Siebträger gesucht (Anfänger)

Diskutiere Siebträger gesucht (Anfänger) im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, gern würde ich mir einen Siebträger holen, bin jedoch bisher noch nicht zu tief in der Materie, so dass ich Unterstützung...

  1. #1 dekustar, 06.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2020
    dekustar

    dekustar Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    gern würde ich mir einen Siebträger holen, bin jedoch bisher noch nicht zu tief in der Materie, so dass ich Unterstützung benötige.

    Idealerweise kriege ich Tipps, ob Einkreiser oder Zweikreiser. On Top nehme ich gern Geräteempfehlung entgegen (auch was die Mühle angeht).

    Trinkverhalten: Ich trinke sehr selten Espresso (vllt legt sich das ja mit der passenden Maschine). 1-3 Americano am Tag + 1-2 Cappuccini/Latte wären grob das Anforderungsprofil.

    Zwischen den Cappus liegen gern mal 30min oder 1h.

    Reicht mir hier ein Einkreiser? Ware für einen Solo Haushalt, also nur für mich. Natürlich ist auch mal Besuch da, dann wären es auch mal 2 Cappus hintereinander.

    Budget ist natürlich schwierig, da es mein Einstieg ist, würde ich natürlich gern vermeiden eine Maschine für 1k zu kaufe, wenn bspw ein 600€ Einkreiser fur meinen Anspruch ausreichen würde.

    Ich freue mich und bin dankbar für jeden Hinweis.

    Anbei der Bogen, danke @Steinmet

    Welche Getränke sollen es werden:
    [x] Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener
    [x] Americano / Cafe Creme aus der Siebträgermaschine (erhöhter Wasserbedarf)
    [ ] Schümli / Cafe Crème wie aus dem KVA, in verschiedenen Stärken
    [ ] TassKaff wie bei Oma, guter Brühkaffee
    [ ] Moka wie aus der Bialetti
    [ ] sonstiges: _____________
    Falls bekannt: Röstungspräferenzen? (3rd Wave, rustikal, ...) __________


    Budget für die Espressomaschine : 700€ (Gebrauchtkauf kommt in Frage)
    [Nur die Maschine - denke daran: Du brauchst möglicherweise noch eine geeignete hochwertige Mühle und noch ein paar Beilagen. Aber das ist ein eigenes Thema]


    Welchen Bedarf hast Du im Schnitt, wofür soll die Maschine ausgelegt sein?
    1( -2) Getränke am Stück (Parallelbedarf)

    5-10 Getränke am Tag insgesamt


    Anteil Milchgetränke in %: 30-50%
    Kann / soll Milchschaum extern erzeugt werden? (Aerolatte, Frenchpress, ...) nein (mit dem Siebträger)


    Charakter: Eher der experimentierfreudige Typ


    Nutzungsprofil: Privat; 1 Person

    Sonstiges:
    Ist vor Ort eine Servicewerkstatt vorhanden? Vermutlich (Düsseldorf)
    Ist das für Dich relevant?

    Kannst Du Aufheizzeiten von bis zu 30 min mit Deiner Spontanität vereinbaren? (15min wären schon angenehmer)
    Ist die Verwendung einer Zeitschaltuhr / WLAN-Steckdose denkbar, um Vorheizzeiten von bis zu 30 min zu überbrücken? Ja


    Was soll die Maschine sonst noch können?
    Da sind jetzt schon einige Fortgeschrittenen-Fragen dabei, fülle nur aus, was für Dich relevant ist bzw. was Du beantworten kannst.
    X => will ich
    O => gerne, aber kein muss

    [O] Genau regelbare Temperatur (PID)
    [O] Energieeffizient / stromsparend
    [O] Preinfusion (automatisch, manuell, variabel)
    [O] Gleichzeitig Wasser / Dampf ohne Wartezeiten nach Kaffeebezug
    [O] Aufheizzeiten relevant?
    bis zu 30 min, je nach System. Aufheizzeiten unter 5 min. sind nur Werbeversprechen, weil das ganze System auf Temperatur kommen muss, nicht nur das Kesselchen.
    falls ja: 5 - 10min [ ] . kleiner 20min [X] . deutlich kleiner als (E61-typische) 30min [ ]
    [O] Mengenautomatik (Volumenmessung)
    [X] Wasserbezug für Tee / Americano
    [O] Platzsparend; Maximaler Raumbedarf (auch: Oberschränke als Begrenzung) ________
    [] Wassertankentnahme wichtig? (oben, seitlich)_____________
    [O] Kippventile
    [O] Drehventile
    [] Flow- / Pressure-Profiling
    [O] Wartungsarm
    [] DIY-freundlich
    [ ] Festwasser (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Mehrgruppig (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Temperatursurfen
    [ ] Farbig oder Chromwürfel / Design
    [ } Sonstiges, was Dir wichtig ist:



    Was darf keinesfalls sein? (Ausschlusskriterien)
     
  2. #2 Steinmet, 06.07.2020
    Steinmet

    Steinmet Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
  3. #3 dekustar, 06.07.2020
    dekustar

    dekustar Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
  4. #4 Bohnenheld, 07.07.2020
    Bohnenheld

    Bohnenheld Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    13
    Hallo dekustar!

    An deiner Stelle würde ich eine günstige Maschine (Einkreiser) + Mühle für den Einstieg kaufen und schauen, wie das dein Trinkverhalten verändert - wenn du wirklich einen Siebträger willst. Ich würde davon ausgehen, dass du (so wie ich auch) dann z.B. morgens einen doppelten Espresso + geschäumte Milch als Cappuccino trinkst und dann später eher Espresso bzw. ggf. nochmal einen Cappuccino. Americano / Cafe Creme aus dem Siebträger wäre für mich nichts und für Teewasser gibt es Wasserkocher, die es ja eh in den meisten Küchen gibt.

    Oder anders ausgedrückt: Wenn es dir wirklich in erster Linie um Americano / Cafe Creme geht, wieso kein Vollautomat? Dafür ist ein Siebträger meines Erachtens nicht wirklich gemacht. Wenn du Wert auf guten Kaffee aus einer Siebträgermaschine legst, dann sind das m.E. Espresso oder Cappuccino.

    Bisher habe ich mit ähnlichem Nutzungsprofil (morgens je einen Cappuccino für meine Frau und mich, mittags Espresso + gelegentlich Cappu für Gäste) eine Rancilio Silvia + Rancilio Rocky Mühle benutzt. Damit ist insb. das Cappuccino-machen schon etwas zeitaufwändiger und ein echtes Ritual: Warten (oder Kaffeebezug simulieren) bis die Maschine heizt, in der Zeit Kaffee mahlen + tampern. Espresso möglichst genau dann beziehen, wenn die Maschine mit Heizen fertig ist und auf die Maschine stellen (zum Warmhalten). Dampfkessel aufheizen, dabei entlüften. Milch (im richtigen Moment) aufschäumen und in den Espresso gießen. Dampfsystem reinigen (Lanze abwischen) und Wasserdruck wiederherstellen (Wasserbezug bei geschlossenen Hähnen, bis wieder Druck aufgebaut ist). Dann ist die Maschine bereit, in ein paar Minuten (zum Abkühlen) wieder Espresso / Cappuccino zu machen.

    Wenn du alleine oder zu zweit bist, ist das kein Problem (2 Espresso gleichzeitig beziehen + Milch für 2 Tassen schäumen). Bei Parties mit vielen Gästen ist es aber nervig, wenn einer permanent an der Kaffeemaschine steht - dafür sind die kleinen Einkreiser nicht gemacht.

    Nach vielen Jahren mit der Silvia verkaufe ich das Set gerade wegen Upgrades auf eine Bezzera BZ10, also einen Zweikreiser. Da ist der Cappuccino so schnell fertig wie das Toastbrot: Siebträger aus der Maschine und ggf. kurz Wasser laufen lassen, Kaffee mahlen + tampern. Espresso beziehen, nebenher kurz das Dampfventil öffnen, damit das Wasser rauskommt. Wenn der Kaffeebezug fertig ist, schäume ich die Milch. Milchlanze abwischen und nochmal ein Dampfstoß zur Reinigung, beides zusammenschütten und genießen. Fehlt nur noch das Ausklopfen des Kaffee-Puks + Nachspülen der Maschine, das ist aber bei beiden gleich. Der Zweikreiser ist dann ohne Einschränkung direkt wieder bereit für den Bezug von Espresso und Milchschaum.

    Kurzum: Bei Espresso ist der Aufwand nicht gravierend unterschiedlich. Für Cappuccino schon eher. Meine Frau hat sich die Milch immer mit einem externen Aufschäumer gemacht, weil sie die Prozedur recht aufwendig fand. Ehrlich gesagt hab ich das aber auch nicht ganz verstanden.

    Auch mit der BZ10 käme ich übrigens nicht auf die Idee, Teewasser aus der Kaffeemaschine zu holen, dafür haben wir einen Wasserkocher. Und wenn jemand großen Bedarf an Americano hat, dann hol ich die Filtermaschine vom Schrank. Die haben wir mal angeschafft, falls viele Gäste gleichzeitig Kaffee wollen, dafür ist die Silvia nicht gemacht (und auch kein anderer Einkreiser).

    Ich hoffe, das hilft...
    Gruß
    Bohnenheld
     
    Fluchtkapsel und cbr-ps gefällt das.
  5. #5 DrSchnuggles, 07.07.2020
    DrSchnuggles

    DrSchnuggles Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2017
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    38
    Wir ein Americano nicht aus einem Espresso gezogen?
     
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.370
    Zustimmungen:
    15.637
    Doch wird er. Die Frage ist, ob wirklich explizit Americano gewünscht wird oder einfach nur eine große Tasse Kaffee. Im zweiten Fall ziehe ich Brühkaffee dem aus meiner Sicht Workaround mit der dafür völlig überdimensionierten Maschine vor. Schmeckt mir besser und ist mit weniger Aufwand verbunden.
     
    Eiszeit, Bohnenheld, Fluchtkapsel und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 dekustar, 07.07.2020
    dekustar

    dekustar Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die Antworten bisher.
    Inwiefern kriege ich denn (k)einen vernünftigen Café aus einem Siebträger. Das liest sich so, als würde Café aus dem Gerät nur bedingt schmecken. Mein Dad hat eine Bezzera und mir dort 2 Americanos gemacht, welche ich ganz gut fand.

    Das oben beschriebene Prozedere wäre mir dann (auf Dauer) zu anstrengend, weshalb ich mich natürlich gern mit einem Zweikreiser auseinandersetzen würde.
    Spannenderweise könnte ich eine gebrauchte Magica für nur 600€ erwerben, die sollte doch ideal sein, oder nicht? Welche Mühle kann man denn empfehlen?
     
  8. #8 cbr-ps, 07.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.370
    Zustimmungen:
    15.637
    Ist Geschmacksache, kann jeder machen wie er mag. Ich habe in anfänglicher Siebträgerbegeisterung auch Americano getrunken, bevorzuge mittlerweile aber Brühkaffee für die große Tasse.
    Der Preis scheint sehr günstig, ist es aber nur, wenn
    • der Zustand gut ist
    • oder falls er es nicht ist, Du bereit bist eine Revision selbst durchzuführen
    • und vor Allem, wenn es kein Fake Angebot auf einem Kleinanzeigenportal ist, wo versucht wird dich per Vorkasse abzuzocken
     
  9. #9 dekustar, 07.07.2020
    dekustar

    dekustar Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Laut Verkäuferin ist das Gerät sehr gut in Schuss und wenig benutzt und muss wegen eines Umzugs schnell weichen.
    Professionelle Reinigung wurde wohl auch durchzogen. Bietet auch Abholung an (leider in Hamburg) und habe mit ihr in Whatsapp geschrieben, was alles für einen fairen Kauf spricht.
    Gibt es eine Art Absicherung die man als privater Käufer in einem solchen Fall abwickeln kann?

    Und gibt es (Einsteiger-)Mühlen, die für den Anfang taugen?
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.370
    Zustimmungen:
    15.637
    Sehe ich nicht, Abholung Ware gegen Geld ist der sicherste Weg, alles andere ristrisikobehaftet, es sei denn die Verkäuferin übernimmt das Risiko und akzeptiert Überweisung nach Warenempfang und Prüfung. Dürfte aber unwahrscheinlich sein.

    Standard Empfehlung: Eureka Mignon Specialita
     
    dekustar gefällt das.
Thema:

Siebträger gesucht (Anfänger)

Die Seite wird geladen...

Siebträger gesucht (Anfänger) - Ähnliche Themen

  1. Bohnenempfehlung für Österreicher

    Bohnenempfehlung für Österreicher: Da ich meinen alten Beitrag aus 2010 "Linzer Student sucht nach toller Alltagsbohne mit gutem Preis- Leistungs- Verhältnis" nicht mehr Bearbeiten...
  2. 3. Mühle gesucht

    3. Mühle gesucht: Moin, ich brauche mal Tips für unsere dritte Mühle. Für meinen Espresso habe ich die M68 von Kinu, dazu gerade die Tchibo Mühle für die Chemex...
  3. Latte art, Tulpe zu schmal

    Latte art, Tulpe zu schmal: Hallo, ich habe vor kurzem angefangen mich mit dem Thema Latte Art zu beschäftigen und versuche mich gerade an einer Tulpe. Mal erkennt man was...
  4. [Zubehör] Siebträger für E61

    Siebträger für E61: Ich suche für meine ECM Casa einen E61 Siebträger.
  5. Ceado E37S Siebträger halter

    Ceado E37S Siebträger halter: Hi, ich bekomme in den nächsten Tagen das akutelle Modell der Ceado E37S. Bei Vorläufermodellen habe ich z.T. gesehen, dass sich manche user...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden