Schinken schneiden..

Diskutiere Schinken schneiden.. im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, ich wurde dieses Jahr wieder mit ein paar Kilo Parmaschinken und Geräuchertem überhäuft und hab das die letzten Jahre immer mit einem...

  1. #1 Ansonamun, 28.12.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    1.597
    Hallo,

    ich wurde dieses Jahr wieder mit ein paar Kilo Parmaschinken und Geräuchertem überhäuft und hab das die letzten Jahre immer mit einem scharfen Messer geschnitten.
    Jetzt überlege ich auf etwas elektrisches umzusteigen.

    Es gibt zwar einen Thread der das Thema behandelt, der ist aber schon in die Jahre gekommen und ich denke vlt. ist man heute schon etwas weiter..

    Vlt. wäre eine Berkel mit Schwungrad ganz schön, aber sicherlich nicht im Preisrahmen. :)
    Wobei ich sagen muß das Berkel eine elektrische Home Edition rausgebracht hat.. die liegt so bei 600-700 € das wäre meine finanzielle Obergrenze.
    Wobei ich mir fast sicher bin das eine gute Graef ihre Arbeit ähnlich gut verrichten wird ?

    Falls jemand eine elektrische Allesschneider zu Hause hat, wäre ich über Erfahrungswerte dankbar.

    Gruß Kevin
     
  2. #2 Gandalph, 28.12.2016
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.511
    Zustimmungen:
    8.778
    Wir haben eine größere Graef aus Vollmetall, und glattem Messer, bestimmt schon 30 Jahre. Die schneidet sowas sehr gut. Dazu haben wir eine Schleifvorrichtung zum Einspannen - geht ruck-zuck! Ich denke mit einer neueren Graef Maschine von M20 - M80 hast du genügend Schneidmaschine für den Haushalt, und liegst zwischen moderaten ca. 250.- bis 380.-€

    Ich persönlich schneide aber auch nur mit meinen Messern, auch wenn ich`s nicht ganz so gleichmäßig und schön hinbekomme, wie mit der Maschine, aber es macht mehr Spass, und stellt eine gewisse Herausforderung.
     
    jazzadelic und turriga gefällt das.
  3. #3 Ansonamun, 28.12.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    1.597
    Wurst/Geräuchertes macht mir kein Problem, meistens ist der Parmaschinken das was mir Kopfzerbrechen bereitet. Der jetzige hat eine Größe von 15 cm hoch auf 25 cm Breit.
    17 cm Klinge sollte ausreichend sein für alles was man so bekommt ? Oder benötigt man eine 19 cm Klinge für größere Stücke ?
    Könnte mir vorstellen das eine kleine Klinge mit größerem Schneidgut mehr zu kämpfen hat auch wenn es unter 17cm liegt ja/nein?

    Optisch muß ich mir mal so eine Graef anschauen gehen, die wird dauerhaft in der Küche stehen und da macht die Berkel schon einen besseren Eindruck. Vlt sieht es in Natura schon anders aus.
     
  4. #4 nenni 2.0, 28.12.2016
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.411
    Zustimmungen:
    13.870
  5. #5 triple3, 28.12.2016
    triple3

    triple3 Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    12
  6. #6 Ansonamun, 28.12.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    1.597
    Hast du eine zu Hause @triple3 ? Die sieht zumindest nicht ganz unähnlich einer Berkel aus.. zumindest die elektrische Version..
     
  7. #7 triple3, 28.12.2016
    triple3

    triple3 Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    12
    Ja, wir benutzen die schon einige Zeit. Top verarbeitet und auch das Schneide Ergebnis super.
     
  8. #8 Gandalph, 28.12.2016
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.511
    Zustimmungen:
    8.778
    Das sind aber schon riesige, fast professionelle Teile, und man muss es schon mögen, sich mit so einer gewaltigen Metzgermaschine die schöne Arbeitsfläche vollzustellen. Da würde ich dann auch noch eher so eine rote, oder anders farbige Berkel nehmen, die noch etwas peppig wirkt!
    Vielleicht bin ich auch mit meinem Messer-Tick etwas voreingenommen diesen Maschinen gegenüber, aber der einzige, wirklich sinnvolle Einsatz ist es, damit Schinken, oder größere Käse zu schneiden - ok dünne Rouladen usw, geht auch, aber braucht man nie, dafür gibt`s Metzger.....
    - und für alles Andere, was es so im privatem Haushalt zu schneiden gibt, dafür gibt es ein Messer! Ruck-Zuck im Gebrauch, abgewaschen, verräumt! So eine Maschine muss man auch hygienisch halten - Brotbrösel, Wurstschmiere, Fleisch - und Käse- Hinterlassenschaften usw. - eigentlich nach jeder Benutzung :(
     
  9. #9 Ansonamun, 28.12.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    1.597
    Gandalphs aspekt ist schon ganz gut, glaube nicht das es ne größere Klinge als 17cm wird. Alles andere sieht einfach zu überdimensionalisiert aus in unserer Küche und meine Frau meckert sowieso schon das kein Platz mehr für irgendwas ist..
    Also doch rote Berkel, kommt sicher in ner weißen Küche ganz gut :)
     
    Gandalph gefällt das.
  10. #10 Ansonamun, 30.12.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    1.597
  11. #11 Tschörgen, 30.12.2016
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.562
    Zustimmungen:
    10.367
    Es ist scheinbar aber auch ein anderes Modell, oder? 220/250
     
  12. #12 Ansonamun, 30.12.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    1.597
  13. #13 Tschörgen, 30.12.2016
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.562
    Zustimmungen:
    10.367
    Du hast dich ja schon entschieden aber wer restaurierte Kaffeemaschinen steht, steht auch auf restaurierte Metzgereimaschinen. :)

    Vielleicht ist ja eine Bizerba VS6 was für dich. Sehr massiv das Teil.

    [​IMG]

    Nicht billig aber macht glücklich. :)
     
    nenni 2.0 gefällt das.
  14. picies

    picies Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    8
    .....also gebrauchte Berkel 834 s werden einem sozugsagen inzwischen fast nachgeworfen.
    Schöne Maschinen. Die Italiener schneiden aber lieber mit volano, weil das Messer langsamer rotiert,
    und den Schinken nicht verbrennt, durch die hohe Drehzahl des Messers.
     
  15. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    525
    Ich kann Dir gerne ein traditionelles Messer aus Spanien mitbringen. Bin gerade in Urlaub dort. :)
    Von Hand hat doch auch Stil. Versand in D ist ja erschwinglich.
    Obwohl, wenn ich die Berkel Maschinen bedenke...Schön sind die schon. Kann man direkt in der Küche stehen lassen, wenn man den Platz und WAF hat.
     
  16. #16 Ansonamun, 30.12.2016
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    1.597
    Also eine alte Bezerba oder Berkel 834s sehen super aus.
    Finde nur keine in meiner Nähe, kosten preislich schon ähnlich wie die neue redline.
     
  17. #17 Ansonamun, 12.01.2017
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    1.597
    So Berkel ist eingezogen :

    [​IMG]

    Erste Scheiben wurden schon geschnitten, klappte wunderbar. Nur bei der Reinigung brauche ich noch routine.
    Sicherlich war mir der Reinigungsaufwand bewusst, ich denke der Sauberkeit halber wäre es sinnvoll die Klinge auch auszubauen beim reinigen ?
    Gibs da Erfahrungen ?
     
    blu gefällt das.
  18. #18 Emscherpirat, 12.01.2017
    Emscherpirat

    Emscherpirat Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2016
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    46
    Ich habe mal gehört, daß Korn das Mittel der Wahl ist, wenn man die Klinge zum Reinigen nicht ausbauen will. Wobei Spirituosen mit höherem Alkoholgehalt natürlich besser desinfizieren.
     
  19. #19 Ansonamun, 12.01.2017
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    1.597
    Getreide oder Alkohol :)?
     
  20. #20 Tschörgen, 12.01.2017
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.562
    Zustimmungen:
    10.367
    Genau. Ein, zwei Schnäpse durch den Binder kippen und dann mit Prilwasser losputzen. :)

    Ich lasse das Messer meistens drin. Ab und an mach ich eine gründlichere Reinigung. Da baue ich es aus.
    Aber Vorsicht, ich habe mir schon zwei Ecken abgesäbelt und der Lappen bekommt auch schöne Löcher. :)
     
    Gandalph und Ansonamun gefällt das.
Thema:

Schinken schneiden..

Die Seite wird geladen...

Schinken schneiden.. - Ähnliche Themen

  1. Channeling mit Schneid 'Brasil Carmo Estate'

    Channeling mit Schneid 'Brasil Carmo Estate': Hi, ich verwende seit Jahren Espressobohnen von Schneid für unsere 'Standardespressos' (ich selber trinke gerne auch mal einen helleren, den mag...
  2. Gewinde schneiden

    Gewinde schneiden: Ist es machbar, ein Sackloch-Gewinde zum Durchgangsgewinde zu verlängern? [IMG] Ich möchte - notfalls - das markierte M5-Gewinde der Schraube...
  3. Schokobombe vom Schneid - Santiago de Cuba!

    Schokobombe vom Schneid - Santiago de Cuba!: Hab´s hierhin verschoben, danke Rolf für den Hinweis. Gruß, Markus
  4. Aroma Espresso von Schneid

    Aroma Espresso von Schneid: Hallo, heute bin ich beim stöbern mal wieder über Schneid gestolpert und was soll ich sagen, ich habe das erste mal den Espresse Aroma gesehen:...
  5. Neues Cafe Schneider Frankfurt !

    Neues Cafe Schneider Frankfurt !: Wer mal Lust auf hausgemachte div. Torten und dazu eine große Auswahl an verschiedenen Wiener Kaffeespezialitäten hat ist hier genau richtig !...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden