Siebträger - Kaufberatung - Entscheidungshilfe

Diskutiere Siebträger - Kaufberatung - Entscheidungshilfe im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Kaffee-Netz-Community, seit längerer Zeit überlege ich, ob ich mir eine Siebträgermaschine kaufen soll. Naja mittlerweile ist mir bewusst,...

Schlagworte:
  1. Derto

    Derto Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Kaffee-Netz-Community,
    seit längerer Zeit überlege ich, ob ich mir eine Siebträgermaschine kaufen soll. Naja mittlerweile ist mir bewusst, dass ich gerne eine hätte.... Nur ist die Auswahl an Marken und Spezifikationen so riesig, dass ich mich jeden Tag aufs neue umentscheide. Habt ihr Modelle, die passen?
    Vielen Dank schon mal im Voraus!
    Momentan dendiere ich zu Zweikreisern...
    Welche Getränke sollen es werden:
    [ X] Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener
    [ ] Americano / Cafe Creme aus der Siebträgermaschine (erhöhter Wasserbedarf)
    [ ] Schümli / Cafe Crème wie aus dem KVA, in verschiedenen Stärken
    [ ] TassKaff wie bei Oma, guter Brühkaffee
    [ ] Moka wie aus der Bialetti
    [ ] sonstiges: _____________
    Falls bekannt: Röstungspräferenzen? (3rd Wave, rustikal, ...) __________


    Budget für die Espressomaschine : 1250_________


    Welchen Bedarf hast Du im Schnitt, wofür soll die Maschine ausgelegt sein?
    _1-4___ Getränke am Stück (Parallelbedarf)

    __2-8__ Getränke am Tag insgesamt


    Anteil Milchgetränke in %: _60-70____
    Kann / soll Milchschaum extern erzeugt werden? (Aerolatte, Frenchpress, ...) ja


    Charakter: Bist Du eher der experimentierfreudige Typ (neugierig auf verschiedenste Bohnen) oder eher konservativ (einmal ne passende Bohne gefunden und dieser treu bleiben)? Was wäre Dir sonst wichtig?

    experementirfreudig, detailverliebt

    Nutzungsprofil: Wer oder wie viele Personen bedienen die Maschine? Was haben die für Vorlieben?
    Nutzung im Büro oder privat / beides?
    Nutzung Privat: max. 3 Personen, Vorliebe: Espresso/ Macchiato

    Sonstiges:
    Ist vor Ort eine Servicewerkstatt vorhanden? Ja, für Bezzera
    Ist das für Dich relevant? Jein

    Kannst Du Aufheizzeiten von bis zu 30 min mit Deiner Spontanität vereinbaren?
    Ist die Verwendung einer Zeitschaltuhr / WLAN-Steckdose denkbar, um Vorheizzeiten von bis zu 30 min zu überbrücken?
    20 Minuten wäre Ideal! 30 abe ok


    Was soll die Maschine sonst noch können?
    Da sind jetzt schon einige Fortgeschrittenen-Fragen dabei, fülle nur aus, was für Dich relevant ist bzw. was Du beantworten kannst.
    X => will ich
    O => gerne, aber kein muss

    [0 ] Genau regelbare Temperatur (PID)
    [ ] Energieeffizient / stromsparend
    [ 0] Preinfusion (automatisch, manuell, variabel)
    [x ] Gleichzeitig Wasser / Dampf ohne Wartezeiten nach Kaffeebezug
    [o ] Aufheizzeiten relevant?
    bis zu 30 min, je nach System. Aufheizzeiten unter 5 min. sind nur Werbeversprechen, weil das ganze System auf Temperatur kommen muss, nicht nur das Kesselchen.
    falls ja: 5 - 10min [ ] . kleiner 20min [ ] . deutlich kleiner als (E61-typische) 30min [ ]
    [ ] Mengenautomatik (Volumenmessung)
    [ ] Wasserbezug für Tee / Americano
    [o ] Platzsparend; Maximaler Raumbedarf (auch: Oberschränke als Begrenzung)
    [ ] Wassertankentnahme wichtig? (oben, seitlich)_____________
    [ O] Kippventile
    [ ] Drehventile
    [ ] Flow- / Pressure-Profiling
    [ X] Wartungsarm
    [ ] DIY-freundlich
    [ ] Festwasser (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Mehrgruppig (z.B. Gastroanforderung)
    [ ] Temperatursurfen
    [ ] Farbig oder Chromwürfel / Design
    [ } Sonstiges, was Dir wichtig ist:

    zuletzt noch ein paar Kenntnisfragen:

    Ich habe eine Grundkenntnis der verschiedenen Geräteklassen, wie z.B. Einkreiser, Zweikreiser, Dualboiler, Thermoblock und weiß, was die Begriffe bedeuten
    ja

    Ich habe Erfahrung mit Espressozubereitung
    jein
    Falls ja: welche? Womit?
    bei Freunden mit einem Siebträger (Zweikreiser)
     
  2. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    1.809
    Moin,
    Ich würde Dir ein Dualboiler empfehlen von Profitec und zwar den Pro 300. Leider ist der etwas über dein Budget. Mit etwas Verhandlungsgeschick bis Du bei ~1300 €
     
  3. #3 benötigt, 04.12.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    2.223
    Wenn externe Milchschaumerzeugung möglich ist und evtl. sogar vorhanden (das steht ein extra hervorgehobenes "ja"), muss es dann autonatisch ein ZK oder DB sein?

    Grundsätzlich finde ich für mich auch den Aspekt der räumlichen Nähe zu Bezzera rekevant. Deren Geräte gibt es in verschiedenen Kategorien und sie sind solide und weit verbreitet.

    Wozu ich leider gar keine Info finde, sind die heute verwendete Zubereitungsart und Informationen zu einer vorhandenen oder sonst erforderlichen Mühle. Die hat am Ergebnis entscheidenden Anteil.
     
  4. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    908
    Ich würde zu allererst eine gute Mühle empfehlen.

    Auch mir ist aufgefallen, dass Milchschaum auch extern erzeugt werden kann, daher sollte ein Einkreiser reichen. Da dann lieber Geld für eine elektronische Temperatursteuerung (PID) und standard 58er Siebträger ausgeben.

    Wenn der Schaum doch mit der Maschine gemacht werden soll schieße ich mich der Empfehlung für die Profitec Pro 300 an - die habe ich selber und bin sehr zufrieden.

    Aber wie gesagt erst einmal die Mühlenfrage klären und dafür ab 200 € aufwärts einplanen. Eine Handmühle wie die Kinu M47 Phoenix, eine mit digitalen Timern wie die Eureka Mignon Specialità oder eine Single Dosing Mühle wie die Niche Zero sind da einen Blick Wert. Ohne gute Mühle gibt's keinen guten Espresso!
     
  5. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    6.001
    Hier steigen wir beim Zweikreiser ein. Warum auch nicht, beim Parallelbedarf von bis zu 4 Bezügen ist das schon angenehm.
    Nachdem Aufheizzeiten kein Thema sind (wirklich?), bietet sich in der anvisierten Preisregion so ziemlich jeder namhafte Zweikreiser an, nebst einer ordentlichen elektrischen Espressomühle, z.B. der Eureka Specialita. Für 4 Bezüge per Hand zu mahlen ist schon was für Liebhaber.

    Klassiker in der Preisregion: Rocket Apartemento, Bezzera BZ10 / Magica ..., Lelit PL62X etc..
    Hier spielt dann vielleicht der persönliche Eindruck / das Gefallen eine größere Rolle als die technischen Detailunterschiede.
     
    cbr-ps gefällt das.
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    18.583
    Zustimmungen:
    19.969
    Mit einer ACM Pratika bleibst Du bei Bundle Angeboten inkl. brauchbarer Mühle in deinem Budget.
     
Thema:

Siebträger - Kaufberatung - Entscheidungshilfe

Die Seite wird geladen...

Siebträger - Kaufberatung - Entscheidungshilfe - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung / Entscheidungshilfe Siebträger & Mühle

    Kaufberatung / Entscheidungshilfe Siebträger & Mühle: Guten Abend werte Experten und Kaffefreunde! Kurz zu mir, ist ja mein Einstandspost: Ich bin 30 Jahre alt, arbeite als Systemadministrator und...
  2. Kaufberatung Siebträger für Neueinsteiger

    Kaufberatung Siebträger für Neueinsteiger: Hallo Zusammen, eigentlich weiß ich schon ziemlich genau, was ich will, aber ich tu mir einfach schwer damit, die passenden Maschinen zu finden...
  3. Prä-Kaufberatung Umstieg auf Siebträger

    Prä-Kaufberatung Umstieg auf Siebträger: Hallo liebe Kaffee-Gemeinde, ich lese hier schon einige Zeit mit, an sich sogar schon jahrelang. Allerdings war ich in der Familie der einzige...
  4. Kaufberatung: Weg vom KVA, hin zum Siebträger nebst Zubehör

    Kaufberatung: Weg vom KVA, hin zum Siebträger nebst Zubehör: Hallo zusammen und herzlichen Dank für die Aufnahme hier im Forum! Zuerst die harten Fakten aus dem Fragebogen: Welche Getränke sollen es...
  5. Kaufberatung: Wechsel von KVA auf Siebträger mit Experimentierfreude

    Kaufberatung: Wechsel von KVA auf Siebträger mit Experimentierfreude: Hallo zusammen, Kurz das Formale: Welche Getränke sollen es werden: [X] Espresso wie beim guten (!) Italiener [X] Cafe Creme aus der...