Sammlung-Suche

Diskutiere Sammlung-Suche im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; War gestern in der Nähe von Graz um mir eine gebrauchte Mühle zu kaufen. Der Verkäufer hat mir dann seine private Sammlung gezeigt die mich...

Schlagworte:
  1. #1 Paul Hutter, 30.10.2019
    Paul Hutter

    Paul Hutter Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    War gestern in der Nähe von Graz um mir eine gebrauchte Mühle zu kaufen. Der Verkäufer hat mir dann seine private Sammlung gezeigt die mich einfach voll gefesselt hat. Es waren geschätzt über 100 restaurierte alte Espressomaschinen, und nur Maschinen mit Hebel. Eine neben der anderen in einem eigenen Gebäude und noch zig Mühlen, Röstmaschinen usw. die er in über 20 Jahren gesammelt und restauriert hat.
    Bei manchen Maschinen bewegte sich die komplette Maschine wenn man den Hebel betätigte. So was hab ich noch nie gesehen. Da meine Gedanken seitdem nicht zur Ruhe kommen hätte ich auch gerne eine Hebelmaschine aus den 50er Jahren. Vielleicht kann mir hier jemand helfen!
     
  2. #2 mechanist, 30.10.2019
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    3.240
    Davon gibt es ja viele, sehr unterschiedliche, in sehr unterschiedlichen Preis- und Zustandskategorien.
    Vielleicht in aller Ruhe mal in der Rubrik herumlesen und die entsprechenden Bilder anschauen, dann kristalliersiert sich vielleicht
    ein etwas konkreterer Wunsch heraus.
    Eine Maschine zum Anschauen, zum Benutzen, für alltägliche Benutzung?
    Restauriert oder unrestauriert?
    Das sind Fragen, die man erstmal für sich selbst klären sollte.
     
    Paul Hutter gefällt das.
  3. #3 Paul Hutter, 30.10.2019
    Paul Hutter

    Paul Hutter Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sie schon gern benutzen. So am Wochenende oder wenn Besuch kommt. Bin mir nur nicht sicher ob ich den Segen der Chefin bekomme die Maschine im Wohnbereich aufzustellen, obwohl die Optik ja der Hammer ist. Erinnert mich an alte amerikanische Autos. Chrom überall. Mich hats erwischt. Die Maschine sollte schon restauriert sein, da ich kein Techniker bin.
     
  4. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    3.232
    Hallo,

    da Du vermutlich selbst aus Österreich kommst, aber auch ungeachtet dessen, bietet sich ggf. eine Nachschau bei willhaben.at an.
    Dort werden immer mal wieder und auch aktuell solche Handhebel-Espresso-Maschinen angeboten, u.a. eine Eterna, aber auch eine sehr nett anzusehende EMA.
    Ob die jeweils den geforderten Preisen entsprechen dürfte allerdings nur nach persönlicher Inaugenscheinnahme bzw. konkreter Kontaktaufnahme mit dem jeweiligen Anbieter beurteilt werden können.
    Viel Erfolg.
     
    Paul Hutter gefällt das.
  5. #5 The Rolling Stone, 31.10.2019
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.533
    Zustimmungen:
    2.142
    Paul Hutter und thomaskoch gefällt das.
  6. #6 chanik, 31.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2019
    chanik

    chanik Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2019
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    862
    Das ist schön, daß Du bei diesem Besuch inspiriert mit 50. Handhebeler worden bist. Welchen anzukaufen kommt darauf erstens die Chefin an, und zweitens auf zwei andere Konditionen: Grundbesitz und Wasser- und Aubflussleitungen. Wenn die Chefin das Idee segnete, dann mussst Du entscheiden:

    Eine verhältnismäßig schmale eingrüppige "Profi" Maschine wie ein Cimbali M20 benötigt mindestens 0,202 m Platz + Wasser- und Abflussleitungen (das ist 0,202 m ohne zusätzliche Arbeitsfläche).

    Anderseits typische "Hausmaschininen" wie eine Faema "Faemina" benötigt etwas 0,092 m Platz. Typische Hausmaschinen benötigen keine Wasser- und Abflussleitungen.

    Unlängst habe ich versucht (als Probe) einen Cimbali Rubino (~ Fußabdruck eines M20s) in meiner kleinen Küche zu installieren, es was total verrückt.

    Nach meiner Erfahrung gibt es nur eine einzige Handhebelmaschine der ersten Kategorie, die in einer sehr knappen Ecke installiert werden kann (sogar ohne Tafel): die wandmontierte Faema "Veloxtermo". Unglücklcherweise sind sie auf dem Markt schwer zu finden.

    Notabene: früher war meine Rechenoperationen falsch!
     
  7. #7 Ratfink, 01.11.2019
    Ratfink

    Ratfink Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    99
    Ich trenne mich von meiner EMI falls das für dich interessant ist.
    LG Dieter
     
    Meistersuppe gefällt das.
Thema:

Sammlung-Suche