Selbstbauröster von "500"

Diskutiere Selbstbauröster von "500" im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; NAchdem ich mich wohl offensichtlich auch mit dem Röstvirus infiziert habe möchte ich meine Röstkonstruktion euch nicht vorenthalten.

  1. #1 500, 26.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2011
    500

    500 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    NAchdem ich mich wohl offensichtlich auch mit dem Röstvirus infiziert habe möchte ich meine Röstkonstruktion euch nicht vorenthalten.





     
  2. #2 ottensen01, 26.03.2010
    ottensen01

    ottensen01 Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    116
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    Oha. Da steckt aber auch Arbeit drin. Magst du Fotos vom Innenleben zeigen? wir sind neugierig!
     
  3. #3 xyloton, 26.03.2010
    xyloton

    xyloton Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    well done!

    Sagts mal, in welche gehen Eure Preisvorstellungen? ;-)
    Irgendwie macht das gewaltig Lust, etwas weiteres in die Café Ecke zu stellen.

    Let me know, falls irgendwie erschwinglich bin i dabei :lol:

    LG aus Wien,
    Jürgen
     
  4. #4 Espressofix, 26.03.2010
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    Wird der mit Heissluft beheizt? Ich kann hinten nur einen Akkuschrauber erkennen...

    @xyloton

    Später...
     
  5. #5 Espressofix, 27.03.2010
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    Ich röste momentan lüfterlos, der Kamineffekt reicht bei meinem aus. Die Häutchen sammeln sich auf der Bohnenrutsche und können so schnell abgesaugt werden. Das spart Kosten, ich kann mir gut vorstellen eine Absaugung samt Häutchensammler als extra anzubieten falls es mal gewünscht werden sollte, ansonsten funktioniert das auch ohne.
     
  6. #6 Espressofix, 27.03.2010
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    Die Idee mit der Springform ist ja super!
     
  7. #7 500, 27.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2011
    500

    500 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    ..keep it simple, das hat sich durch das ganze Projekt gezogen... hauptsache es funktionert....

    [​IMG]



    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. #8 KlausMic, 27.03.2010
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    7
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    @500: Respekt!

    Ich bin immer wieder begeistert, welche Eigenkonstruktionen hier auftauchen!

    Viele Grüße

    Klaus
     
  9. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.332
    Zustimmungen:
    672
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu


    Respekt, tolle Konstruktion.

    Wie verhält sich der Quarzstrahler (1800W?) unter dem Röster, ich meine du sperrst die Hitze ja quasi ein, was sagt das Gehäuse?

    Hast du alle Teile selbst konstruiert oder hast du auch auf fertige Komponenten zurückgegriffen?
     
  10. #10 Dale B. Cooper, 27.03.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.958
    Zustimmungen:
    1.902
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    Wow - respektables Konstrukt. Gefällt mir echt gut...

    Hitze einsperren? Ist eigentlich doch genau richtig, wenn man die Trommel heizen will und nicht die Umgebung. Mich würde vor allem interessieren, ob nicht alles andere da auch böse heiß wird. Kann man so nen Quarzstrahler irgendwie "richten"? Vermutlich auch einfach mit nem Blech oder so.

    Schönes Teil wirklich..!

    Grüße,
    Dale.
     
  11. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.332
    Zustimmungen:
    672
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    Wenn er es ab kann, klar, ich dachte mehr an den Heizstrahler.
    Gegenüber Gas, dürfte man hier mit reichlich Restwärme zu kämpfen haben.
     
  12. #12 Espressofix, 27.03.2010
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    Dann zieht Dein Röster nicht richtig. Mach mal bitte Deinen eigenen Thread auf...
     
  13. #13 500, 27.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2010
    500

    500 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    http://www.kaffefabriken.se/pdf/Probat_Probatone5.PDF
    Hier ein Link zu einem pdf file von Probat.
    Das war meine Guideline für meine Konstruktion. Schaut euch die Schaufeln im Mischer an und wie die Luft zirkulieren muss.
    Das Rad wurde schon erfunden, man muss es jetzt nur in klein nachbauen.
     
  14. #14 Espressofix, 27.03.2010
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    Du schreibst hier Dinge wie "Ohne Lüfter funktioniert das nicht" und "punktuelle Gasbrenner taugen nichts"

    Das hier ist der Marktplatz und dies daher ein kommerzieller Thread, mein Röster wird ohne Lüfter betrieben da der einen Kamin hat der gut zieht und einen punktuellen Gasbrenner der die im Verhältnis relativ kurze Trommel ordentlich beheizt...

    Du sagst quasi mein Röster kann gar nicht funktionieren, in einem zukünftigen Verkaufsthread... *hallo*
     
  15. 500

    500 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    OK ich mach wieder dünne hier... habe nicht gewußt dass ich in einem kommerziellen Thread gelandet bin. Habe nur über die Suchfunktion nach "Trommelröster" gesucht und bin deshalb (irrtümlich) hier gelandet.

    Frohes Basteln dann noch hier im Thread. Keine Angst ich mache jetzt keinen Konkurenz-Thread auf um meine Konstruktion zu vermarkten. Habe ich für mich gebaut und wollt dir nicht dein Geschäft vermiesen. Ich hoffe deine potenziellen Kunden sind jetzt nicht verschreckt worden.

    @deine potenziellen Kunden... guckt euch den pdf http://www.kaffefabriken.se/pdf/Probat_Probatone5.PDF an und urteilt selber... Probat ist eine Firma die weiß wie es geht.... mit oder ohne Kamin/Absaugung/Häutchensammler.....

    Happy Day
     
  16. Fabsn

    Fabsn Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    Ich nehme mal stark an, dass der Lüfter bei dem von dir verlinkten Röster in erster Linie dazu dient den Zyklon zu betreiben.
    Ganz abgesehen davon möchte sich vielleicht auch nicht jeder eine riesen Lüfteranlage (wie bei dir) ins Haus stellen...

    Und wenn Espressofix sagt, dass sein Röster zieht, dann kann man ihm das denke ich mal auch glauben. Ich bin mir sicher er wirds ausprobiert haben, wenn er so ein Ding konstruiert...

    Deinen letzten Absatz finde ich übrigens ziemlich daneben, da man das schon rein von der Größe gar nicht vergleichen kann!
     
  17. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.332
    Zustimmungen:
    672
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    Die Hamburger Board-Heimröster haben das Teil ja in Aktion gesehen und es röstet hervorragend. Es gibt Dinge die zu verbessern sind, aber das was am Röstprozess beteiligt ist, ist funktionell nahezu rund, und das ohne Lüfter.
     
  18. #18 Espressofix, 27.03.2010
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    Wohl war, Probat weiss wie es geht und sind nicht umsonst Marktführer, glaub was bei 80%, nur sind die Dinger unbezahlbar für den Hobby-Heimröster.

    Mein Röster soll zu einem nicht überteuertem Preis das Trommelrösten auf Gasflamme ermöglichen. Und da spare ich mir halt Lüfter, eingebaute Gasbrenner, Zyklone & Co. wenn es auch ohne geht...

    Es gibt imho einen Markt für Röster mit Chargengrössen um die 600-1000g, die dann aber für den Heimröster bezahlbar sein müssen. Also wenn Du Dein Projekt weiterentwickeln möchtest...Du hättest sicherlich einige Kunden. Ich beschränk mich vorerst auf die 300g Charge.
     
  19. #19 Espressofix, 27.03.2010
    Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    ;-) wie das Fieps, Schleif, Öl rauslauf Lager
     
  20. #20 Bestbrew, 27.03.2010
    Bestbrew

    Bestbrew Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    AW: Trommelröster für Zuhause - und 2 Fragen dazu

    Hallo,

    elektrisch beheizt und gasbeheizt läßt sich in Bezug auf die Luftzirkulation eh nicht vergleichen. Das der Röster von Espressofix von Haus aus schon mehr Zug hat glaub ich gern. Bei einem elektrisch beheizten Röster kann das ganz anders aussehen.

    Grüße
    Robin
     
Thema:

Selbstbauröster von "500"

Die Seite wird geladen...

Selbstbauröster von "500" - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] ESPRESSO massimo sowie my two cents bio+fair in 250, 500 und 1.000 g

    ESPRESSO massimo sowie my two cents bio+fair in 250, 500 und 1.000 g: Hallo, erstmal vorab ganz lieben Dank für die superpositiven Rückmeldungen zum bar forte massimo. Nach dem Erfolg haben wir unsere Auswahl um...
  2. [Verkaufe] ESPRESSO bar forte massimo 500 + 1.000 Gramm

    ESPRESSO bar forte massimo 500 + 1.000 Gramm: Liebe Kaffee-Netz-ler, ab dem 17.09.2019 sind unsere 500 Gramm-Packungen ESPRESSO bar forte massimo verfügbar. Startangebot Espresso "bar forte...
  3. [Maschinen] kleiner Zweikreiser oder DB bis 500.-

    kleiner Zweikreiser oder DB bis 500.-: Hallo zusammen, ich suche für einen Freund, der in die Espressowelt einsteigen will, einen kleinen Zweikreiser oder DB bis maximal 500.- Euro....
  4. Espressomaschine bis 500€

    Espressomaschine bis 500€: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Siebträgermaschine! Es soll ein Zweikreiser werden, da gerne Cappuccino getrunken wird....
  5. Profitec Pro 500 Sicherheitsventil ausgelöst/Heizung defekt?

    Profitec Pro 500 Sicherheitsventil ausgelöst/Heizung defekt?: Hallo Kaffe-Netz, im Zuge meiner Kaffeeverliebtheit habe ich hier schon einiges mitgelesen und bin jetzt durch ein unerfreuliches Ereignis selbst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden