Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

Diskutiere Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, weiß jemand ob es Sinn macht die Mahlscheiben selbst zu schleifen, oder lieber schleifen lassen oder gleich neue einsetzen? -wenn neue wo...

  1. #1 norbijud, 10.08.2012
    norbijud

    norbijud Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    weiß jemand ob es Sinn macht die Mahlscheiben selbst zu schleifen, oder lieber schleifen lassen oder gleich neue einsetzen? -wenn neue wo kann man welche beziehen ohne gleich 120 Euro auszugeben.

    Wäre für Tipps sehr dankbar.
     
  2. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    Habe mit der Schleiferei bisher noch keine Erfahrung gesammelt (Weiss jemand wo es aktuell bezahlbar dazu brauchbare Hartmetall-Utensilien gibt?).

    Zum Glück hatte ich auch mit bisher allen Maschinen Glück, da waren auch bei der abgerocktesten noch(/wieder) scharfe Scheiben drin.

    Seit einiger zeit gibts hier aber etwas preisgünstigeren Ersatz als Neuware:
    Solis Mahlscheiben Set für das Mahlwerk - BND - Kaffeestudio

    Die haben allerdings auch im Preis etwas angezogen, scheinen sich wohl zu verkaufen.
     
  3. #3 betateilchen, 11.08.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    Schleifen kann man schon machen, aber nur die Originalscheiben und nur von Hand, das funktioniert mit etwas Übung (am besten nicht gleich die produktiven Scheiben verwenden, sondern an schrottreifen probieren) ganz gut. Maschinell nachschleifen ist aufgrund der komplexen Geometrie der Mahlscheiben kaum möglich, ich habe mich damit mal vor 3 Jahren beschäftigt und alle Industrieschleifereifen hatten nach Prüfung der Scheiben abgewunken.

    Ja, es gibt aktuell auch alternative Mahlscheiben. Aber wenn die in der Qualität ähnlich schlecht sind, wie die dieversen Jura Mahlkegel, die allenthalben verkauft werden, möchte ich sie lieber nicht haben. Für den letzten Satz Mahlscheiben, original von Schaerer gekauft, habe ich unter 100 Euro bezahlt. Das war mir die Sache auf jeden Fall wert.

    Ich hatte auch schon überlegt, die Mahlscheiben aus Keramik fertigen zu lassen. Aber aufgrund der hohen Kosten bei der geringen Auflage macht das keinen Sinn. Bei 100 Sätzen wären es immer noch ca. 250 Euro/Satz gewesen, die erstmal hätten vorfinanziert werden müssen.
     
  4. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    Das ist allerdings ein Aspekt. Wo der Laden seine Mahlwerkteile ausgräbt, ist ein Rätsel.
    Gewisse Dinge bestelle ich dort gerne weil ich weiss dass ich ohne Faxen das richtige Teil dort auf schnelle Art geliefert bekomme.
    Aber was als "Mahlsteine" da durchgeht ist ein Rätsel. Ich hatte welche für Jura bei denen sich der Kegel komplett durch durch den Ring bewegen ließ.
    Trotzdem ließen sie eine Einstellung zu welche die Brühgruppe komplett verstopft, eine Mahlgradraste zurück floss er aber wieder wie ein Sturzbach und überfüllte auch die Brühkammer mit Mahlgut.
    Andere, für Delonghi EC2000 ausgezeichnete (und vom mir für Krups/Rowenta verwendete) kamen rostig aus der Packung (2 Sätze, identisches aussehen).
    Entgegen den laschen jura-"kompatiblen" Teilen mahlen sie dafür wie der Teufel, ich musste sie sehr fein einstellen damit die Kiste nicht alles in den Müll mahlt...

    Ein anderes mal habe ich nur telefonisch gefragt ob es denn dort normal sei, nicht die im Web abgebildete Ware zu verschicken (der Mahlring aus einem Satz für eine DeLonghi EAM hatte keine Nut für den Abstreifring ausenrum.). Es war der bemühten Kraft nicht möglich meine Frage zu verstehen, geschweige denn sie zu beantworten. Sie fragte nur immer wieder ob die Teile nicht passen würden, was sie natürlich trotzdem tun...

    Mittlerweile bin ich auf eine ebay-Quelle umgestiegen, da wird in Frischhaltefolie verpackte Ware verschickt die funktioniert wie der Teufel.

    Habe da vor Jahren schon von Auffälligkeiten gelesen und konnte es nicht recht glauben.
    Da ich mittlerweile selbst die Erfahrung hatte, und der Laden wohl genug Zeit soetwas abzustellen, will ich das nun auch in aller Form bestätigen.
    Mahlsteine kaufe ich dort sicher nie wieder.
     
  5. Taddel

    Taddel Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    Ich hole das Thema mal kurz wieder hoch.

    Für diese billigen Scheiben hatte ich mich vor ein paar Tagen auch interessiert, bei dem o.g. Händler und noch bei einem anderen, leider weiss ich nicht mehr welcher. Auf meine Anfrage per email, warum denn die abgebildeten Scheiben drei Löcher haben und ob die Firma stattdessen welche mit zwei Löchern liefert, bekam ich die Antwort, deren Scheiben wären so wie auf dem Bild und andere hätten sie nicht. Also, alle Mühlen in Solis Maschinen, die ich bisher hatte, hatten zwei Löcher für Schrauben. Was das also für Scheiben sind, ist mir unklar, oder gibt es auch Geräte mit einer anderen Scheibenhalterung und ich hatte bisher einfach nur keine?

    Schärfen habe ich auch schon mal probiert, mit so einem Handgerät. Da hat man keinen Unterschied bemerkt. Wenn ich mal richtig schlechte Scheiben habe, wollte ich es mal mit einem Dremel oder einer Schleifmaschine probieren. Aber solch abgenutzte Scheiben hatte ich noch nie. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß selbst Maschinen, wo die Mahlscheiben schon etwas benutzt aussehen, die Mahlleistung immer noch genügt. Eher gaben alle anderen Teile den Geist auf, als daß ich die Mahlscheiben wegen Schlechtleistung ersetzen mußte. Die sind schon ganz gut. Im Haushaltsgebrauch und ohne Steine o.ä. kriegt man sie wohl kaum klein.
     
  6. #6 betateilchen, 06.10.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    An den drei Schrauben sollte man sich nicht stören, sowas gibts wirklich. Aber original sind die auf keinen Fall.

    Die Mahlscheiben in diesen Maschinen mit irgendwelchen Maschinen (Dremel & Co) nachzuschleifen, sollte man besser lassen. Sie lassen sich schleifen, am effektivsten aber von Hand mit einem geeigneten Schärfwerkzeug.

    Falls jemand einen Satz neue Scheiben sucht - ich habe noch ein nagelneues Paar original von Schaerer hier rumliegen.
     
  7. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    623
    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    Ich habe die Scheiben von BND, sie sind nach meiner ca. 1 jährigen Erfahrung im Mahlergebnis nicht mit den Originalscheiben vergleichbar, Standzeit kann ich keine Aussage machen aber der Puck war deutlich flacher als bei guten O-Scheiben.
    btw: ich hatte eine ältere SLP die noch ein anderes Lochbild in den Scheiben hatte und so nicht passte.
    Die für meine Maschine in der Firma werde ich eher Original kaufen, wo gibt es die bitte um die 100EUR?
     
  8. #8 betateilchen, 06.10.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    nirgends mehr.
     
  9. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    623
  10. #10 betateilchen, 06.10.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    Wenn ich Deinen Link öffne, steht da aber 122 Euro...
     
  11. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    623
    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    Ja sorry, ich hatte nur den 2. Shop verlinkt, ober stand die Artikelnummer und der Text ohne Link, Googel schmeisst dann diesen Shop dazu raus ;)
    Schaerer Mahlscheiben Set | SF Ersatzteile
     
  12. #12 betateilchen, 06.10.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    solltest Du danach immer noch auf der Suche sein, melde Dich bei mir.
     
  13. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    623
    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    Danke, leider habe ich gestern dort bestellt und nun werde ich die erstmal testen, vielleicht habe ich ja Glück.
     
  14. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    623
    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    Mahlscheiben eingebaut, auf 2 ist der Puck bei rechter Taste ca. 13mm, bei 5 ca. 15mm.
    Also entweder müssen sich die Scheiben erste setzen, der Mahlgrad ist noch etwas zu fein oder die Scheiben taugen nicht so viel.
    Blöd war das auch mit den 3 Löchern statt 2, meine 3 Mühlen aus Solis Master Top, haben alle 2 Löcher...ich muss somit bohren^^
     
  15. #15 betateilchen, 12.10.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    das glaubst Du doch aber selbst nicht ;)

    - kein Kommentar -

    Dir ist hoffentlich klar, dass Du damit eine Unwucht im Mahlwerk produzierst? Wenn Du das mit dem Bohren wirklich umsetzen willst, dann mach wenigstens eine Madenschraube in das dann nicht mehr benötigte Schraubenloch in den Mahlscheibenträgern.

    Ich finde nach wie vor, das ist an der falschen Stelle gespart. Wie man sieht, ist die Enttäuschung ja vorprogrammiert.
     
  16. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    623
    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    Ja, stimmt...mir tun die 57 jetzt mehr weh wie die verm. besser investierten 110.^^
    Das Bohren habe ich schon recht ordentlich gemacht, da eiert nichts und Edelstahlschrauben mit flachem Kopf hatte ich genug liegen.
    Die geringen U/min dürften ja nicht zu Unwuchterscheinungen führen und zentriert laufen die.

    Aber warum auf der einen Seite die Mahlscheiben so scharf sind dass sie die Fingernägel wie gute Finnenmesser ankratzen aber andererseits kein dicker Puck möglich ist, verstehe ich nicht.
    Manchmal glaube ich es ist nicht nur das Mahlwerk was die Höhe beeinflußt denn auch mit den (durchgetauschten) Originalscheiben hatte ich bei diversen Maschinen Unterschiede in Höhe des Pucks bemerkt, selbst bei gleichen Brühgruppe (Druck in BG unterschiedlich?)
    Hast du da Erkenntnisse gesammelt?

    @das glaubst Du doch aber selbst nicht
    Nicht wirklich, hatte etwas an mir gezweifelt weil ich die Scheiben auf die nur grob gereinigten Flächen geschraubt habe.
     
  17. Sui77

    Sui77 Gast

    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?



    Gibt es hier neue Erkenntnisse.
    Habe identische Ausgangssituation.
     
  18. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.211
    Zustimmungen:
    623
    AW: Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

    Nöh....scharfe Scheiben, flacher Puck....ich glaube die BG presst den platt :D
    Interessant ist dass ich bei zwei Maschinen die günstigen gekauft habe, identischen Kaffee verwende und dennoch die Puckhöhe extrem unterschiedlich ist.
    Aber bin dem Problem noch nicht wieder nachgegangen.
     
Thema:

Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen?

Die Seite wird geladen...

Schaerer Opal Mahlscheiben schärfen? - Ähnliche Themen

  1. Schaerer Opal/ Sicherung springt raus

    Schaerer Opal/ Sicherung springt raus: Hallo zusammen, in einer Nacht, in der ich durcharbeiten musste und die Kaffeemaschine (s.o.) angelassen hatte, ist irgendwann die Sicherung für...
  2. [Erledigt] Mahlscheiben Mahlkönig Kenia

    Mahlscheiben Mahlkönig Kenia: Hallo zusammen, Ich trenne mich von einigen angesammelten Dingen aus meiner Kaffeeecke, so auch von diesen Mahlscheiben. Sie sind für die...
  3. Ersatz Mahlscheiben Quamar Q50 E

    Ersatz Mahlscheiben Quamar Q50 E: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen welche Mahlscheiben die richtigen (neuen) sind? Ich habe 2 Angebote im Netz gefunden: Eins Zwei Sowohl...
  4. [Zubehör] Mahlkönig K32S K22S Schrauben Mahlscheiben

    Mahlkönig K32S K22S Schrauben Mahlscheiben: Hallo, Hat jemand zufällig Schrauben für die mahlscheiben der o.g. Mühlen übrig? Beim zerlegen zum reinigen sind meine doch sehr rund geworden...
  5. Mazzer Super Jolly / Klumpen bzw. Ausrichtung Mahlscheiben?

    Mazzer Super Jolly / Klumpen bzw. Ausrichtung Mahlscheiben?: Hallo Zusammen! Ich bin blutiger Anfänger, das heisst ich spiele schon seit ca. 3 Monaten mit der Super Jolly Electronic (neu gekauft) mit derzeit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden