Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

Diskutiere Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, möchte mich auch beteiligen und unsrere Erfahrungen mit dem de Longhi Kaffeeautomat anderen nicht vorenthalten. - nach langen Recherchen...

  1. #1 holadijoeh, 15.05.2008
    holadijoeh

    holadijoeh Gast

    Hallo, möchte mich auch beteiligen und unsrere Erfahrungen mit dem de Longhi Kaffeeautomat anderen nicht vorenthalten.
    - nach langen Recherchen und Testlesen Ende 2005 gekauft ;-)
    - alles nach Anleitung gemacht , auch Einstellung der Wasserhärte
    - Maschine ist sehr laut (wussten wir von den Tests), Kaffee ist nicht superheiss und erkaltet schnell - mussten wir mit leben :-(
    - währen der ganzen Zeit hat das Teil 3 x Entkalken angezeigt und ich hab das auch sofort gemacht ohne weiter Kaffee zu kochen.
    - vor paar Wochen aber zischende Geräusche in der Maschine und immer zu wenig Kaffee - Wassermenge lässt sich nur ungenau dosieren :-x
    - also die 3 Jahres Garantie (oder 5000 !!!!!! Tassen) in Anspruch genommen und das Teil wurde abgeholt
    -Anruf mit folgenden Optionen da keine Garantie weil bereits über 7000 Tassen gezogen wurden
    ... Kostenvoranschlag zu 23,70 Euro
    ... umsonst entsorgen
    ... auf unsere Kosten zurückschicken.
    - hab dann ne email an delonghi geschickt und 2 Anrufe erhalten in der mir unterstellt wurde ich hätte die Entkalkungen übergangen - könnte beeiden dass die Maschine nur 3 x Entkalken angezeigt hat und ich dies dann auch sofort genmacht habe.
    - hab dann genervt nur noch gefordert dass mir das Teil zurückgeschickt wird
    - dies hat man bei de Longhi ausgesessen und es ist nichts passiert.
    - hab mich dann selbst drum gekümmert und für 11,09 Euro Nachnahme unsere Maschine zurückerhalten
    - die Inanspruchnahme der Garantie hat mich somit 11 Euro gekostet und das Teil ist unrepariert.

    Würde das Gerät nur bedingt weiterempfehlen wegen des "lauwarmen" Kaffees und kann nur jedem raten die Garantie nur anzuleiern wenn er sich sicher ist weniger als 5000 Tassen gezogen zu haben.
    Für uns war dies das erste und letzte de Longhi Gerät.
    Schade holadijoeh
     
  2. #2 Rodriguez69, 15.05.2008
    Rodriguez69

    Rodriguez69 Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    37
    AW: Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

    Maschine richtig vorgeheizt? Auch bei kleinen VAs ist es nicht so, dass nach 2 Minuten, wenn die Maschine das erste mal einen anliegenden Espresso meldet, ein richtig guter Espresso herauskommt. Hinzu kommt die Tasse. Eine vorgeheizte, dichwandige Tasse hält den Espresso ein paar Minuten lang auf Temperatur - eine kalte Tasse wirkt wie ein Eiswürfel. Wenn der Thermostat nicht gerade bei 60° schaltet, und der Espresso auch so nicht verkehrt aussieht (Crema-Farbe, Duchlaufzeit, etc.) sollte die Temperatur eigentlich in einem Espresso-typischen Bereich liegen.

    Mit (empfundenem) schlechtem Support habe ich mich auch schon rumschlagen dürfen mit meiner kleinen Saeco-ST-Maschine. Waren aber immer "Bedienfehler". Außerdem ist es ein Vollautomat, und die sind nunmal anfälliger - und wartungsfrei auf keinen Fall!

    Ich habe das Vergnügen, manchmal einen baugleichen AEG-Automaten in Aktion zu erleben. die De-Longhis zeichnen sich dadurch aus, dass echter Espresso herauskommt, also kein Cremaventil oder ähnliches.

    Ich kann Deinen Unmut verstehen, das frustriert, wenn es nicht so läuft, wie es sollte.

    Hat der Support geschrieben, was der Fehler war/ist? Ich finde, dass rund 24€ für eine Reparatur überhaupt nicht teuer ist. Das deutet auf einen eher kleinen Schaden hin, den man eventuell selbst beheben kann.

    gruß
     
  3. MaPfDe

    MaPfDe Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

    Moin,

    ich verstehe Dein Problem nicht. Der Fehler ist außerhalb der Gewährleistungsfrist von 24 Monaten aufgetreten und die freiwillige Garantie von Delonghi gilt nur bis 5000 Tassen. Damit dürfte es doch schon im Vornherein klar gewesen sein, dass die Maschine nicht kostenlos repariert wird. Oder sehe ich das falsch? Die Tassenzahl kann man doch durch die Kenntnis um den eigenen Verbrauch abschätzen (5000 Tassen in 3 Jahren sind knapp 5 Tassen am Tag. Erreicht man schneller, als man denkt)?

    So, nachdem das aus der Welt ist: Die Delonghi VA sind super einfach aufgebaut, und man bekommt jedes Ersatzteil; Deine kurze Fehlerbeschreibung weist auf einen defekten Durchlauferhitzer hin.

    eBay Shop - schwaben-kaffee: Wir verkaufen DeLonghi Ersatzteile Zubehör: NEUE Brühgruppe Brüheinheit für DeLonghi Modell 3500
    https://www.servicecenter-walzer.de...56e2d3e4b6166666565766f6c6c6175746f6d6174656e

    Wenn Du nicht basteln magst: Ich nehm' die Maschine :)

    Grüße,

    Magnus
     
  4. #4 holadijoeh, 15.05.2008
    holadijoeh

    holadijoeh Gast

    AW: Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

    24 Euro wären für einen Kostenvoranschlag fällig gewesen , d.h. nachsehen was defekt ist kostet 24 Euro.
    Gruss holadijoeh
     
  5. #5 Rodriguez69, 15.05.2008
    Rodriguez69

    Rodriguez69 Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    37
    AW: Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

    Ah, Stimmt. Da hab ich nicht aufmerksam genug gelesen. Verzeih
     
  6. #6 Cremadomm, 15.05.2008
    Cremadomm

    Cremadomm Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

    Ich habe gegen das beschriebene verhalten von DeLonghi auch nicht einzuwenden;-). Die Rücksendung zu gut 10 Euro ist IMHO auch fair.
    Evtl. hätte die Werkstatt bei beauftragter Reparatur, die Kosten für den
    Voranschlag auch erstattet, dies ist ja oft eine Bedingung die den Hersteller schütz kostenlos Fehlersuchen an Geräten ohne Garantie durchzuführen.
    Heutzutage ist es normal das Elektrogerätehersteller (wie Siemens...) kaum Interesse an der Reparatur von "veralteten Geräten" haben, das passt einfach nicht ins "Konsumzeitalter".

    Ärgerlich ist allerdings dass unterstellt wird Entkalkungen übergangen zu haben. Hat DeLonghi wenigstens verraten wann (oder zumindest wie oft) "vergessen" wurde die Maschine zu entkalken?
     
  7. #7 Karl Raab, 16.05.2008
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    AW: Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

    Bei einer DeLonghi mit Display (wohl nicht die EAM3000) kann man die Bezüge per Service-Menü abrufen:

    * Die Maschine ausschalten und den Netzstecker ziehen
    * Die Tasten MENU und CHANGE gleichzeitig gedrückt halten und den Netzstecker wieder einstecken
    * TOT COFFEE xy und TOT WATER xy werden angezeigt
    * NEXT drücken
    * DESCALING xy und WASHING xy werden angezeigt
    * NEXT drücken
    * TOT CAPPUCCINO xy wird angezeigt
    * Netzstecker ziehen und wieder einstecken
    * Maschine ist wieder betriebsbereit

    TOT COFFEE: Anzahl der Bezüge
    TOT WATER: Menge Wasser (in Liter) das durch die Maschine gelaufen ist
    DESCALING: Anzahl der Entkalkungszyklen
    WASHING: Reinigungszyklen – Soll nur vom Service durchgeführt werden
    TOT CAPPUCCINO: Bezüge Cappuccino (bzw. aufgeschäumte Milch)

    Ansonten kann ich nur sagen, das meine EAM3500 der einzige VA ist (den ich nach einigen Juras und Seaccos kenne, die QM5000 soll auch recht gut sein), der trinkbaren Espresso mit echter Crema erzeugt. Der Espresso ist wirklich um Welten besser als z.B. bei den hochgelobten und hochteuren Juras. Abgesehen davon kann man die Maschine problemlos reinigen und warten. Defekte scheint es (bei meiner auf jeden Fall) auch sehr wenige zu geben.

    Der Milchschaum ist natürlich nicht vergleichbar mit "Latte Art" Schaum vom ST, aber wenn die Milch wirklich frisch und kalt ist gar nicht so übel. Der Schaum ist zugegebenermaßen nicht so gut wie bei der Jura Z5 aber dafür ist der Espresso besser und die Maschine kostet die Hälfte...
     
  8. zapps

    zapps Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

    Da muß ich Einspruch erheben. Im Gegensatz zur weitverbreiteten Meinung, DE Longhi VAs hätten kein Cremaventil: Doch, Sie haben eins.....
     
  9. #9 Karl Raab, 17.05.2008
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    AW: Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

    Was bitte ist ein Cremaventil ?
     
  10. #10 mr.smith, 17.05.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.610
    Zustimmungen:
    709
    AW: Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

    Ein kleines Ventil das mehr druck unter den kaffee hebelt - dadurch kommt immer dick Crema raus - auch wenn alle Parameter falsch sind.
    An u. für sich kein Problem - aber man kann sich nicht mehr an ein gutes Ergebnis rantasten (weil optisch ja immer in Ordnung).

    Jürgen
     
  11. Sneets

    Sneets Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

    Ich zitiere mal Wikipedia:

    "Im Kaffeevollautomaten wird die Crema mittels eines Cremaventils hergestellt (meist eine Feder mit Stößel/Kugel, die den Brühvorgang verlangsamt und eine künstliche Druckerhöhung erzeugt), da der Brühdruck nicht so hoch ist wie bei den klassischen Espresso-Siebträgergeräten."


    Aussehen tut das ganze z.B. so:
    http://home.shinternet.ch/schreiber/digiPlusHowto/img/beide_Cremaventile.jpg

    Der Espresso wird an der Kugel bzw. dem "Stopfen" vorbeigepresst. Weil der Brühdruck der meisten Vollautomaten nicht ausreicht, um eine Crema hervorzubringen, wird sich damit beholfen.
     
  12. #12 Rodriguez69, 18.05.2008
    Rodriguez69

    Rodriguez69 Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    37
    AW: Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

    Hm, Deine Aussage hat mich stutzig gemacht, udn ich habe mal recherchiert: De Longhi cremaventil

    Wenn dieser Automat eines hat, dann kann er es gut verbergen. Aus dem AEG-de-Longhi-Ding, das ich kenne fließt ein Gebräu, das eine echte Crema aufweist. Feinporig, konsistent, etc. aber nur, wenn der Kaffee es zulässt und die restlichen Bedingungen (Mahlgrad, Wassermenge) stimmen.

    Nach meiner Erfahrung erzeugt Ein Crema-Ventil/Crema-Membran erzeugt eine künstliche Crema - immer, was sich nicht mit meinen De-Longhi-Erfahrungen deckt.

    Außerdem gibt es doch hier im Board auch Bilder von VAs, aus denen beachtliches rauskommt.
     
  13. zapps

    zapps Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

    So ganz bin ich noch nicht hinter das sagenumwogene DL Cremaventil gestiegen. es handelt sich hierbei wohl um ein Ventil mit Feder am unteren Brühsieb der Gruppe. Was ich sagen kann:
    Das Sieb ist wohl um einiges feiner als bei anderen vas, auch soll die de Longhi sehr wählerisch mit den Bohnen(Frische) sein. Hätte ja mal aufgeschraubt, aber habe meine 3500er nicht mehr
     
Thema:

Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000

Die Seite wird geladen...

Schlechte Erfahrungen mit Garantie de Longhi eam 3000 - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen und Bezugsquellen Aesir Aeropressfilter

    Erfahrungen und Bezugsquellen Aesir Aeropressfilter: Aus Neugier und durch den durch das kleine Packmaß eher unkomplizierten Weiterversand haben @infusione und ich gedacht, eine Sammelbestellung zu...
  2. Erfahrungen und Tipps für die Hario Skerton

    Erfahrungen und Tipps für die Hario Skerton: Servus zusammen, seit einiger Zeit besitzen wir einen Siebträger und haben uns für den Einstieg die Handmühle Hario Skerton gekauft. Für die...
  3. Erfahrungen Synchronika ECM (2018)

    Erfahrungen Synchronika ECM (2018): Hallo liebe Kaffee-Netz Community, ich habe seit einiger Zeit eine ECM Synchronika (BJ 2018) in Kombination mit einer eureka mignon specialita im...
  4. [Erledigt] Eureka Mignon Specialita Chrom / wie neu / Garantie

    Eureka Mignon Specialita Chrom / wie neu / Garantie: Verkaufe meine zuverlässige Espressomühle Eureka Mignon Specialita 16CR Chrom. Die sehr leise Mühle ist erst 4 Monate jung und ohne jegliche...
  5. Downgrade von Quickmill 3000

    Downgrade von Quickmill 3000: Hallo zusammen, Ich hab nun gute 3 Jahre eine Quickmill 3000 und BB05 Mühle. An und für sich bin ich zufrieden, wobei sie an die (zeitlichen)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden