Sauer - nein, sehr sauer - nein, Zitronensaft

Diskutiere Sauer - nein, sehr sauer - nein, Zitronensaft im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Schönen guten Abend zusammen! Wer keine Lust hat, bisschen Text zu lesen, darf auch gerne direkt zu den Symptomen springen :-) Nachdem ich mit...

  1. #1 thomash11, 08.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2012
    thomash11

    thomash11 Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Schönen guten Abend zusammen!

    Wer keine Lust hat, bisschen Text zu lesen, darf auch gerne direkt zu den Symptomen springen :)

    Nachdem ich mit dem Latino Lover von Bertschi Cafe sehr sehr schnell auf ein (für mich) absolut befriedigendes Ergebnis gekommen bin, verzweifle ich gerade an der Kenia Mischung von Leiwes.

    Zunächst hatte ich große Probleme auf die 25/25 zu kommen.
    Entweder es kam überhaupt nichts raus, oder ich hatte nach 10 Sekunden schon 30ml. Oder (und das verwirrt mich) die ersten 10 Sekunden kamen 10 Tropfen und in den nächsten 10 Sekunden 40ml...

    Egal, irgendwann kam ich also ungefähr auf die beühmten 25/25.


    Symptome:


    • Beim Bezug tritt schon sehr früh die Blondphase ein
    • Crema gibt es praktisch keine
    UND:​
    • Das Ergebnis kommt einem Espresso gleich, der statt Wasser mit Zitronensäure zubereitet wurde
    • Auch mit Zucker lässt sich die Säure nicht verstecken

    Therapie:


    • Mahlgrad, Mehlmenge und Tamperdruck habe ich nicht mehr verändert - war schwierig genug die 25/25 zu erreichen
    • Da Säure laut Kaffeewiki oft durch zu tiefe Temperatur kommt habe ich meine Silvia für eine Weile in den Aufschäummodus versetzt um die Temperatur zu erhöhen
    • Außerdem habe ich gelesen, dass mehr Wasser manchmal helfen soll


    Therapieerfolg:


    AUSBLEIBEND...




    Hat jemand Tipps oder Ideen für mich?
    Laut Röster ist die Mischung (reine Arabica glaub ich) jedenfalls für Siebträger geeignet und soll die säureärmste im Sortiment sein...


    Grüße
    Thomas
     
  2. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.953
    Zustimmungen:
    549
    AW: Sauer - nein, sehr sauer - nein, Zitronensaft

    Es gibt Bohnen, die können einen zur Verzweiflung bringen, aber bevor es so weit kommt, wechsle ich einfach!
    Du kannst dein Problem nur mit dem entsprechenden Mahlgrad und der Pulvermenge lösen. Da musst du eben experimentieren. Sich auf einen best. Mahlgrad zu versteifen, bringt nichts.
     
  3. #3 thomash11, 08.01.2012
    thomash11

    thomash11 Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    AW: Sauer - nein, sehr sauer - nein, Zitronensaft

    Das heißt dann also, dass ich die Säure u.U. durch ändern des Mahlgrads wegbekommen kann?

    Gibt es eine Faustregel, ob man eher grober/feiner mahlen und mehr/weniger Kaffee verwenden muss um Säure zu eliminieren?

    Bisher war mir nur die Temperatur als Säurefaktor bekannt (und natürlich die Bohnen selbst).
     
  4. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    14
    AW: Sauer - nein, sehr sauer - nein, Zitronensaft

    Naja, ich würde mich nicht zu sehr auf die Durchlaufzeit versteifen. ich würde mal feiner mahlen, auf die Gefahr hin, dass der Bezug länger dauert und probieren wie es dann schmeckt. Meiner persönlichen Erfahrung nach kann aber sowohl zu feine als auch zu grobe Mahlung in einem sauren Geschmack resultieren.

    Gruß XPert
     
  5. emdee

    emdee Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sauer - nein, sehr sauer - nein, Zitronensaft

    Naja Du müsstest halt mal die Menge (Gewicht) ändern und daraufhin den Mahlgrad anpassen um auf die 25/25 (oder wieviel auch immer) zu kommen. Mit wieviel Gramm und welchem Sieb (1er o. 2er) bist du denn beim Probieren ?
     
  6. Austin

    Austin Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    15
    AW: Sauer - nein, sehr sauer - nein, Zitronensaft

    Hallo
    Ich mach es wie Arni, wenn die Bohne nicht will, dann will ich auch nicht.
    Und bevor ich mich ärger, probier ich lieber eine andere Sorte.
    Gruß Peter
     
  7. #7 cafesolo, 08.01.2012
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    494
    AW: Sauer - nein, sehr sauer - nein, Zitronensaft

    Hallo,

    du hast geschrieben, dass es sich bei dem Kaffee um eine Kenia-Mischung handelt. Da aus meiner Erfahrung nur ganz wenige Kenianer im Siebträger ihre Stärke ausspielen, würde ich die Mischung eher mal in einer Aeropress, Chemex oder anderen Brühfilterverfahren testen. Und ob man bei Kenianer von sehr säurearm sprechen kann bezweifle ich mal stark. Und angeblich ist es noch die säurearmste Mischung/Kaffee im Sortiment. Naja...???

    Gruß Uwe
     
  8. #8 thomash11, 08.01.2012
    thomash11

    thomash11 Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    AW: Sauer - nein, sehr sauer - nein, Zitronensaft

    Danke für eure Antworten!

    Ich denke, ich werde die Bohnen tatsächlich mal in der FP versuchen. Oder eventuell in der Espressokanne?

    Für weitere ausschweifende Mahlgradexperimente geht mir nämlich langsam das Material aus. Und da mich die Bohnen bisher nicht überzeugen konnten, halte ich mich an den Rat, der jetzt schon mehrfach gegeben wurde: ich steige auf andere Bohnen um, sobald sie weg sind :)
    Wahrscheinlich ist die Mischung doch eher für VAs geeignet...
     
  9. #9 Rösti80, 09.01.2012
    Rösti80

    Rösti80 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sauer - nein, sehr sauer - nein, Zitronensaft

    Hallöchen,

    das würde ich genauso machen. Ich hatte mit dne Kenianern bisher auch kein Glück. Am meisten überrascht hat mich bisher indischer Kaffee, der eine sehr angenehme Note hatte. Aber ich brühe auch noch ganz klassisch auf.
     
  10. #10 Iskanda, 09.01.2012
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.278
    Zustimmungen:
    18.192
    AW: Sauer - nein, sehr sauer - nein, Zitronensaft

    Und noch ein Gedanke zur K3:
    nicht zu schnell, zu oft den Mahlgrad ändern.
    Immer einplanen, dass es ein bißchen dauert, bis sich der geänderte Mahlgrad auch durchgesetzt hat u im Sieb landet..
     
Thema:

Sauer - nein, sehr sauer - nein, Zitronensaft

Die Seite wird geladen...

Sauer - nein, sehr sauer - nein, Zitronensaft - Ähnliche Themen

  1. De'Longhi Magnifica S 22.110 -> Kaffee sehr sauer

    De'Longhi Magnifica S 22.110 -> Kaffee sehr sauer: Hallo zusammen, ich habe die letzten Jahre meinen Kaffee eigentlich nur mit French Press und handgebrüht zubereitet und war mit den Ergebnissen...
  2. Espresso immer Sauer(Siebträger)

    Espresso immer Sauer(Siebträger): Hallo zusammen, ich bin schon wieder leicht verzweifelt :) Ich beziehe mit meinem Equipment -egal welche Einstellung vorgenommen wird- einen...
  3. Neue Bohnen Espresso zu bitter und sauer

    Neue Bohnen Espresso zu bitter und sauer: Hallo nochmal, ich bräuchte mal eure Meinung. Ich habe bei unserer lokalen Rösterei eine neue Röstung geholt (Röstgrad usw. Im Anhang) ich...
  4. Quamar q50e Alu poliert riesen Sauerei!!

    Quamar q50e Alu poliert riesen Sauerei!!: Hallo zusammen, ich muss hier noch einmal ein Fred aufmachen. Ich habe die Quamar q50e, die malt sehr schön, die mal sehr lecker, die lässt sich...
  5. Espresso (leicht) sauer

    Espresso (leicht) sauer: Hallo liebe Kaffee-Gemeinde, ich bin neu in diesem Forum und auch recht neu in der Welt des Espressos, habe vor kurzem eine BZ-10 gekauft. Leider...