SCHOCK - Händler rät dringend von Zweikreiser ab!

Diskutiere SCHOCK - Händler rät dringend von Zweikreiser ab! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo! Das war nun doch ein Schock: Nach monatelangem Hin- und Her habe ich mich für eine QuickMill Andreja entschieden, wollte heute...

  1. #1 campari, 14.07.2006
    campari

    campari Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Das war nun doch ein Schock: Nach monatelangem Hin- und Her habe ich mich für eine QuickMill Andreja entschieden, wollte heute Nachmittag endlich zuschlagen - und nun rät mir der Händler einigermassen dringend vom Kauf ab.

    "Zu aufwendig für einen Privathaushandel; kann nicht selber entkalkt werden; muss deshalb zweimal im Jahr zum Händler; kostet bis mehrere hundert Franken pro Mal; Britta-Filter nützt nichts, weil die Leitungen mit gefiltertem Wasser verschlammen und sich Kalk ausserdem nicht verhindern lässt" Fazit: Hände weg davon.

    Nun brauche ich einige gute Argumente, dass ich den Mut nicht verliere und am Montag nicht resigniert zu MediaMarkt renne und mir eine Jura hole... :x

    Ziehe also frustriert in das Wochenende - und hoffe, Zuspruch naht aus dem Forum.

    Dank auch!
    Campari
     
  2. Elbe

    Elbe Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    116
    Was wollte er Dir denn statt des Zweikreisers verkaufen?

    Richtig ist, daß die Entkalkung eines Zweikreisers komplizierter ist als die eines Einkreisers. Mittels Wasserenthärtung läßt sich das Intervall vergrößern, zweimal jährlich sollte aber nur bei sehr hartem Wasser ohne jede Aufbereitung eine Entkalkung notwendig. Wobei andere Maschinen unter diesen Umständen ja auch entkalkt werden müssen.

    Und die Bewertung darüber, ob eine hochwertige Espressomaschine für einen Privathaushalt nun überkandidelt ist oder nicht, sollte der Händler schon dem Kunden überlassen, der gewillt ist, sein Geld auf den Tisch des Hauses zu legen.
     
  3. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    7
    besorg dir mal den härtegrad eures wassers von den stadtwerken, wenn der wert < 10 ist, kannst du imho getrost alle 2 jahre entkalken (-lassen)...
     
  4. jack

    jack Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    7
    also dein händler berät, gelinde gesagt, sehr bescheiden. ob ein zweikreiser sein muss oder es nicht auch ein guter einkreiser tut- nun ja , das verhält sich wie mit dem porsche und dem audi oder ein accuphase mit einem verstärker von rotel oder so.

    also lass dich nicht kirri machen. wenn du das geld für einen zweikreiser hast, dann gönne ihn dir. du wirst es nicht bereuen.

    gruß

    jack
     
  5. #5 koffeinschock, 14.07.2006
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    ich würde natürlich in erster linie die wahl zwischen ein- und zweikreiser nicht vom händler oder vom entkalken abhängig machen, sondern von den trinkgewohnheiten. meine meinung dazu ist folgende:
    einkreiser: nur espresso oder mal einen oder zwei cappu am tag
    zweikreiser: mehr als 4 cappu am tag, wenn dir das entlüften zu müßig ist...
    letztlich kann man sich mit allem anfreunden - ob du es willst ist ne andere frage...
     
  6. #6 Röstaroma, 14.07.2006
    Röstaroma

    Röstaroma Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    1
    Der Händler spinnt und will offensichtlich dein Geld nicht :shock:

    Grüße

    Röstaroma
     
  7. Elbe

    Elbe Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    116
    Deshalb interessiert es mich ja zu erfahren, was der Händler denn alternativ zu verkaufen gedenkt.
     
  8. g111

    g111 Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde tippen, er rät zu einer Quickmill mit Thermoblock (Es ist ja ein QM-Händler). Die hat die genannten Probleme nicht und man kann sie gut selber entkalken, so wie ich bisher weiß. Ob nämlich 1 oder 2 Kreiser ist doch egal für's Verkalken, wenn der drinnen mind. 1 Kessel hat, oder?

    Gruß,
    Gert
     
  9. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.980
    Zustimmungen:
    3.616
    merkwuerdige beratung - ich wuerde koffeinschocks tipp bzgl. der trinkgewohnheiten sehr ernst nehmen. wenn du mal in die sig. der user hier schaust, wirst du feststellen, dass sehr viele 2-kreiser besitzen - das wird schon seinen grund haben 8), denn erfahrungen haben die meisten mit mehreren maschinen gesammelt!

    es gibt viele gute gruende (z.B. aufwaermzeit, energieverbrauch,...), einen 1-kreiser zu bevorzugen - aber eben genausoviele fuer den 2-kreiser (milchschaum!)

    lg blu
     
  10. #10 old harry, 14.07.2006
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    die frage der trinkgewohnheiten hatten wir mit campari doch schon geklärt, nich'? :wink:

    lass dich nicht abschrecken: verkalkung ist kein zweikreiser-spezifisches problem - es soll sogar bei menschen vorkommen -, auch einkreisige maschinen setzen, sofern keine filtrierung stattfindet, kalk an, sind aber - und das stimmt - einfacher zu entkalken. trotzdem: zumindest mit brittagefiltertem wasser hatte ich noch mit keiner maschine schwierigkeiten - weder mit kalk, noch mit "verschlammten" leitungen. ergo ist die argumentation deines händlers (wer das wohl sein mag?) nonsense. mein händler meinte zu den abzusehenden entkalkungsintervallen, dass bei regelsmässiger benutzung gefilterten wassers eine entkalkung frühestens in zwei jahren angezeigt sei - und die kosten dafür halten sich in einem sehr überschaubaren rahmen.
     
  11. #11 danielp, 16.07.2006
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    33
    Moin,
    mein Händler meinte damals "Na ja, entkalken ist schon schwieriger und eigentlich sollte man es ohne Aufschrauben nicht selbst machen da man nicht alles wieder rauskriegt aus dem Kessel. Aber wenn Sie Brita benutzen, brauchen Sie vor 2 Jahren nicht wieder herkommen. Und selbst dann geht das recht schnell, machen wir gleich hier in unserer Werkstatt."
    So schnurrt jetzt meine Bezzi schon 16 Monate hier rum und hat keinerlei Probleme. Ich merke auch bisher keine "kalkspezifischen" Einschränkungen wie verkalkte Ventile oder langsameren Wasserfluss. Funktioniert einfach prima und wird einfach nur immer mit Brita-Wasser versorgt.

    Also ist die Frage Einkreiser<->Zweikreiser wirklich nur noch eine Funktionalitätsentscheidung: Wenn man viel Cappu oder andere Milchgetränke trinkt oder öfter Besucheransturm mit den genannten Vorlieben hat, ist ein Zweikreiser praktischer/schneller. Auch ist ein Zweikreiser besser, wenn man etwas "faulerer" Natur ist und ungern wartend vor der Maschine steht während sie aufheizt. Auch das wieder Abkühlen entfällt ja. Man macht einfach einen Espresso, dreht danach den Dampf auf, schäumt, gießt den Schaum ein, fertig. Wenn es schnell gehen soll/muss oder zum Angeben bei VA-Freunden, kann man sogar schäumen während der Espresso noch läuft.

    Fällt man nicht in die genannten Mengen (Cappusucht, viel Besuch der Cappu trinkt, Faulpelz, Angeber), kann es getrost auch ein Einkreiser sein. Spart Geld, und man kann ihn irgendwann in der Zukunft wirklich selbst entkalken.

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  12. #12 Walter_, 16.07.2006
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    15
    Wenn ein Zweikreiser noch nicht stark verkalkt ist, kann man ihn ohneweiteres - ohne Zerlegen - selbst entkalken. Lediglich die Vorgangsweise ist anders als beim Einkreiser, da man sowohl den Kessel als auch den Wärmetauscher mit der Brühgruppe separat entkalken muß.

    Die Anleitung dazu gibt's hier irgendwo im Board...
     
  13. #13 danielp, 16.07.2006
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    33
    ...und liegt bei einigen Zweikreisern wie z.B. der Bazzar A3 sogar bei. Also im Zweifel geht das wirklich auch selbst.

    Viele Grüße
    Danielp
     
  14. #14 campari, 16.07.2006
    campari

    campari Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits

    Erstmal herzlichen Dank für all die aufmunternden und gleichzeitig differenzierten Antworten. Einmal mehr: Ein klasse Forum! Nach einem Wochenende Überlegen und dem Lesen der Antworten wächst die Lust und der Mut wieder: Ja, es muss wohl sein mit dem Zweikreiser...

    Zu Ein/Zweikreiser: Ich (wir) trinken Espressi und Cappucino - je etwa hälftig.

    Zu den Wasserwerten: Die sind laut Wasserwerk:
    10,6 Grad dH
    7.74 ph
    Karbonathärte: 7,98 (habe ich selber errechnet, sollte aber stimmen)
    Calcium: 61,8 mg/Liter

    Werde also Britta-filtern. (Oder?)

    Zum Händler: Der hat mir in der Tat eine Quickmill mit Themoblock und integrierter Mühle angeboten. Das Teil war allerdings deutlich günstiger als die Andreja. Ein Händler, der eine billigere Maschine verkaufen will, als der Kunde wünscht - da schienen mir die Warnungen schon ernst zu nehmend zu sein.

    Werde den Händler aber wohl trotzdem wechseln und eine ECM kaufen. Ist zwar teuer, aber die Schweiz ist in dieser Beziehung ein Entwicklungsland. Ein Händler am Ort ist mir wichtig (Die Butterfly, die es hier in Basel auch gibt, gefällt mir weniger gut. Und da eine unerwartete kleine Erbsachaft auf mich zukam, lässt sich mein Traum einer richtig schönen Maschine auch endlich finanzieren).

    Herzlichen Dank für die Tipps und schönen Abend allerseits!
    Campari
     
  15. #15 ttlamer, 16.07.2006
    ttlamer

    ttlamer Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe auf puren Selbstschutz vor Reklamationen und negativer Mund-zu-Mund Propaganda durch unzufriedene Kunden.

    Zwar hat ein Einkreiser auch gravierende Nachteile, aber die erkennt der "normale" Kunde nicht, weil sie sich einfach in mangelndem Komfort niederschlagen. Wenn dieser Kunde den Vergleich zum Zweikreiser nicht hat, sind diese Komfortmängel nicht erkenntlich.

    Somit ist es für den Händler vorteilhafter, einen Einkreiser bzw. Thermoblock zu empfehlen. Die machen ihm nach Kaufabwicklung am wenigsten Schwierigkeiten.
     
  16. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    7
    unter anderem wenn man dem link meiner signatur folgt - geschrieben damals von helmut, und von luciano für gut befunden... ;)

    gruß,
    joscha
     
  17. #17 Walter_, 17.07.2006
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Joscha,

    ich meinte eine etwas andere Variante bei der man durch Ab- bzw. Kurzschließen der Füllstandssonde den Kessel zum Entkalken ganz füllt bzw. anschließend zum Spülen ganz (bzw. weitestgehend) entleert...
     
  18. #18 Largomops, 29.03.2007
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.701
    Zustimmungen:
    5.608
    Was für eine Maschine hast du jetzt letztendlich gekauft?
     
  19. #19 Dirk2/3, 29.03.2007
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    699
    Hallo,

    -zu verschlammten Leitungen.

    Da verstehe ich nicht welche Leitungen verschlammen.
    Die in der Maschine mit Kalkschlamm oder Kalk oder die Wasserleitung.

    -Die Maschine die du kaufen willst ist doch keine Festwasserkiste, somit
    reicht es doch Wasser zu kaufen, das relativ kalkarm ist und in den Tank zu schütten.

    Verschlammte Entkalker gibt es u.U. ,wenn es sich um Ionentauscher handelt.

    Die lasse ich etwa 1 Jahr rumstehen und rieche dann mal in der Öffnung.(Bäh) :oops:


    Anderenfalls reicht es, alle 2 Tage ein paar Liter durchlaufen zu lassen.

    Aber wie gesagt wäre dass auch nur bei Festwasseer relevant.
    Ich habe nur einmal eine Kiste komplett zerlegt, um mich dann im Tankinneren im Spiegelbild sehen zu können, was heisst, hätte ich mir sparen können.
    Benutzt habe ich Wasser mit einer Härte von Bereich weich (ca 7 D.H.)

    Die Maschine hatte ich ca 3,5 jahre und habe die sogenannte kleine Entkalkung ab und zu durchgeführt. Dabei wird nur der Thermosyphon
    und Leitungen entkalkt.
    Dauert, wenn richtig gemacht, 30 Minuten.




    Gruß
     
  20. #20 zelebrator, 30.03.2007
    zelebrator

    zelebrator Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    15
    Tag zusammen,

    kann mir einer das mit der Verschlammung mal erklären? Meine kleine Gaggia Classic bekommt nur gefiltertes Wasser, da in München extrem hartes Wasser aus dem Hahn kommt. Mindestens einmal wöchentlich ist Intensivreinigung aller Strahlregler angesagt :shock:

    Was ich allerdings bemerkt habe und nicht ganz durchschaue: Im Wassertank und an den Schlauchenden, die in den Tank hineinragen, bildet sich in der Regel schon spätestens nach einer Woche ein leicht schmieriger Belag - trotz mindestens wöchentlicher Intensivreinigung des Tanks. Die Schläuche sind da ziemlich blöd zu reinigen; außer Durchlauf von viel Wasser ist mir noch nichts eingefallen. Ist das "Verschlammung"? Und was genau bildet sich da eigentlich?

    Grüße
    Thomas
     
Thema:

SCHOCK - Händler rät dringend von Zweikreiser ab!

Die Seite wird geladen...

SCHOCK - Händler rät dringend von Zweikreiser ab! - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Zweikreiser für Einsteiger

    Zweikreiser für Einsteiger: Hallo zusammen, ich bin seit nun ein paar Wochen auf der Suche nach einem Zweikreiser, der mir beim Einstieg in die Siebträgerwelt zur Seite...
  2. [Maschinen] Dalla Corte, La Marzocco, Kvdw (2 gr.) ab Bj 2015

    Dalla Corte, La Marzocco, Kvdw (2 gr.) ab Bj 2015: Liebe Kaffee-Netzler, ich bin auf der Suche nach einem 2 gruppigen Siebträger. Baujahr ab 2015 mit nachweislichen Servicebelegen. Freue mich...
  3. [Erledigt] Rocket Evo V2 Zweikreiser an Bastler

    Rocket Evo V2 Zweikreiser an Bastler: Hallo zusammen, verkaufe hier eine ROCKET CELLINI EVOLUZIONE V2 an Bastler bzw. Hobby-Espressomaschinen-Schrauber. Die Maschine wurde im...
  4. Kaufberatung Siebträger für blutigen Anfänger; Dualboiler vs. Zweikreiser, Handmühle vs. elektrisch

    Kaufberatung Siebträger für blutigen Anfänger; Dualboiler vs. Zweikreiser, Handmühle vs. elektrisch: Hallo zusammen, mein Name ist Benedikt, ca. 30 Jahre alt und wohnhaft im Ländle im Süden der Republik. Ich bin, wie der Titel schon sagt,...
  5. SB Zweikreiser/Dualboiler

    SB Zweikreiser/Dualboiler: Hallo miteinander, ich habe seit mehreren Tagen sämtliche Threads durchstöbert, bin allerdings nicht wirklich schlauer geworden, worauf es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden