Schweiz / Bern

Diskutiere Schweiz / Bern im Schweiz Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; AW: Schweiz / Bern Ein Teilnehmer mit einer Aeropress hab ich z.B. noch nicht gesehen ;-)2009 gab es das bei der Kaffeeolympiade in Frankfurt....

  1. #61 Bestbrew, 03.02.2011
    Bestbrew

    Bestbrew Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schweiz / Bern

    2009 gab es das bei der Kaffeeolympiade in Frankfurt. Ansonsten wäre mir aber auch niemand bekannt der die AeroPress eingesetzt hat.
    Da geht bestimmt noch was ;-)

    Gallery

    Grüße Robin
     
  2. #62 Roger / KAFISCHMITTE, 03.02.2011
    Roger / KAFISCHMITTE

    Roger / KAFISCHMITTE Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    13
    AW: Schweiz / Bern

    Sandra Stucki (ist Bernerin, um nicht allzu OT zu sein...) wollte erst die Aeropress für Coffee in Good Spirits einsetzen. Danach hat Sie sich aber für das Hario-Filter-Equipment entschieden. Ich habe Sie noch nicht gefragt weshalb.

    Macht halt irgendwie mehr her mit schicken Materialien zu hantieren als mit einem Plastikkolben (Aerobie möge mir verzeihen... ;-)).

    Gruss

    Roger
     
  3. #63 Bestbrew, 03.02.2011
    Bestbrew

    Bestbrew Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schweiz / Bern

    dafür wäre es bei entsprechend entspanntem Umgang mit der Presse wesentlich cooler :lol: Allerdings bin ich mir nicht sicher ob sich das bei einer Meisterschaft positiv auswirkt ;-)

    Grüße
    Robin
     
  4. #64 Bluemountain2, 03.02.2011
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    81
    AW: Schweiz / Bern

    Ihr Bruder kann ihr ja die Aeropress aus Edelmetall nachbauen, inkl. eingraviertem Namen... :cool:
    Das Brühgestell hatte schon unheimlich Stil...

    Hab vorhin noch schnell das neue Regelement für die Sprit-WM überflogen - die planen da allerhand interessantes. Im Finale gibt es scheinbar für alle die gleichen Zutaten und man muss spontan einen Sig-Drink daraus kreieren...?

    Gruss
    BM
     
  5. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    20
    AW: Schweiz / Bern

    ...and now to something completely different
    :)

    da wollte ich doch gestern auf die schnelle neuen, frisch gerösteten stoff besorgen, hab mich durch die mit fasnachtsfeiernden menschen vollgestopfte marktgasse gekämpft und erreiche endlich adrianos bar&caffee - auch ziemlich gut besucht an diesem abend.
    zwei leute schaffen hinter der bar im laden. also allzu eilig hatte ich es ja eigentlich nicht, aber die mitarbeiter offenbar auch nicht.
    der eine ist mit einem ausgiebigen schwatz mit zwei gästen vollauf beschäftigt (ist ja eigentlich immer sehr nett, wenn die kundenfrequenz das zulässt), der andere bewegt sich ganz ohne hektik zwischen zapfhahn und abwaschmaschine hin und her. da schaffe ich es sogar bereits nach ca. vier minuten, etwas aufmerksamkeit auf mich zu lenken, um meine bohnenbestellung aufzugeben. ohne richtig zuzuhören mit einer geste 'wart mal kurz...', wendet er sich wieder dem zapfhahn zu und weitere drei minuten später (der barmann mit dem schwatz verschwindet inzwischen nach draussen), fühle ich mich als gast so ziemlich verschaukelt. und draussen war ich dann auch, undzwar ziemlich schnell!
    tja, lieber adrian, nach dem von mir früher erlebten qualitätsproblem bei deinem espresso, hätte ich gerne mal wieder deiner röstung wieder eine chance gegeben. das wären schnelle und unkomplizierte 20fr umsatz gewesen. scheinbar hat dieser laden das nicht wirklich nötig, sonst würden dort etwas aufmerksamere und motiviertere mitarbeiter hinter dem tresen stehen. irgendwie bekomme ich da auch keine lust, einen espresso zu trinken. aber solange der laden voll ist muss man sich ja gar keine gedanken über den umgang mit gästen machen.
    ja, schön: dafür geht der entgangene umsatz auf rogers konto. und das sicher nicht nur dieses eine mal. da hätte ich ja auch gleich darauf kommen können, dass das farbioles ja gleich 50m entfernt um die ecke liegt. der superschwarz ist supergut!
     
  6. Dänu

    Dänu Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schweiz / Bern

    Ich weiss nur das Adrian hier manchmal mitliesst...
     
  7. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    20
    AW: Schweiz / Bern

    ...das wäre sicher hilfreich. ich bin ja generell ein wohlwollender kunde und es braucht wirklich einiges, bis ich mal aufmucke - in diesem fall war es auch keine einmalige sache, das gabs schon öfters.
    aber adrian als gastroprofi sollte das auch mal mitbekommen, es ist schliesslich auch in seinem interesse. zufriedene kunden lassen mehr geld im laden - so isses nun mal im geschäft.
    :)
     
  8. #68 Bluemountain2, 15.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2011
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    81
    AW: Schweiz / Bern

    Hm, schade und natürlich ärgerlich. Hatte im Adrianos kürzlich eigentlich grad ein Highlight in Form eines schön gezapften Costa Rica hinter mir.
    Trotz vollem Laden wurde zuerst ein Tässchen Bohnen aus dem Vorrat geholt, die Mazzer fein säuberlich gereinigt und anschliessend aus der DC ein gut ausgewogener Espresso gezapft (nachdem die SOs eine Zeit lang recht sauer waren). Damals war der Cheffe aber persönlich im Laden, ev. hat das noch einen Einfluss... ;-)

    Gruss
    BM
     
  9. Dänu

    Dänu Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schweiz / Bern

    so möchte mich mal ein bisschen outen und meinen senf dazu geben.

    als erstes noch mal zu zoom:
    ich finde es sehr hilfreich wenn man kritik äußert aber eigentlich dann auch an die richtige adresse! qualität kann nur steigen wenn derjenige auch weiss, dass er die entsprechende qualität nicht abgeliefert hat. also gehen wir davon aus du warst mit dem service im adriano's nicht zufrieden -kann durch aus passieren -. nun schreibst du das hier in den blog und wer liesst es? ich nehme mal an, nicht derjenige, der an diesem abend im adriano's hinter der theke stand. wenn du glück hast interessiert sich der inhaber einer kaffeebar für kaffee und ist somit hier vielleicht angemeldet und verfolgt diesen thread. somit könnte dieser reagieren und bei einer schulung darauf hinweisen.
    nun mein vorschlag zur problembewältigung. geh doch nächstes mal zu dem barista und kläre ihn freundlich auf, dass du schon seit langer zeit auf eine bedienung wartest und gern kaffee kaufen würdest. ich kann mir nicht vorstellen, dass er deiner höflichen aufforderung nicht folge leistet. wenn nicht gib es immer noch die möglichkeit einer direkten beschwerde an den chef und nicht im blog. ich sehe das eher als geschäftsschädigend an.

    nun noch an alle kaffeeliebhaber und zu meinem versprochendem outing. ich bin selbst barista im adriano's und immer bemüht einen perfekten espresso über die ladentheke zu geben aber wie ihr sicher selbst wisst, ist dies zuhause mit unendlich viel zeit schon recht mühsam. nun müsst ihr euch nur mal vorstellen ihr habt ungefähr drei kunden gleichzeitig und jeder bestellt etwas anderes und will es so schnell wie möglich haben. jetzt kommt es zu einem problem von wirtschaftlichkeit (und der laden steht nicht gerade an einer mietgünstigen stelle) und qualität. ihr würdet jetzt sagen, ihr könntet warten wenn die qualität stimmt aber dann müssten wir für jeden kaffee das doppelte nehmen, da wir doppelt so viel zeit bräuchten. dann würden wir auch nicht mehr so viel rösten und könnten nicht mehr für eine wirklich frische röstung (manchmal gar zu frisch) garantieren.
    in sachen qualität kann ich nur sagen adrian und sein geschäftsführer sind immer dran in sachen qualität zu steigen...warum sonst sind wir umgestiegen von cimbali auf dalla corte und auf direktmahlmühlen. klar gibt es immer verbesserungsmöglichkeiten aber das kaffeeniveau im adriano's ist doch recht hoch im vergleich zu anderen kaffeebars in bern.
    ich hoffe ich konnte euch auch mal eine sichtweise des unternehmes geben, der angestellt, miete und material bezahlen muss.

    ich freu mich wenn ich euch allen mal einen leckeren single origin machen darf. bring einfach ein bisschen zeit und geduld mit. ;-)
     
  10. #70 g.espresso, 29.07.2011
    g.espresso

    g.espresso Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  11. #71 Bluemountain2, 29.07.2011
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    81
    AW: Schweiz / Bern

    Hallo George

    Die genannten Läden kannst du dir sparen und viel zu prüfen gibt es nicht.

    Weitere Kommentare zum Artikel erspar ich mir, wie generell zu diesem Thread...

    Gruss
    BM
     
  12. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    20
  13. usguus

    usguus Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    6
    AW: Schweiz / Bern

    Ich war länger nicht mehr im Roma. Die Espressi, die ich da zuletzt getrunken hatte, waren leider nicht mehr so der Hit, wie in den Anfangszeiten. Die Schliessung des Mona Lisa auf Kosten einer weiteren Glatz-Filiale war aus meiner Sicht der grössere Verlust für die Berner Kaffeekultur. Aber trotzdem schade, denn das Roma hatte doch auch Charme.
     
  14. #74 AngelFox, 22.10.2012
    AngelFox

    AngelFox Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    4
    AW: Schweiz / Bern

    Einen Abstecher ins Lorraine Quartier könnte sich lohnen liebe Kaffejunkies.
    Denn ab sofort gibts in der Kaffeebar "Wartsaal" Spitzenkaffee aus der Kafischmitte aus Langnau.
    Das ganze tröpfelt aus einer neuen Dalla Corte und schmeckt 1A.Leider war die Espresso Tasse ein bisschen zu voll.
    Hier würde ich mir eine 3/4 Füllung wünschen,dann wärs perfekt.Ansonsten freundliches Ambiente,stimmungsvoll eingerichtet und es lässt sich
    gut verweilen.
     
  15. #75 nacktKULTUR, 22.10.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.324
    AW: Schweiz / Bern

    Danke für den Tipp, Angelo! Wenn mich mein Weg aareabwärts führt, werde ich mit Sicherheit dort einkehren. Rogers Kaffee ist ein zentraler Grund dafür.

    Aber nicht nur: Die wartsaal-Webseite macht einen guten Eindruck - das Café bietet offenbar auch Kultur an.

    nK
     
  16. #76 AngelFox, 19.11.2012
    AngelFox

    AngelFox Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    4
    AW: Schweiz / Bern

    Bern Hauptbahnhof,schnell ein Espresso.Café Spetaccolo,6 Cimbali MÜhlen,2x 3gruppige Cimbali Monster.Wählbar 3 Röstungen.Entscheide mich für die mittlere.Danke für die Plörre.Prei Franken 4.40.-...FRECHHEIT!!!
     
  17. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    20
    AW: Schweiz / Bern

    Eine Frechheit ist das wirklich, aber das hätte ich -ohne Hellseher zu sein- dir auch vorher sagen können!

    Im Berner Bahnhof gibts einfach nix gescheites. Selbst im Tibits oben, dort ist der Espresso zwar keine Plörre, schmeckt aber verbrannt. So war es bei mir zumindest das letzte mal.
    Ansonsten, sollte man sowieso immer den Berner Bahnhof meiden, falls möglich. Ein Negativ-Ranking müssen wir ja nicht machen, es gibt vermutlich noch übleres, als das Spettacolo.
    :)
     
  18. #78 AngelFox, 20.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2012
    AngelFox

    AngelFox Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    4
    AW: Schweiz / Bern

    Ja das war so übel.Die haben den Bauschaum mit einer Suppenkelle auf die Cappus gehaun...
    Bin dann schnurstracks noch ins Adriano's.Das war dann schon was anderes:)
     
  19. mbabst

    mbabst Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    173
    AW: Schweiz / Bern

    Daniel Izzo hat neu das Nocciolato in Bern eröffnet gerade neben der Bundesgasse 20. Ich traute meinen Augen kaum, da steht doch tatsächlich eine Marzocco Strada hinter dem Tresen. Espresso und Cappuccino ist top, meines Erachtens kann da Adriano's nicht mithalten! Ein Besuch lohnt sich!
     
  20. Brzpf

    Brzpf Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Schweiz / Bern

    Kurz auf die Packungen geschaut in Basel und siehe da. Abgelaufen ;)
     
Thema:

Schweiz / Bern

Die Seite wird geladen...

Schweiz / Bern - Ähnliche Themen

  1. Ascaso Servicewerkstatt in der Schweiz, Nähe Biel / Bern?

    Ascaso Servicewerkstatt in der Schweiz, Nähe Biel / Bern?: Hallo zusammen Ich weiss, ich weiss, zuletzt hatte ich in der Dualboiler Beratung zwischen Rancilio Silvia Pro und Profitec pro 300 überlegt....
  2. [Verkaufe] JX Pro von 1zpresso in der Schweiz

    JX Pro von 1zpresso in der Schweiz: Liebe Kaffeefreunde. Nachdem ich hier im Forum schon tausende Dinge über Kaffee gelernt habe, schaltete ich vor ca. einem Jahr meinen Online-Shop...
  3. Schweizer Old School Espresso (min 30% Robusta)

    Schweizer Old School Espresso (min 30% Robusta): Hallo Zusammen Kennt jemand eine Espresso, aus der Schweiz, der eine gutmütige Barschlampe ist? Hatte vor ca. 2 Jahren aus nem Urlaub den Gran...
  4. [Erledigt] Mini Vivaldi Tank ( Schweiz)

    Mini Vivaldi Tank ( Schweiz): Hallo Zusammen Ich habe hier schon mal meine Mini Vivaldi zum Tausch ausgeschrieben. Hat auch geklappt mit einer Cremina, konnte aber meine Frau...
  5. Suche eine Ausweich schokoladige Sorte (wenig bis keine Säure)

    Suche eine Ausweich schokoladige Sorte (wenig bis keine Säure): Hallo Da ich jetzt hier und da schon mal bei La Semeuse angestanden bin und meinen Maitre No 1 nicht bekommen habe, bzw. darauf warten musste,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden