Schraube sitzt bombenfest

Diskutiere Schraube sitzt bombenfest im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich habe jetzt seit gestern versucht, die Schraube zu lösen. In Kaffeefettlöser eingeweicht, Öl drauf gesprüht, welches Rost, festsitzende...

  1. #1 Kaffeetante25, 25.12.2008
    Kaffeetante25

    Kaffeetante25 Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe jetzt seit gestern versucht, die Schraube zu lösen. In Kaffeefettlöser eingeweicht, Öl drauf gesprüht, welches Rost, festsitzende Schrauben etc. lösen soll, aber leider nichts!! Habt ihr einen Tip, wie ich die Schraube los bekomme?? Mein Mann hat auch schon versucht, der hat bedeutend mehr Kraft als ich, aber leider auch kein Erfolg.

    [​IMG]
     
  2. #2 Largomops, 25.12.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.592
    Zustimmungen:
    5.428
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Die Schraube sieht schon sehr ramponiert aus. Greift da ein Ringschlüssel nich richtig?
    Ich würde es nochmal mit WD 40 probieren.
     
  3. #3 Kaffeetante25, 25.12.2008
    Kaffeetante25

    Kaffeetante25 Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Nein, ein Ringschlüssel greift leider nicht mehr richtig. WD40 habe ich schon probiert über Nacht, werde es aber über Tag nochmal einwirken lassen.
     
  4. #4 Tschörgen, 25.12.2008
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.876
    Zustimmungen:
    10.839
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Hi.

    Schon mal mit einer Rohrzange,Franzosen, Engländer probiert. Am besten einen mit einer Stellschraube und etwas längerer Hebelwirkung. Dann rutscht man nicht so schnell ab. Wenn der Sechskannt der Schraube total hinüber ist, fällt mir nur noch aufbohren ein.

    Na dann frohe Weihnachten!

    Gruss Tschörgen
     
  5. #5 137-Trimethylxanthin, 25.12.2008
    137-Trimethylxanthin

    137-Trimethylxanthin Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    2
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Guten Morgen

    Bei festsittzenden Schrauben habe ich schon sehr gute Erfahrungen mit Kältespray gemacht. Es geht auch mit Druckluft aus der Dose, wenn man diese beim Sprühen auf den Kopf stellt.
     
  6. #6 ComKaff, 25.12.2008
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    128
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    alternativ zum Kältespray kannst Du es auch mal mit einem Gasbrenner: Rothenberger multigas 300 erhitzen (gibt es im Baumarkt), die große Flasche 600 ml mit Brenneraufsatz verwenden, nicht die kleinen Spielzeuge.

    Damit habe ich erfolgreich die eingerosteten M40 Schrauben aus dem korrodierten Alurahmen geschlagen, die fest im Kesselring verbacken waren:

    hier: picr.de :: Bildupload für Onlineforen - Kostenlos und anmeldefrei

    und hier der ganze Beitrag: http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/23055-restaurierung-la-pavoni-p-tre.html#post245882

    Viel Erfolg, Stefan - schöne Festtage und einen guten Rutsch!
     
  7. osti

    osti Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    13
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    passt evt noch ne Nuss drauf ohne überzudrehen? dann mit ner langen Ratsche versuchen...
     
  8. citrus

    citrus Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Mit dem Hammer ein paar Schläge versetzen damit sich die Schraube leichter löst. Dann mit der Rohrzange einspannen und mit einem stärkeren Ruck versuchen die Schraube zu lösen. Wichtig ist der Kraftmoment. Muss nicht lange sein - aber kurz und knackig - das sollte gehen.
     
  9. hawi

    hawi Gast

    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Hi,

    probier' es mal mit einem Knipex Zangenschlüssel. Das Teil ist das Beste, das ich kenne, um festsitzende Sechskantschrauben/Muttern zu lösen, da man die Schraube/Mutter damit sehr fest greifen kann. Durch die parallel laufenden Greifbacken kann die Schraube auch nicht, wie bei normalen Rohrzangen, beschädigt werden. Wenn die Schraube mit dem Zangenschlüssel nicht mehr zu greifen ist, dann hilft wohl nur noch ausbohren o.ä. Vor der Anwendung der Zange aber auf jeden Fall nochmal Brunox, WD 40 o.ä. anwenden.

    Die Zange ist zwar nicht billig, aber noch zu vielen anderen Sachen zu gebrauchen, also auf jeden Fall eine gute Investition.

    Viele Grüße & viel Erfolg,

    hawi
     
  10. #10 dergitarrist, 25.12.2008
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    1.519
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Sieht nicht so aus als wär das deine Lösung aber versuch einfach mal in die andere Richtung zu drehen... in Kaffeemaschinen und Mühlen hab ich schon von Linksgewinden gehört, wo ich sie nie erwartet hätte..
     
  11. #11 ChristianK, 25.12.2008
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Hallo,
    ich kann dir meine Knippex Schraubzange anbieten, mit der Kann man den Kopf gut halten.
    Gruß
    Christian
     
  12. #12 Dolomiti, 25.12.2008
    Dolomiti

    Dolomiti Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    3
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Da ist definitiv kein Linksgewinde drin! Das macht man nur, wenn die Schrauben an z.B. an Wellen von Kaffee-Mühlen sind und sich nicht durch die Drehbewegung lösen dürfen. Aber das Einzige, was hier dreht, ist hier die Kaffeetante. Nix für ungut.;-)

    Evtl. einen Schlitz mit einem Dremel mit Trennscheibe reinschleifen und dann mit einem genau passenden(!) größeren Schraubendreher nach ein bis zwei sanften Schlägen auf den Griff herausdrehen. Oder zwei parallele Flächen an den Kopf anschleifen und mit einer Wasserpumpenzange oder besser Knipex Armaturenzange probieren. Bei einem solchen Fall blieb mir einmal nichts Anderes übrig, als den Schraubenkopf abzuschneiden. -Das Sieb geht immer mit kaputt (kostet irgendwo um 2,-€).- Dann konnte ich Caramba (WD40) direkt am Schraubenschaft einsetzen und den Rest mit einer Zange herausdrehen. Als letzte Möglichkeit bleibt dann noch den Rest planschleifen, anzentrieren und mit Kernlochdurchmesser -0,2mm ausbohren (bei M6 ca. 4,6mm). Bei der neuen Schraube auf Materialpaarung achten. Das heißt, wenn der Träger aus Stahl ist, Messingschraube, wenn der Träger Messing-vernickelt ist, Edelstahlschraube.

    Jürgen
     
  13. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Hallo miteinander

    was wollt ihr immer nur mit den Zangen?
    Zangen fassen die Schraubenköpfe an 2 von 6 Flächen an: ist zwar bei schon leicht angerundeten Schrauben besser als ein Ringschlüssel - aber erste Wahl ist immer noch ein Steckschlüssel, der die Schraube an allen 6 Flächen umschließt.
    Bei störrischen Schrauben in diesem Bereich:
    - Kaffeefettlöser einsetzen, um wirklich allen Schmodder zu entfernen
    - WD40 (oder ähnliches) lange genug wirken lassen: 2-3 Tage, immer wieder nachsprühen
    - ein Schlag mit dem Hammer auf den Schraubenkopf zwischendurch
    - mit passendem Schlüssel versuchen - aber nur soviel Kraft einsetzen, daß der Kopf nicht abreißt
    - Einsatz von Hitze und Kälte in Erwägung ziehen: Heißluftpistole und Kältespray können helfen
    - wenn alles nichts hilft: ein kräftiger Ruck mit dem Schlüssel:
    entweder löst sie sich - oder der Kopf reißt ab. Dann muß ausgebohrt werden...

    "Fritzz"
     
  14. hawi

    hawi Gast

    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Ganz einfach: Die Zange hat meiner Erfahrung nach zwei große Vorteile:
    • Wenn man einmal damit zugepackt hat, muß man sich nur noch um das Drehen der Schraube kümmern, nicht mehr darum, daß der Schraubenschlüssel nicht abrutscht. Eine Fehlerquelle weniger.
    • Jeder Schlüssel hat Spiel und macht irgendwann die Schraube kaputt. Die Zange hat kein Spiel. Das Spiel bei Steckschlüsseln ist natürlich viel geringer als bei Gabel- oder Ringschlüsseln ist, soviel ist klar. Aber damit man die Dinger überhaupt gescheit aufsetzen kann, ist der Teil, mit dem man auf die Schraube/Mutter aufsetzt, etwas angeschrägt. Und an dieser Stelle kann natürlich keine Kraft übertragen werden, was sich gerade bei flachen Schrauben wie in diesem Fall sehr nachteilig auswirkt.

    Grüße,

    hawi
     
  15. #15 Michl LA, 26.12.2008
    Michl LA

    Michl LA Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Entschuldigung, aber als ehemalig gelernter 'Metaller' muss ich hier einhaken: An einer Sechskantschraube hat keine Zange was zu suchen!!!
    Man schlägt an einer Kaffemaschine auch nicht auf den Schraubenkopf. Brrrr.
    Man nehme einen Mutternsprenger, dann rutscht auch nichts mehr durch.
    Wenn man diesen nicht ansetzen kann, dann kann man die Schraube vorsichtig erwärmen, aber nur die Schraube, die durch die Wärmezufuhr länger wird und so entlastet wird (sie ist dann quasi nicht mehr so stark angezogen). Mit dem Gasbrenner kann man aber leicht die Siebträgerdichtung verschmoren.

    Abbohren des Schraubenkopfes kann helfen, aber nur, wenn die Schraube nicht völlig ins Gewinde korrodiert ist. Da es auf dem Foto nach einer Messingschraube aussieht, sollte das nicht der Fall sein. Wenn doch, dann bekommt man das Gewinde nicht mehr richtig aus dem Brühkopf :cry:. Dann wird es schwieriger.
    Beim Abbohren genau mittig (leicht ankörnen) mit kleinerem Bohrer vorbohren, dann mit einem größeren, der in etwa den Gewindedurchmesser hat, fertig Bohren, bis der Kopf sich ablöst. Wenn man vorsichtig bohrt, bleibt das Sieb intakt.

    Wenn Du dir das nicht zutraust, dann suche einen Feinwerktechniker oder Schlosser auf, der macht Dir die Schraube in 10 min. ab.

    Und keine Zange!!!

    Gruß

    Michl
     
  16. #16 Michl LA, 26.12.2008
    Michl LA

    Michl LA Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    2
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Kleiner Nachtrag: Mit dem Mutternsprenger meine ich nicht, damit den Schraubenkopf zu zerteilen (sprengen), was natürlich nicht geht, das funktioniert nur mit einer Mutter.
    Aber man kann damit die Schraube so festhalten, dass sie nicht mehr durchrutscht.

    Gruß

    Michl
     
  17. #17 Ranger Kevin, 26.12.2008
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    2.020
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Eine Alternative wäre auch noch, mit nem Dremel und einer kleinen Trennscheibe einen Schlitz in den Kopf zu schneiden, und dann mit nem Schlutzschraubendreher die Schraube zu lösen...

    Mit der Methode hab ich bis jetzt noch jede Schraube losbekommen.

    Aber: Alle angaben wie immer ohne Gewähr, dass es auch bei dir klappt ;-)
     
  18. #18 S.Bresseau, 26.12.2008
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.577
    Zustimmungen:
    5.371
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    ich kann mich Frizz und MichlLA anschließen, das scheinen mir die professionellsten Hinweise zu sein - ich selbst bin "nur" begeisterter Hobby-Bastler. Einzige neue Ergänzung: Als Kriechöl und Rostlöser habe ich gute Erfahrungen mit Sonax Mos2 gemacht, das solltet Ihr im Autozubehörhandel bekommen.

    Und man kann's nicht oft genug wiederholen: Mit Zangen, auch noch so guten, verkantet man schnell und versaut einen Schraubenkopf ruckzuck. Der auf dem Foto (weiches Messing) schaut auch schon lädiert aus, aber ich sehe noch absolut keine Notwendigkeit irgend welche Bohr-, Quetsch-, Fräs-, Säg- und Schleiflösungen anzuwenden, die braucht Ihr erst, wenn der Kopf ab ist oder durch Zangeneinsatz versaut wurde ;-)

    Eine gute 6(!)-Kant-Stecknuss sollte noch ausreichend greifen können, sie hat die größte Angriffsfläche. Den erwähnten kräftigen "Ruck" kann man durch leichte Hammerschläge auf einen T-Griff oder die Ratsche erzeugen, das ist besser als lang und fest zu drücken, damit reißt man die Schraube leicht ab.

    Und erst mal nicht zu viel probieren, wenn Ihr keine Erfahrung habt und das Werkstück noch einen gewissen Restwert hat. Michl hat völlig recht, ein guter Fachmann macht's in der Summe meist schneller und letztendlich viel billiger.

    Viel Erfolg!
    Stefan
     
  19. achmed

    achmed Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    494
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Hallo,
    da ich nahezu täglich mit diesen Problemen zu kämpfen habe, meinen Senf in die Runde.
    Bei festsitzenden Schrauben immer eine 6-Kantnuss. Passt einfach besser zur Schraube.
    Helfen tut eigentlich immer ein Schlag in axialer Richtung, bei Rost und Fetten. Warum brr? Wärme hilft in dem Fall, weil die Fette weich werden, ansonsten dehnt sich sie Schraube im Gewinde und sitzt fester. Erst wenn sie wieder schrumpft, geht es . Ansonsten die Wärme von außen einsetzen, dort hilft das Dehnen.
    In diesem Fall erst einen Schlag auf den Schraubenkopf und dann auf die aufgesetzte Nuss, das löst die Dusche vom Schraubenkopf. Und dann sollte es gehen. Sag ich mal
    Achmed
     
  20. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Schraube sitzt bombenfest

    Wenn die Stecknuss auch durchrutscht, nehme ich eine Sanitärrohrzange, mit der die Wasserrohre aus den Muffen geschraubt werden. Sie hat so scharfe Zähne, dass man damit ein glattes Zinkrohr fassen kann.
     
Thema:

Schraube sitzt bombenfest

Die Seite wird geladen...

Schraube sitzt bombenfest - Ähnliche Themen

  1. La Marzocco: Neue "Wasserverteiler-Schraube"?

    La Marzocco: Neue "Wasserverteiler-Schraube"?: Hi! Ich habe heute auf Twitter bzw. Instagram von der neuen "Water Diffuser Screw" von La Marzocco gelesen. z.B. hier: [MEDIA] oder TB #156: New...
  2. Mazzer Mini b Mahlwerk fest

    Mazzer Mini b Mahlwerk fest: Hallo Liebe Kaffeefreunde, ich habe mir eine defekte Mazzer Mini Elektronik B für sehr kleines Geld besorgt und wollte diese wieder fit machen....
  3. Bezzera Magica, wohin gehört diese Schraube?

    Bezzera Magica, wohin gehört diese Schraube?: Hallo, zum ersten Male habe ich ein Problem. Beim Öffnen des Gehäuses meiner Bezzera Magica lag am Boden diese Schraube. Ich finde nicht wohin sie...
  4. Lose Schraube in Eureka

    Lose Schraube in Eureka: Hallo zusammen, Bin neulich auf das tolle Forum gestossen und habe schon diverse hilfreiche Beiträge durchgestöbert. Nimmt man sich Zeit und ist...
  5. Bombenfeste Brühkopfdichtung lösen: wie macht Ihr das und wie oft

    Bombenfeste Brühkopfdichtung lösen: wie macht Ihr das und wie oft: Hallo Freundinnen und Freunde italienischen Espressos, so alle 3 Monate zerlege ich den Brühkopf, reinige alles, erneuere ggf. die beiden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden