Schnell aufheizender bezahlbarer Zweikreiser/Dualboiler gibts sowas?

Diskutiere Schnell aufheizender bezahlbarer Zweikreiser/Dualboiler gibts sowas? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Servus Zusammen, komme aus dem Raum Stuttgart und lese hier jetzt schon eine Weile mit. Bin vom Espresso/Macchiato Virus befallen. Leider hab ich...

  1. alphi

    alphi Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    16
    Servus Zusammen,

    komme aus dem Raum Stuttgart und lese hier jetzt schon eine Weile mit. Bin vom Espresso/Macchiato Virus befallen. Leider hab ich das Forum relativ spät entdeckt. Zu spät für meinen ersten Fehlkauf. Wobei Fehlkauf ich das gar nicht nennen mag der Kaffee schmeckt eigentlich ganz gut, wenn nicht sogar sehr gut gegenüber meinem alten Vollautomaten. Ich habe leider erst zu spät bemerkt, dass es in der Espressowelt viel mehr gibt als nur eine simple Siebträgermaschine. Ich bin in diese Welt eher durch Zufall geraten. Da hat doch tatsächlich jemand in so einem Märchenmarkt, wollt eigentlich nur eine DVD kaufen, eine Gastroback Maschine vorgeführt und der Kaffee war so viel besser als aus meinem VA, dass das Teil samt separater Mühle sofort mit nach Hause musste. Ich war auch ganz Glücklich mit der Maschine, bis ich auf dieses Forum gestoßen bin. Wie da gibt es noch mehr!? Thermoblock, Einkreiser, Zweikreiser, Dualboiler, Pid, Handhebel usw... Wer soll da noch durchblicken?

    Irgendwie hat sich mein Trinkverhalten so geändert, dass ich fast nur noch nen Doppio mit etwas geschäumter Milch trinke und das so ungefähr 3-4 mal am Tag unter der Woche am Wochenende auch gern das doppelte. Und da macht die Maschine nicht mit und keinen Spaß. Mich nervt einfach das aufheizen bis ich endlich die Milch schäumen kann.

    Nach durchforsten des Internets bin ich auf einige Maschinen gestoßen die mir gefallen die vielleicht aber auch zu teuer sind.

    Gefallen tun mir Maschinen vom Stil her wie die Mini Vivaldi, SAB Nobel usw. auf ne Dosierautomatik, ob sinnvoll oder nicht, möchte ich eigentlich nicht verzichten, hat meine jetzt auch.

    Was mir nicht so gefällt sind die ganzen E61 Chrombomber und so eine Oscar ist dann doch zu viel Plastik über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.

    Ich suche also einen Zweikreiser bis 1000€ der nicht ewig braucht bis er Warm ist, hab morgens nicht so viel Zeit. Werde mich auch mal auf die Socken nach Stuttgart machen zum Espressoladen vielleicht hat der ja für mich was da. Ansonsten gibt es bei mir ja nicht so viele Fachgeschäfte.

    Ich bin für jeden Input dankbar, gerne auch Empfehlungen zu anderen Maschinen (gebraucht) die nicht so bekannt sind und die ich mangels Erfahrung einfach noch nicht entdeckt habe.

    Viele Grüße
     
  2. Gioia

    Gioia Gast

    Willkommen hier im Forum, :)

    ein Zweikreiser braucht immer sehr viel Zeit zum Aufheizen, was nur mit einer Zeitschaltuhr zu umgehen ist, damit man morgens nicht so lange warten muss.
    Trinkst Du denn viel Cappuccino? Denn andernfalls würde ja vielleicht auch ein Einkreiser mit PID ausreichen.

    Ich empfehle aus eigener Erfahrung und weil das Preisleistungsverhältnis einfach stimmt immer wieder gerne die Lelits.
    Und wenn man mehr Geld investieren möchte, dann finde ich die Dalla Corte gut, weil sie halbautomatisch arbeitet und sehr schnell startklar ist.
     
  3. #3 S.Bresseau, 29.09.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.498
    Zustimmungen:
    5.244
    Wenn Du mit der Qualität des Espressos Deiner GB-Kombi zufrieden bist: Hast Du schon mal andere Methoden des Milch-Aufschäumens versucht, z.B. die Bialetti Tutto Crema? Wenn Dir die Qualität reicht, wäre das doch rausgeschmissenes Geld, da tut es auch ein guter Einkreiser (solltest Du Dich von der GB irgendwann trennen müssen - aus welchem Grund auch immer ;) ) .
    Von Zweikreisern bin ich persönlich nicht ganz so überzeugt, aber da gibt es auch komplett andere Ansichten. Vor allem sind sie im Durchschnitt preiswerter als Dualboiler und man kann prima schäumen. Aber Zweikreiser, die mal eben schnell aufgeheizt sind, gibt es wohl kaum.

    Aber unter 1000 EUR kenne ich drei Dualboiler:
    - KA Artisan
    - Lelit PL60
    - Quickmill Silvano

    Die erste kann ich nicht empfehlen, obwohl sie nichts anderes ist als ein großes Gehäuse mit zwei Gaggia Classics drin - einer Maschine, die ich sehr gerne mag. Die KA hat einfach zu viele Verarbeitungsmängel und fürs Schäumen von viel Milch ist der Classic-Kessel zu klein.

    Über die beiden anderen gibt es hier viele Infos. Vor allem die Lelit hat anscheinend eine solide Fangemeinde. Die Silvano ist leider etwas in Verruf geraten, weil ein Volldepp (sorry) sie völlig vorbehaltlos und penetrant in den Himmel gelobt hat und sich so lange komplett daneben benommen hat, bis er gesperrt wurde, auch unter anderen Nicks.
     
    old_bean gefällt das.
  4. #4 espressionistin, 30.09.2014
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.638
    Zustimmungen:
    5.097
    Die SAB Nobel soll recht schnell sein, ich meine, da gibt's irgendwo einen ganz netten Bericht von mamu zu. Evtl mal einen Ausflug an den Bodensee zu Imprezza? Stuttgart - Lindau dürfte die Welt nicht sein.
     
  5. #5 Gandalph, 30.09.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.630
    Zustimmungen:
    9.265
    als kleine Maschine mit Dosierung und zwei Kreisläufen fällt mir noch die Ascaso Duo Prof Tronic ein - 325ml Boiler + Thermoblock
    [​IMG]
    Sie hat aber weder PID.- sondern Thermostate, noch einen Kessel für den Dampf- sondern da einen Thermoblock, wie die QM-Silvano. Als Brühboiler fungiert ein 325ml Messingkessel mit außenliegender Heizung. Die Maschine dürfte auch sehr schnell warm sein, und ein Thermoblock liefert schnell die Leistung für kleine Mengen Milchschaum.
    Die Maschine ist am ehesten mit der QM-Silvano zu vergleichen, die einen PID, aber keine Dosierung hat, die Heizung im 400ml Kessel verbaut ist, und die den Dampf auch via Thermoblock liefert.

    grüsse....
     
  6. #6 zauberflo, 30.09.2014
    zauberflo

    zauberflo Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    20
    Die Bezzera BZ 10 ist auch sehr schnell bereit. 15-20 min.
     
  7. alphi

    alphi Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    16
    Erst mal Danke für die erste Rückmeldungen. Mit dem Espresso bin ich in der Tat zu zufrieden, die richtigen Bohnen vorausgesetzt. Diese Zusatzgeräte zum Aufschäumen wollte ich eigentlich eher nicht, da ja das Aufschäumen an einer Dampflanze auch irgendwie zum richtigen Erlebnis dazu gehört ;-). Sicher geht das bestimmt einfacher aber macht ja auch irgendwie Spaß. Ich würde schon fast sagen, dass ich hauptsächlich Milchgetränke konsumiere. Die Ascaso Duo Prof Tronic kannte ich jetzt noch nicht. Muss ich mir mal genauer anschauen. Das mit dem aufheizen ist auch relativ zu sehen, solange das Ding nicht ne Stunde braucht sondern so zwischen 10-20 min wäre das akzeptabel. Würde mir dann wahrscheinlich auch ne Zeitschaltuhr zulegen. So einen Ausflug an den Bodensee muss ich wahrscheinlich mal einplanen, ist ja auch schön da unten. Die Nobel muss ich mir einfach in Natura mal anschauen. Die Bezzera BZ10 gibt's aber nur ohne Dosierautomatik oder?
     
  8. StDo

    StDo Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    30
    Die BZ10 gibts nur ohne Dosierautomatik.
    Solange man Cappuccino trinkt und nicht so sehr darauf angewiesen ist, dass der Kaffee eine bestimmte Gradzahl hat, ist sie klasse.
    Milch aufschäumen, während gerade der Kaffee in die Tassen läuft, das hat schon was.
     
  9. #9 Gandalph, 30.09.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.630
    Zustimmungen:
    9.265
    Eine interessante Maschine für dich wäre sicherlich die BZ13 DE PID.
    Sie ist fast baugleich mit der BZ10. aber anderes Gehäuse, etwas modifiziert, und mit elektr. Dosierung. Eine elektr. beheizte Gruppe für schnelle Bereitschaft, und 1,5Ltr. Kessel für ausreichend Dampfleistung. Die BZ13 ist eine Zweikreismaschine.

    grüsse...
     
  10. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    508
    Mach das! Dosierautomatik finden wir klasse.
    Aufheizzeit Nobel: 30 min ist okay. Mehr (ca. 45 min) besser ;-)
    Schau dir auch unbedingt die Nobel Lux an. Ich finde die super und habe Gelsen, dass es sie inzwischen auch in Farbe geben soll.
     
  11. alphi

    alphi Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    16
    Hmm, verdammt ihr bringt einen auf Ideen. Ja die Bezzeras (BZ13) haben es mir auch irgendwie angetan vor allem durch die beheizte Brühgruppe wenn es die jetzt noch mit ein bisschen Farbe geben würde, lackierte Seitenteile oder so, wär es wahrscheinlich schon um mich geschehen und hätte mein Budget schon geschmissen. Was ich nicht versteh warum haben die da nur so ne billige Folientastatur verbaut? Oder täuscht das?

    Bei dem Kollegen in Lindau könnte ich sogar beide Vergleichen!?

    Muss gerade mal das Forum nach der BZ13 (Erfahrungen) durchsuchen.

    @mamu: du hast ja die Nobel, willst du nicht auf die LUX updaten? Ich nehme deine Nobel. Gefällt mir ausgesprochen gut in weiß. ;)
     
  12. Gioia

    Gioia Gast

  13. alphi

    alphi Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    16
    Ehrlich? Hätte jetzt gedacht die BZ13 wäre schneller aufgeheizt, bis ich den ersten Espresso durchlassen kann. Die Tassen auf der Stellfläche sind egal die kann mann auch mit Wasser heizen.
     
  14. #14 Gandalph, 30.09.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.630
    Zustimmungen:
    9.265
    hier wär noch ein Bericht zur BZ13 DE PID vom cremamagazin...
    die schreiben schon vom schnellen Aufheizen ( 9 Minuten ) ...
    beim "wider" schreiben sie zwar vom "inkonsequentem Aufbau", aber im Bericht selbst wird klar, dass die Steuerung via PID sehr gut funktioniert, wenn auch etwas träger wahrscheinlich, wie bei einem Dual-boiler, oder Einkreiser, wo direkt beheizt wird.
    Zitat :
    FÜR & WIDER
    Für: Sehr schnelle Aufheizzeit, erstaunlich temperaturstabil, intuitiv zu programmierende Elektronik, variable Brühtemperatur, hoher Tassenauslauf

    Wider: Billig wirkende Folientaster, technisch inkonsequenter Aufbau (Wärmetauscher plus PID), Wasserzufuhr über Silikonschläuche, nur ein Siebträger im Lieferumfang

    grüsse...
     
  15. Gioia

    Gioia Gast

    Frag doch mal in dem Thread nach, den ich verlinkt habe. Dann weißt Du es aus erster Hand. :)
     
  16. alphi

    alphi Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    16
    Schon passiert ;)
     
    Gioia gefällt das.
  17. Gioia

    Gioia Gast

    Und schon hast Du dort eine Antwort. :)
     
    alphi gefällt das.
  18. #18 Gandalph, 30.09.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.630
    Zustimmungen:
    9.265
    so viel anders kann das dann nicht sein .... ;)
     
  19. Gioia

    Gioia Gast

    Doch, lies mal nach. Dafür liebe ich dieses Forum hier. :)
     
  20. alphi

    alphi Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    16
    Ich neige wohl dazu dem Kollegen zu glauben. Er hat sie ja schließlich in Benutzung.
     
    Gioia gefällt das.
Thema:

Schnell aufheizender bezahlbarer Zweikreiser/Dualboiler gibts sowas?

Die Seite wird geladen...

Schnell aufheizender bezahlbarer Zweikreiser/Dualboiler gibts sowas? - Ähnliche Themen

  1. Funktionsweise Dualboiler Maschine

    Funktionsweise Dualboiler Maschine: Hallo zusammen, ich würde mir gerne die ECM Synchronika zulegen. Hab aber deren Funktion noch nicht ganz verstanden. Meine Frage hierzu ist wie...
  2. ECM Casa IV Probleme mit Espressobezug

    ECM Casa IV Probleme mit Espressobezug: Liebes Forum, ich habe mir eine Casa IV (occasion) gekauft und befürchte nun, dass die Maschine defekt ist. Ich wollte mir gestern einen...
  3. [Maschinen] ProfiTec Pro 700, Dualboiler

    ProfiTec Pro 700, Dualboiler: Verkaufe eine Profitec Pro700 Mit ca 6 mon Gewähleistung Steht in Oldenburg, kann ggf nach Hamburg oder Leer gegen Aufpreis gebracht werden Preis...
  4. Suche zweikreisige Doppelsiebträgermaschine mit Gasbetrieb für Dauereinsatz

    Suche zweikreisige Doppelsiebträgermaschine mit Gasbetrieb für Dauereinsatz: Hallo in die Runde, ich bin Neu hier, danke für die Aufnahme. Ich bin auf der Suche nach einer zweikreisigen Doppelsiebträgermaschine mit...
  5. [Verkaufe] CUADRA - La Nuova Era - CUADRA - Zweikreiser

    CUADRA - La Nuova Era - CUADRA - Zweikreiser: Hi, verkaufe unsere geliebte Cuadra. Wir nutzen die Maschine einfach leider viel zu wenig. Inkl. des gesamten Zubehörs außer den Tamper und die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden