scottie und seine schablonen

Diskutiere scottie und seine schablonen im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; hi, habe ich vor ein paar tagen endeckt. wer kennt von euch scottie callaghan und seine schablonen. BARISTA TOOLS - scottiecallaghan.com -...

  1. #1 drosche, 06.03.2008
    drosche

    drosche Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1
  2. tomBER

    tomBER Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    AW: scottie und seine schablonen

    Ich zweifle in jugendlichem Leichtsinn (immerhin ist er 2fach Champion) den Nutzen an:
    Abstreichen geht ja selbst mit der 30er Schablone nur ab der Oberkante des Siebes - wenn ich mein 2er mit 14g Kaffeemehl fülle komme ich gar nicht so hoch -> also Überfüllen?
    Und beim aktuellen Umrechnungskurs (120 Australischer Dollar = 73.14576 Euro ) finde ich es auch etwas überzogen für 30 Stückchen Plastik im Kaffeesacketui.

    Aber um Deine Frage zu beantworten: Kenne beide(s) nicht ;-)
     
  3. #3 Kardoso, 06.03.2008
    Kardoso

    Kardoso Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
  4. #4 Barista, 06.03.2008
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    2.134
    AW: scottie und seine schablonen

    Als Nutzer eines Direktmahlers würde dies ja auch voraussetzen, jedemal mehr Kaffee als notwendig in den Siebträger zu mahlen und die Übermenge wegzuwerfen.
    Kann eigentlich nicht Sinn der Sache sein.
     
  5. #5 Bubikopf, 06.03.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: scottie und seine schablonen

    Und das Kaffeemehl in den Dosierbehälter abzustreifen macht auch nur bei größerem Umsatz Sinn. Die Abstreifmethode mit Radienschablonen macht aber bei manchen Sieben Sinn. Wenn z.B. ein Sieb glatt abgestriffen 16g statt gewünschten 14 fasst ( locker gefüllt ), dann kann ich mit einer passenden Schablone auf 14g kommen. Während das Zuviel bei glattem Abstreifen das Mehl am Quellen hindert, kann das mit Radius passen. Man kann sich solche Radien aber leicht selber basteln ( aus Plastikspachteln aus dem Backbedarf ). In irgend einem Amiforum gibts da einen pseudowissenschaftlichen Aufsatz zu, die Radien haben da sogar Namen.
    Gruss Roger
     
  6. #6 Kaffeesack, 06.03.2008
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.048
    AW: scottie und seine schablonen

    Tja, abwiegen wär auch noch ne Methode.

    Dafür bräuchte es dann aber nicht das zweijährige Trainingsseminar für AUD 22.800.- ...:lol:

    Scottie C. schreibt von Variablen, die er berücksichtigt: ich vermisse hier seinen Algorithmus..:-(


    ralph
     
  7. #7 drosche, 07.03.2008
    drosche

    drosche Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1
    AW: scottie und seine schablonen

    hi

    also ich finde sie auch etwas übertrieben.
    auch wenn man von 16g auf 14g abstreichen will bräuchte man aber verdammt viel übung um das wirklich so genau hinzubekommen.
    die spachtel aus dem backbereich nennen sich schlesinger. wäre auch ne gute idee.
    ist auf jeden fall preiswerter.
    auch wenn ich noch keine direktdosier mühle besitze halte ich aber diese variante immernoch für am besten.

    gruß
    marcel
     
  8. #8 eageryoungcoffeecadet, 07.03.2008
    eageryoungcoffeecadet

    eageryoungcoffeecadet Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    3
    AW: scottie und seine schablonen

    Ganz nette Idee... aber ist der Preis von 120 $ ernst gemeint? :shock: Mal im Enrst: Wenn man's unbedingt wissen will sollte man sich eher ne halbe Stunde Zeit nehmen und mal mit Pappe, Zirkel und Schere ein paar Schablonen basteln; die Aufgabe sollte sich auch prima an die Kids im Kindergarten (so vorhanden) outsourcen lassen...
     
Thema:

scottie und seine schablonen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden