Schuemli/Cafe Creme mit bodenlosem Siebträger zubereiten

Diskutiere Schuemli/Cafe Creme mit bodenlosem Siebträger zubereiten im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; @Jova Siehe oben: Ich nutze jedenfalls dieses Sieb Einwandiger 2 Tassen-Filter, 54 mm,, 15g -18g sollen laut Beschreibung rein passen.

  1. #41 Warmhalteplatte, 12.01.2022
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    1.707
    @Jova
    Siehe oben:
     
  2. Krid86

    Krid86 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Also ich will ja von ca 15g -> 150g gehen. Ist es ein Problem wenn das Kaffeemehl noch relativ viel Luft bis zur Oberkante des Siebs hat oder sollte das keine Rolle spielen?
     
  3. dudewu

    dudewu Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    23
    Musst Du probieren...könnte gehen. Ansonsten die Menge halt etwas angleichen. (15g +)
     
  4. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    851
    Ein passendes Sieg zu verwenden ist nie ein Fehler! ;)
     
  5. #45 Cappu_Tom, 12.01.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    4.324
    Auch wenn VA und doppelwandige Siebe hier oft gleichgesetzt werden:
    Ich kenne nur drei VA aus eigener Anschauung:
    Jura und Delonghi haben kein doppelwandiges Sieb sondern ein separates Cremaventil, QM verzichtet ohnedies ganz darauf.
    Auch wenn die beabsichtigte Wirkung vermutlich die gleiche ist, so ist der Aufbau grundsätzlich ein anderer.
     
  6. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    1.267
    @Warmhalteplatte Danke dir, denke nicht, dass das verlinkte 54er auf meine DC Mini passt, brauchen tu ich es auch nicht.
    Eigentlich wollte ich nur den mehrfachen Verweis auf die "mit Cremasieb höhere Schümli Qualität" etwas begrinsen.
    Das der TE ein einwandiges Sieb benutzt, sagte er ja schon ganz am Anfang. Die Verwendung würde ich grundsätzlich immer vorziehen, auch bei Schümli.
    Ob man das dann unbedingt mit einer Industrieröstung im Bodenlosen machen muss.... aber das wurde ja schon beleuchtet.
    Ich nutze den Bodenlosen, wie schon gesagt, für jeden Bezug. Falls der TE bei einem sehr langen, potentiell "challelnden" Kaffee Creme das auch tun muss, sei ihm überlassen.
    In den Griff zu bekommen ist die Suddelei, einfacher hat er es mit dem regulären Siebträger

    VG
    Jo
     
  7. #47 LeckerTee, 12.01.2022
    LeckerTee

    LeckerTee Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    148
    Hier Bilder der Siebe für die Delonghi EC 680.
    Die EC 685 hat andere Siebe. Dort kann man den oberen Boden, also das eigentlich Sieb zur Reinigung herausnehmen.

    Bei manchen einfachen Siebträgern - z.b. Saeco Diabolo (mein vor 20 Jahren erster Siebträger) und vielen KVA ist der zweite Boden mit dem Loch seperat vom Sieb. Funktional ist das imho gleich, dafür kann man das bei der Diabolo selber herausbasteln.

    Bilder:
    Oben: Siebe aus dem Lieferumfang der EC 680,
    Unten: Graef Siebe
    Links 1er, rechts 2er.
    20220112_115953.jpg 20220112_120008.jpg
     
  8. Krid86

    Krid86 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2022
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hab ein bisschen am Mahlgrad rumgespielt, leider ohne Erfolg, weil der Schuemli dann so bitter wurde, dass er nicht mehr genießbar war. Nun habe ich einen mittleren Mahlgrad gewählt und getampt was das Zeug hält und siehe da, heute Abend ohne Spritzer mit einer Durchlaufzeit von 28 Sekunden beziehen können, mit sehr angenehmen Aroma und sehr wenig Bitterstoffen.
    Vielen Dank nochmal für die viele Hilfe hier, wenn der Lavazza alle ist wirds definitiv ein lokaler, hellerer Kaffee, wahrscheinlich werde ich dann aufs neue Probieren müssen, aber das ists allemal wert.
     
    dudewu gefällt das.
  9. dudewu

    dudewu Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    23
    Gestern ist mein doppelwandiges Sieb eingetrudelt. Heute abend wirds eventuell getestet...aber nicht im bodenlosen :-D
    Ich bin echt mal gespannt was damit so geht und werde berichten.
     
    Warmhalteplatte, Benny2 und Eric00 gefällt das.
  10. dudewu

    dudewu Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    23
    Also, gerade getestet....Das "Ding" hat in meinen Augen auf jeden Fall eine Daseinsberechtigung und ich bin froh, daß ich es jetzt habe. Warum? Ganz einfach...
    Ich hab vorher einfach mal 12g relativ grob (irgendwas zwischen meinem normalen Schümli- und Filterkaffeemahlgrad) eingefüllt, gelevelt und fertig. Als Bohnen hab ich Lavazza genommen mit Röstdatum vor 3 1/2 Monaten. (Hatte ich noch vom Vollautomaten)
    In 30 Sekunden sind dann 110g Kaffee rausgekommen @9bar mit einer abartigen Crema
    Das war fast schon Schaum.
    :-D
    Absolut trinkbar und geschmacklich Irgendwo zwischen Senseo und Nespresso.
    Der Hintergrund ist der, daß jetzt meine Kirsche (die keine Lust auf das ganze Prozedere hat) relativ einfach was trinkbares aus dem Siebträger rausbekommt.
    Ich bin absolut zufrieden und werde noch ein bisschen mit Menge und Mahlgrad experimentieren um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Fertig gemahlener Kaffee wird auch noch getestet.

    Ich selbst werde aber bei meiner alten Methode bleiben.
    :)
     
    Eric00 gefällt das.
  11. #51 Cappu_Tom, 14.01.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    4.324
    Hast du dir schon überlegt, wie du den Raum zwischen dem Sieb und der 'Cremadüse' sauber bekommst?
     
    dudewu gefällt das.
  12. dudewu

    dudewu Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    23
    Einfach leer mit der Maschine durchspülen.
     
  13. #53 Cappu_Tom, 15.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    4.324
    Dein Wort in Gottes Ohr.
    Wenn das so einfach wäre dann würde es auch ausreichen, ein klassisches einwandiges Sieb samt Siebträger lediglich durch einen Leerbezug zu reinigen - das möchte ich nicht versuchen :rolleyes:
    Aus meiner Sicht allein schon deshalb unbrauchbar.

    Edit:
    Das bleibt dann - ähnlich dem sogenannten Lower Shower Screen - eine Glaubensfrage, überprüfbar ist es jedenfalls nicht.
     
  14. #54 Cappu_Tom, 15.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    4.324
    Frei nach dem Motto "Kleine Kinder sind neugierig" habe ich mir das von @Eric00 erwähnte 58mm Sieb von Breville doppelwandige Sieb zum Testen zugelegt.
    Ich habe als erstes zur Orientierung einen schnellen 'Trockentest ohne Pulver' an meiner betagten QM67 gemacht.

    Brühdruck direkt an der Gruppe:
    Gegen das Blindsieb: 9 Bar
    Gegen das Doppelwandige: 7 Bar​
    Durchfluss:
    Ohne Sieb: 6,3 ml /s
    Mit dem Doppelwandigen: 3 ml / s​

    Der doch recht hohe Druckabbau hat mich erstaunt. Da bleiben dann für das Pulver überschlägig nur mehr 2 Bar. Das entspräche dann in etwa dem Brühvorgang von Senseo.
    Ein Praxistest mit Pulver steht noch aus, da warte ich auf passenden Besuch mit entsprechenden Vorlieben ;)
     
    nosugartonight und Eric00 gefällt das.
  15. #55 Warmhalteplatte, 15.01.2022
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.646
    Zustimmungen:
    1.707
    Am Pulver selbst liegen ja dennoch mindestens 7 bar an, d.h. Aromen und CO2 können sich ähnlich wie beim Druck mit Puck im Wasser lösen. Nur die Entspannung erfolgt dann schlagartig und nicht graduell wie beim normalen Bezug. Reinigen würde ich das ganze ähnlich wie die Brühgruppe also regelmäßig mit Kaffeefettlöser durchspülen oder darin einlegen. Bei manchen Firmen ist das Sieb herausnehmbar und über einen Gummi im Siebbecher abgedichtet. Scheint aber hier nicht der Fall zu sein. Langsam werde ich neugierig, vielleicht hole ich mir das auch, damit mehr Leute hier im Haushalt die Espressomaschine bedienen können :D
     
  16. #56 Cappu_Tom, 15.01.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    4.324
    @Warmhalteplatte :
    Hmm... nach meinem bisherigen Verständnis ist neben der Zeit immer der Differenzdruck maßgeblich, der beim Durchlauf/Durchpressen des Wassers durch den Puck entsteht - als Folge von Mahlgrad, Pulververeigenschaften und Menge und nicht der Absolutdruck.
    Sonst könnte man doch auch - als Gedankenmodell - einfach Kaffeemehl + Wasser unter 9 Bar Druck setzen und fertig?

    Dieser Frage nach Ursache und Wirkung ist mir schon hin und wieder durch den Kopf gegangen, glücklicherweise gelingt die Zubereitung auch so :rolleyes:
     
  17. dudewu

    dudewu Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    23
     
  18. #58 bajuware, 15.01.2022
    bajuware

    bajuware Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2020
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    179
    Bei mir Ascaso Steel UNO Einfachsieb (Doppelsieb eingemottet):

    Brühdruck direkt an der Gruppe:
    Gegen das Blindsieb: 9 Bar
    Gegen das Doppelwandige Einfachsieb (7g): 2 Bar

    Ich reinige 1 x die Woche mit Kaffeefettlöser. Das ist wirklich notwendig, da kommt ordentlich Schmonz raus.
    Zusätzlich ist nach dem Bezug ein Leerbezug anzuraten.
     
  19. #59 Cappu_Tom, 15.01.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    4.324
    @dudewu
    Also mein feines IMS Duschsieb kann ich über Nacht in Kaffeefettlöser einlegen, das würde ich danach nicht als sauber (Durchsichtprobe) bezeichnen.
    Beim Doppelwandigen ist das nochmals schwieriger, da nur von einer Seite wirklich zugänglich.
    Richtig, über Geschmack lässt sich schwerlich streiten ;)
    Und ja klares Wasser kommt bald mal auch aus einem versifften Gerät, eingetrocknete Kaffeeöle u.a. sind recht beständig.
    Sauberkeit möchte ich gerne auch sehen können, ist das kleinlich?

    Jetzt möchte ich mich da aber nicht weiter ausbreiten, die Zeit bringt die Wahrheit ans Licht.
     
  20. #60 Cappu_Tom, 15.01.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    4.324
    Danke für den Hinweis. Entweder ein unterschiedliches Konzept (falls es ein solches überhaupt gibt?)
    oder einfach Zufall ...
    Bei ST Maschinen wird es vermutlich ohnedies nicht so viel Erfahrungen mit Doppelwandigen geben ;)
     
Thema:

Schuemli/Cafe Creme mit bodenlosem Siebträger zubereiten

Die Seite wird geladen...

Schuemli/Cafe Creme mit bodenlosem Siebträger zubereiten - Ähnliche Themen

  1. Caso Cremes Touch

    Caso Cremes Touch: Hallo kennt sich jemand mit einem caso kaffeevollautomaten aus..wenn ja kann mir jemand sagen für was die 2 Schläuche bei dem Kaffee Auslauf...
  2. [Erledigt] Cafelat Robot Barista Cremeweiß

    Cafelat Robot Barista Cremeweiß: Hallo zusammen, hier biete ich meine Cafelat Robot an. Zustand: Neuwertig, wenig benutzt, Originalverpackung vorhanden, alle Ersatzteile...
  3. Welcher Siebträger macht auch gut und einfach Café crème?

    Welcher Siebträger macht auch gut und einfach Café crème?: Hallo, Ich bin als Geschenk auf der Suche nach einer Siebträgermaschine, die auch guten Café Crème liefern kann. Am liebsten würde ich mich im...
  4. Baratza Encore für Lungo / Cafe Creme

    Baratza Encore für Lungo / Cafe Creme: Hallo zusammen, ich stehe vor einem Dilemma, ich werde mir bald die Lelit Bianca kaufen und möchte auch die Niche Zero. Allerdings werde ich auf...
  5. Passen Cremesso Kapseln in eine Nesspresso Maschine

    Passen Cremesso Kapseln in eine Nesspresso Maschine: Hallo Lange Rede kurzer Sinn. Meine frage ist bereits die Themenüberschrift. Das Nesspresso Kapseln NICHT in eine Cremesso Maschine passen das...