Schlechter Milchschaum bei WMF 800

Diskutiere Schlechter Milchschaum bei WMF 800 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi @ All, wir besitzen im Büro eine neue WMF 800. Leider produziert diese ab und zu schlechten Milchschaum, nämlich immer dann wenn sich Milch im...

  1. #1 ibpeter, 02.02.2010
    ibpeter

    ibpeter Gast

    Hi @ All,

    wir besitzen im Büro eine neue WMF 800.
    Leider produziert diese ab und zu schlechten Milchschaum, nämlich immer dann wenn sich Milch im "Luftansaugrohr" befindet.Wie die da reinkommt kann sich keiner erklären. Um das Problem zu beheben muss man das Luftansaugrohr abdrehen und durchblasen.
    Nach 2-3 Tagen tritt das Problem erneut auf. Ziemlich nervig
    Die Maschine wird exakt nach Herstellerangaben gewartet: D.h. Entkalkt, Gereinigt usw...
    Der All-in-One Auslauf wurde auch schon komplett getauscht.
    Unterschiedlich Milch-Arten wurden ausprobiert (steht in der Anleitung)

    Hat jemand das selbe Problem?
    Hat jemand einen Lösungsvorschlag oder Tipp?

    Gruß
    IBPeter
     
  2. #2 Gandalf2904, 02.02.2010
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Reinigt ihr das Ding den jeden Abend?
     
  3. #3 ibpeter, 02.02.2010
    ibpeter

    ibpeter Gast

    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Beim Ausschalten reinigt sich die Maschine von selbst, bzw. macht eine Spülung bevor sie ausgeht. Eine komplette Maschinenreinigung ist gemäß
    Hersteller 1x pro Woche durchzuführen, was wir auch machen.
    Nach jeder Milchschaumentnahme fordert die Maschine zur Spülung
    des Milchsystems auf, was wir auch jedes mal machen.
     
  4. #4 betateilchen, 02.02.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Das ist einfach physikalisch bedingt. Deshalb kann man ja das Luftansaugrohr problemlos zum Reinigen abmontieren. Nach einer gewissen Anzahl von Bezügen setzen sich dort einfach Milchreste ab und die werden auch nicht wirklich zu 100% beim Reinigen des Milchsystems entfernt. Du könntest alternativ versuchen, das Milchsystem abends mit Milchschaumreiniger zu spülen. Dazu einfach etwas Milchschaumreiniger in 300ml Wasser mischen und anstatt Milch das Reiniger/Wassergemisch durch den Kombiauslauf ansaugen. Danach mit klarem Wasser - ebenfalls ca. 300ml - nachspülen.
     
  5. #5 ibpeter, 02.02.2010
    ibpeter

    ibpeter Gast

    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Heißt dass das Problem ist völlig normal???
    Obwohl alle vom Hersteller vorgeschriebenen Reinigungsprozesse durchgeführt werden, müssen wir ca. alle 1,5 Tage oder 4 Tassen mit Milchschaum, das Ansaugrohr reinigen oder jeden Abend vorsorglich mit Milchschaumreiniger reinigen?

    Phu...ich finde das nicht sehr Nutzerfreundlich.
    Unsre Vorgänger-SAECO war diesbezüglich deutlich unempfindlicher!
     
  6. #6 Gandalf2904, 02.02.2010
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Ich glaube nicht! :)

    Ihr habt den Dreck nur nicht gesehen oder bemerkt!

    Wer guten Kaffee haben will muss ein wenig Zeit investieren oder auswärts trinken.

    Pflege brauchen die Vollautomaten auch. Und die kurze Arbeit ist ja schnell gemacht!
     
  7. #7 ibpeter, 02.02.2010
    ibpeter

    ibpeter Gast

    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Also wenn die Wartung, Reinigung und Pflege der Maschine so wie in der Anleitung vorgegeben, nicht ausreicht um die Maschine einwandfrei funktionieren zu lassen, dann stimmt doch was nicht!
    Wir sind leidenschaftliche Kaffetrinker und nur zu 4. im Büro.
    Jeder von uns geht sorgsam mit der Maschine um.

    Dies umfast an einem
    Arbeitstag: 1x Maschinenspülung beim einschalten.
    Milchschaumspülung nach jeder Milchentnahme
    Nach jeder 3ten Tasse, sog. Kaffespülung
    1x pro Woche volle Maschinenreinigung.
    Beim Abschalten Maschinenspülung.

    Dreck ist keiner vorhanden, nur Milch im Ansaugrohr.
    Und ich denke eben dass das nicht normal ist, zumal auch WMF der Meinung ist dass dies nicht sein dürfte.

    Ich integriere gerne noch eine weitere Reinigungsprozedur in den Arbeitstag, wenn dass garantiert dass der Milchschaum so kommt wie er soll.

    Aber "Normal" finde ich dass eigentlich nicht
     
  8. #8 t-rex500, 02.02.2010
    t-rex500

    t-rex500 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    mir ist kein Vollautomat bekannt,der im Reinigungsprogramm 100% reinigt.Es bleiben immer minimale Rückstände von Milch zurück.Wir legen die Teile nach Gebrauch in Reiniger und am nächsten Tag werden sie nach Abspülen mit klarem Wasser wieder zusammengebaut.Milchprodukte in einer Maschine ist und bleibt ein Reinigungsaufwand.
     
  9. #9 ibpeter, 03.02.2010
    ibpeter

    ibpeter Gast

    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Hm...ok, dann ist das ja scheinbar bei allen Vollautomaten so.
    Kommt ihr denn auch nicht über einen Tag mit perfektem Milchschaum?

    Dann kommt ab jetzt die tägliche Komplett-Reinigung aufs Programm.:-?

    Mich hätte interessiert ob jemand mit der gleichen WMF800 das gleiche Problem in gleicher Häufigkeit hat.
    Vielleicht findet sich noch ein WMF 800 USER???

    Vielen Dank jedenfalls für Eure Einschätzungen!
     
  10. #10 t-rex500, 03.02.2010
    t-rex500

    t-rex500 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    steht doch in jeder Anleitung,das nach Gebrauch von Milch oder Schaum,die Teile zu reinigen sind.Und im Sommer ist es noch schlimmer.Sowieso wenn die Pause zwischen den Bezügen gross ist.Am wenigsten Probleme gibt es im Dauerbetrieb,was Privat eher selten ist.
     
  11. #11 Gandalf2904, 03.02.2010
    Gandalf2904

    Gandalf2904 Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Selbst dabei hast du ab und an Probleme.

    Als ich noch gekellnert hab, da haben wir eine Menge Kaffee am Tag durchgejagd. (Mit Cappucinatore oder wie das Ding heißt)
    An Sommertagen hat uns das alle paar Tage auch Probleme bereitet, so dass wir das Ding auch mitten am Tag immer mal wieder suaber machen mussten.
     
  12. #12 betateilchen, 03.02.2010
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Das bringt doch einfach der Umgang mit Milch an sich schon mit sich - die ordentliche (manuelle) Reinigung und penibelste Hygiene ist da einfach unabdingbar.

    Befragt doch mal einen Eisdielenbesitzer im Sommer zum Thema Sahnemaschine...
     
  13. #13 ibpeter, 04.02.2010
    ibpeter

    ibpeter Gast

    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Moin Leute,

    Ich hab die Anleitung zum 20ten mal gelesen.
    Dort steht: "Die Maschine wird nach dem Benutzen von Milchprodukten mit der weltweit einzigartigen Connect & Clean Milchsystemspülung gereinigt. Die Maschine fordert sie dazu auf"

    1. Wir machen diese Milchsystemspülung immer nach Milchbenutzung.
    2. Wir machen diese Milchsystemspülung auch unaufgefordert weil wir hofften dadurch das Problem zu lösen.
    3. Gestern hat die Maschine wieder nur sehr flüssigen Milchschaum produziert obwohl sie gereinigt wurde und es erst die 2. Tasse an diesem Tag war. Dass war schon besser.
    Diesmal war minimal Wasser im Luftansaugrohr

    Ich weiß dass man penibel sein muss in Punkto Reinigung.
    Wir sind äußerst penibel geworden! Die Reinigung nimmt jetzt schon täglich 1.15 Std in Anspruch. Ohne Spülungen! Ich kann das eigentlich nicht ganz glauben, in der Anleitung ist dass alles ganz anders beschrieben.

    Habt Ihr noch eine andere Theorie?
    Bauteilfehler?
    Dichtungsproblem?
    Was könnte ich ausprobieren?
     
  14. leni

    leni Gast

    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Hallo,

    auch wir sind seit kurzem stolzer Besitzer einer WMF 800. An sich sind wir total zufrieden, nur haben wir auch das Milchschaum-Problem. Nach Rückfragen in Bekanntenkreisen sind wir damit irgendwie die einzigen - kann allerdings auch daran liegen, dass die andern vllt. einfach nicht so viel Getränke mit Milch trinken.

    Bis jetzt haben wir noch keine Lösung für das Problem gefunden (außer die Dampfdüse regelmäßig zu reinigen) - wir werden es jetzt mal mit der Reinigung des Luftansaug-Rohrs versuchen (das ist ein wenig leichter zu putzen als die Dampfdüse) oder mit der Milchsystemspülung mit Reiniger.
    - Ich hoffe mal, dass es dann klappt mit dem Schaum.

    Trotzdem finde auch ich es enttäuschend. Klar Hygiene usw. - aber nicht umsonst gibts ja ein automatisches Spülsystem - und billig war die Maschine jetzt auch nicht gerade. Und wenn ich dann 1 Stunde mit putzen beschäftigt bin, für 2 Latte Macchiato - ist jetzt auch nicht so unbedingt mein Ziel.
    Die anderen Reinigungen führen wir alle wie gewünscht aus - und wir zählen wirklich von Haus aus schon zu den Perfektionisten...

    Also falls jemand noch andere Ratschläge hat, an was es liegen könnte, wie wir das vereinfachen können bin ich ebenfalls dankbar.

    Viele Grüße,

    leni
     
  15. #15 greenbean, 14.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2010
    greenbean

    greenbean Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Hältst du dich bezüglich der Reinigung der Milchsystems strikt an die BDA oder führst du eigene Reinigungspraktiken ein bzw. durch?;-)

    Prüfe mal die schwarze Kappe, die ganz oben am Luftansaugrohr sitzt, auf Verstopfung. Falls nötig, Milchreste mit einer Nadel o. Ä. entfernen. Ich gehe mal davon aus, dass das Einlegen des zerlegten Milchschäumers in Reinigungsflüssigkeit erfolglos blieb...

    Darauf, dass die Milchsystemspülung Milchreste effektiv entfernt, würde ich mich nicht verlassen.
     
  16. #16 ibpeter, 17.05.2010
    ibpeter

    ibpeter Gast

    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Hallo Leute,

    sorry dass ich mich erst jetzt wieder melde...die liebe Arbeit....:-|

    @Leni
    Zum Milchschaumproblem unserer WMF800:

    Nach unzähligen Telefonaten mit WMF Service, dem tausch aller relevanten
    Teile für die Milchschaumerzeugung war die Lösung letztendlich sehr einfach.
    Auf die Milch kommt es an!
    Unsere WMF 800 kommt nur mit gekühlter pasteurisierter homogenisierter
    1,5% Fett Milch zurecht!
    Dazu die Reinigungsprogramme welche die Maschine vorgibt:
    Milchsystemspülung nach jeder Milchentnahme, wöchentliche Maschinenreinigung etc...

    Seither gibt es keine Probleme mehr.
    Bei jeder anderen Milch gibt es früher oder später eine Verstopfung
    im Luftansaugröhrchen und damit keinen Milchschaum.
    Dies liegt wohl am Fettgehalt der Milch.

    Reinigt die Maschine, putzt das Luftröhrchen mit der kleinen Rohrbürste
    wie in der Anleitung Seite 43 beschrieben und benutzt danach nur noch den
    oben genannten Milchtyp.

    Sollte es weiter Fehler geben, schreibt wieder!
    LG
     
  17. #17 Sonne24, 25.08.2010
    Sonne24

    Sonne24 Gast

    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Hallo ibPeter,
    vielen Dank für den guten Hinweis.
    Dein Tipp hat funktioniert, der Milchschaum ist wieder da.
    Vielen Dank:lol::lol:
     
  18. Smart

    Smart Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    5
    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Die Lösung wäre gentechnisch veränderte Milch...:lol:...Warten wir auf die Überraschungen der Food Designer...
     
  19. #19 kamiki09, 02.01.2011
    kamiki09

    kamiki09 Gast

    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Hallo zusammen.
    Bin neu hier und wollte mal eure Meinungen zum Problem mit dem Michschaum bei der WMF 800 hören.
    Hab mir die Beiträge hier und anderswo durchgelesen, ab so langsam glaube ich, bei unserer Maschine stimmt was nicht!

    Also die Kurzgeschichte:
    Habe meiner Frau zu Weihnachten die WMF 800 geschenkt, die Maschine ist also jetzt etwas über eine Woche in Betrieb.

    Am zweiten Tag hatten wir schon das erste mal keinen Milchschaum mehr.
    Meine Frau hat die Düse gereinigt und dann ging es wieder. ???

    Zwei Tage später hatten wir wieder das gleiche Problem, am Freitag haben wir dann die große Reinigung gemacht und auch alles in den Milchsystemreiniger eingelegt.
    Nach dem ersten Testlauf war es auch ok, also Standard Reinigung ausgeführt und dann die Maschine wieder ausgemacht.
    Am Samstag haben wir lediglich 2x normalen Kaffee gemacht.
    Heute, am Sonntag, wollten wir dann wieder zum Frühstück Cappuccino machen und was passiert?
    Wieder nur Milch, kein Schaum.
    So langsam werden wir frustriert, das kann doch nicht sein, das man jeden Tag das ganze Teil zerlegen muß, oder?
    Das Röhrchen haben wir heute schon gereinigt, trotzdem gehts nicht.
    Wir haben auch schon andere Milch probiert, 3,5 und 1,5%.

    Ich habe mal ein Video gemacht, allerdings weiß ich nicht, wie ich das hier hochladen kann.
    Für Infos sind wir echt dankbar.

    Gruß
    Michael
     
  20. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.227
    Zustimmungen:
    626
    AW: Schlechter Milchschaum bei WMF 800

    Am besten einen Account auf Youtube erstellen, wenn ihr Gmail verwenden kann man sich mit bestehendem Login anmelden.

    Datei Upload - Materialordner.de für ein Video was nicht größer als 100MB ist
     
Thema:

Schlechter Milchschaum bei WMF 800

Die Seite wird geladen...

Schlechter Milchschaum bei WMF 800 - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] OSAKA Cold Dripper, HARIO Cold Brew, Espro und WMF Kännchen

    OSAKA Cold Dripper, HARIO Cold Brew, Espro und WMF Kännchen: Ich habe aufgeräumt/ausgemistet Vllt hat jmd Interesse an einem der Artikel? Alle sind benutzt, aber gut bis sehr gut erhalten. Osaka Cold...
  2. Graef 800 Reparatur

    Graef 800 Reparatur: Hallo zusammen, leider hat es meine Graef cm 800 nach 3 Jahren zerlegt. Aus irgendeinem Grund ist der Haltebügel beim Mahlen ins Mahlwerk gekommen...
  3. [Tausche] Suche Abdeckblech für Elektronik Cimbali M30, M31 oder WMF

    Suche Abdeckblech für Elektronik Cimbali M30, M31 oder WMF: Hallo, ich suche ein Abdeckblech für die Elektronik einer eingruppigen Cimbali M30, M31 oder WMF(M30).Es ist die Abdeckung mit dem Typenschild...
  4. WMF SKYLINE Umbau für feineren Mahlgrad

    WMF SKYLINE Umbau für feineren Mahlgrad: Hallo Zusammen, ich bin seit zwei Monaten fleißiger Leser bei euch, und hab richtig Freude an meinem neuen Siebträger und meiner Mühle rum zu...
  5. Espresso rinnt zu schnell durch und schmeckt bitter

    Espresso rinnt zu schnell durch und schmeckt bitter: Hallo liebe Community! Ich habe folgendes Problem: Ich besitze die Siebträgermaschine Lelit PL41 TEM und die Mühle GRAEF CM 800 welche 40...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden