Sette 270Wi mahlt viel daneben?

Diskutiere Sette 270Wi mahlt viel daneben? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, Mit meiner neuen Sette 270Wi war ich anfangs sehr zufrieden, doch seit ein paar Tagen geht bei jedem Mahlvorgang extrem viel daneben....

Schlagworte:
  1. #1 ItsMeAgain, 11.09.2019
    ItsMeAgain

    ItsMeAgain Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,

    Mit meiner neuen Sette 270Wi war ich anfangs sehr zufrieden, doch seit ein paar Tagen geht bei jedem Mahlvorgang extrem viel daneben. Bilder dazu befinden sich anbei.

    20190910_200936.jpg 20190910_201005.jpg


    So heißt es nach jedem Mahlvorgang, die gesamte Gegend um die Mühle herum erst einmal wieder sauber zu machen, bevor ich den einen Espresso ziehen kann.
    So kann das eigentlich nicht gedacht sein.... dafür ist die Mühle schlicht zu teuer.

    Hat jemand von Euch ähnliches beobachtet?
    Und wie sieht die Lösung aus?
     
  2. #2 quick-lu, 11.09.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.006
    Zustimmungen:
    7.235
    Flacher Trichter?
    Weniger einfüllen?
    Bohnen befeuchten?
    Ist das ein Malabar?
     
  3. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    1.328
    Moin,
    #
    nutzt du eine andere Bohne ?

    Wie wäre es mit einem Fülltrichter den du auf den ST legst ? Einfach mal eingeben in die Suchmaske
    und du wirst im WWW fündig werden
     
  4. #4 Wrestler, 11.09.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.456
    Sette 270Wi mahlt viel daneben?

    warum ein fragezeichen?
    offenbar tut sie es ja.
     
    NiTo gefällt das.
  5. #5 Phoenixxx3, 11.09.2019
    Phoenixxx3

    Phoenixxx3 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    39
    Sie tut das zu Beginn bei bestimmten Bohnen, zb Malabar. Legt sich mit der Zeit.
     
  6. #6 Geschmackssinn, 11.09.2019
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    2.901
    ach.... ich sag auch nochmal was dazu, aber nur weil es gefühlt schon 100000x in den diversen Sette-Threads besprochen wurde. o_O

    es liegt auf jeden Fall daran, das dein Sieb voll ist, du würdest ja aich aufhören deine Tasse zu befüllen, wenn sie voll ist... (ansonsten wirds nämlich nass in der gesamten Gegend der Tasse und dann müsste man nach jedem übermäßigen Befüllen der Tasse den gesamten Bereich dort wischen. :confused:)

    andere Bohne ist auch ein Grund,
    "Malabar" streut in fast jeder Mühle.

    ein Trichter ist eh zu empfehlen, z.B. von Tidaka in Größe S, oder S+
     
    cbr-ps gefällt das.
  7. #7 oldsbastel, 11.09.2019
    oldsbastel

    oldsbastel Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    279
    Stimmt! Randvoll genügt! :)

    Und die hohe elektrostische Aufladung von Malaber kann ich auch bestätigen.
     
  8. #8 Hainzpupainz, 11.09.2019
    Hainzpupainz

    Hainzpupainz Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    31
    A) Ich sehe jetzt Dein Display/Zielgewicht nicht, aber das sieht in der Tat nach zuviel Mehl für das Sieb aus.
    Wenn es Dir nur mit bspw. 18gr. schmeckt, dann schaff Dir ein entsprechendes Sieb an ;-)
    Das Volumen des Mahlguts pro Gramm ist bei jeder Bohne leicht anders; wenn man zubereitungstechnisch ganz genau arbeiten möchte (Abstand Puck/Dusche etc.) benötigt man ein paar Siebe zum Wechseln.

    B) Ich habe es an verschiedenen Stellen bereits ausgeführt, wie auch die Vorredner oben:
    - das Streuverhalten der (oder zumindest meiner) Sette hängt von der vermahlenen Bohne ab
    - Malabar (extrem gestreut hat Frau Meyers Mischung aus Münster) hat bisher am meisten gestreut, hier hilft ein Trichter. Joghurtbecher reicht zum Testen; er muss aber lose auf dem ST aufliegen, damit die Waage korrekt arbeitet
    - seit einiger Zeit genießen wir diverse Bohnen von Qui____, da streut nichts

    C) Ich bin weiterhin von der Sette sehr überzeugt und würde sie wieder kaufen
     
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.745
    Zustimmungen:
    8.784
    Die Einschätzung teile ich nicht. Unkomprimiert, also nicht getampt, ist aus meiner Sicht ein Hügel normal. Den zu bändigen hilft ein Trichter.
     
  10. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    574
    Bei hat bisher auch nur der Malabar gestreut.
     
  11. #11 ItsMeAgain, 12.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2019
    ItsMeAgain

    ItsMeAgain Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    12
    Hallo, danke für die vielen Antworten.

    Also, es ist kein Malabar, sondern ein Mexican Chiapas . Aber in der Tat, der Costa Rica Tarrazu, den ich vorher in der Sette hatte, streute deutlich weniger. Das werde ich mal testen.

    Als Zielgewicht hatte ich 16,2 Gramm angegeben, und es war ein 18er Sieb.

    Ein Trichter wäre die Lösung, das scheint so zu sein, wie ich inzwischen auch hier im Thread Baratza Sette 270Wi nachgelesen habe :)
    Da ich jedoch keinen 3D-Drucker habe, muss ich mal schauen, wo ich einen solchen hier in den USA her bekomme.
    Hier gibt es zwar eine vitale Kaffee-Szene (und Baratza liegt quasi auf meinem täglichen Arbeitsweg), doch Trichter habe ich bislang noch nicht gesehen. Mal schauen. Wie schneide ich den Joghurtbecher zurecht?

    Die Bohnen nass machen, habe ich auch gelesen. Damit ich das richtig verstehe: Die Bohnen im Trichter auf der Mühle?
     
  12. #12 quick-lu, 12.09.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.006
    Zustimmungen:
    7.235
    Bohnen befeuchten mit feuchter Hand/Finger im Hopper durch die Bohnen fahren.

    Auch wenn es kein Malabar ist, gibt es auch andere Röstungen, die stärker streuen.

    Abstand Sieb zur Mühle messen und bei amazon nach dosing funnel suchen.
     
  13. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    486
    Von RTD würde ich bei der Sette eher abraten, scheinen die Mahlkoni nicht so gerne zu haben. Wenn dann eher einen Tag vorher schon in der Tüte zart befeuchten.

    Eine bessere Lösung für streuende Bohnen wäre entweder ein (bereits genannter) Trichter
    oder den ST etwas weiter vom Auswurf weg bekommen. Hierzu könnte der ST-Halter für Sette 30 und 270 geeignet sein.

    Sette Drop-Down Portaholder Fork – Baratza

    VG
    Jo
     
    Hainzpupainz gefällt das.
  14. #14 Wrestler, 12.09.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.456
    lass deiner phantasie freien lauf.
    bei mir hat sich eine schere als ausreichend heraus gestellt.
    vorher mal im kühlregal schauen, es gibt ja verschiedene formen.
    ansonsten mal ein paar kinder (oder die eltern) nach ihren bastel tipps fragen.
     
    Brewbie gefällt das.
  15. #15 Hainzpupainz, 12.09.2019
    Hainzpupainz

    Hainzpupainz Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    31
    7C5B3A3F-24D9-4C92-A4C6-6A653BE3FADE.jpeg
    Auf diesen könnte man ja einen Trichter fest installieren und müsste ihn nicht jedes Mal auflegen.
    Hat jemand das Ding in Betrieb?
    Sitzt der Aufsatz fest?
    Sieht etwas schräg aus auf dem Bild, zudem scheint der ST nicht zentriert unter dem Auswurf zu hängen.
     
    Jova gefällt das.
  16. #16 ItsMeAgain, 13.09.2019
    ItsMeAgain

    ItsMeAgain Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    12
    Was ist RTD ?

    Interessant, danke für den Tipp. Werde mal schauen, dass ich mir den morgen bei Baratza besorge.
     
  17. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    574
    RTD = befeuchten
     
  18. LAMY

    LAMY Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Beschreibung. Ich oute mich auch mal als Unwissender. Aber wofür stehen die Buchstaben der Abkürzung?
     
  19. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    624
  20. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    574
    Ich hätte dir das nicht sagen können....... (Immer diese Drei Buchstaben Abkürzungen - und dann natürlich noch auf englisch)
     
Thema:

Sette 270Wi mahlt viel daneben?

Die Seite wird geladen...

Sette 270Wi mahlt viel daneben? - Ähnliche Themen

  1. 3D-Drucker stl-Datei für Sette 270-Trichter & E61 Siebe ?

    3D-Drucker stl-Datei für Sette 270-Trichter & E61 Siebe ?: Hallo zusammen, User Phoenixxx3 hatte im Februar 2019 in diesem Thread eine stl-Datei zum Download angeboten, um sich per 3D-Druck einen Trichter...
  2. Umbau Baratza Sette 30 zu 270WI

    Umbau Baratza Sette 30 zu 270WI: Hallo, ist es möglich eine Baratza Sette 30 zu einer 270WI umzubauen? Viele Grüße Yannik
  3. Suche Baratza Sette 270WI

    Suche Baratza Sette 270WI: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Baratza Sette 270WI. Falls jemand seine Mühle verkaufen möchte, dann kann er sich gerne bei mir...
  4. Baratza Sette 270W - Mahlgrad muss immer feiner gestellt werden

    Baratza Sette 270W - Mahlgrad muss immer feiner gestellt werden: Hallo zusammen, seit etwa zwei Jahren betreibe ich nun die Kombination Xenia Siebträger + Baratza Sette 270W befüllt mit dem Fausto Monaco....
  5. Bezzera 005 mahlt nur noch mit halber Kraft

    Bezzera 005 mahlt nur noch mit halber Kraft: guten morgen! ich habe gestern ein wenig mit den mahlgraden an der Bezzera gespielt. Heute stelle ich fest, dass die Mühle gefühlt nur noch mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden