Schnelle Verunreinigung des Brühkopfes

Diskutiere Schnelle Verunreinigung des Brühkopfes im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe bei meiner BFC Ela folgendes Problem: Wenn ich den Brühkopf und die Dichtung gereinigt habe, finde ich bereits nach 3-4 Bezügen...

  1. #1 TomSawyer, 27.10.2014
    TomSawyer

    TomSawyer Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    ich habe bei meiner BFC Ela folgendes Problem: Wenn ich den Brühkopf und die Dichtung gereinigt habe, finde ich bereits nach 3-4 Bezügen eine braune Kruste oben am Siebrand. Die wird dann nach weiteren Espresse immer dicker und fester - obwohl ich sie nach jedem Espresse entferne - und führt letztendlich dazu, dass der Espresso durch die Dichtung gedrückt wird wenn ich den Brühkopf nicht erneut reinige mit der Bürste.

    Ich benutze zum tampern einen schönen Motta 58mm Tamper. Der sollte laut meinem Händler passen. Allerdings hinterlässt der Tamper ringsherum einen schmalen Rand Kaffeemehl da der Tamper im Durchmesser ca. ein Millimeter kleiner ist. Ich vermute jetzt dass sich dieser schmale Rand im Brühkopf festbrennt. Kann das sein?

    Viele Grüße
     
  2. #2 Equinox83, 27.10.2014
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Du könntest auf einen Tamper mit 58,5 mm Durchmesser umsteigen, das sollte das Problem lösen. ;)
     
  3. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.821
    Zustimmungen:
    929
    ich fand es ja erst albern, aber nun muss ich gestehen, es hat seine bedeutung...
    ich meine nach dem tampern ein paar leichte schläge am siebträger und dann nochmals tampern ..... machst du das?
    wieviel platz ist zwischen kaffee im siebträger und brühkopf?
    hast du mal ein bild vom gefüllten-getamperten sieb?
     
    betbruder gefällt das.
  4. #4 TomSawyer, 28.10.2014
    TomSawyer

    TomSawyer Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    5
    Tja, in einen neuen Tamper zu investieren ist die eine Sache, einen zu finden mit 58,5mm eine ganz andere. Ich habe daher jetzt erstmalig die Klopf-Methode ausprobiert und glaube das Problem ist damit bereits vom Tisch. Da ich dieses Klopfen in vielen Beschreibungen nie nachvollziehen konnte habe ich das auch konsequent ignoriert. :D
    Werde mir das aber noch ein paar Tage anschauen, gefühlt sieht es aber schon wirklich besser aus. :)
    Danke für die Tipps. :)
     
  5. #5 Frostnase, 28.10.2014
    Frostnase

    Frostnase Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    20
    Das mit dem klopfen habe ich mir auch bereits angewöhnt - das verhindert diesen Rand effektiv!
     
  6. #6 Equinox83, 29.10.2014
    Equinox83

    Equinox83 Gast

Thema:

Schnelle Verunreinigung des Brühkopfes

Die Seite wird geladen...

Schnelle Verunreinigung des Brühkopfes - Ähnliche Themen

  1. Elektra Maxi eine Brühgruppe tropf bei Benutzung der zweiten

    Elektra Maxi eine Brühgruppe tropf bei Benutzung der zweiten: Guten Tag, Habe eine Elektra Maxi, wenn ich die rechte Brühgruppe nutze dann tropf bei der linke Brühgruppe wasser raus. Wenn ich die linke nutze...
  2. Wasseraustritt über dem Brühkopf

    Wasseraustritt über dem Brühkopf: Hallo Bei meiner Gräf drängt seit kurzem Wasser über dem Brühkopf heraus, also nicht zwischen Siebträger und Brühgruppe, sondern ein Teil höher,...
  3. Sieb vom Siebträger bleibt am Sieb vom Brühkopf hängen

    Sieb vom Siebträger bleibt am Sieb vom Brühkopf hängen: Ich nutze ein VST ridgeless Sieb. Nach dem Bezug wird der Siebträger ausgespült und wieder locker eingespannt. Wenn ich jetzt einen neuen Bezug...
  4. Milch schäumen zu schnell und zu heiss (Solis Trippel Heat)

    Milch schäumen zu schnell und zu heiss (Solis Trippel Heat): Hallo Ich habe kürzlich auf eine Solis Barista Trippel Heat (Dual Boiler) entsprechend der Sage Dual Boiler umgestellt, weil ich mir vorgenommen...
  5. Kaufberatung schnelle Maschine ohne E61

    Kaufberatung schnelle Maschine ohne E61: Hallo liebe Kaffee-Experten, ich lese hier schon lange, habe aber noch nie was geschrieben. Der Geschmacksunterschied zwischen unserer 150 Euro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden