Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

Diskutiere Siebträger für Bürogemeinschaft - welche? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich suche für eine neue Bürogemeinschaft mit ca 20 Leuten eine Siebträgermaschine und bin ob der Flut an Infos und Angeboten...

  1. #1 mailschorsch, 19.10.2011
    mailschorsch

    mailschorsch Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich suche für eine neue Bürogemeinschaft mit ca 20 Leuten eine Siebträgermaschine und bin ob der Flut an Infos und Angeboten total erschlagen :) Würde mir das gern alles selbst erarbeiten/googlen/anlesen, aber leider so eingebunden mit der Renovierung des Ladens, dass ich jetzt mal die Experten frage!

    Also was wollen wir genau machen?

    - Mo-Sa 09:00 bis 22:00 durchgehend ohne lange Wartezeiten immer frischen Kaffee (Das Ding soll aber nicht Unmengen an Strom ziehen, auch wenn sie immer an ist)
    - Kaffearten: Americano/Verlängerter: 60%, Latte: 30%, Espresso ca 20%
    > Wichtig also vor Allem dass der Americano TOP ist.
    - Definitiv Siebträger - versucht mich gar nicht erst von nem Vollautomaten zu überzeugen ;-)
    - Budget bis 500€ (ne gute Mühle hab ich schon, in nen paar Monaten wird aber auch die nochmal geupgraded, wenn wieder Geld in der Kasse ist)
    - Bei 20 Leuten über den Tag verteilt denk ich kommen wir gut mit einer Einkreismaschine aus.
    - Wenn irgendwie möglich: Wenig Plastikteile - ich steh auf Chrom und Metall (we hier nicht? ;-)
    - Saubermachen ist kein problem, wenn das aufwendiger ist, das mach ich gern zwischendurch zur Entspannung
    - Sonst noch was? Ich glaub das is erstmal alles was man an Infos braucht oder?

    Vielen lieben Dank schonmal für Eure Tipps!
    Wer den "Gewinnertipp" gibt, bekommt den ersten Kaffee von mir serviert! (Berlin Neuköln)
     
  2. #2 blackmaze, 19.10.2011
    blackmaze

    blackmaze Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    2
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    Hier stimmt etwas nicht - klar ist jedoch: du willst 100%ig besten Kaffee :cool:

    Grundsätzlich kommt nur ein Zweikreiser oder Dualboiler in Frage, wie man sieht (für jedes Milchgetränk hochzuheizen ist sicherlich keine dauerhafte Lösung). Dualboiler entfällt aufgrund der Budgetgrenze. Einen Zweikreiser neu für 500€ gibts eigentlich nicht, gebraucht lässt sich aber sicherlich Einiges finden. Z.B. Nuova Simonelli Oscar, Bezzera BZ07/10, LNE Agata...

    Gruß
    blackmaze
     
  3. Netzer

    Netzer Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    Das wird nix, da Du scheinbar weder mit Naturwissenschaften noch Betriebswirtschaften was am Hut hast.
     
  4. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    945
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    ich denke auch, das es ein zweikreiser sein sollte, aber nicht grundsätzlich, sondern der bequemlichkeit wegen und des nicht-warten-wollen.
     
  5. ALWA

    ALWA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    7
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    Die eierlegende Wollmichsau gibts nicht. Wenn 20 Leute an der Maschine hantieren und Espresso zapfen wollen, würde ich eine kleine solide Gastrokiste mit Festwasser und Abfluss empfehlen, die das auch abkann. Nur: die verbrauchen ordentlich Strom. Ich denke, dass eine kleine Haushaltsmaschine, auch eine solide, nach einiger Zeit doch recht gebeutelt aussehen würde, Pfege hin, Pflege her. Es gibt da schon eine ganze Reihe kleiner Gastromaschinen, aber nicht so viele, dass man den Überblick verlieren würde.
     
  6. PLGVIE

    PLGVIE Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    Zwei Mühlen und irgendein gebrauchter Gastrozweikreiser; Ob Bezzera, Zanussi oder irgendwas dazwischen draufsteht ist völlig nebensächlich. In's Budget passende Angebote gibt's immer wieder - Ihr müßt nur warten können!

    HTH
    Peter
     
  7. #7 domimü, 19.10.2011
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.527
    Zustimmungen:
    5.119
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    Ein Zweikreiser (bei eurem Trinkerprofil wohl schon Pflicht) bis 500 EUR in Chrom ist wahrscheinlich nicht neu erhältlich. Gerade wenn die Maschine intensiv genutzt wird, soll sie aber auch gefallen. Ich drück dir die Daumen, dass unter Maschinen bald ein Upgradegeplagter seine Altmaschine einstellt.:cool:
     
  8. #8 Iskanda, 19.10.2011
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    16.227
    Zustimmungen:
    18.116
  9. #9 mailschorsch, 19.10.2011
    mailschorsch

    mailschorsch Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    Uiii hier gehts aber schon ab :)
    Frage vom Neuling: Warum brauch ich einen Zweikreiser für das was ich machen will? Die 20 Leute sind jetzt auch nicht so grad die totalen Kaffejunkies - vielleicht drück ichs mal in der Menge aus. Ich tip drauf, dass wir ca 60 Kaffees am Tag produzieren werden. Das sollte man doch mit einem Einkreiser auch hinbekommen oder? Is auch kein Problem, wenn jemand mal 2 Minuten warten muss,bis das Wasser wieder heisses Wasser für Latte schäumen da ist.

    Evtl. versteht ich aber auch den Zusammenhang nicht richtig :)

    Am wichtigsten ist der Geschmack, danach kommt die Bequemlichkeit. Ach ja und Budget von 500 is leider wirklich die Obergrenze. Gebraucht is natürlich auch ne Option, aber kann man da nicht auch irgendwie reinfallen und man bekommt eine die irgendne Macke hat? Wenn man sich halt so gaar nicht auskennt..
     
  10. #10 mailschorsch, 19.10.2011
    mailschorsch

    mailschorsch Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    Doch ehrlich gesagt sogar mit beidem ! Nur eben nicht mit Kaffemaschinen - deswegen frag ich ja - ich denke das Problem ist der Interpretationspsielruam den ich Euch gegeben habe mit "20 Leute" und "ohne lange Wartezeiten" - ich gebe zu, sehr ungenaue Angaben. Nochmal wiederholt: 2 Minuten warten bevor man zb die nächste Latte nach 3 vorhergehenden Espresso machen kann is total ok, mehr als 60-80 Kaffee am Tag werden nicht durchgehen.
     
  11. #11 exbonner, 19.10.2011
    exbonner

    exbonner Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    7
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    Wenn sich 20 Leute nicht auskennen, bin ich auf das Chaos gespannt. Mit einem Einkreiser werdet ihr nicht glücklich, zumal es wahrscheinlich morgens und nach der Mittagspause Stoßzeiten geben wird.
     
  12. #12 kiw1408, 19.10.2011
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    345
    Nen Siebträger wo 20 Leute dran hantieren sollen? Für 500€?
    Das wird auf Dauer scheitern weil viele keine Lust haben mit einem ST
    zu hantieren.
     
  13. #13 espressionistin, 19.10.2011
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.071
    Zustimmungen:
    8.207
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    Bei 20 Leuten hätte ich Sorge, dass jemand das Entlüften vergisst. Oder dass dann doch mal 3 gleichzeitig in der Küche sind - und dann wirds aufwändig.
     
  14. ALWA

    ALWA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    7
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    Also ich weiss jetzt nicht, was Du hören willst? Kauf Dir halt eine Sylvia oder eine CC, die machen Espresso und auch Amerikano (am besten dann noch einen Wasserkocher dazu kaufen, sonst kommst Du mit dem Füllen des Tanks nicht mehr hinterher). 60 Tassen pro Tag ist schon eine Menge, aber alles machbar: zig mal die Tropfschale ausleeren, die dann auch gerne mal überläuft mit der Folge, dass die Maschine schnell rostet: aber kein Problem, kann man ja wöchentlich auseinanderbauen usw.
     
  15. #15 espressionistin, 19.10.2011
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.071
    Zustimmungen:
    8.207
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    Jo. Was anderes gibts für das Geld neu nicht. Also entweder Budget aufstocken oder nach einem gebrauchten Gastrogerät umkucken. Wobei du auch da kucken musst, was du kriegst...aber mir fällt grad ein, verkauft nicht Greg seine Faema? Vielleicht wär das ja was...

    http://www.kaffee-netz.de/maschinen/52999-v-faema-compact.html
     
  16. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    13
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    danke, sabine :)

    habe mailschorsch auch gerade angeschrieben u .a. mit dem argument, dass maschinen in bürogemeinschaften immer wenig bis gar nicht gepflegt werden und da sieht so ein edles chromgetier doch ziemlich schnell ungepflegt aus. die compact ist da anders und bietet dazu noch einen wirklich aktuellen vintage-look.

    robust, pflegeleicht, mit relativ geringem stromverbrauch (für eine gastro) und nicht zickig (siehe auch die videos im verkaufsthread). nun, wenn festwasser und ggf, -abwasser (geht aber auch in einen tank. machen wir auch so.) möglich, dann würde das schon sehr gut passen. zudem neigt die lady wenig zum überhitzen, wenn mal eine stunde nix bezogen wird und ist, wie der name schon andeutet, für eine profi-gastromaschine schön kompakt mit recht kleinem und doch dampleistungsstarken boiler und nur 1750 watt leistungsaufnahme. die einschaltzeiten der heizung sind nach meiner erfahrung hochgerechnet auf eine stunde ca. 20-25 minuten.
     
  17. #17 Augschburger, 19.10.2011
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    18.023
    Zustimmungen:
    16.762
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    Das wichtigste Argument ist meines Erachtens noch nicht gefallen:
    Die Kaffeepötte für Americano resp. Lange Kaffees müssen ohne Verrenkungen unter den Auslauf passen...
    Bei Oscar geht das. :cool:
     
  18. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    490
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    Ich kann dir auch nur empfehlen, verabschiede dich von einem Einkreiser-Chrombomber.
    Kauf dir einen gebrauchten Gastro-Zweikreiser, so wie z.B. meine America, mit Mühle, die kann auch mal einen "Knuff" ab. Dazu Festwasser, Abwasser und einen Entkalker vorschalten... 500,00 Euro für eine intakte Maschine... :lol:

    Am besten kaufst du eine Gebrauchte, restaurierst sie und verkaufst sie deiner Bürogemeinschaft für 500,00 Euro. Vorteil, du zahlst nicht mit ein, sondern restaurierst sie dafür, und wenn mit der Maschine etwas nicht i.O. ist, dann kannst du gleich den Service machen, denn nach der Restaurierung kennst du sie auswendig...
    Das Problem in solchen Gemeinschaften ist, dass keine an der Maschine Service etc. macht. Meistens versprechen sie es alle und dann kümmert sich keiner darum, gerade, wenn sie an einem anonymen Platz steht, wo die "Nutzer" unbeobachtet sind. Solche Maschine wird schnell zur Schlampe... :shock:
     
  19. coiler

    coiler Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

    bei 20 Leuten bist nach einem halben Jahr du derjenige der das Ding immer putzen muß. Ich sprech da aus Erfahrung. Ich bin anfangs auch von 20 Leuten ausgegangen. Mittlerweile sind es noch etwa 10-15 die nur noch Espresso trinken. Habe damals eine gebrauchte NS Personal1 mit Festwasser (meines erachtens wichtig) und Abwasseranschluß (noch wichtiger) mit einer Grimac Höllenmühle gekauft. Bis die 20 Leute alle das aus dem Gerät kriegen was sie wollen verlieren 50% schonmal die Lust. Die Sache mit der Mahlung und der Menge des Mehls habe ich dann durch eine Timermühle in den Griff bekommen. Das war irgendwie nicht zu vermitteln .
    Dann habe ich noch diverse "liebhaber" zum sauber machen gezwungen. Mitlerweile trinke ich dort auch wieder gerne Espresso weil es sich eingespielt hat. EInen 2kreiser würde ich schon deshalb nehmen weil man bequem Teewasser zapfen kann, und die Tassen nach gebrauch gleich "spülen", da unsere Küche recht weit weg ist. Einen gebrauchten soliden 2Kreiser kann man eigentlich nicht schrotten und auserdem kann man ihn reparieren. Zur Not kommt der Service dann auch mal ins Haus. Und zu allergrössten Not nimmt der die dann auch mal mit für 2-3 Tage. Wenn dann das große Jammern kommt weisst du das du eigentlich alles richtig gemacht hast ;-)
    mfg
    coiler
     
  20. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    287
    AW: Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?



    Natürlich kann man über den Tag verteilt auch mit einem Einkreiser nacheinander 60 Kaffees produzieren....
    aber :D
    nicht so wie s bei euch in der Realität sein wird.
    Ich hab mit nem einkreiser angefangen und habe nun einen Zweikreiser.
    (Den Einkreier hab ich immer noch)

    der unterschied, den der Zweikreiser nun auchmacht, ist das "entspanntere" Kaffee machen.
    ich hab auch keine Angst, daß jemand anderes an meine Bezzi geht,
    der kann da gar nichts dran kaputt machen.
    Wenn kein Wasser mehr da ist, schaltet sie ab und entlüftet werden (nach dem Schäumen) muß sie auch nicht, weil sie Zwei Kreise hat.
    die Silvia hätte ich nie mit meinem Besuch alleine gelassen (seit da einer mal nach dem Dampfen einfach gehen wollte ohne zu entlüften...
    wenn da noch kein Wasser mehr drin gewesen wäre, dann ade Silvia...)

    Allein also aus dem Grund, daß ein Einkreiser wenn es dumm läuft leichter kaputt zu kriegen ist, würde ich den Zweikreiser wählen :)
    (Nachteil ist, daß das Entkalken komplizierter ist)

    Bei dem Budget würde auch auch das Kaffeenetz mal ne Weile beobachten, wer vielleicht ne gebrauchte Maschine einstellt.
    Vorstellen könnte ICH mir für ein Büro ne BZ99 (ich find die halt auch einfach zu putzen :) einfach abwischen, am Wochenende die Brühgruppe auseinanderschrauben und in Kaffeefett einlegen und Mo Morgens wieder zusammenschrauben und ansonsten an Festwasser mit Kalkfilter anschliessen sowie an Abwasser
    oder ne andere Gastromaschine in der Größenordnung und Robustheit:
    ne Oscar zB
    oder ne Carimali Uno, die sind auch oft vertreten und scheinen recht robust und dankbar was ich so lese...
     
Thema:

Siebträger für Bürogemeinschaft - welche?

Die Seite wird geladen...

Siebträger für Bürogemeinschaft - welche? - Ähnliche Themen

  1. Mühle für Siebträger| Beratung

    Mühle für Siebträger| Beratung: Hallo, ich suche eine Kaffeemühle für Siebträger (Espresso). Da der Geldbeutel im Moment etwas strapaziert ist, suche ich auch im gebrauchten...
  2. Timemore Espressomühle für 9barista/Siebträger gesucht

    Timemore Espressomühle für 9barista/Siebträger gesucht: Hallo zusammen, ich suche für meinen speziellen Anwendungsfall eine neue Mühle. Bisher hatte ich mit der C2 sehr gute Erfahrungen mit meiner...
  3. Kaufberatung - Siebträgermaschine für zwei Personen, vorrangig Milchgetränke

    Kaufberatung - Siebträgermaschine für zwei Personen, vorrangig Milchgetränke: Liebes Kaffee-Netz, ein erfreuliches Ereignis steht bei mir an - bald wird auch für mich der Traum einer Siebträgermaschine in den eigenen vier...
  4. Kaufberatung für erstes Siebträger-Setup erbeten

    Kaufberatung für erstes Siebträger-Setup erbeten: Hallo zusammen, nach acht Jahren melde ich mich zurück und würde gerne den nächsten Kaffee-Schritt gehen, wofür ich um etwas Unterstützung bitte....
  5. Kaufempfehlung Siebträger für 2 Personen

    Kaufempfehlung Siebträger für 2 Personen: Hallo Kaffee-Netz User, ich bin seit ein paar Wochen bereits stiller Mitleser und studiere viele Threads zu Maschinen. Die schiere Vielfalt an...