sauerei

Diskutiere sauerei im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Unter meine Eureka MCI lege ich jeweils ein stück Haushaltspapier und die krümel aufzufangen dir runter fallen. Gibt’s da keine bessere Lösung?...

  1. #1 madmax4058, 25.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2013
    madmax4058

    madmax4058 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Unter meine Eureka MCI lege ich jeweils ein stück Haushaltspapier und die krümel aufzufangen dir runter fallen. Gibt’s da keine bessere Lösung? Mir schwebt eine Metall schalle vor im Back blech form wo ich die ganze Mühle darraufstelle .Wo gibt’s so was zu kaufen oder noch eine andere Idee?

    Liebe gruss
     
  2. #2 cx_custom, 25.01.2013
    cx_custom

    cx_custom Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    11
  3. #3 Espresso doppio, 25.01.2013
    Espresso doppio

    Espresso doppio Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    423
    AW: sauerei

    Frag mal tante google zu tablett-center
     
  4. #4 CHellwig, 25.01.2013
    CHellwig

    CHellwig Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    AW: sauerei

    Meine Mühle hat zwar glücklicherweise nach dem erstmal paar kilo Kaffee durch waren die Sauerei größtenteils eingestellt, aber trotzdem steht sie auf ner Sudschublade und zwar ganz vorne an der Kante. So fällt alles gleich rein
     
  5. #5 kaffee.theo, 25.01.2013
    kaffee.theo

    kaffee.theo Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
  6. #6 cx_custom, 25.01.2013
    cx_custom

    cx_custom Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    11
    AW: sauerei

    Frage mich auch, was erreichst du mit einem Tablett unter der Mühle?
     
  7. #7 madmax4058, 25.01.2013
    madmax4058

    madmax4058 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: sauerei

    danke mal für eure tipps...also einen Tidakas Board-Trichter gibts nichts für meine oylmpia maschine und mit einem tablett würde ich die sauerei die es gibt......auffangen.
     
  8. Sus

    Sus Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: sauerei

    Ich hab dafür (und für die Brotmaschine) immer einen Handstaubsauger in der Küche. Klapp allerdings nicht so gut, wenn Feuchtigkeit mit im Spiel ist ;)
     
  9. #9 cx_custom, 25.01.2013
    cx_custom

    cx_custom Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    11
    AW: sauerei

    Ich hab dafür einen rosa Lappen.

    Nee stimmt nicht, der ist nicht rosa. ;-)

    Ok, wenn dir damit geholfen ist. Kommt ja immer auch auf die örtlichen Gegebenheiten und Platzverhältnisse an. Bei mir ist es z.b. einfach, die Arbeitsplatte mit einem feuchten Lappen abzuwischen. Ein Tablett unter der Mühle wäre da eher hinderlich.
     
  10. #10 domimü, 25.01.2013
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.143
    Zustimmungen:
    3.300
    AW: sauerei

    Hatte damals auch mit einem Tablett unter der Eureka experimentiert und möchte davon abraten; beim Starten des Mahlvorgangs musst du die Mühle festhalten, sonst dreht sich erstmal das Tablett. Eine rutschfeste Unterlage zwischen Tablett und Arbeitsplatte ist zwar kein Problem, eine rutschfeste Unterlage zwischen Tablett und Mühle führt aber zu erhöhtem Reinigungsaufwand. Am einfachsten kannst du die Sauerei verhindern, indem du den Siebträger direkt unter den Auswurf hältst, den Siebträger kannst du ja während des Mahlens ohnehin nicht loslassen. Oder du mahlt erst in ein anderes Gefäß, wovon du dann in den Siebträger umfüllst, auf diese Weise werden dann die Klumpen weniger und das Mahlgut durchmischt.
     
  11. #11 infusione, 25.01.2013
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.413
    AW: sauerei

    Ich habe nichts zum drunterlegen und brauch auch nichts. Die kleine Eureka ist ja nicht so wahnsinnig schwer.

    Ich nehm einen feuchten Lappen in die eine Hand, heb mit der anderen Hand die MCI hoch und drück sie gegen die Wand, dass ich sie nicht frei halten muss. So wisch ich den Platz unter der Maschine. Dann lass ich sie ab und wisch das danebengegangen Pulver in die Knockbox.

    Das ist in 10 s geschehen und stört mich nicht weiter.

    Nach 15 Kilo Kaffe saut meine aber inzwischen wesentlich weniger. Die statische Aufladung liegt wohl nicht nur an der Sorte, sondern auch an neuen Mahlscheiben.

    infusione.
     
  12. #12 Baristozopp, 25.01.2013
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.256
    AW: sauerei

    So ein bisschen Sauerei gehört doch einfach dazu - sonst wär es doch gar keine richtige Kaffee-Ecke! :) Wo gemahlen wird, da fallen schließlich auch Späne (oder so etwas Ähnliches).

    Wenn ich mal sehr pingelig bin, dann kehr ich den Dreck mit einem Pinsel schnell in den Abklopfkasten und alles ist wieder blitzeblank. Da wäre ein Tablett eher hinderlich.
     
  13. #13 CHellwig, 25.01.2013
    CHellwig

    CHellwig Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    AW: sauerei

    Also wie gesagt, wenn du ne Sudschublade hast, einfach Maschine drauf, wiegt ja nicht viel. Dann kann man morgens auch immer gleich das alte Mehl aus der Maschine in die Schublade mahlen. Ansonsten wenn es den Trichter nicht für deine gibt, einfach mal Siebdurchmesser ausmessen und ab in den Supermarkt und nen Joghurtbecher mit passendem Durchmesser suchen, bisschen schnibbeln und fertig ist der Trichter. Hatte ich auch bevor ich mir einen bei Tidika gekauft habe. Aber wie auch infusione bestätigt, hat sich bei mir die Sauerei nach paar Kilo so sehr gelegt, dass ich nicht mal mehr nen Trichter verwende. Wenn du unbedingt ein Tablett nehmen willst, dann solltest du was anti-rutsch-mäßiges darunter legen. Aber je mehr in der Kaffeeecke rumsteht umso umständlicher das putzen.
     
  14. #14 Carlos-N.H., 26.01.2013
    Carlos-N.H.

    Carlos-N.H. Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: sauerei

    :cool:

    Vielleicht wäre das etwas für den ein oder anderen Eureka Benutzer...

    Da es bei mir auch immer wie sau aussah, hab ich mir einen kleinen VA Winkel mit einem Neodym Magnet angefertigt.

    So kann man nun ein beliebiges "Tablett" unten ran heften und auch wieder entfernen.

    Es gibt zwar auch keinen 100% Schutz aber es wird etwas besser mit der Verschmutzung. ;-)

    Der Winkel ist unten offen, so das man die Eureka nicht zerlegen muß. Man muß die untere Große Schraube nur leicht lösen (Schraubt man sie ganz raus, fällt die Mutter im inneren des Gehäuses runter)
    dann kann man den Winkel rauf schieben und in der Höhe ausrichten.


    Habe hier einfach den Deckel einer Illy Pad Dose verwendet:
    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Auch größere Tabletts gehen:

    [​IMG]

    [​IMG]




    und ein Video.. ;-) Eureka MCI - YouTube


    ---


    Auch noch eine Möglichkeit:
    Hier hatte ich noch zusätzlich ein kleines Brettchen bei dem ich die Eureka Füse ausgeschnitten habe. Man kann es so einfach herausziehen und wieder rein schieben.
    [​IMG]



    [FONT= ]Habe ein paar dieser Winkel angefertigt. Wenn jemand Interesse hat einfach per PN melden.
    (Habe paar mit einem großen und ein paar mit einem kleinen Magnet gemacht. Eigentlich reicht der kleine Magnet schon vollkommen.)




    Beste Grüße Carlos
    [/FONT]
     
  15. #15 kaffee.theo, 26.01.2013
    kaffee.theo

    kaffee.theo Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    AW: sauerei

    ... auch keine schlechte Lösung! ;)
     
  16. arnoid

    arnoid Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: sauerei

    Hi Carlos,

    hast Du noch einen von deinen Magnet-Winkeln übrig?
    Ich wäre sehr interessiert!
    Vielen Dank!

    Gruß,
    Enzio
     
  17. #17 Silvaner, 25.11.2013
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    7
    AW: sauerei

    Einen schwarzen Silikon-Topflapen (gab's mal bei Tchibo) unter die Mühle und Mehl bei Bedarf wegpinseln. Schwarz und braun verträgt sich gut ;-)
    Gruss, René
     
Thema:

sauerei

Die Seite wird geladen...

sauerei - Ähnliche Themen

  1. Brühkopf schmeißt den Siebträger raus: Sauerei!

    Brühkopf schmeißt den Siebträger raus: Sauerei!: Das kann schon mal passieren, dachte ich beim ersten Mal. Mit großem Padautz und entsprechender Sauerei löste sich der Siebträger von meiner La...
  2. Tipp: Ohne verstopfen mit wenig Sauerei für 100€??

    Tipp: Ohne verstopfen mit wenig Sauerei für 100€??: Hallo zusammen, ich habe ein Problem. Ich bekam eine Rancilio Silvia geschenkt, welche ich mit einem PID ausgestattet und an meine Arbeitsstelle...
  3. DeLonghi EC 860 baut Druck nicht ab

    DeLonghi EC 860 baut Druck nicht ab: Hallo zusammen, wieder ein typischer Kandidat der sich im Forum registriert und euch gleich mit Fragen löchert, tut mir leid ;). Lesend bin ich...
  4. ECM Classika II spritzt

    ECM Classika II spritzt: Hallo, ich habe zu Hause endlich meine Rancilio Silvia (PID) gegen die Classika II PID ersetzt. Schon eine andere Liga :-) Leider habe ich das...
  5. Espressomühle gesucht die keine "Sauerei" macht

    Espressomühle gesucht die keine "Sauerei" macht: Hallo zusammen, ich habe derzeit eine Ascaso i-mini und habe diese auch schon seit vielen Jahren in Gebrauch. Was mich aber total nervt, dass ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden