Schalter Quickmill 3004 woher ?

Diskutiere Schalter Quickmill 3004 woher ? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Morgen Espresso Junkies , Ich habe ein Problem mit meinem oberen seitlichen Hauptschalter . Dieser hat intern einen Wackler .... Wo...

  1. #1 Bambedi, 20.02.2019
    Bambedi

    Bambedi Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen Espresso Junkies ,
    Ich habe ein Problem mit meinem oberen seitlichen Hauptschalter .
    Dieser hat intern einen Wackler ....

    Wo bekomme ich diesen als Ersatzteil ?
    Hat da jemand einen Tip für mich?
    Habe auch schon SF- Espresso u.Händler vor Ort kontaktiert die wollen alle meine Maschine gesendet bzw. zur Reparatur haben.
    Danke für die Tipps im voraus .

    Schlürfender Gruß Bernd
     
  2. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.224
    Zustimmungen:
    3.204
    Guten Morgen,

    ich kenne die Maschine zwar nicht, aber einer der hier angebotenen Schalter sollte es sein:

    INTERRUTTORI QUICK MILL

    Dieser Händler ist in Italien ansässig, so dass die Versandkosten natürlich etwas höher ausfallen.
    Ansonsten kann ich ihn nach diversen Bestellungen als absolut zuverlässig empfehlen.
    Die Lieferungen waren manchmal innerhalb von 24 Stunden da, da es DHL-Luftfracht-Sendungen sind.

    Aber vielleicht findest Du ja doch noch einen Händler in Deutschland, der den Schalter verkauft.

    Oder aber Du versuchst den "Wackler" an dem vorhandenen Schalter zu beseitigen.
    Der Schalter scheint ja aus zwei Teilen zu bestehen, wobei das hintere weißliche Teil in das schwarze Plastikteil gesteckt zu sein scheint. Manchmal sind es nur die Plastikzungen, die etwas gedehnt sind. Man könnte das mit einer Lage Isolierband außen herum fester fixieren.
    Und das der Wackelkontakt an einem der Kabelschuhe besteht, die auf die Zungen an der Rückseite des Schalters gesteckt sind, kannst Du ausschließen?

    Gruß
    Vectis
     
  3. #3 Bambedi, 20.02.2019
    Bambedi

    Bambedi Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ja kann ich ausschließen, zerlegen ist auch schlecht da teilweise gerissen ...
    Gibt es keinen Versender in Deutschland?
     
  4. #4 S.Bresseau, 20.02.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.581
    Zustimmungen:
    8.742
    Druck-oder Kippschalter?
    Das sind in der Regel Standardbauteile. Mal nach der aufgedruckten Bezeichnung gesucht?
     
Thema:

Schalter Quickmill 3004 woher ?

Die Seite wird geladen...

Schalter Quickmill 3004 woher ? - Ähnliche Themen

  1. Defekten Kippschalter bei Quickmill Orione ersetzen

    Defekten Kippschalter bei Quickmill Orione ersetzen: Der Kippschalter meiner Quickmill Orione 3000 scheint defekt zu sein. Der Händler bietet mir an, ein Ersatzteil zuzusenden, sodass ich dann die...
  2. Ein-/Ausschalter der Quickmill Evolution 70

    Ein-/Ausschalter der Quickmill Evolution 70: Liebes Kaffee-Netz-Forum, ich bin schon sehr langer und eifriger Leser eures Forums. Nun war es bei mir auch so weit, dass ein Siebträger her...
  3. [Zubehör] Suche 5fach Drehschalter (Bremas) für Quickmill 625

    Suche 5fach Drehschalter (Bremas) für Quickmill 625: Hallo beisammen, ich hab zwei alte Quickmills hier stehen, wollte eigentlich eine Maschine herrichten (Quickmill 650 wieder herrichten? -...
  4. Quickmill 650 wieder herrichten? - Drehschalter defekt

    Quickmill 650 wieder herrichten? - Drehschalter defekt: ---------- Eigentlich ist der Schalter die Achillesferse, ---------- Hi @S.Bresseau, darf ich da mal einhaken? Hast du Erfahrung mit dem...
  5. Quickmill 3002 - Umschalter für Bezugsart defekt

    Quickmill 3002 - Umschalter für Bezugsart defekt: Hallo Kaffeefreunde, bisher hatte ich wirklich viel Spaß mit meiner Quickmill 3002 Dosamatic, jedoch ist heute der Umschalter für den Heißwasser-...