Sammelthread Kaufberatung Mühlen

Diskutiere Sammelthread Kaufberatung Mühlen im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Doch, mache ich auch beim Siebträger. Ich betreibe allerdings auch konsequent SD ;) RDT ist die Lösung Ich fürchte, wir missverstehen uns. Unter...

  1. #2661 Filterkaffee, 13.01.2021
    Filterkaffee

    Filterkaffee Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    27
    Danke erneut !!
    Ja, statische Aufladung ist bei mir definitiv ein Teil des Problems ....
    Und ja, ich meinte die V60 Mühle.
     
  2. #2662 Espresso25, 13.01.2021
    Espresso25

    Espresso25 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    7
    Danke für den Tipp! Hab ihnen heute Vormittag schon gemailt ob sie es einschätzen können, wann wieder was auf Lager ist :)
     
  3. #2663 Filterkaffee, 14.01.2021
    Filterkaffee

    Filterkaffee Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    27
    Danke !! Ich dachte schon, ich sei der einzige auf diesem Planeten der das machen will, denn ich konnte nirgends so in Bild finden !
    (Und normalerweise findet man zu allen Themen viel mehr Bilder als man eigentlich sehen will .... ;) )

    Auch alle Tests von Mühlen, auch die mit Ausrichtung auf Filterkaffee, sparen beharrlich diesen Aspekt aus. Für mich unverständlich: ob ein Handfilter eingehängt werden kann,
    für mich ist ein ganz entscheidener Aspekt !!
     
  4. #2664 cbr-ps, 14.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2021
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.348
    Zustimmungen:
    20.957
    Vermutlich weil das simple Umfüllen aus einem Behälter in den Filter für die meisten kein Thema ist. Da ich den Filterhalter vor dem Brühen vorwärme und dabei den Filter auch gleich mit dem heissen Wasser spüle wie die meisten Brüher die ich kenne es tun, würde das Mahlen in den Filter eh schlecht in meinen Workflow passen.
     
    LovinRomance und Oldenborough gefällt das.
  5. #2665 Filterkaffee, 14.01.2021
    Filterkaffee

    Filterkaffee Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    27
    Ja, valider Punkt ....
    Mal schauen: habe die Mahlkönig Vario V3 bestellt - vielleicht kann ich mich da doch mit dem "umfüllen" anfreunden. :)
     
  6. dnahome

    dnahome Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2020
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    97
    Spüle ebenfalls die Kanne und den Filter. Ein paar Tropfen landen leider auf der Matte der Mühle.
    Mein Workflow bis vor kurzem war:
    Bohnen im Messbecher abwiegen, in den Hopper schütten, Messbecher einhängen, Mühle einschalten.
    Da ich häufiger gelesen habe, dass man länger Spaß mit der Sette haben kann, wenn man in die bereits laufende Mühle Bohnen gibt, habe ich den Workflow geändert.
    Nehme zum abwiegen der Bohnen weiterhin den Messbecher und kippe die in die laufende Mühle. Damit keine Sauerei entsteht und ich nicht noch ein weiteres Gefäß brauche, mahle ich direkt in den Filterhalter.

    Der Fokus liegt sogesehen eher auf der geringeren Belastung der Mühle, als auf dem Workflow. Dennoch ist es ein bisschen "bequemer"
     
    LovinRomance gefällt das.
  7. dnahome

    dnahome Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2020
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    97
    Die Mühle gefällt mir technisch schon sehr! Beobachte jetzt den Gebrauchtmarkt.
    Neu ist mir das gute Stück noch zu teuer und ich habe wenig Interesse 100kg einzumahlen... :D
    Hab nebenher eine neue Tanzania für 950€ gesehen, aber die hat den Fokus ja eher auf Filterkaffee.
    Danke nochmal. :)
     
    rebecmeer gefällt das.
  8. dnahome

    dnahome Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2020
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    97
    Die Eureka Atom Pro hat eine eigene Halterung für Filterkörbe. Der Balg am Hopper sieht auch interessant aus.
    [​IMG]
     
    LovinRomance, Filterkaffee und rebecmeer gefällt das.
  9. Carol

    Carol Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin auf der Suche nach einer elektrischen Kaffeemühle. Aktuell kurbele ich in meiner Porlex 2 Mini für mich alleine für die Aeropress. Ich nutze verschiedene Bohnen von den Röstern in meiner Gegend und bin experimentierfreudig.
    Ich möchte mir gerne für das schnellere Mahlen für 1-2 Personen (mehr) eine elektrische Mühle holen. Aktuell nutze ich für den schnellen Kaffee noch eine Nespressomaschine mit biol. Kapseln. Ich trinke 1-2 maximal 3 Tassen Kaffee pro Tag durch die Aeropress oder als Espresso durch die Nespresso Maschine. Könnte mir vorstellen evtl. auch mal eine French Press anzuschaffen.

    Nun sehe ich gerade die Smeg Mühle und habe sie im Vergleich zur Baratza Encore für mich in die Wahl der Entscheidung genommen.
    Ich habe nicht viel Platz, dass nur als Info am Rande.

    Smeg liegt bei 199€ und die Encore bei ca 140€.
    Ein Kegelmahlwerk haben beide.

    Würde mich über eine Kaufhilfe für pro/contra einer der beiden sehr freuen!

    Gruß aus Köln
    Mareike
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.348
    Zustimmungen:
    20.957
    Schau dir für die Brühhmethoden auch mal die Tchibo an. Die soll für unter 100€ sehr brauchbar sein: Vorstellung und erster Test: Elektrische Kaffeemühle von Tchibo

    Wobei bei dem überschaubaren Durchsatz auch eine gute Handmühle taugt. Die Comandante C40 wäre da die geeignete Wahl. Das ist kein Vergleich zur Porlex.
     
    LovinRomance, Carol, Filterkaffee und 3 anderen gefällt das.
  11. Carol

    Carol Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey, danke für die Antwort!
    Aber ich möchte keine zweite Handmühle, zumal mir die C40 einfach zu teuer ist.
    Leider ist die Tchibo Mühle recht breit und tief im Verhältnis zur Encore/ Smeg. Die Tchibo ist 6cm breiter als die Encore. Ich müsste schon eh Basteln, wie ich mit dem Platz umgehe... daher mein auch zusätzlich noch Platz Zwiespalt zum Preis Zwiespalt.

    B x H x T
    smeg: 25 x 46 x 17
    Encore: 12 x 35 x 16
    Tchibo: 14 x 35 x 23

    Preislich ist die Tchibo schon sehr attraktiv. Oder ich muss den Wasserkocher auf den Kühlschrank stellen. Ist alles so suboptimal.

    Gruß
    Mareike
     

    Anhänge:

  12. #2672 S.Bresseau, 17.01.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.131
    Zustimmungen:
    8.264
    Bei der (neuen?) Smeg zahlt man vermutlich auch fürs Design und den Timer.

    Früher war die recht kompakte Solis 166 der Standardtipp für Filter, evtl ist die noch irgendwo lieferbar.

    Der Wasserkocher könnte evtl. von der Höhe noch über die Nespressomaschine auf eine Konsole in der Ecke passen.
     
  13. Carol

    Carol Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das Blöde ist halt, dass man den Wassertank der Nespresso hinten rausnehmen muss. Also auf der ganzen Breite der Maschine sitzt hinten ein schmaler Wassertank, den man nach oben hin rausziehen muss. Deswegen ists schwer etwas darüber zu montieren.
    Gruß
    Mareike
     
  14. #2674 Filterkaffee, 17.01.2021
    Filterkaffee

    Filterkaffee Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    27
    Danke für den Tipp !! Gefällt mir sehr gut, die Mühle !!
    Ist nur etwas über meinem Budget ... wollte 3-stellig bleiben .... :(
     
  15. #2675 Koffeinschub, 18.01.2021
    Koffeinschub

    Koffeinschub Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    83
    Puh, ich glaube ich brauche auch mal Hilfe im Mühlendschungel. Da gibts so viele Marken, Nummern, Buchstaben, dass ich da kein bisschen mehr durchblicke.

    Aktuell habe ich eine Eureka Mignon MCI, gemahlen werden ca. 1-4 doppelte unter der Woche, am Wochenende eher so 3-6 doppelte. Bohnen sind weder ultra hell, noch dunkelste Neapel-Röstung und landen relativ häufig im Cappuccino. Kurbeln ist nur im Urlaub eine Option (ich weiß, eigentlich wäre ne Handmühle ausreichend...), es sollte also daher eine elektrische Mühle mit relativ wenig Totraum sein, so ähnlich wie bei der MCI ist aber total ok. Ich verstelle auch selten nach Luftdruck oder so täglich die Mühle, wenn ich ehrlich mit mir selbst bin.
    Das Mahlgut meiner MCI finde ich ganz gut, sollte die neue Mühle aber auch besser können, insbesondere könnte es etwas weniger klumpen und einen besseren/verlässlicheren Timer wünsche ich mir auch. Was ich auf jeden Fall bei einer neuen Mühle möchte: Sie soll deutlich leiser sein als die MCI!

    Bei einem Freund habe ich die neue Mignon Specialita getestet und war von der Lautstärke nur so mittel überzeugt - ja, besser als meine Mühle sicher, aber da geht doch bestimmt mit Aufpreis ein bisschen mehr (oder muss ich da direkt in den 4stelligen Bereich gehen? das wäre jetzt nicht so mein Wunsch).

    Nun kann ich mich nicht so richtig einlesen, weil ich das Angebot total überfordernd finde. Welche Modelle sind tendenziell leise und monetär im 3-stelligen Bereich zu kriegen?
    Eine Eureka Atom vielleicht? Und dann gibts von Eureka noch Helios und Zenith, die ich in den Preisklassen nicht richtig eingeschätzt kriege... Oder doch irgendeine Mühle von Ceado/Macap/Fiorenzato/..., die ich mir näher ansehen sollte?

    Mir würde es erstmal schon reichen, wen ihr mir einfach mal ein paar Namen zuwerft, die ich dann bei google und hier in der Suchfunktion nutzen könnte :D

    Danke schon mal :)
     
  16. Carol

    Carol Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey!
    Da ich leider immer wieder langwierige Schulterprobleme habe (Impingment) ist für nich „kurbeln“ nur im Achtsamkeitsmodus angesagt und nicht, wenn ich nen normalen Kaffee morgens oder zwischen zwei Terminen trinken möchte.
    Was würdest Du mir denn empfehlen?
    Tchibo, Encore oder ggf doch smeg? Hier im Forum schrieb jemand, dass die Smeg für Filterkaffee gut sei. Ich brauche keine Bohnenbehälter die für eine Familiengröße ausgelegt sind. Möchte vielleicht auch mal täglich zwischen den Kaffees wechseln, also dann wirklich nur portioniersweise mahlen.

    Gruß und Dank,
    Mareike
     
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.348
    Zustimmungen:
    20.957
    Ich kann dir da nichts explizit empfehlen, da mein diesbezügliches Wissen auch nur hier im Forum angelesen ist.
    Insofern meine indirekte Empfehlung: Lies die einschlägigen Threads selbst und mach dir dein eigenes Bild.
     
  18. #2678 Filterkaffee, 18.01.2021
    Filterkaffee

    Filterkaffee Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    27
    Hallo Mareike, die kleinste Stellfläche der guten & günstigen Mühlen hat wohl die Encore (12x16 cm).
    Die Wilfa und Tchibo sind da deutlich größer (ca. 20x16).
     
    Carol gefällt das.
  19. #2679 Carol, 18.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2021
    Carol

    Carol Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich den Wasserkocher auf den Kühlschrank stelle, würde vermutlich auch die Tchibo passen.
    Was also nun kaufen?

    Ich habe von der Encore gelesen, dass sie relativ laut ist. Ich würde für mich für 1 Tasse Kaffee morgens mahlen wollen (dann je nach Tag auch mal 2-4 Tassen). Habe leider nichts dazu lesen können, ob die Mühlen mit kleiner Bohnenmenge klarkommen. Ein Forumsmitglied schrieb zur Tchibo, dass diese mit kleineren Mengen nicht gut klar kommt. Müsste ich dann immer für ca die doppelte Portion Bohnen einfüllen? Dann würden sie halt einen Tag aus der Verpackung sein und im Behält is oben liegen. Schlimm?

    Wie ist es mit der Lautstärke? Wie ist die Tchibo im Vergleich zur Encore? Reinigen scheint bei der Encore leicht zu gehen.

    Die Tchibo gibts hier gerade im Angebot. Optisch gefällt mir die Encore etwas besser in weiß.

    wäre über Tipps zum Kaufentscheid noch sehr dankbar.
    Die Smeg scheint auch gut, aber dazu gibts nicht wirklich Erfahrungen. Nur ein Video auf YouTube wo ich nicht weiß, wie erkauft die Begeisterung ist.

    Von der Wilfa Svart hab ich nen Testviseo gesehen. Auch interessant in dem Segment. Und nun? Jetzt weiß ich gar nicht mehr weiter.

    Gruß Mareike
     
  20. #2680 Filterkaffee, 18.01.2021
    Filterkaffee

    Filterkaffee Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    27
    ...wenn ich mir Dein Bild anschaue, dann sehe ich das auch so ! Wäre doch aus meiner Sicht pefekt !
    Auch wenn die in der Tat eher laut sein soll, siehe zB. der Test hier: Baratza Encore Kaffeemühle im Test
     
    LovinRomance und Carol gefällt das.
Thema:

Sammelthread Kaufberatung Mühlen

Die Seite wird geladen...

Sammelthread Kaufberatung Mühlen - Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Haushalts Dualboiler Kaufberatung

    Sammelthread Haushalts Dualboiler Kaufberatung: Hallo zusammen! Angestoßen durch die Diskussion über einen Kaufberatungsforenbereich, dachte ich, dass man hiermit schonmal einen Schritt in...
  2. Bohnenbörse - Sammelthread tauschen und verschenken

    Bohnenbörse - Sammelthread tauschen und verschenken: Falls jemand was gekauft hat, was neben dem persönlichen Geschmack liegt oder einfach mal was tauschen/teilen will, kann das in diesem Thread...
  3. Wartungsarbeiten an einer Astoria CKXE (Tip und Tricks Sammelthread?)

    Wartungsarbeiten an einer Astoria CKXE (Tip und Tricks Sammelthread?): Liebe Forengemeinde! Ich dachte mir ich mache diesen Thread auf, um evtl anderen Besitzern oder Käufern dieser Maschine eine Hilfestellung zu...
  4. Sammelthread - Gute Angebote aus dem Netz

    Sammelthread - Gute Angebote aus dem Netz: Kenne es aus anderen Foren so, wenn jemand ein vermeintlich besonders gutes Angebot findet darf dieses gerne geteilt werden. Wasserkocher...
  5. Sammelthread "Rezepte für Kaffeespezialitäten"

    Sammelthread "Rezepte für Kaffeespezialitäten": Mit der kalten Jahreszeit kam bei mir der Wunsch auf, unser Lieblingsheißgetränk mal wieder ein wenig zu variieren und vielleicht auch eine neue...