich zu faul bin die zu entlärmen...(Deckel, Reling...)

    eine gut entlärmte/entkoppelte Maschine mit VibraPumpe kann durchaus sehr leise sein...

    Tapagetalked
     
  13. #813 cappucciner, 13.03.2018
    cappucciner

    cappucciner Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    29
    Kipphebel sind, wenn die Maschine genügend Druck hat (sollte beim Dualboiler der Fall sein) wohl eher ein Nachteil. Ich bin froh, dass ich den Dampfdruck mittels Drehrad gut dosieren kann. Wenn ich voll aufdrehe wird es nicht gut.
     
    joost gefällt das.
  14. Libera

    Libera Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    6
    Hallo und danke für die vielen sehr hilfreichen Beiträge.
    Wer kann mir einen Händler in McPom empfehlen?
    Zur Not darf es auch HH oder Berlin sein.
    Ich interessiere mich bevorzugt für
    - ECM Synchronika
    - Profitec PRO 700
    - Expobar Brewtus 4 PID
    - ferner noch Dalla Corte Mini.

    Wobei ich mich frage, ob meine Technik Verliebtheit den Mehrpreis von ECM bzw. Profitec zu Exobar rechtfertigt.
     
  15. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    1.845
    Ich würde mir in der ECM/Profitec Preisregion eine DC Mini oder LS Vivaldi (Dream) anschauen. Finde ich das bessere Konzept.
    Händler hätte ich Espressionisten in Potsdam gesagt, da fand ich es bei meinem Besuch recht nett. Leider haben die ein komplett anderes Portfolio als deine Vorauswahl :(
     
    Caruso gefällt das.
  16. #816 Geschmackssinn, 18.03.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    582
    ich war in Berlin bei:
    - Macchina Caffe (dort ist nur Maschinen, kein Ausschank), die Maschinen sind angeschlossen und können angeschaltet werden

    - Espresso&co- Fragasso (die haben auch Vibiemme+Expobar, da sieht man dann ob man diese Verabeitungsqualität haben will)

    - Espressonisten Berlin (viel 'Bling-Bling' und immer 3 Sorten im Ausschank mit einer Slayer...1x30%Robusta Mischung, 1xwas helles von lokalen Röstern, 1x was von einem Privatröster)

    - Del 'Armi (mehr Gastro und recht teuer)

    gibt sicherlich noch mehr, aber dort war ich bisher.
    bevor du dir irgendeine Expobar/Vibiemme kaufst, empfehle ich wirklich mal eine Live zu befingern ...'Aha-Erlebnis'...
    (muss nicht unbedingt eine Brewtus sein, man bekommt auch so einen Eindruck der Verarbeitung, bzw. merkt schnell warum andere Maschinen teurer sind)

    viel Erfolg.

    Tapagetalked
     
    Wasu gefällt das.
  17. Libera

    Libera Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    6
    @ cbr-ps: Rein technisch gesehen frage ich mich ja auch, warum die meisten Doppelboiler noch mit der E61 Brühgruppe arbeiten. Über Sinn und Unsinn wurde weiter vorne ja schon genug diskutiert.
    AAAber, die Augen wollen auch was vom Genuss.
    Und ich liebe nun mal diese Chromboliden. Deswegen wird es bei mir auch keine Brewtus werden, mich würden die kleinen (fehlenden) Feinheiten die nächsten 10 Jahre nerven.
    Am liebsten wäre mir die ECM Synchronika, werden wird es aber wohl die Pro 700.
    Ich weiß nur noch nicht wo ich kaufen soll. Wobei mir der Preis wichtiger ist als der Service.
    Und die kostet eigentlich überall gleich...???
     
  18. #818 Geschmackssinn, 19.03.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    582
    ja, kostet vielerorts/internet gleich viel...

    im Geschäft kann man jedoch noch handeln bzw. gratis Zubehör bekommen, wenn am Preis nichts zu machen ist (beim Internetkauf selten möglich)
    und man hat die Maschine gleich im Auto, da gibt's dann keine Transport Schäden durch Lieferdienste...

    Tapagetalked
     
  19. Libera

    Libera Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    6
    Ja, danke. So ist auch mein Plan. Ich bin nur noch auf der Suche nach dem passenden Händler für ECM und Profitec.
    Bin offen für gute Tips. Fahre beruflich öfter von Nord nach Süd, muss also nicht zwingend im Norden sein.
     
  20. #820 cbr-ps, 20.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2018
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    1.845
    Die Frage beantwortest Du dir mit dem letzten zitierten Satz selbst. Ich wundere mich nur immer wieder, dass so viele Menschen letztlich der Optik Vorrang vor funktionalen Argumenten geben, sofern sie sich vorher z.B. hier informiert haben und nicht einfach nach 1-2 Händlerbesuchen irgendwas auf Empfehlung kaufen. Aber das trifft ja auf die meisten hier Diskutierenden nicht (mehr) zu.
     
    Kaspar Hauser gefällt das.
Thema:

Sammelthread Haushalts Dualboiler Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Sammelthread Haushalts Dualboiler Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Vergleich Rocket Mozzafiato Evo R und R58

    Vergleich Rocket Mozzafiato Evo R und R58: Hallo, Wie man an meinem Namen errraten kann bin ich im Besitz einer SAB Pratika, die ich vor zwei Jahren als Einstieg in die Espressowissenschaft...
  2. Kaufberatung Kombimaschine QM 3035 oder 03135

    Kaufberatung Kombimaschine QM 3035 oder 03135: Liebe Forengemeinde! Meine Frau und ich möchten gerne in die tolle Espressowelt weiter hineintauchen. Damit die Wahl auf die richtige Maschine...
  3. Espressomühle - Benötige Kaufberatung

    Espressomühle - Benötige Kaufberatung: Hallo zusammen, zuerst möchte ich mich entschuldigen, falls dies der 1000 Beitrag zum Thema "Ich suche eine Mühle" ist. Ich habe zwei Tage das...
  4. Kaufberatung: La Pavoni Casabar vs. Lelit PL81T

    Kaufberatung: La Pavoni Casabar vs. Lelit PL81T: Hallo zusammen, bei mir steht der Kauf einer neuen Siebträgermaschine an. Bisher hatte ich eine Gaggia New Baby, welche nun nach einigen Jahren...
  5. [Maschinen] Vibiemme Domobar Dualboiler

    Vibiemme Domobar Dualboiler: etwa 6-9 Monate alt, Technisch in Ordnung Preis 1299€ Fix, Versand möglich, Originalkarton noch vorhanden, wurde nur mit Filterwasser betrieben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden