Seaco Royal Prof. Supportventil defekt?

Diskutiere Seaco Royal Prof. Supportventil defekt? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebes Forum, schon oft konnte ich durch Lesen und recherchieren hier im Forum meine Probleme lösen. Vielen Dank! Diesmal komme ich...

  1. #1 koelscher, 25.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.07.2011
    koelscher

    koelscher Gast

    Hallo liebes Forum,
    schon oft konnte ich durch Lesen und recherchieren hier im Forum meine Probleme lösen. Vielen Dank!
    Diesmal komme ich allerdings nicht weiter.

    In letzter Zeit wurde die Kaffeemenge in der Tasse immer weniger.
    Entkalken / penible Brühgruppenreinigung etc. brachten keine Besserung.
    Und jetzt ist es passiert:
    Nach dem Bezug fährt die Gruppe in Ausgangsposition und aus dem Support läuft massig Wasser in die Schale. Dazu dampft es massiv (meiner Meining nach aus dem Supportventil) bis der Boiler wahrscheinlich total leergelaufen ist.
    Der Schieber am Support lässt sich schieben. Leider fehlt mir jegliche Vergleichsmöglichkeit. Daher ist es schwierig zu sagen, ob das sich so oder anders bewegen muss.


    Vielen Dank
    Der Kölsche

    [​IMG]
     
  2. #2 koelscher, 25.07.2011
    koelscher

    koelscher Gast

    AW: Seaco Royal Prof. Supportventil defekt?

    Auslaufventil ausgebaut und zerlegt... und auf der nicht sichtbaren Seite zeigt sich die Lösung des Problems: Das Gleitstück ist total verbogen.
    Der Stutzen hat auch was abbekommen.
    morgen mal hier in Köln auf Ersatzteilsuche gehen. Oder könnt ihr einen der vielen Shops empfehlen?

    Vielen Dank
    Der Kölsche

    Edith meint: eigentlich nicht schlecht nach über 51.000 leckere braunen. Ist ein ehemaliges Arbeitstier gewesen, das jetzt privat läuft und läuft und läuft... da darf auch schonmal was kleines kaputtgehen

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  3. #3 betateilchen, 26.07.2011
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Seaco Royal Prof. Supportventil defekt?

    Du solltest auf jeden Fall das Supportventil komplett tauschen, und nicht nur das Gleitstück. Irgendwann wird das Material nämlich auch spröde und dann bricht das Ventil einfach auseinander.

    Das Ersatzteil selbst bekommst Du eigentlich überall dort, wo eine Werkstatt Saeco Maschinen repariert. Kosten sollte das nicht mehr als ca. 20 Euro. Deshalb extra online zu bestellen und auch noch Versandkosten zu bezahlen, halte ich nicht unbedingt für notwendig.
     
  4. #4 koelscher, 29.07.2011
    koelscher

    koelscher Gast

    AW: Seaco Royal Prof. Supportventil defekt?

    Ich hab das ganze Kit besorgt, gewechselt und der Kaffee läuft wieder.

    Die Erfahrungen die ich mit den Ersatzteilhändlern gemacht habe, waren bei der Aktion allerdings gemischt.

    Der von Saeco/Philips gelistete Partner (Antiga-Aracio) ist nicht mein Fall. Der Besitzer ist ständig unterwegs und nicht errichbar. Die im Laden anwesende Sekretärin kann bei nichts weiterhelfen außer Nachrichten aufzuschreiben. Allerdings ruft niemand zurück. Der Besitzer der angeblich zwischendurch mal im Laden war kamm auch nach dem zweiten Telefonat nicht auf dei Idee die Teile einfach rauszulegen. (Obwohl ich im Laden war, und mein Teilewunsch aufgeschrieben wurde). Nach 3 Telefonaten, einem Besuch nach dem ersten Telefonat und keiner Aussicht auf Erfolg, habe ich mich anderweitig umgesehen.

    Ein paar Kilometer weiter (immer noch in Köln) ist Fa. Engels. und die haben mir das gleiche Kit für das gleiche Geld angeboten (31 Euro) - mit dem Unterschied das ich es wirklich 30 Minuten später in den Händen hielt.

    Mein Tipp ist es, bei Teilen in Köln -nicht nur aufgrund des großen Lagers, auch wegen der Zuverlässigkeit- den von Philips empfohlenen Händler auszulassen und direkt den freien aufzusuchen.

    Danke und Gruß
    der koelsche

    vielen Dank für eure Hilfe
     
Thema:

Seaco Royal Prof. Supportventil defekt?

Die Seite wird geladen...

Seaco Royal Prof. Supportventil defekt? - Ähnliche Themen

  1. Conti Empress Manometer defekt

    Conti Empress Manometer defekt: Der heutige Tag hatte was schönes: Die Conti hat wieder Strom, heizt, ist weitgehend dicht, bissl nachziehen noch. Nicht ganz so schön: das echt...
  2. Profitec Pro 300 Dampf/Wasserkessel-Kreislauf verursacht Kurzschluss

    Profitec Pro 300 Dampf/Wasserkessel-Kreislauf verursacht Kurzschluss: Hallo zusammen, wie im Titel schon beschrieben haut es beim zuschalten von Dampf an der Profitec die Sicherung raus. Ich kann ohne Probleme...
  3. Gaggia CC Hauptschalter Leuchte defekt

    Gaggia CC Hauptschalter Leuchte defekt: Hallo Community, bei meiner Gaggia CC BJ 2006 hat nach einem anfänglichen Wackler nun die Leuchte für die Pumpe das zeitliche gesegnet. Zumindest...
  4. ECM Classika II Defekte Heizung

    ECM Classika II Defekte Heizung: Hallo zusammen Bei meiner ECM Classika II fliegt leider beim Einschalten die Sicherung. In Anlehnung an ECM Classika II Fi-Schalter fliegt habe...
  5. Profitec Pro 800 - Kolbendichtungen defekt. Wie tauschen?

    Profitec Pro 800 - Kolbendichtungen defekt. Wie tauschen?: Moin zusammen, nach drei Jahren Betrieb haben sich diverse Kolbendichtungen verabschiedet, incl. der Teflondichtung. Da die Werkstatt von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden