Sette 270 geeigneter für Filter/V60... als die Wilfa Svart Aroma?

Diskutiere Sette 270 geeigneter für Filter/V60... als die Wilfa Svart Aroma? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Abend! Ich suche derzeit eine Espresso (Einsteiger-) Mühle. Interessant an der Sette finde ich aber auch die Einstellmöglichkeiten, welche...

?

Sette 270 geeigneter für Filter/V60... als die Wilfa Svart Aroma?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 14.12.2019
  1. Ja, wenn auch nicht erheblich. Schlechter als die Wilfa jedenfalls nicht.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Nein. Bei gröberen Mahlgraden ist die Wilfa erheblich geeigneter als die Sette.

    100,0%
  3. Die Sette ist für Filter/V60 etc. dann vergleichbar geeignet, so der BG Mahlkegel verbaut ist

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 Alias, 12.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2019
    Alias

    Alias Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    761
    Guten Abend!

    Ich suche derzeit eine Espresso (Einsteiger-) Mühle. Interessant an der Sette finde ich aber auch die Einstellmöglichkeiten, welche einen raschen und recht genauen Wechsel zwischen unterschiedlichen Mahlgraden zulassen. Für den täglichen Filter (V60) für den Weg zur Arbeit mit einer all day Bohne, nutze ich derzeit die Wilfa.

    Da Platz leider ein Thema ist, stellt sich mir die Frage, ob ich mit der Sette ein mindestens vergleichbares Ergebnis wie mit der Wilfa erreichen kann um die Wilfa abgeben zu können.

    Insbesondere liest man von vielen Fines welche die Sette bei gröberen Mahlgraden produzieren würde. Ja, aber wie verhält es sich im Vergleich zur Wilfa? Hat da ggf. jemand Erfahrungen machen können?

    Bitte keine Handmühle ins Gespräch bringen. Mir geht es allein um den Vergleich der beiden genannten elektrischen. Vielen Dank vorab.

    Edit: Das die Sette nicht so gut für Filtermahlgrade geeignet ist, habe ich gelesen. Sie ist ja auf Espresso ausgelegt. Ist sie aber auch wirklich schlechter als die Wilfa? Selbst mit dem BG Mahlkegel? Oder kann ich die Wilfa mit der Sette auf Augenhöhe ersetzen?
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    11.991
    Zustimmungen:
    11.579
  3. Alias

    Alias Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    761
    Danke @cbr-ps Mir geht es explizit um den Vergleich zur Wilfa. Demnach ist die Sette weniger geeignet als die (im Vergleich) deutlich günstigere Wilfa?
     
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    11.991
    Zustimmungen:
    11.579
    Ich kann da leider keine Erfahrung beisteuern, aber da die Sette im Gegensatz zur Wilfa einen Espressokegel hat liegt die Vermutung nahe. Die Berichte zum Sette Brühkegel lesen sich auch nicht vielversprechend.
    Ich probiere es dann doch nochmal mit dem eigentlich nicht Gewollten: Was spricht gegen eine Handmühle? Die Comandante wäre bzgl. des Mahlgut wahrscheinlich der beste Kompromiss.
     
    Alias und Adjacent gefällt das.
  5. #5 Adjacent, 13.12.2019
    Adjacent

    Adjacent Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2017
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    748
    Da kann ich nur in die gleiche Kerbe schlagen.
    Warum nicht eine Comandante? Sie ist der beste mir bekannte Kompromiss für Espresso und Filter. Außerdem liegt sie definitiv im Budget.
     
    Alias und cbr-ps gefällt das.
  6. Alias

    Alias Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    761
    Hallo und einen guten Morgen @cbr-ps und @Adjacent,

    eine Comandante habe ich und diese ist eingestellt auf meine all day Bohne. Da ich daneben sehr gern viele Sorten (aktuell 10x DieKaffee) durchprobiere, aus gesundheitlichen Gründen aber nicht ohne
    längere Pause häufiger als 1x die Comandante bedienen kann, suche ich eine elektr. Espressomühle, welche ich für SD und das schnelle anpassen an eine neue Bohne nutzen kann. Das wird mit der Sette
    wohl recht gut funktionieren und eine Erleichterung.

    Nun kommt das Platzproblem in der Küche dazu, da dort bereits ein "Maschinenpark" für Espresso/Filter/ESE/Milchschaum etc. steht und meine GöGain so langsam......Insofern war ich interessiert daran
    ggf. die Wilfa weglassen zu können.

    Habt dennoch vielen Dank!
     
  7. #7 Adjacent, 13.12.2019
    Adjacent

    Adjacent Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2017
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    748
    Danke, @Alias, für die Erklärung. So kann ich das natürlich verstehen. Nach dem Eingangspost hatte ich gedacht, es wäre das übliche "Meine Frau und/oder ich wollen nicht kurbeln".
    Ich habe keine Sette und habe bisher nur Espresso aus einer getrunken.
    Der normale Mahlkegel wird nur für Espresso empfohlen und der BG Kegel ist nach etlichen übereinstimmenden Berichten nur so mittelmäßig geeignet.
    Außerdem halte ich das dauernde Umbauen auch nicht für praktikabel, wenn Du abwechselnd Espresso und Filterkaffee trinken möchtest.

    Da fallen mir nur noch zwei Lösungen ein:

    1. Die Comandante elektrifizieren. Das sollte dank des genormten Sechskants mit einem Akkuschrauber problemlos funktionieren, ist aber natürlich für eine Küchenumgebung etwas rustikal...
    2. Die Wilfa in einen anderen Raum stellen, wo sie nicht stört. Bei einem Espresso Workflow kann ich mir nicht vorstellen, zum Mahlen in einen anderen Raum zu gehen. Für Brühkaffee ist es vielleicht suboptimal, aber für eine Kanne am Tag (oder so ähnlich) vielleicht zu verschmerzen. Hängt natürlich auch von der restlichen Raumsituation ab.
    Sette mit Espresso Mahlkegel käme für mich jedenfalls für V60 nicht in Frage.
     
    cbr-ps und Alias gefällt das.
  8. Alias

    Alias Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2017
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    761
    Ja, da verfolge ich interessiert die DIY Lösungen hier im Forum

    Das wird wohl kurzfristig die "Lösung" :D

    Muss mal mit meiner Frau reden ob ich in der Küche nicht nach oben expandieren kann - die Wilfa könnte auf einem kl. Regal stehen
     
    Adjacent und cbr-ps gefällt das.
Thema:

Sette 270 geeigneter für Filter/V60... als die Wilfa Svart Aroma?

Die Seite wird geladen...

Sette 270 geeigneter für Filter/V60... als die Wilfa Svart Aroma? - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Suche gute Handmühle und Zubehör für French Press und Filter Zubereitung

    Suche gute Handmühle und Zubehör für French Press und Filter Zubereitung: Hallo zusammen, ich möchte gerne mit der vernünftigen Kaffeezubereitung beginnen und suche dafür Equipment. Ich benötige eigentlich noch alles :)...
  2. [Erledigt] Hario V60-01, Kalita Wave 155 und 185 Edelstahl

    Hario V60-01, Kalita Wave 155 und 185 Edelstahl: Ich versuche gerade Platz für neues Equipment zu schaffen und verkaufe, was ich schon seit langem nicht mehr nutze, oder doppelt habe, wie das...
  3. BWT Filter waagrecht betreiben

    BWT Filter waagrecht betreiben: Liebe Kaffeegemeinde, Ich bin gerade dabei das BWT Water&More Filtersystem zu installieren. Ich habe mir den BWT besthead FLEX zugelegt Mein Plan...
  4. Anfängerbericht Saeco Aroma

    Anfängerbericht Saeco Aroma: Vorab eine Danksagung: Danke an die Forumsmitglieder, die mich vor dem Irrtum bewahrt haben, dass die Zubereitung eines Espressos mit einer...
  5. Weicon AN 305-77 für Kessel geeignet ?

    Weicon AN 305-77 für Kessel geeignet ?: Hallo, bin gerade am Zusammenbauen meiner Vibiemme, jetzt wollte ich die Fittings mit Weiconlock abdichten. Ich habe noch eine neue Tube AN...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden