Selbst rösten - Röstgrad

Diskutiere Selbst rösten - Röstgrad im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo und guten Tag, I-roast und Kaffee bestellt. Will wie vorgeschlagen jede dieser Sorten einzel für Espresso rösten, einzel verkosten und...

  1. #1 wilfried, 14.11.2005
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    4
    Hallo und guten Tag,
    I-roast und Kaffee bestellt.
    Will wie vorgeschlagen
    jede dieser Sorten einzel für Espresso rösten, einzel verkosten und dann später auch Mischen. Vorschläge dazu habe ich genug gefunden.
    Wie ist das mit den Röstgraden ( wo ich glaube zu wissen habe ich ihn mal hingeschieben)

    Bestellt habe ich :
    Brasil Santos NY2, 17/18 (nicht zu dunkel)
    Columbia Supremo Grade 1 (dunkel)
    Indien Monsooned Malabar "AA" (nicht zu dunkel)
    Äthiopien Mocca Sidamo Grade2 (nicht zu dunkel)
    Guatemala Antigua s.h.b. ??
    Indonesien Sumatra Lintong ??
     
  2. odo

    odo Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    [color=#000F22:post_uid0]Gratuliere mit deinen Iroast. Versuchs erstmal mit einfach zum rosten und billigen Columbian oder Nigeraqua arabica's.

    Erstmal erfahrung aufbauen.

    Viel erfolg. Gruss, Odo.
     
  3. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    24
    Fang auf jeden Fall mit Preset 2 + zusaetzlicher Zeit an, abbrechen kannst Du immer, schlicht auf die Farbe schauen und den ersten Crack durchlaufen lassen, dann auf Cool, 2 Tage stehen lassen, schmecken, weiter gehts :;):

    Wenn Du dann das Gefuehl fuer die Kiste bekommst, kannst Du mit den Parametern spielen. Preset 1 ist in meinen Augen jedoch nicht zu gebrauchen, ist wie die Eier auch ne halbe Stunde kochen und sie sind immer noch nicht weich :p
     
  4. hfaust

    hfaust Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    24
    Hallo wilfired,

    na dann einen guten Start :) :)

    Die drei erstgenannten Bohnen sind meiner Meinung nach sehr gutmütig. Röste durchaus mal verschieden dunkel und vergleiche die Ergebnisse. Der Brasil Santos verträgt auch dunkle Röstungen (als Single Origin, im Blend röste ich auch heller).

    Guatemala Antigua ist eine meiner Favoriten. Hier ist der richtige Röstgrad aber etwas schwieriger zu finden; zu hell hat er noch sehr viel Säure, zu dunkel wird der Geschmack flach.

    Meine Empfehlung: Teste Dich mal mit den ersten drei ans Rösten ran. Andere gutmütige Bohnen die ich kennen gelernt habe sind z.B. aus Peru, Nicaragua und Bolivien.

    Viele Grüße
    Hari
     
  5. #5 wilfried, 15.11.2005
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    4
    [quote:post_uid0="hfaust"]



    Meine Empfehlung: Teste Dich mal mit den ersten drei ans Rösten ran.

    Viele Grüße
    Hari[/quote:post_uid0]
    Hallo und guten Tag,
    so werde ich es machen.
    Und als Mischung kann ich
    Brasil Santos,50/Columbia Supremo,30/Indien Monsooned Malabar20 auch dann brauen.

    Dank an Alle
     
  6. odo

    odo Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    [color=#000F22:post_uid0][quote:post_uid0]Und als Mischung kann ich
    Brasil Santos,50/Columbia Supremo,30/Indien Monsooned Malabar20 auch dann brauen.
    [/quote:post_uid0]

    Ein blend (mischung) macht mann aus bereits geroste Bohnen.
    Jeder sort hat seine eigene bereitungsweise. So, erstmal z.b. colombia supremo rosten und nachdenn mischen mit .....(?) ein Supremo soll ich niemals mischen. Nur Sidamo weil es ein sehr kraftiges gesmack hat, vielleicht mit Nigaragua.

    Colombians sind 4 stunden nach rostung gut zum benutzen, vielleicht noch nicht optimal aber gut.

    Gruss, Odo
     
  7. #7 wilfried, 16.11.2005
    wilfried

    wilfried Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    4
    [quote:post_uid0="odo"]Ein blend (mischung) macht mann aus bereits geroste Bohnen.
    Jeder sort hat seine eigene bereitungsweise. So, erstmal z.b. colombia supremo rosten und nachdenn mischen mit .....(?) ein Supremo soll ich niemals mischen. Nur Sidamo weil es ein sehr kraftiges gesmack hat, vielleicht mit Nigaragua.

    Hallo und guten Abend,
    ja, so habe ich es auch vor. Mit dem Brauen war Espressomachen" gemeint.

    Die Mischung Brasil Santos,50/Columbia Supremo,30/Indien Monsooned Malabar20 wurde in älteren Beiträge als gute Mischung beschrieben. Schauen mir wir einmal wie es wird.
    Monsooned Malabar habe ich letzt als Espresso von mocca club gehabt und der war sehr gut. War überrascht wie gut so etwas schmecken kann.
     
Thema:

Selbst rösten - Röstgrad

Die Seite wird geladen...

Selbst rösten - Röstgrad - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] Ich schränke meine Beratungs- und Schulungstätigkeiten für Röster ein

    Ich schränke meine Beratungs- und Schulungstätigkeiten für Röster ein: Ich werde in Zukunft nur noch Beratungen für Personen und Unternehmen anbieten, die sich als Kollektiv oder als Kooperative organiseren wollen...
  2. Mein Weg zum Kaffee-Rösten...

    Mein Weg zum Kaffee-Rösten...: Hallo Zusammen, ich habe mich die letzten Wochen etwas in das Thema Kaffee-Rösten eingearbeitet und versuche in der nächsten Zeit einmal meinen...
  3. Artisan mit mehreren Röstern nutzen

    Artisan mit mehreren Röstern nutzen: Hallo, nachdem irgendwann gegen Jahresende ein neuer Röster einziehen wird, habe ich mal das Netz bemüht, welche Möglichkeit besteht Artisan mit...
  4. Toper TKMSX 1 Cafemino

    Toper TKMSX 1 Cafemino: Hallo an alle Ich hab mal foigende Frage. Ich röste seit kurzem mit einem Cafemino. Nun geht es um die Entsäuerung der Bohnen. Hat jemand mit der...
  5. Kaffee Rösten mit umgebauten Backofen - Stillstern

    Kaffee Rösten mit umgebauten Backofen - Stillstern: Hallo Zusammen, Hier ein neuer Thread mit meinem selbstgebauten Kaffeeröster, vielleicht für manche als neue Inspiration. Meine ersten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden