Sammelthread Kaufberatung Mühlen

Diskutiere Sammelthread Kaufberatung Mühlen im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ausnahme Mahlkönig oder Baratza Vario. Fand ich schon sehr gut für klassischen Espresso. Aber knapp daneben bei Anforderung Handmühle ;)

  1. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    27.074
    Zustimmungen:
    33.056
    Aber knapp daneben bei Anforderung Handmühle ;)
     
  2. quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.940
    Zustimmungen:
    17.769
    Ja, das habe ich in der Tat einfach überlesen:D
    Nichts desto trotz kann man das keramische Mahlwerk der Vario empfehlen. Gott sei dank bin ich im allgemeinen Mühlen-Thread, da ist das nicht OT:)
     
  3. bally81

    bally81 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Falls keine "Einwände" folgen, bestelle ich morgen die C40, MK4 black von Comandante. Sie sollte doch für meine Verwendung passen, oder ?
    Danke.
     
    cbr-ps gefällt das.
  4. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    4.415
    Zustimmungen:
    4.727
    Für Filter und sehr hellen Espresso ist die Comandante vom Mahlgut her top. Für klassischen Espresso würde ich eher eine Espressomühle nehmen die etwas mehr Fines erzeugt und sich besser auf feine Espressomahlgrade einstellen lässt. Die Kinu M47 Phoenix zum Beispiel, die ähnlich viel wie eine schwarze Comandante kostet.
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    27.074
    Zustimmungen:
    33.056
    ja, sollte passen
     
  6. bally81

    bally81 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Habe mich nach langem hin und her für die Timemore C3 entschieden. Weil scheinbar damit noch gut für Espresso gemahlen werden kann und einfach wegen der Optik und den Abmessungen (zb mit 15cm so hoch wie meine Brikka)

    Warum nicht die Comandante: ist mir zu dick/globig und scheinbar nur mit dem red klicks upgrade für Espresso geeignet
    Warum nicht die 1Zpresso JX: Weil das Design generell, (auch das komische Branding an der Gummierung) nicht gefallen hat
    Warum nicht die Kinu M47 : Design nicht gefallen und zu gross, globig :)

    So jetzt hoffe ich, mit dem Timemore C3 gut zurecht zu kommen ;-)
     
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    27.074
    Zustimmungen:
    33.056
    Scheinbar ist das richtige Wort, es geht auch ohne.
    Kein Alu war jetzt doch kein wichtiges Kriterium mehr?

    Aber davon abgesehen: Ich hatte die Slim mal zum Testen und fand sie erstaunlich gut für den Preis.
     
  8. bally81

    bally81 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte vielerorts gelesen, dass der nicht optimal für espresso sei, eher für filter (?)

    Genau.. Alu war dann plötzlich doch kein Kriterium, nachdem ich festgestellt habe, dass meine Bialetti ja aus Aluminium ist :eek:)
     
    Ondra gefällt das.
  9. #3649 pelosss, 24.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2022
    pelosss

    pelosss Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,
    ich würde mich gern von euch beraten lassen was für eine Mühle ihr empfehlen könnt... Ich habe lange im Forum gelesen, bin mir aber trotzdem unsicher…
    Ich tendiere aktuell zu Eureka Zero und bin am zweifeln mit der Specialita. Die Ästhetik der Eureka zero gefällt mir sehr gut, und ich würde auch Single Dosing bevorzugen… habe aber nicht viele Erfahrungen zu diese Mühle gelesen.

    ich bin dankbar für jede Unterstützung!

    Welche Getränke sollen es werden:
    [X ] Espresso / darauf basierende Getränke wie im guten (!) Café
    [ ] Schümli / Cafe Crème wie aus dem KVA, in verschiedenen Stärken
    [ ] Guter Filterkaffee
    [ ] Moka wie aus der Bialetti
    [ ] sonstiges: _____________


    Welche Bohnen sollen mit der Mühle gemahlen werden?
    [ ] nordisch hell (Filterröstung, an der Grenze zur Unterentwicklung)
    [x] hell (Fruchtaromen und Säure im Vordergrund, nahezu keine Röstaromen)
    [ X] medium (Fruchtaromen / Säure und Röstaromen / Bitterkeit in gleichem Maße)
    [ x] modern dunkel (klassisches Aroma im Vordergrund, eventuell minimale Restsäure, noch nicht glänzend)
    [ ] klassisch dunkel (typisch süditalienische Röstung, keinerlei Säure, Bohnen können glänzen)

    Bist du dir unsicher, nenne Bohnensorten, die dir schmecken: __________


    Budget für die Mühle : um die 400€


    Erstkauf oder Upgrade? Erstkauf für Espresso bzw. für den Übergang Comandante MK4 mit RC vorhanden (soll aber zukünftig nur für Filter benutzt werden)
    Mit welcher Maschine wird die Mühle gepaart? Rancilio Silvia v5
    Es sind bereits andere Mühlen vorhanden, die weiterhin genutzt werden? MK4 für Filter
    Falls Upgrade, welche Mühle wird ersetzt bzw. warum?-


    Charakter / Betriebsmodus / Bohnenwechsel:
    [ ] Hopperbetrieb (Viele Bohnen in Hopper einfüllen, benötigte Menge mahlen per Knopfdruck)
    [X ] Single Dosing (Jede Portion einzeln abwiegen, einwerfen und komplett leermahlen)

    Wie oft möchtest du deine Bohnen wechseln? Oft. Möchtest du mehrere Bohnensorten gleichzeitig offen haben und nutzen? Ja


    Welchen Bedarf hast Du im Schnitt, wofür soll die Mühle ausgelegt sein?
    2 Getränke am Stück (Parallelbedarf)
    4 Getränke am Tag insgesamt
    Aktuell hauptsächlich Cappus, Espressi in den nähere Zukunft schließe ich aber definitiv nicht aus!


    Nutzungsprofil: Wer oder wie viele Personen bedienen die Mühle? 1
    Nutzung im Büro oder privat / beides? Privat

    Ist die Mahlgeschwindigkeit wichtig? Nein


    Ist eine gute(!) Handmühle denkbar? Nein ( kurbeln reicht mir für Filter)
    Mühlenart:
    [ X] Elektrische Standmühle
    [ ] Manuelle Handmühle
    [ ] Manuelle Standmühle


    Sonstiges:
    Ist vor Ort eine Servicewerkstatt vorhanden? Nein
    Ist das für Dich relevant? Nicht wirklich

    Neukauf oder Gebrauchtkauf? Egal


    Was soll die Mühle sonst noch können?

    Da sind jetzt schon einige Fortgeschrittenen-Fragen dabei, fülle nur aus, was für Dich relevant ist bzw. was Du beantworten kannst.
    X => will ich
    O => gerne, aber kein muss

    [X ] Totraum wichtig ( Totraum < ___ Gramm)
    [ ] Optik passend zu Maschine __________
    [ ] Farbig oder Chrom?
    [ X] Einfache Mods durchzuführen, um Nachteile der Mühle zu verbessern, wäre okay für mich
    [ ] Leise
    [ ] Scheibenmahlwerk
    [ ] Kegelmahlwerk
    [ ] Bei bereits vorhandenen Scheiben: _____ mm Durchmesser
    [ ] Hoppergröße genug für ______ Gramm
    [ ] RDT unerwünscht (Leichtes Befeuchten der Bohnen, um statische Aufladung des Mahlguts zu reduzieren)
    [ ] Platzsparend; Maximaler Raumbedarf (auch: Oberschränke als Begrenzung) ________
    [ ] Integrierte Kühlung (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Sonstiges, was Dir wichtig ist:

    Was darf keinesfalls sein? (Ausschlusskriterien)


    _______________________________________
    zuletzt noch ein paar Kenntnisfragen:

    Ich habe eine Grundkenntnis der verschiedenen Geräteklassen und Fachbegriffe, wie z.B. Hoppermühle, Single Dosing, RDT, Unterschied Scheiben / Kegel und weiß, was die Begriffe bedeuten
    ja

    Ich habe Erfahrung mit Kaffeezubereitung
    ja

    Falls ja: welche? Womit? Alle gängigen Pour Over Methoden, Aeropress, Espresso seit paar Monate
     
  10. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    4.415
    Zustimmungen:
    4.727
    Da zitiere ich mich doch einfach mal selbst:

     
  11. pelosss

    pelosss Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Hatte dein Post tatsächlich schon gelesen. Ich entnehme aber daraus, dass du immer noch happy damit bist? Die Zero soll ja die „Komfort Einstellrad“ haben, meinst du da ändert sich ein bisschen was? Gibt es für der Preisklasse überhaupt Alternativen?
     
  12. #3652 kkcologne, 24.11.2022
    kkcologne

    kkcologne Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    210
    Gut reproduzierbar sind Raststufen - aber die will ja auch keiner. Obwohl die - in ausreichender Zahl vorhanden - auch gut brauchbar sind.
    Irgendwas ist ja immer....
     
  13. Apoc991

    Apoc991 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    845
    Ich hab die Specialita im SD Betrieb getestet. Solange man die Sorten nur sequentiell = nach verbrauchter Packung wechselt geht das mit dem Drehrad halbwegs in Ordnung (ich würde wenn die Specialita modden, die Zero halte ich für komplett unattraktiv bepreist). Im Mischbetrieb ist die Reproduzierbarkeit nach meiner Erfahrung zu schlecht, was m.E. mehrere Gründe hat:
    - Drehrad zu klein und
    - Skala hat keine eindeutige Referenz an Mühle
    - Mahlgradverstellung ist nur in eine Richtung weitestgehend reproduzierbar

    Alternativen sehe ich:
    Probarista G-Iota (oder eine der gefühlt 100 anderen Versionen)
    Option-O Lagom Mini
     
    pelosss und FRAC42 gefällt das.
  14. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    4.415
    Zustimmungen:
    4.727
    Mit größeren Einstellrädern und feiner auflösenden Skala wird es vielleicht etwas besser. Das Spiel aber bleibt.

    Mein Kinu M47 zum Beispiel hat ein stufenlose Verstellung mit sehr guter Reproduzierbarkeit. Mir scheint, das gilt auch für die Niche und G-Iota.
     
  15. holgerv

    holgerv Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Nach meinem Upgrade auf die Linda Micra bin ich auf der Suche nach einer neuen Mühle für meine Mazzer Mini.
    Diese kann gerne mit Hopper sein, aber auch Single-Dosing schließe ich nicht aus.



    Welche Getränke sollen es werden:
    [X ] Espresso / darauf basierende Getränke wie im guten (!) Café
    [ ] Schümli / Cafe Crème wie aus dem KVA, in verschiedenen Stärken
    [ ] Guter Filterkaffee
    [ ] Moka wie aus der Bialetti
    [ ] sonstiges: _____________


    Welche Bohnen sollen mit der Mühle gemahlen werden?
    [ ] nordisch hell (Filterröstung, an der Grenze zur Unterentwicklung)
    [ ] hell (Fruchtaromen und Säure im Vordergrund, nahezu keine Röstaromen)
    [x] medium (Fruchtaromen / Säure und Röstaromen / Bitterkeit in gleichem Maße)
    [x] modern dunkel (klassisches Aroma im Vordergrund, eventuell minimale Restsäure, noch nicht glänzend)
    [x] klassisch dunkel (typisch süditalienische Röstung, keinerlei Säure, Bohnen können glänzen)

    Bist du dir unsicher, nenne Bohnensorten, die dir schmecken: __________


    Budget für die Mühle : bis 1000€, wenn nötig auch mehr, gerne auch gebraucht


    Erstkauf oder Upgrade? Upgrade von Mazzer Mini
    Mit welcher Maschine wird die Mühle gepaart? La Linea Micra
    Es sind bereits andere Mühlen vorhanden, die weiterhin genutzt werden? s.o. Weiternutzung ungewiss
    Falls Upgrade, welche Mühle wird ersetzt bzw. warum? Mazzer Mini, nicht konstant genug (subjektiv)!?


    Charakter / Betriebsmodus / Bohnenwechsel:
    [x] Hopperbetrieb (Viele Bohnen in Hopper einfüllen, benötigte Menge mahlen per Knopfdruck)
    [x] Single Dosing (Jede Portion einzeln abwiegen, einwerfen und komplett leermahlen)

    Wie oft möchtest du deine Bohnen wechseln? Ich probiere oft neue Röster und bestelle mehrere Sorten
    Möchtest du mehrere Bohnensorten gleichzeitig offen haben und nutzen? Nein


    Welchen Bedarf hast Du im Schnitt, wofür soll die Mühle ausgelegt sein?
    2-4 Getränke am Stück (Parallelbedarf)
    4-8 Getränke am Tag insgesamt
    Hauptsächlich Cappuccino, Espressi


    Nutzungsprofil: Wer oder wie viele Personen bedienen die Mühle? Ich und meine Frau
    Nutzung im Büro oder privat / beides? Privat

    Ist die Mahlgeschwindigkeit wichtig? Nein


    Ist eine gute(!) Handmühle denkbar? Nein
    Mühlenart:
    [ X] Elektrische Standmühle
    [ ] Manuelle Handmühle
    [ ] Manuelle Standmühle


    Sonstiges:
    Ist vor Ort eine Servicewerkstatt vorhanden? Ja
    Ist das für Dich relevant? Nicht wirklich

    Neukauf oder Gebrauchtkauf? Egal


    Was soll die Mühle sonst noch können?

    Da sind jetzt schon einige Fortgeschrittenen-Fragen dabei, fülle nur aus, was für Dich relevant ist bzw. was Du beantworten kannst.
    X => will ich
    O => gerne, aber kein muss

    [o] Totraum wichtig ( Totraum < ___ Gramm)
    [ ] Optik passend zu Maschine __________
    [ ] Farbig oder Chrom? gerne schwarz
    [o] Einfache Mods durchzuführen, um Nachteile der Mühle zu verbessern, wäre okay für mich
    [ ] Leise
    [ ] Scheibenmahlwerk
    [ ] Kegelmahlwerk
    [ ] Bei bereits vorhandenen Scheiben: _____ mm Durchmesser
    [ ] Hoppergröße genug für 250 Gramm
    [ ] RDT unerwünscht (Leichtes Befeuchten der Bohnen, um statische Aufladung des Mahlguts zu reduzieren)
    [ ] Platzsparend; Maximaler Raumbedarf (auch: Oberschränke als Begrenzung) ________
    [ ] Integrierte Kühlung (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Sonstiges, was Dir wichtig ist:

    Was darf keinesfalls sein? (Ausschlusskriterien)


    _______________________________________
    zuletzt noch ein paar Kenntnisfragen:

    Ich habe eine Grundkenntnis der verschiedenen Geräteklassen und Fachbegriffe, wie z.B. Hoppermühle, Single Dosing, RDT, Unterschied Scheiben / Kegel und weiß, was die Begriffe bedeuten
    ja

    Ich habe Erfahrung mit Kaffeezubereitung
    ja

    Falls ja: welche? Womit? Espresso seit mehreren Jahren
     
  16. pelosss

    pelosss Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Danke an alle für die Empfehlungen. Am Ende ist es ein G-iota geworden. Der minimale Aufpreis zum Eurekas scheint aufgrund die gute Bewertungen sich zu lohnen. Ich freue mich!
     
    FRAC42, Apoc991 und Achim_Anders gefällt das.
  17. Naitsab

    Naitsab Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Ich überlege, ob sich für mich ein Upgrade zur Eureka Mignon MCI lohnt:

    Budget: ca 1000€
    Sonstiges Equipment: Rocket R58, Acaia Lunar
    Getränke: Espresso, Cappuccino, Americano. Insgesamt 4 Bezüge (doppelte) täglich
    Bohnen: wir entwickeln uns von Süditalien inzwischen eher etwas in den Norden; hellere Röstungen sollten also auch drin sein
    Wie oft Bohnen wechseln: alle 1-2kg, nie zwei Sorten gleichzeitig
    Gesucht wird eine elektrische Standmühle, Tendenz geht stark zu Single Dose
    Private Nutzung mit einem Nutzer — Kaffeemachen ist meine Aufgabe
    Prioritäten: 1. Qualität des Mahlguts 2. Wiederfinden von Einstellungen 3. Leise gibt noch Pluspunkte, Geschwindigkeit ist dagegen egal

    Die Niche Zero erscheint eine gute Option zu sein, gefällt uns optisch aber nicht so ganz.

    Habt ihr mir vielleicht Empfehlungen?
     
  18. Naitsab

    Naitsab Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe es auf drei Optionen reduziert:
    - meine Eureka als Single Dose nutzen und nur ein neues Rad zur Einstellung des Mahlgrads installieren
    - Lagom Mini kaufen trotz 100% Espresso Nutzung
    - größeres Investment in die Lagom P64
     
  19. Achim_Anders

    Achim_Anders Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1.409
    Ich habe mich für die Giota entschieden über bin mit der sehr happy. Ich wechselte von der Specialita und würde es wieder tun. :)
     
    Naitsab gefällt das.
  20. Naitsab

    Naitsab Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Eine große Frage scheint ja flache vs konische Mahlscheiben zu sein. Hat man eine Chance ein Kaffee zu finden, in dem man das ausprobieren kann? In dem man also Espresso aus unterschiedlichen Mühlen bestellen kann?
     
Thema:

Sammelthread Kaufberatung Mühlen

Die Seite wird geladen...

Sammelthread Kaufberatung Mühlen - Ähnliche Themen

  1. Sammelthread Haushalts Dualboiler Kaufberatung

    Sammelthread Haushalts Dualboiler Kaufberatung: Hallo zusammen! Angestoßen durch die Diskussion über einen Kaufberatungsforenbereich, dachte ich, dass man hiermit schonmal einen Schritt in...
  2. Rowenta Doppelfilter Kaffeemaschinen - Sammelthread

    Rowenta Doppelfilter Kaffeemaschinen - Sammelthread: Da es zu den Rowenta Kaffeemaschinen nur einige versprengte Beiträge gibt, ist es nun an der Zeit, die Geräte dieses Herstellers aus Offenbach am...
  3. Mahlkönig e80s GbW | Sammelthread

    Mahlkönig e80s GbW | Sammelthread: Hallo zusammen, Lt. Suchfunktion gibt es noch keinen Thread, deshalb eröffne ich mal einen Sammelthread. Auf der Host ist die MK e80s GbW...
  4. Sammelthread Gaggia "Classic" Zwischenmodell 9403 (ca. 2014-2018)

    Sammelthread Gaggia "Classic" Zwischenmodell 9403 (ca. 2014-2018): Ich bin seit ca. 1,5 Monaten auch mit einer 9403/11 ausgestattet. Inzwischen habe ich mir auch den 9 bar OPV Mod und ein IMS B682TH24.5 besorgt....
  5. Rocket Faustino Sammelthread

    Rocket Faustino Sammelthread: Hallo zusammen, Ich bin stolzer Besitzer einer Rocket Faustino und ich finde die Mühle ist hier ziemlich unterrepräsentiert. Meine Idee ist...