Schokoladiger säurearmer Espresso gesucht

Diskutiere Schokoladiger säurearmer Espresso gesucht im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Dann sag mal an Beim Röster selbst, anstelle eines Zwischenhändlers.

  1. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    1.916
    Beim Röster selbst, anstelle eines Zwischenhändlers.
     
  2. #22 svala0791, 27.02.2021
    svala0791

    svala0791 Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    376
    Fausto Monaco find ich immer wieder gut. Da gab's auch immer ein Probierpaket mit 4 Sorten zu 250g zum jeweiligen Kilopreis als Erstbesteller.
     
    Caffe Corretto gefällt das.
  3. Floer

    Floer Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    40
    Absolut. Mein erste Wahl für schokoladigen Espresso. Für Cappuccino ist er mir allerdings zu krass.
     
    DerFrank gefällt das.
  4. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    1.337
    ...und wenn kein Röster in der Nähe ist, haben viele eine neue eigenen shop.
    Größere Versender wie Kaffeezentrale oder Espresdo international geben das Röstdatum an bzw. MHD + Dauer des MHD ab Röstung
     
  5. #25 jani80k, 28.02.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    265
    @DerFrank @Floer
    kennt ihr den Copper Blend?
    Wie "fruchtig" ist der?
     
  6. #26 CyclingClaude, 28.02.2021
    CyclingClaude

    CyclingClaude Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2021
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    50
    Probier mal den Caboclo von der Rösterei Laux aus Heppenheim.
     
  7. #27 DerFrank, 01.03.2021
    DerFrank

    DerFrank Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    190
    Ich kenne den nicht, aber da die 3 Blends ja für die breite Masse passen sollen, wird das fruchtige wohl eher dezent sein. Vielleicht weiß ja @Floer mehr...
     
  8. Floer

    Floer Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    40
    Der ist auch eher klassisch hat aber euch leichte Säure. Bei mir wird er schokoladig, aber nicht so krass, wie der Silberne. Ich mag den silbernen lieber.
     
  9. #29 jani80k, 01.03.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    265
    ah ok. aber null fruchtig oder?
    • Pulped Natural Arabica Kaffeebohnen (Mundo Novo) aus Brasilien
    • Gewaschener, indischer Hochlandcanephora (Robusta)
    • Natürlich aufbereitete Arabica Kaffeebohnen aus Äthiopien (Local Heirloom)

    Der hat ja extra diesen fruchtigen Äthiopier mit drin. Daher dachte ich, dass man den evtl. auch schmeckt :(
     
  10. Floer

    Floer Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    40
    Doch. Wie gesagt, eine leichte Fruchtsäure hat er schon.
     
  11. #31 jani80k, 01.03.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    265
    Ah, ok. Das hatte ich falsch verstanden. Die Äthiopischen Naturals schmecken ja meist beerig/floral Meine Hoffnung wäre gewesen, dass hier die auch solche Noten vertreren sind.
     
  12. Floer

    Floer Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    40
    Hmm, welche Frucht du da jetzt rausschmeckst, kann ich dir nicht sagen. Aber bei dem fairen Preis ist es einen Versuch wert ;)
     
  13. vito84

    vito84 Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    47
    Der 'Plantation' von 'Schön' ist Schoko pur ohne jegliche Fruchtigkeit.
     
    ReiAdo58 gefällt das.
  14. #34 ZwergNase, 10.03.2021
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    160
    Ich hab mich hinreißen lassen und den Silverblend von Hoppenworth&Ploch bestellt. Eigentlich dumm, weil ich wirklich kein Freund von Robusta bin und Kilopakete auch nicht so doll finde, aber ich dachte, bei dem fairen Preis versuche ich es. Und was soll ich sagen, nach einigen Bezügen schmecke ich wirklich nur dieses typische Robusta-Aroma. :confused:

    Wie bezieht ihr den denn? Mein bislang bester Versuch war 1:1,8 in 26 Sekunden, und meine Orione vorher „kühlgespült“. Die Crema hat kaum noch in die Tasse gepasst, sah super aus, aber die Schokolade hat sich erfolgreich hinter dem Robusta-Aroma versteckt. Das wird wohl auch nicht weggehen, aber vielleicht kann ich es irgendwie in den Hintergrund rücken...? Oder muss er noch länger liegen - aktuell ist er 13 Tage nach Röstung.
     
  15. #35 DerFrank, 10.03.2021
    DerFrank

    DerFrank Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    190
    Hallo @ZwergNase, ich beziehe den mit einem BR von 1:2,3 bis 1:2,5; je nach Geschmack. Bei mir ist die Schokolade klar im Vordergrund, aber wenn Du keinen Robusta magst, könnte es natürlich sein, dass für Dich dieser Geschmack dominiert. Ich mag ihn genau so, wie er ist.
     
  16. #36 jani80k, 10.03.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    265
    Dieses Gummireifenartige bekomme ich immer, wenn ich zu fein male.
    Besonders der Cremaconda von Quijote ist hoch schokoladig, wenn ich grob genug mahle.
     
    yosoy gefällt das.
  17. #37 ZwergNase, 10.03.2021
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    160
    Danke ihr zwei. Ich bin schon wieder auf das original Quickmill-Sieb gegangen, um gröber mahlen zu können, aber die Lösung war es noch nicht. Für heute habe ich die Nase voll, aber ich probiere es morgen noch mal ein klein bisschen gröber und mit 1:2,5.
     
  18. Floer

    Floer Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    40
    Hm, das Problem hatte ich nie. Bei mir war der Immer sehr schokoladig. Und sehr unkompliziert. Alles zwischen 20 und 30 Sekunden 1,8 bis 2,5 war immer gut.
    Temperatur hatte ich auch 92 Grad.
     
  19. #39 ZwergNase, 11.03.2021
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    160
    Kurze Rückmeldung: Mit 1:2,4 in 24 Sekunden und *noch* gröbererem Mahlgrad als gestern kann ich langsam erahnen, wo da Schokolade sein soll. Vielleicht werden wir doch noch Freunde. :)
     
    DerFrank gefällt das.
  20. #40 jani80k, 11.03.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    265
    übliche verdächtige wie channeling etc. hast du ja schon ausgeschlossen, nehme ich an?
     
Thema:

Schokoladiger säurearmer Espresso gesucht

Die Seite wird geladen...

Schokoladiger säurearmer Espresso gesucht - Ähnliche Themen

  1. Kräftig-schokoladiger entkoffinierter Kaffee/Espresso

    Kräftig-schokoladiger entkoffinierter Kaffee/Espresso: Gibt es das? Bislang habe ich immer nur "mild" fein-würzig" oder "fruchtig" gefunden. Ich würde gerne zwischendurch ein leckeres Käffchen trinken,...
  2. Schokoladiger Espresso=Handhebel und konische Mühle!?

    Schokoladiger Espresso=Handhebel und konische Mühle!?: Die Überschrift ist überspitzt formuliert. Da ich aber die Schokolade mehr schätze als Fruchtnoten im Espresso würde mich interessieren, was...
  3. Ciocco schokoladiger Espresso frisch eingetroffen

    Ciocco schokoladiger Espresso frisch eingetroffen: Schönen guten Morgen, gestern kam eine frische Lieferung unseres schokoladigen Espresso Ciocco herein. Freu mich auf Eure Bestellung....
  4. kräftiger, schokoladiger, kaum bitterer Espresso gesucht

    kräftiger, schokoladiger, kaum bitterer Espresso gesucht: Hi zusammen, nach Ettli, Langen (Probierpaket hier fand ich tatico und Classico am besten) und Oliviers No1 und N04 (beide gut, super Crema, aber...
  5. Neuling, schokoladiger Kaffee und sonst. Fragen

    Neuling, schokoladiger Kaffee und sonst. Fragen: Hallo liebe Kaffee-Netz-Gemeinde Nach sieben Jahren mit einem Vollplastiksaecosiebträger und dessen zunehmende ekelhaft aussehende Verfärbung...