Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

Diskutiere Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Experten der Schaerer Opal, meine Schaerer Opal hat einfach den FI Schalter an meinem Sicherungskasten rausgeschmissen und ist in...

  1. #1 SebastianM, 07.05.2012
    SebastianM

    SebastianM Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Experten der Schaerer Opal,
    meine Schaerer Opal hat einfach den FI Schalter an meinem Sicherungskasten rausgeschmissen und ist in Standby gegangen. Diode leuchtet. FI Schalter rein, Maschine von Standby eingeschaltet - aber FI Schalter wieder rausgeflogen.

    Ich habe sie in die Werkstatt gebracht und dort wurde mir gesagt, dass die Steuerungsplatine getauscht werden muss, was mit Arbeitszeit 300,00 EUR kosten soll. :cry:

    Kennt sich jemand mit dem Problem aus? Gibt es vielleicht eine kostengünstige Alternative oder einen Austausch mit gebrauchten Teilen?

    Vielen Dank für jede Hilfe!!!

    LG
    Sebastian
     
  2. #2 betateilchen, 07.05.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    ziehe mal den Sekundärstecker von der Platine ab und schalte dann den Hauptschalter seitlich ein.
    der Sekundärstecker ist der dreipolige Leistungsstecker weiss-schwarz-weiss

    edit - sorry, habe übersehen dass Standby funktioniert.

    diese dämliche Tablet-Tastatur bringt mich um - ich melde mich gkeich nochmal ausführlich
     
  3. #3 SebastianM, 07.05.2012
    SebastianM

    SebastianM Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    Hi, danke für die schnelle Antwort!!
    Ich hab leider von E-Technik keine Ahnung und in Physik eine 4 gehabt! Was müsste passieren, wenn ich den Sekundärstecker abgezogen und die Maschine eingeschaltet habe?
     
  4. #4 betateilchen, 07.05.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    Vergiß das mit dem Sekundärstecker.

    Du musst zuerst eingrenzen, ob das Problem wirklich an der Platine liegt oder an der Maschine selbst. Dabei gehen wir mal systematisch vor.

    • Netzstecker ziehen!!!
    • Kontrollieren ob der Netzstecker gezogen ist!
    • Tassenablage öffnen
    • beide Heizungen von der Platine abziehen, du erkennst die beiden Kabel an den Farben, die an den Boilern angeschlossen sind. Einfach die beiden Plastikstecker auf Platinenseite abziehen.


    Jetzt den Netzstecker wieder reinmachen und versuchen, die Maschine einzuschalten. Wenn der FI wieder rausfliegt, liegt der Fehler an der Platine. Dann suchen wir dort weiter.

    Hast Du jemanden im Bekanntenkreis, der etwas elektronisches Grundverständnis hat und ggf. mit einem Lötkolben umgehen kann?
     
  5. #5 SebastianM, 07.05.2012
    SebastianM

    SebastianM Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    ok, super! Damit werde ich mal starten. Aktuell befindet sich die Opal noch in der Werkstatt, wo ich sie erst abholen muss.
    Nochmals vielen Dank, ich melde mich dann, wenn ich die Maschine wieder habe.
     
  6. #6 SebastianM, 14.05.2012
    SebastianM

    SebastianM Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    Hallo,
    so, die Maschine habe ich zurück - und schon stehe ich vor dem ersten Problem. Welchen Spezialschlüssel brauche ich zum Öffnen der Tassenablage. Die zwei Schrauben sehen aus wie Torx mit einem PIN in der Mitte?

    Vielen Dank!
     
  7. #7 kiw1408, 14.05.2012
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    341
    Eiei...... Das sind wieder diese verflixten Spezialschrauben.
    Habe einen Kasten wo auch diese vorhanden sind. Bekommt man eigentlich relativ günstig in jedem Baumarkt
     
  8. #8 betateilchen, 14.05.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    das sind Torx mit Pin in der Mitte :mrgreen: (Größe 20 um genau zu sein)

    dafür gibts passende Bits, du kannst aber auch einen Schlitzschraubendreher nehmen und vorsichtig versuchen, die rauszudrehen. Hinterher kannst Du da "normale" Schrauben einbauen.
     
  9. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.338
    Zustimmungen:
    677
    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    Alten Schlitzschraubendreher mit Puksäge einkerben, das geht auch recht gut.
     
  10. #10 SebastianM, 15.05.2012
    SebastianM

    SebastianM Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    Hallo,

    habe den passenden Bit besorgt und die Tassenablage geöffnet. Die beiden Stecker für die Heizungen habe ich von der Platine abgezogen. Danach Hauptschalter eingeschaltet - ok! Standby Diode hat geleuchtet. Standby Schalter eingeschaltet - ok! Kein FI rausgeflogen. Maschine ging gleich in Blink-Modus, weil Wasser, Satzbehälter etc gefehlt haben, aber keine Probleme mit FI. Danach Re-Test. Maschine ausgeschaltet, Heizungen wieder angesteckt und eingeschaltet - FI Schalter ist wieder rausgeflogen!

    Also, Problem tritt in Kombination mit den Heizungen auf.

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  11. #11 betateilchen, 15.05.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    Netzstecker raus!

    Messe mal den Widerstand der beiden Heizungen an den Anschlüssen direkt oben an den Boilern. Ich denke, da gibt es irgendwo einen Kurzschluss, eventuell gegen das Gehäuse. Das passiert oft durch starke Verkalkung.
     
  12. #12 SebastianM, 21.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2012
    SebastianM

    SebastianM Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    Hallo, bin erst jetzt wieder zurück, weil ich kein Messgerät da hatte.
    Also, wenn ich auf der kleinsten Ohm Einstellung rot auf den Heizungsanschluss halte und schwarz gegen das Gehäuse, dann zeigt mir das Gerät an der vorderen Heizung ca. 1570 und an der hinteren Heizung nichts an. Hinten rührt sich nichts.
    Danke für Eure geduldige Hilfe!!!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. #13 SebastianM, 21.05.2012
    SebastianM

    SebastianM Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    nächster Test: Vordere Heizung alleine abgezogen - also die, bei der das Messgerät etwas angezeigt hat. FI Schalter blieb drinnen, Maschine liess sich von Standby einschalten.
     
  14. #14 betateilchen, 21.05.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    wenn du vo irgendeinem Heizungsanschluss an einem Boiler einen Widerstand gegen das Gehäuse messen kannst, hast Du die Stelle gefunden, an der der Fehlerstrom auftritt. Tausche den Dampfboiler aus, oder schalte ihn im Setup einfach ab und lass ihn abgestöpselt, wenn Du keinen Dampf brauchst.
     
  15. #15 SebastianM, 22.05.2012
    SebastianM

    SebastianM Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    Dampf brauche ich nicht unbedingt. Wie kann ich den Dampfboiler im Setup abschalten?
     
  16. #16 betateilchen, 22.05.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    Maschine in Standby schalten
    Knöpfe M + Doppelkaffee drücken und gedrückt halten
    Maschine einschalten
    Knöpfe loslassen
     
  17. #17 SebastianM, 22.05.2012
    SebastianM

    SebastianM Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    Habe ich gemacht. An der Standby Anzeige leuchten nun die rote und die grüne Diode im Dauerbetrieb. Der Boiler heizt auf und das Spülprogramm lässt sich starten. Grüne Diode für Heiztemperatur lechtet. Allerdings kein Kaffeebezug auf keiner Taste. Mahlwerk läuft nicht an, nix passiert.
     
  18. #18 betateilchen, 23.05.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    Dann hast Du aber nicht M + Doppelkaffee gedrückt, sondern Espresso + Pulvertaste und die Maschine damit in den Abrechnungsbetrieb geschaltet. Auf gleichem Weg läßt sich dieser Zustand auch wieder beheben.
     
  19. #19 SebastianM, 23.05.2012
    SebastianM

    SebastianM Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    nein, ehrlich, ich habe mich an M + Doppelkaffee gehalten. Ich bekomme die Maschine aus diesem Modus aber auch nicht mehr raus. Gibt es eine Reset Kombination?
     
  20. #20 betateilchen, 23.05.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

    Die Rückstellmöglichkeit hatte ich Dir oben genannt. Die gleiche Methode, mit der Du den Zustand erreicht hast, schaltet ihn auch wieder ab. Eine andere Möglichkeit hast Du nicht. Der normale Werkreset wirkt sich nicht auf den Abrechnungsmodus aus.
     
Thema:

Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus

Die Seite wird geladen...

Schaerer Opal - FI Schalter fliegt raus - Ähnliche Themen

  1. FI fliegt - Mazzer Super Jolly

    FI fliegt - Mazzer Super Jolly: Hallo zusammen, Anscheinend ist wohl grad perfektes Wetter für fliegende FI‘s ;) Zu meinem Problem: die Mühle hab ich seit 7 Jahren, ist schon...
  2. Domobar FI fliegt trotz neuer Heizung

    Domobar FI fliegt trotz neuer Heizung: Hallo Fachleute, bei meiner Domobar fliegt beim heizen der FI raus. Ich natürlich hier nachgeschaut und gelesen, zu 99% ist die Heizung defekt....
  3. Umbau Rancilio Silvia v5 Schalter

    Umbau Rancilio Silvia v5 Schalter: Hallo zusammen. Kommt hier zufällig jemand aus Karlsruhe (Umgebung) und kann mir meine Rancilio Silvia E V5 auf die v4 umbauen bzw. den Taster...
  4. Pavoni "drueckt" kein Wasser mehr raus

    Pavoni "drueckt" kein Wasser mehr raus: Hilfe, ich wollte eigentlich nur den Hebel austauschen, dabei hatte ich aus Neugier den grossen Bolzen rausgedreht und ab dann ging es schnell...
  5. ECM Classika II - zu wenig Flüssigkeit läuft raus

    ECM Classika II - zu wenig Flüssigkeit läuft raus: Hallo zusammen, ich bin noch nicht lange im Besitz eines Siebträgers - habe mich aber mit Einlesen und ausprobieren nun mittlerweile etwas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden