Siebe für oscar - Doppelsieb != 2*einfach

Diskutiere Siebe für oscar - Doppelsieb != 2*einfach im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; [color=#000080:post_uid0]Ich habe mit den Standard Sieben der Oscar zwei Probleme: 1. Das Doppelsieb nimmt weniger als das Doppelte des...

  1. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    [color=#000080:post_uid0]Ich habe mit den Standard Sieben der Oscar zwei Probleme:
    1. Das Doppelsieb nimmt weniger als das Doppelte des Einfachsiebes auf. Mit zeitgesteuerter Mühle nerft das ziemlich.
    2. Das Einfachsieb hat nie nen sauberen Trester Puck wie das Doppelsieb. Es bleiben am Stufenrand des Siebes immer Tresterreste hängen.

    Ich hab in den Foren schon mal nach Oscar und Sieb gesucht, aber nicht unbedingt befriedigende Anworten gefunden ;-(

    Gibt es Alternativsiebe die nicht wie die ECM nen höheren Rand haben und wirklich gut passen? Hat die jemand im Einsatz?

    thx
    afx
     
  2. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Zu Punkt 1 stellt sich mir die Frage, wieviel Du in das Eintassensieb packst. Also mal fix die Feinwaage ausgepackt und ausprobiert: Wenn ich das Eintassensieb einfach stumpf nach Auge bis zum Stehkragen vollpacke, komme ich auf gewogene 11,2g, beim Zweitassensieb sind es 19g - Dein Einwand ist auf den ersten Blick berechtigt.
    Aber - folglich habe ich im ersteren Falle auch eine deutliche Überbefüllung, sprich daß die Füllhöhe bei beiden Sieben nicht identisch ist. Dies ist übrigens bei allen erhältlichen Sieben so.
    Die Siebe sind nüchtern betrachtet so konstruiert, daß man pro Einzelportion auf 6-9g kommt, was den üblichen Spielraum darstellt. Eine Überdosierung kann man also nicht den Sieben anlasten sondern der Zeitsteuerung bzw. dem Benutzer. Ansonsten - wenn es denn unbedingt über 11g pro Tasse sein müssen - nimm halt das Zweitassensieb...
    :;):

    Gruß
    Stefan
     
  3. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    [color=#000080:post_uid0]Also ich mache beide Siebe immer so voll, daß sie nach Tampen bis zur Nut gefüllt sind. Wenn ich weniger rein packe, gibt es ordentlich Soße auf dem Puck, wenn ich mehr rein packe dann steht der Kaffee oben am Sieb an.
    Wenn ich in das Eintassensieb nur nen Maßlöffel reinpacke, kommt nur Pleurre raus. Auch kann ich mit nem 58mm Tamper in dem 1er Sieb dann nicht mehr arbeiten, da das sofort an dem Metallrand anstößt.

    Ich will eben nicht über 11g pro Portion, sondern ein Einzelsieb was wirklich die Hälfte des Doppelsiebes aufnimmt und nicht deutlich mehr. Das geht aber aufgrund der Randkonstruktion des Einzelsiebes nicht, da hier bei Verwendung der halben Menge des Doppelsiebes mit nem 58er Tamper anstoße. Ein 55er Tamper dagenen wäre wieder zu klein. Und es bleibt zuviel Luft zwischen Brühsieb und Kaffee.

    cheers
    afx
     
  4. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Wenn es nur um die Füllhöhe ginge, müßte man für jede Änderung der Menge ein anderes Sieb benutzen - das ist natürlich nicht praktikabel. Deswegen sollte man auch nicht krampfhaft auf den trockenen Trester und die Luft zwischen Brühsieb und Kaffee achten sondern in erster Linie auf das, was in der Tasse ankommt.
    Bei mir ist das Eintassensieb bis gerade eben zum Übergang des großen Durchmessers gefüllt. Der Trester ist logischerweise nicht so fest und trocken wie im Zweitassensieb, ich bekomme ihn aber in einem Stück heraus, erst recht, wenn ich den Siebhalter nicht sofort nach Kaffeebezug aushänge. Was mir dabei viel wichtiger ist - ich bekomme in der Tasse annähernd das gleiche Ergebnis hin wie im Zweitassensieb.
    Zu den Eintassensieben - die einzigen mir bekannten, die sich konstruktiv etwas von den Standardausführungen unterscheiden, sind die Versionen von Marzocco. Die haben keinen konischen, sondern zylindrischen Übergang zum kleinen Durchmesser. An der Füllhöhe hingegen änderte sich bei mir nichts, auch nicht beim Ergebnis. Allerdings gibt es einige Boardteilnehmer, die mit diesem Sieb besser klarkommen.

    Gruß
    Stefan
     
  5. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    [color=#000080:post_uid0]Ok, dann probier ich mal das La Marzocco Sieb aus.
    Hat jemand ne Ahnung wer die orginal La Marzocco Siebe hat?
    (Die bei Kaffee Total scheinen laut der Bilder Clones ohne Federnut zu sein und haben abartige Preise)
    thx
    afx
     
  6. #6 Holger Schmitz, 24.11.2003
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.885
    Zustimmungen:
    2.502
    Hallo AFX,

    die Kaffee-Total-Siebe sind mit Federnut, diese ist dem Doppelsieb von mir schon zum Verhängnis geworden.

    Ein Einstassensieb und ein krummes Zweitassensieb hab ich noch abzugeben.

    Gruß
    Holger
     
  7. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    [color=#000080:post_uid0][quote:post_uid0="Holger Schmitz"][/quote:post_uid0]
    Hi Holger,

    [quote:post_uid0]die Kaffee-Total-Siebe sind mit Federnut, diese ist dem Doppelsieb von mir schon zum Verhängnis geworden.
    [/quote:post_uid0]
    Welches Verhängnis? Warst Du brutal zu dem Teil?
    [quote:post_uid0]Ein Einstassensieb und ein krummes Zweitassensieb hab ich noch abzugeben.
    [/quote:post_uid0]
    Hast Du ein Bild von dem Eintassensieb? Ist es das bei coffeekid gezeigte (http://www.coffeekid.com/cafetalk/05-16-2003)?

    cheers
    afx
     
  8. #8 thomaso, 24.11.2003
    thomaso

    thomaso Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
  9. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    [color=#000080:post_uid0]Ich hab mir das Sieb von Holger schicken lassen und bin damit etwas verwirrt (aber glücklich!).
    Es ist definitiv kein La Marzzocco Einer Sieb, es hat fast die gleiche Form wie das Zweier der Oscar, aber deutlich feinere Löcher.
    Frau Hotz von Kaffee Total (Holger hat die Siebe mit seiner Bezerra bekommen) meint aufgrund der Bilder die ich ihr geschickt habe es wäre das La Marzocco Zweier.
    Da fast soviel reingeht (ich tippe auf 14-16g) wie in das Oscar Zweier könnte das hinhauen. (nur was hat Holger dann als Zweier bekommen???)

    Das Resultat ist verblüffend:
    es kommt bei gleichem Mahlgrad wie bei dem Oscar Zweier nur eine Tasse (30ml) raus bevor es blond wird. Die aber sehr intensiv.
    [b:post_uid0]Genialer Doppio Ristretto.[/b:post_uid0]
    Alle Versuche mit dem Oscar Zweier oder Einer was gleichwertig Intensives hinzubekommen sind bisher fehleschlagen. Das Einer kann gar nicht mithalten, das Zweier produziert leckere Doppios, aber schafft diese Intensität nicht.

    Ich liebe dieses Sieb.
    Schnurrrrr
    afx
     
  10. Emil

    Emil Gast

    [quote:post_uid0="afx"][/quote:post_uid0]
    Bei meiner Maschine (Elektra Sixties) wird der Espresso mit Einer-Sieb und 7 gr. optimal wie beim Zweiersieb, wenn ich den Siebträger nur ausklopfe, ohne ihn zu spülen. Spüle ich hingegen den Siebträger vor der Befüllung mit Espresso, so ist die Durchlaufzeit zu kurz. Welche Erfahrungen habt ihr?

    Gruß Emil
     
  11. #11 adriaan, 05.01.2004
    adriaan

    adriaan Gast

    afx hat recht, Ich habe auch ein Oscar und mit dem original
    La Marzocco 2x Filter macht man viel bessere Espresso oder Ristretto als mit dem Oscar standard 2x Filter.
    Ich konnte es ohne schwierigkeiten in Holland für €5 bestellen.
    Bei Coffeegeek hat man das schon beschrieben, es muss aber unbedingt ein original La Marzocco sein.

    Adriaan/Holland
     
  12. #12 Holger Schmitz, 06.01.2004
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.885
    Zustimmungen:
    2.502
    Hallo Emil,

    das wird wahrscheinlich daran liegen daß Du nur nach dem ausklopfen noch feine Kaffeereste im Sieb hast die den durchfluß verhindern und somit für geringeren Durchsatz bzw. höheren Druck sorgen.

    @afx : Deine Forschungsergebnisse sind ja interessant. Vielleicht habe ich ja dieses ominöse 3er Sieb von dem schonmal die Rede war.

    Gruß
    Holger
     
  13. #13 Gaggia_User, 06.01.2004
    Gaggia_User

    Gaggia_User Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2
    ich bin gerade dabei meine Gaggia Siebe zu testen
    die haben bei gleichem bis höherem Siebvolumen
    einen deutlich niedrigeren Wasserdurchsatz der erste Testt
    mit dem 1tasensieb ging daneben da kam bei gleicher Einstellung wie beim NS Sieb mal garnichts raus aus dem
    Portafiltro ..... das 2 tassensieb ist aber Wirklich vielversprechend für Doppio Ristrettos
     
  14. egxxxx

    egxxxx Gast

    Adrian, wo hast du das La Marzzocco 2er Sieb für 5 EUR bestellt? :O
     
  15. Morge

    Morge Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    [quote:post_uid9]
    Adrian, wo hast du das La Marzzocco 2er Sieb für 5 EUR bestellt?
    [/quote:post_uid9]

    Gruß, Morge
     
  16. #16 DanielW, 14.01.2004
    DanielW

    DanielW Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Ich schließe mich an: Würde mich auch interessieren. Auch wenn's etwas über 5 € wären.
    Gruß,
    Daniel
     
  17. #17 adriaan, 15.01.2004
    adriaan

    adriaan Gast

  18. #18 DanielW, 15.01.2004
    DanielW

    DanielW Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Danke!
     
  19. #19 Gaggia_User, 15.01.2004
    Gaggia_User

    Gaggia_User Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2
    meine feinwaage sagt eintassensieb 13,6g
     
  20. #20 Gaggia_User, 15.01.2004
    Gaggia_User

    Gaggia_User Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2
    Hat jemand im Münchner Raum interesse an einer Sammelbestellung aus Holland von den La Marzoccos ?
     
Thema:

Siebe für oscar - Doppelsieb != 2*einfach

Die Seite wird geladen...

Siebe für oscar - Doppelsieb != 2*einfach - Ähnliche Themen

  1. Darf Wasser so durch Sieb laufen?

    Darf Wasser so durch Sieb laufen?: Hallo Forum, bin neu hier. Hab mir jetzt eine Quickmill Orione und eine Eureka Mignon Kaffeemühle gegönnt. Nach diversen Versuchen mit Mahlgrad...
  2. Quickmill - Sieb bleibt unter Brühkopf hängen. Was tun?

    Quickmill - Sieb bleibt unter Brühkopf hängen. Was tun?: Hallo, mein Sieb bleibt bei meiner Quickmill Espressomaschine beim Siebträger abnehmen oft am Brühkopf hängen. Woran liegtt das? Dichtring zu groß...
  3. [Erledigt] LM Strada 17g Sieb für QM

    LM Strada 17g Sieb für QM: Leider wurde mir hier im Netz versehentlich ein falsches Sieb verkauft. Es handelt sich um ein LM Strada 17g Sieb. Allerdings wurde der Siebrand...
  4. Silvia und Sieb sowie Füllgrad

    Silvia und Sieb sowie Füllgrad: Schön' guten Abend, ich habe mir vor kurzem eine Silvia gegönnt und habe nun auch eine Eureka MCI. Seit ich die Maschine habe, wundere ich mich,...
  5. [Erledigt] IMS Competition-Siebe für E61 (1 und 2 Tassen)

    IMS Competition-Siebe für E61 (1 und 2 Tassen): Hallo zusammen, verkaufe ein IMS Competition-Sieb, 2 Tassen (14/20 Gramm) E61, NP 16,51 EUR und ein IMS Competition-Sieb 1 Tasse (7/9 Gramm) E61,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden