Schmiermittel vollautomat - Was nehm ich denn nu?

Diskutiere Schmiermittel vollautomat - Was nehm ich denn nu? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; die ganz in kunststoff gehaltene brühgruppe des saeco vollautomaten verlangt ab und zu nach etwas schmiermittel was ist den am besten geeignet,...

  1. #1 Monsignore, 13.06.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    die ganz in kunststoff gehaltene brühgruppe des saeco vollautomaten verlangt ab und zu nach etwas schmiermittel

    was ist den am besten geeignet, hier mal ne auswahl aus dem reichelt-katalog

    vaseline 701 (gleit- schutzmittel)
    crc silikon (hochviskoses silikonöl)
    kontaflon 85 (fettfreies gleitmittel)
    crc weißes sprühfett (wasserbeständig)

    danke für eure anregungen

    M
     
  2. #2 padrino, 13.06.2002
    padrino

    padrino Gast

    von Saeco gibt es auch ein spezielles Schmierfett auf Silikonbasis (damit fette ich immer die rote Ringdichtung an der Brühgruppe bei der Bürosaeco
     
  3. #3 Monsignore, 13.06.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    schon klar, das ich von saeco die sachen beziehen kann - meine frage bezog sich auch mehr auf das was da wirlkich drin ist, denn schmiermittel gibt es an jeder ecke, da muss nicht unbedingt saeco draufstehen (was ja auch mitbezahlt werden muss)

    gruss

    M
     
  4. #4 deepblue**, 13.06.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Monsignore,

    schau mal unter der Rubrik hier im Board " Webseiten m.Infos " und klicke den Reparaturbeitrag für Vollautomaten an. Da wird die Sache erklärt-das Schmiermittel selbst " Eigenmarke" kostet ca. 11.95 €.

    Gruss---Helmut
    :)
     
  5. #5 Monsignore, 13.06.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    wow - hab dieses posting wohl verpennt, so schnell geht das...

    danke für diesen tip

    M
     
  6. #6 Luciano, 13.06.2002
    Luciano

    Luciano Gast

    Du kannst Dir aber auch eine Dose Vaseline kaufen, hat den gleichen Effekt !! Oder im Sanitäfachhandel eine Tube Hahnfett. Aber Vaseline ist wirklich vollkommen ausreichend.
    L.
     
  7. #7 77-1050607044, 24.04.2003
    77-1050607044

    77-1050607044 Gast

    Moin!
    Ich glaube nicht, dass Vaseline ausreicht. Wie soll das funktionieren, wo doch Vaseline nicht hitzebeständig ist? Das löst sich doch sofort auf! Bei meiner Europiccola hat die Schmierung jedenfalls nur ein paar Tage gehalten (nachdem ich auch irgendwo gelesen hatte, dass Vaseline oder sogar Butter reicht). Hier im Board habe ich jetzt mehrfach gelesen, dass die Anforderungen sind: 1. Hitzebeständig bis mindestens 105 Grad 2. Lebensmittelfreigabe.
    Grüße,
    Moritz
     
  8. #8 Holger Schmitz, 24.04.2003
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.321
    Zustimmungen:
    1.805
    Hallo,

    in der Saeco-Seite die hier im Forum vor ein paar Tagen auftauchte war eine Liste von Schmiermitteln enthalten, unteranderem wurde dort Loctite 8104 aufgeführt, welches ich auch für meine LaPavoni nehme.

    Ich denke jedoch daß wenn Luciano sagt daß Vaseline ausreicht daß es stimmt, an den beweglichen Kunststoffteilen ist die Temperatur eh nicht so hoch.

    Das Loctite-Zeug ist Temperaturbeständig bis 200° und hat Lebensmittelfreigabe. Letztlich für 11 € im Industriezubehöhr gekauft.

    Gruß
    Holger
     
  9. #9 Luciano, 24.04.2003
    Luciano

    Luciano Gast

    [quote:post_uid0="Moritz"]Moin!
    Ich glaube nicht, dass Vaseline ausreicht. Wie soll das funktionieren, wo doch Vaseline nicht hitzebeständig ist? Das löst sich doch sofort auf! Bei meiner Europiccola hat die Schmierung jedenfalls nur ein paar Tage gehalten.[/quote:post_uid0]
    Es ging hier ursprünglich um die Saeco Brühgruppe und die Schmierung der Mechanik. Da reicht Vaselnie tatsächlich aus da die Führungder Gruppe 45°C nicht übersteigt.
    Für die Pavoni selbstverständlich kann man Vaseline dann nicht mehr nehmen, dann müssen schon lebensmittelechte Hochleistungsfette ran.
    Also : erst kieken, dann quieken !!
    L.
     
  10. #10 77-1050607044, 24.04.2003
    77-1050607044

    77-1050607044 Gast

    Hallo Luciano,
    ich will ja keine Haare spalten, aber in der Einleitung dieses Threads geht es um die Schmierung einer Brühgruppe, und die wird nun mal, wie der Name schon sagt, heiß! Ansonsten habe ich mir heute eine Tube von dem Zeugs bestellt, das hier im Thread erwähnt wird ("Eigenmarke"). Ich werde im Reparatur-Board (Problem mit Pavoni ...) über Hop oder Top berichten.
    Gruß von Moritz
     
  11. #11 77-1050607044, 03.05.2003
    77-1050607044

    77-1050607044 Gast

    Hallo!
    Die Internetbestellung (www.kuntze-online.de) des Silikonfetts hat gut und schnell funktioniert, kostete 12,9 Euro einschließlich Versand. Und mein Maschinchen schnurrt wieder...
     
Thema:

Schmiermittel vollautomat - Was nehm ich denn nu?

Die Seite wird geladen...

Schmiermittel vollautomat - Was nehm ich denn nu? - Ähnliche Themen

  1. Umstieg von Vollautomaten

    Umstieg von Vollautomaten: Liebe Forenmitlieder, nach Jahrzehnten mit Kaffeevollautomaten und dem Erdulden schlimmster Reinigungsorgien um den Schimmel zu bekämpfen möchten...
  2. Francis FrancisX1 wieder in Betrieb nehmen

    Francis FrancisX1 wieder in Betrieb nehmen: Ich möchte meine Francis X1 nach einigen Jahren Standzeit wieder in Betrieb nehmen, leider geht dies nicht. Die Maschine heizt auf, baut Druck...
  3. Kaufberatung Vollautomat bis 450 EUR

    Kaufberatung Vollautomat bis 450 EUR: Hallo Zusammen, für unsere Büro (3 Kollegen) plannen wir einenen Vollautomat zu kaufen. Pro Tag wird ca. 15 Tassen bezogen. Überwigend ohne...
  4. Vollautomat reparieren oder auf Siebträger umsteigen?

    Vollautomat reparieren oder auf Siebträger umsteigen?: Hallo zusammen, bisher hatte ich zu Hause einen Kaffeevollautomat (Jura Impressa S9) und immer die Bohnen aus dem Discounter verwendet. Ich hab...
  5. Kleiner Siebträger als Egänzung zum Vollautomaten

    Kleiner Siebträger als Egänzung zum Vollautomaten: Hallo Forum, erstmal Hallo...Ich bin der Neue :D Ich habe seit gut 7 Jahren eine WMF 900 als KVA und habe über die Zeit immer mehr die Lust an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden