Selbstversuch...

Diskutiere Selbstversuch... im Baden-Württemberg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Da ich jeden Tag von Schorndorf nach Metzingen fahre, und mehrmals umsteigen muss, sehe ich viele Reisende mit ihren Coffe to go Becher laufen…...

  1. #1 Mister Kaffee, 15.05.2009
    Mister Kaffee

    Mister Kaffee Gast

    Da ich jeden Tag von Schorndorf nach Metzingen fahre, und mehrmals umsteigen muss, sehe ich viele Reisende mit ihren Coffe to go Becher laufen… :confused:
    Vor ein paar Tage habe ich getestet wie diese Kaffee schmecken.
    Ich habe am Hauptbahnhof Stuttgart beim McDonald angefangen, da wird Jakobs Kaffee eingeschenkt. Die Bedienung ist lahm und gleichgültig, der Cappuccino ist schwach und mit zuwenig Milch, wenn man mehr Milch will bekommt man nur Kondensmilch. Preis 1 €
    Dann habe ich ein Cappuccino bei Yorma´s geholt. Sehr freundlich, wenn man mehr Milch will. kein Problem. Man muss nur rechtzeitig sagen, dass man kein Kakao auf dem Schaum will. Der Kaffeegeschmack ist mittelmäßig. Preis 1 €
    In Bad Cannstatt bei Kamps, die Bedienung ist unfreundlich, der Preis 1,80 €. Der Geschmack: nach dem ersten Schluck habe ich nach eine Möglichkeit gesucht, den Kaffee wegzuschütten.

    Fazit: es war nur ein Versuch den ich nicht wiederholen werde…
     
  2. #2 silverhour, 15.05.2009
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.832
    Zustimmungen:
    5.320
    AW: Selbstversuch...

    Da ich eh kein Freund von "Kaffee to Go" bin (wo bleibt denn der Genuß, wenn der Koffeinpegel so nebenher aufgefüllt wird wie an der Tankstelle), kann man das auch mal ganz anders sehen:
    Bei einem Warmgetränk für 1€ gibt es per se wenig zu meckern.
    Ich habe dann und wann die "To Go" Stände am HBF in FFM getestet - nicht wirklich gut, aber immer noch um Welten besser als das Zeuch, das im Zug vertiggert wird. Und besser als 4h Zugfahrt ohne Warmgetränk....

    Als Alternative könntest Du Dir ja zuahuse einen Cappu in einen Thermobecker mit Deckel zapfen und mitnehmen.
    Mein Arbeitgeber hat solche Becher zu Weihnachten verschenkt, inkl. integrierter Heizung für den Zigarettenanzünder im Auto. Getestet habe ich den aber noch nie......

    Grüße, Olli
     
  3. Bifi

    Bifi Gast

    AW: Selbstversuch...

    Hallöle,
    wenn schon to go am HBF in Stuttgart, dann gibt es nur eine Adresse ==> Hochland zu finden beim Kopfbahnhof kurz vor dem Abgang zur S-Bahn (Es gibt Stempelkärtchen).
    ==> in Bad C gibts im Bahnhof den MokkaM (eigener Kaffee und Hochland) Espresso 1,30 Capu 1,60
    In beiden Fällen bissle teurer aber immerhin kriegt dein Magen keinen Schreikrampf.

    Viele Güße

    Bifi
     
  4. Paddl

    Paddl Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    3
    AW: Selbstversuch...

    Ganz nebenbei kann der Kaffee niemals so gut schmecken wie aus der Tasse. Der Pappbecher hat halt nen Eigengeschmack, der sich meiner Meinung negativ auf den Gesamtgeschmack auswirkt.
     
  5. #5 willcrema, 16.05.2009
    willcrema

    willcrema Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    6
    AW: Selbstversuch...

    Ist doch eher alles

    Coffee to run

    ..... bäh, nix wie weg
     
  6. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    AW: Selbstversuch...

    So ein Selbstversuch kann ja nur schief gehen. :lol:


    Und ist ohne ärztliche Begleitung möglicherweise auch noch gesundheitsschädlich. :lol:
     
  7. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    AW: Selbstversuch...


    Habe auch mal auf einer Hochzeit Espresso gebraut und aus logistischen Gründen kleine Pappbecher genommen. In der Tasse ist's immer besser, aber einem wirklichen guten Espresso (war vier Tage vorher geröstet worden) tut das zur Not mal keinen Abbruch.
     
  8. Paddl

    Paddl Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    3
    AW: Selbstversuch...

    Nein das nicht, Espresso hab ich auch schon aus dem Pappbecher getrunken, da is es nich sooo schlimm. Der Espresso is ja meistens nich lange im Pappbecher. Ich nehm ab und an zur Schule auch mal einen Cappu im Pappbecher mit. Natürlich selbstgemacht und da merkt man halt doch einen großen Unterschied!!
     
Thema:

Selbstversuch...

Die Seite wird geladen...

Selbstversuch... - Ähnliche Themen

  1. Bulletproof-Coffee am Morgen - ein Selbstversuch :-)

    Bulletproof-Coffee am Morgen - ein Selbstversuch :-): Nachdem sogar in der FAZ ein Artikel über den Trend "Bulletproof-Coffee" (eigentlich ein dämlicher Name, oder?) erschienen war, wollte ich das mal...
  2. Gaggia CC - Dampfventil Mod - Tagebuch eines Selbstversuchs

    Gaggia CC - Dampfventil Mod - Tagebuch eines Selbstversuchs: Hallo, liebe Kaffeefreunde, ja, auch ich bin einer von den Getriebenen, die sich mit einer guten Einkreiser-Einsteiger-Maschine nicht...
  3. Selbstversuch mit Steinel Heißluftpistole (Bilder und Video)

    Selbstversuch mit Steinel Heißluftpistole (Bilder und Video): Ich habe neulich beim Röster meines Vertrauens einfach mal Rohkaffee mitbestellt um mich mal mit dem Rösten zu versuchen. Da mich die Heimroaster...
  4. Caffè-junkie im Selbstversuch

    Caffè-junkie im Selbstversuch: vielleicht kann ein boardie hier http://www.bodenseepeter.de/2007/04/26/bodenseepeter-auf-entzug/ mal erste hilfe leisten..... ? :P :P :P axel
  5. Aldi Espresso, ein Selbstversuch

    Aldi Espresso, ein Selbstversuch: Hallo, nachdem ich hier im Forum gelesen habe, dass die Aldi Bohnen (Epresso) gar nicht so schlecht sein sollen habe ich sie gekauft und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden