Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

Diskutiere Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich. im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Ich hab hier keine vergleichbare Diskussion gefunden, daher starte ich mal ne neue: Ich selber habe noch keine Kaffeemaschine,...

  1. #1 hannibalhh, 09.01.2012
    hannibalhh

    hannibalhh Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    Ich hab hier keine vergleichbare Diskussion gefunden, daher starte ich mal ne neue:
    Ich selber habe noch keine Kaffeemaschine, geschweige denn Siebträger.
    Ich denke, wenn ich ne Maschine zu Hause stehen habe, dann werde ich einen Tagesdurschnittsverbrauch von 4-5 Tassen Espresso haben.
    D.h. das es mit Besuch mal 10 und mehr sein können, d.h. aber auch das es mal nur einer oder gar keiner ist.
    Mir stellt sich da nur folgende Frage:
    Ist der Härtefall von einer Tasse pro Tag überhaupt praktikabel?

    Nach der Kaffeewiki soll man nach jedem Ausschalten den Brühgruppe spülen.
    Nach der Reinigung werden die ersten Kaffee sicher für den Ausguss sein oder?
    Nach Kaffeewiki soll das nur beim Zweikreiser sein. Stimmt das?
    Ich tendiere zur Zeit klar zum Einkreiser.
     
  2. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    527
    Spülen heißt hier, mit Wasser, ohne Reinigungsmittel. Es ist nicht das Rückspülen gemeint.
     
  3. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.278
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Ich geh davon aus, dass die meisten hier so um die 4 bis 5 "Shots" pro Tag machen, gab ja auch irgendwann mal eine Umfrage?

    Waerst also im gruenen Bereich :)

    Bruehgruppe spuelen ist ja kein grosser Aufriss, Siebtraeger rein und mal eben Wasser durchjagen. Rueckspuelen tu ich vielleicht einmal im Monat - ich lebe noch...und weggeleert hab ich danach auch noch keinen Kaffee.

    Rueckspuelen kannst Du nur, wenn Deine Maschine ein Magnetventil hat, das hat mit Ein- oder Zweikreiser nix zu tun.

    Ob Ein- oder Zweikreiser haengt von Deinen Trinkgewohnheiten ab, wenn viel Milchmix gemacht wird, dann wuerde ich zum Zweikreiser tendieren, geht aber alles auch mit dem Einkreiser.

    Denke an die Muehle, ohne geht nicht.
     
  4. XPert

    XPert Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    6
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Das ist kein Problem. Du musst ja nicht nach jeder Nutzung mit Reinigungsmittel spülen. Mit Wasser RÜCKspülen, und grob reinigen reicht m.E. für die tägliche Reinigung. Wenn du Milch geschäumt hast musst du noch drauf achten, dass keineMilchrückstände zurückbleiben. Einmal die Woche solltest du eben etwas aufwändiger reinigen. (Vielleicht mal mit Fettlöser rückspülen, Wassertank spülen...) Alles kein Problem.

    Habe nur einen Einkreiser, aber bei der täglichen Pflege fiele mir eigentlich kein großer Unterschied zwische Ein- und Zweikreiser ein.

    Gruß XPert
     
  5. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    372
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Dafür ist ein Einkreiser wunderbar geeignet, das ist wirklich kein Problem mit der Reinigung. Einmal mit Wasser hinterherspülen und mit einem Lappen abwischen reicht für die tägliche Pflege.
    Einmal am WE dann richtig mit Reiniger und gut is.

    Nach dem Spülen kann man auch problemlos den nächsten Kaffee gleich trinken. An einer Siebträgermaschine ist gar nicht so viel dran, das dreckig werden kann. :)
    Dabei kommt es nicht unbedingt auf den Maschinentyp an. Ob Ein- oder Zweikreiser ist erstmal egal. Es gibt nur Unterschiede bei Maschinen mit oder ohne Magnetventil in der Brühgruppe.

    Bei 1-5 Espressi verteilt auf einen Tag wüsste ich keinen Maschinentyp, der besser geeignet wäre als ein Einkreiser.
    Problemtisch wirds im Gegenteil höchstens wenn du 10 Kaffee gleichzeitig machen willst. Das dauert dann halt.

    Hast du denn schon eine bestimmte Maschine ins Auge gefasst?

    PS: Das Board-Mantra kennst du? ;-)
     
  6. tidaka

    tidaka Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    372
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Oh mann war ich langsam... :roll:
     
  7. #7 hannibalhh, 10.01.2012
    hannibalhh

    hannibalhh Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Bei der Mühle hab ich langsam ne Antwort für mich gefunden.
    Wenn, dann die K3.
    Ja, das ist so ne Sache. Bezzera BZ07 oder BZ10 wärn wohl cool, aber da werde ich ne Weile sparen müssen für.
    Das sind zwar Zweikreiser, aber wenn ich so viel Geld ausgeben sollte, dann möcht ich bei Besuch die Leute nicht warten lassen, vor allem weil da sicher der eine oder andere Latte Macchiato und Cappuchino fällig wird.
    Ich bin auch für gebrauchte Ware zu begeistern. Das kommt dann auf die Umstände an.

    Bei kaffeewiki gibt es eine Liste "beliebter" Einkreiser:
    Beliebte Einkreiser ? KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
    Nach allem was ich so bisher mitbekommen habe, solls auf jeden Fall ne italienische sein. Stilvolles Aussehen ist mir auch wichtig. Das bringen die auch meist mit.
    Und wenn Einkreiser, dann möcht ich auch ein bisschen was sparen. Also ne Einkreiser über 500 lässt mich zweifeln.

    Da bleibt folgendes übrig:
    L'elit pl046 / LELIT PL51 (wo auch immer man die kaufen kann)
    Gaggia Classic 260 Euro
    La Pavoni Puccino PCL 400 Euro
    Rancilio Silvia 470 Euro
    (es mag mehr geben, aber ihr werd eh schon von der Fülle an Geräten erschlagen^^)

    Ob es diese Geräte überhaupt taugen, ist mir auch nich so wirklich klar.
    Ich persönlich möchte ein Gerät, woran ich Freude habe und was auch ein paar Jahre hält.


    Nein, ich bin gespannt ;)
     
  8. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    527
    Mantra: ohne Mühle geht nix!
    (aber du hast es zum Glück ja schon berücksichtig)
     
  9. #9 wizard1980, 10.01.2012
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    47
  10. #10 kallekenkel, 10.01.2012
    kallekenkel

    kallekenkel Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    19
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Meine Gaggia macht morgens 1 oder 2 Shots, den Rest des Tages bleibt sie unbenutzt. Am Wochenende bin ich gar nicht da, sodass ich auf irgendwas zwischen 5-10 Shots in der Woche komme.

    Das macht der Maschine überhaupt nichts aus. Ich spüle auch nicht soo oft durch.. Freitags einmal, aber an den restlichen Wochentagen werden einfach ST und Duschplatte abgewischt und das war's.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich sehe keine Probleme bei geringer Benutzung (Außer vielleicht die verhältnismäßig leicht höheren Versandkosten, da man die Bohnen regelmäßig in kleinen Packungen kaufen muss).
     
  11. #11 Bauhaus, 10.01.2012
    Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    58
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Sobald Milch mit ins Spiel kommt, wird's mit der unregelmäßigen Nutzung haariger. Da will dann die Dampflanze auch etwas gespült werden. Dort bleiben immer Reste zurück, die nach einigen Tagen natürlich nicht mehr so richtig lecker sind.
     
  12. #12 Silvaner, 10.01.2012
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    7
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Ein- oder Zweikreiser? Du scheinst ein ausschließlicher Espressotrinker zu sein und tendierst nur zu einem Zweikreiser, weil Besuch mit entsprechend höherem Konsum daherkommt. Da stellt sich einfach die Frage, wie oft dieser Besuch erscheint. Bei einmal wöchentlich sieht die Sache ja anders aus als einmal im Jahr :-D Aber diese Abwägung kannst nur Du selber machen, wie weit sich was lohnt.
    Mit der Mühle bist Du jedenfalls schon mal auf der sicheren Seite.
    Gruss, René
    PS Wenn Einkreiser, dann Silvia oder eine BZ - sollte es das Budget vertragen.
     
  13. #13 hannibalhh, 10.01.2012
    hannibalhh

    hannibalhh Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Ich trinke in 99% aller Fälle als Espresso.
    Besuch hab ich garantiert einmal die Woche, dazu zwei Mitbewohner, wovon auch min. einer mittrinken würde.
    Das bei Milchschaubenutzung mehr sauber zu machen ist, ist verständlich. Das wird aber eh dann zum Einsatz kommen, wenn es nicht nur einer am Tag wird.

    Brauch eine Zweikreiser wirklich viel länger zum Aufheizen? Nach Kaffeewiki 30min statt 15min. Das wäre natürlich wieder ein Argument für ne Einkreiser.

    Die Rancilio Silvia hört sich eig. ganz gut an.
    Sieht gut aus, spart durchaus einiges gegenüber der Bezzera BZ07/10.
    Wie viele Espresso kann man hintereinander machen? (also keine Benutzung von Milchschäumer)
     
  14. #14 reklame35, 10.01.2012
    reklame35

    reklame35 Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    So viele bis der Tank leer ist, Du keine Bohnen mehr hast oder Dein Schlafdefizit nicht mehr erträgst.:lol:
     
  15. #15 hannibalhh, 10.01.2012
    hannibalhh

    hannibalhh Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Ich meinte, bis der Kessel leer ist und ich warten muss, bis sich der wieder aufgeheitzt hat. 0,3l ist ja nicht viel (wenn auch beim Einkreiser) Absicht.

    Was mir bei der Silvia auffällt:

    1 x Gastro Siebträger mit 2er-Auslauf
    => da brauch ich wohl nochn 1er Auslauf ST oder? Woher?
    Plastiktamper
    => da brauch ich wohl langfristig was stabiles oder?
    15bar festeingestellt
    => ist das nicht zu viel?

    Welche von den Lelits sind denn zu empfehlen?
    Lelit | Espresso-Maschinen | Espresso, Haushalt und mehr

    Die hier genannte 51 gibts ja nicht, nur die 50er.
     
  16. #16 reklame35, 10.01.2012
    reklame35

    reklame35 Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Es ist ein 1er Sieb mit dabei, das man nuzten kann oder nach Gusto auch gegen ein LM austauschen kann. Einen ordentlichen Tamper gibt es zu keiner Maschine mit dazu und die 15 bar sind der maximale Pumpendruck, nicht der Druck mit dem die Maschine den Caffe brüht. Sie hat außerdem ein Expansionsventil, Du kannst also nach belieben am Brühdruck spielen.
     
  17. #17 gebi_de, 10.01.2012
    gebi_de

    gebi_de Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    61
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Moin,

    auch die Silvia heizt besser 30 min vor. 15 ist absolutes Minimum und der Espresso wird besser, wenn es länger ist (Zeitschaltuhr!). 2er ST geht bei den meisten Tassen auch über einer Tasse (wenn sie breit genug ist). Ich habe damals noch den 1er gratis reinverhandelt und nutze heute beide.

    Tamper: Ja, das Plastikteil ist nur Notnagel. Such mal nach "Boardtamper" von tidaka hier im KN. Tolles Teil.

    Am Druck muss man nichts verstellen. Im ST kommt eh weniger an. Das passt schon von Werk her.

    Ich bin zufieden mit Silvia und das schon seit vielen Jahren :)

    gebi_de
     
  18. #18 hannibalhh, 10.01.2012
    hannibalhh

    hannibalhh Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Cool, danke.
    Jetzt frage ich mich nur noch wie die Lelits dazu abschneiden. Da solls ja komische ST Größen geben. Ist das problematisch?
     
  19. #19 reklame35, 10.01.2012
    reklame35

    reklame35 Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Ich kenne nur die Lelit PL41TEM. Die hat ein eingebautes PID und macht ebenso wie die Silvia hervorragenden Espresso. Die Lelits haben 57 mm Siebdurchmesser (58 mm ist der Gastro-Standard). Wenn Du nicht ständig Siebe wechseln willst, sondern mit Deiner Maschine einfach nur Kaffee kochen willst dann ist es egal.
     
  20. #20 strauch, 10.01.2012
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    140
    AW: Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

    Also ich mache meist morgens 2 Cappus und Abends 2 Cappus oder Espressi und das wars. Am Wochenende entsprechend mehr oder wenn Abends mal Freunde da sind. Aber viel nutze tue ich meine auch nicht. 250g reichen dann auch mal 2 Wochen. Das ist das schöne das ich beim Kleinröster kleine "Portionen" kaufen kann. Der Maschine ist das egal, wichtig ist nur das nicht immer tagelang altes Wasser ungenutzt im Tank gammeln kann.
     
Thema:

Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich.

Die Seite wird geladen...

Seltene Nutzung: Ist eine Siebträger trotzdem tauglich. - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Suche: Zweiten und bodenlosen Siebträger für Ascaso Steel Duo

    Suche: Zweiten und bodenlosen Siebträger für Ascaso Steel Duo: Hallo zusammen, für meine neu erworbene Ascaso Steel Duo Pid suche ich noch einen zweiten Siebträger für das 1er-Sieb und einen passenden...
  2. [Verkaufe] Isomac Maverick

    Isomac Maverick: [IMG][IMG][IMG][IMG][IMG][IMG][IMG] Liebe KN-User, ich biete Euch für einen Freund eine von mir überholte (neue Dichtungen, neues Duschsieb)...
  3. Löffel-Pinsel-Kombi für Siebträger?

    Löffel-Pinsel-Kombi für Siebträger?: Liebes Forum, thematisch gehört das wohl mehr in die Ecke "Zubehör". Mein Vater ist etwas eigen, was die Siebträgerreinigung anbetrifft. Bei...
  4. Mühle für Siebträger - Heimbedarf

    Mühle für Siebträger - Heimbedarf: Hallo Alle. Habe die letzten Tage viel gelesen und mir gefallen die folgenden Mühlen ganz gut. -Eureka Mignon (gerne auch eines der neuen...
  5. Auf 1x in den Siebträger mahlen beim 2er geht nicht...

    Auf 1x in den Siebträger mahlen beim 2er geht nicht...: Guten Morgen, ich hab eine Mignon Specialita und eine Faema Compact. (2-Kreis, Rotationspumpe, Volumetrische Mengenmessung) Mein Problem ist,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden