Siebträger (klassisch) für Saeco Aroma gesucht

Diskutiere Siebträger (klassisch) für Saeco Aroma gesucht im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich wage mal eine Frage hier einzustellen, obwohl diese hier in den letzten Jahren zigmal besprochen wurde ... Leider habe ich...

Schlagworte:
  1. #1 TobyNewbeans, 21.01.2020
    TobyNewbeans

    TobyNewbeans Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wage mal eine Frage hier einzustellen, obwohl diese hier in den letzten Jahren zigmal besprochen wurde ... Leider habe ich aus den gefundenen Beiträgen aber keine schlüssige Antwort/Kaufhilfe destilieren können oder die Links waren bereits veraltet ...

    Es geht um eine schon eher betagte Saeco Aroma (TYPE SIN 015X) ohne Siebträger.

    Ich suche nun einen Siebträger aber nicht den Gran-Crema-Siebträger sondern „den“ klassischen bzw. ein kompatibles Modell.

    Ich habe auf ebay nun zwei grundsätzlich vielversprechende Angebote gefunden. Leider kann ich anscheined mit dem ersten Beitrag keine links einstellen, wenn man aber die Beschreibung ins ebay-Suchfeld pasted, kommt genau das korrekte Produkt, sorry ...:

    1) der hier sieht ziemlich original aus (Modellnummer SIN 015X in der Liste aufgeführt):
    ebay: Träger HD8323 HD8325 POEMIA Siebträgermaschine passend für Saeco 996530067961

    2) der hier hat aber zwei Einsätze („passend für Saeco Aroma“):
    ebay: Siebträger passend für Saeco Aroma mit Siebeinsatz für 1 Tasse und 2 Tassen

    Hat jemand eine Ahnung, ob sich einer der beiden Siebträger hier mehr empfiehlt?

    Über ein Feedback würde ich mich freuen!

    Schöne Grüße,
    Tobias
     
  2. #2 ergojuer, 22.01.2020
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    720
    Artikel 1 hat das originale, im Siebträgerboden eingebaute Cremaventil, erkennbar an dem unteren Kunststoffring.

    Artikel 2 hat diesen Kunststoffring nicht und sieht aus wie ein klassischer Siebträger. Wenn der wie im Angebot beschrieben passt, hast du mit ihm einen klassischen Siebträger. Und zwei Siebe scheinen ja auch im Lieferumfang. ;-)
     
  3. #3 TobyNewbeans, 22.01.2020
    TobyNewbeans

    TobyNewbeans Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Info, dann habe ich das mit Crema und Klassik irgendwie verwechselt .. weiß einer, ob und wo es den klassischen Saeco-Siebträger (also ohne kompliziert zu putzendes Innenleben) noch gibt?

    Danke, Tobias
     
  4. #4 ergojuer, 22.01.2020
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    720
    Du suchst es guenstiger als in dem von dir genannten Artiklel 2? da du ja eh noch Siebe zum Siebträger brauchst, halte ich Artikel 2 schon für günstig...

    Saeco hat wohl auch mal klassische ST ohne Cremasieb herausgebracht. Zu finden auf ebay unter
    eBay-Artikelnummer: 362886087720
    dazu aber ein großes Aber!: Dieser ST ist eher unpraktisch, da das Sieb zum Ausschlagen zusätzlich mit diesem Plastebügel in den Siebträgerhalter gedrückt werden muss. Bei deiner Nummer 2 vermute ich, dass das Innenleben des ST klassisch mit einer Haltefeder im Inneren ausgerüstet ist. Da drückt man das Sieb dann rein und es hält. Leider verrät das Produktfoto nicht, ob der sT wirklich solche eine Haltefeder hat. Ich würde an deiner Stelle bei der unter "Rechtliche Informationen des Verkäufers" > vollständige Informationen angegebenen Telefonnummer anrufen und nachfragen.

    Nachtrag: Ist ja wohl ein Fachhändler. Du findest den ST auch in seinem Direktshop: https://www.caffe-milano.eu/epages/62217996.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62217996/Products/e046-S
    Laut diesem Shop ist es letztlich ein ST für "Isomac Giada" der "Kompatibler Ersatz Siebträger für die meisten Saeco Aroma Modelle" ist. Siehe auch https://www.caffe-milano.eu/epages/62217996.sf/de_DE/?ObjectID=14145112&ViewAction=FacetedSearchProducts&SearchString=saeco+siebträger
     
  5. #5 TobyNewbeans, 22.01.2020
    TobyNewbeans

    TobyNewbeans Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    super + danke für die Hinweise! Hm, es wird wohl der 2. von caffe milaneo werden und ich habe jetzt mal hingeschrieben um wegen der Modellnummer ganz sicher zu gehen ... Bei dem von Dir entdeckten (den ich so noch gar nie gesehen habe) müsste ich ja noch das passende Sieb suchen und mir scheint ebenfalls, dass ich mich mit dem Plastikbügelchen am Griff vom Handling her nicht unbedingt anfreunden werde ...

    Schöne Grüße,
    Tobias
     
  6. #6 ergojuer, 23.01.2020
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.567
    Zustimmungen:
    720
    Lass uns wissen ob es am Ende passt. Immer wieder mal taucht hier jemand auf, der einen solchen ST sucht...
     
  7. #7 TobyNewbeans, 23.01.2020
    TobyNewbeans

    TobyNewbeans Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ... ich werde berichten!
     
  8. #8 TobyNewbeans, 09.02.2020
    TobyNewbeans

    TobyNewbeans Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hier mein – sicher subjektives – Ergebnis ... Zuerst die „Versuchsanordnung“:

    - bestellt habe ich beide Siebträger (1 und 2 aus dem ersten Beitrag). Beim 1. handelt es sich um ein billiges Replikat des Crema-Siebträger, welches mir beim Aufschrauben bereits kaputt ging. Das kann an mir liegen, aber es fiel damit bereits vorab aus dem Test raus ...
    - als Vergleichsgröße habe ich daher meine Ilsa Napoletana „Kaffeemaschine“ (https://www.amazon.de/dp/B003HDFBNI/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_KwbqEb1GGFBE) genommen und mit gleicher Kaffee- und Wassermenge je einen Versuchskaffee gemacht.
    - ich habe dabei keinerlei Wert auf frisch gemahlenen Kaffee oder Mahlgrad gelegt! Allerdings galt damit auch bei beiden die gleiche Versuchsanordnung ...
    - mir geht es letztlich um die Herstellung einer einzigen Tasse Kaffee, den ich mit Milch trinke. An eine Crema oder dergleichen ist natürlich in beiden Fällen nicht zu denken

    Ergebnis:

    - die Napoletana schneidet deutlich besser ab, der Kaffee ist stark und hat ein (auch riechbares) Aroma. Die Farbe ist insgesamt vetrauenserweckend dunkel. Beim Siebträger plätschert das Wasser halt durch und wird rasch wässrig/hell und ist am Ende auch heller als der Napoletana. Der Siebträger-Kaffee riecht kaum und schmeckt leicht säuerlich und nicht voll.

    Nachbemerkung:

    - ich hatte mal den Original-Crema-Siebträger und bilde mir ein, dass dieser einen besseren Kaffee gemacht hat (und auch langsamer durchlief). Leider kann ich diesen jetzt nicht mehr direkt vergleichen ... Das „Problem“ mit der Napoletana ist halt die Gesamtdauer (ich rechne mit 5 Minuten auf dem Herd und 8 Minuten zum Durchlaufen), innerhalb derer der 1. Schritt, das Herunternehmen und Umdrehen, auch recht genau getimt werden muss sonst kocht das Ganze über. Diese Gesamtdauer war auch der Grund, mich nochmal mit der Saeco zu beschäftigen ...

    Sympathisch ist bei der Napolatana der Low-Tec-Aufbau, der auch hygienisch überzeugt und wenig Arbeit macht (im Gegensatz zum Crema-Aufsatz).

    So, ich fürchte, auch ich konnte nun leider keine abschließende Antwort zur Siebträger-Frage liefern ...

    Viele Grüße,
    Tobias
     
  9. Luffit

    Luffit Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    wie ich bereits an anderer Stelle schrieb, warte ich (etwas ungeduldig) auf meine gebraucht gekaufte Saeco Aroma - meine erste Siebträgermaschine. Bei meiner soll laut Verkäufer ein klassischer Siebträger mitgeliefert werden, daher interessiert mich dieser Thread und der Bericht - quasi als Einstimmung, bis die Maschine angekommen wird.

    @TobyNewbeans
    So ganz habe ich Deinen Test nicht verstanden. Der Vergleich mit der Napoletana hilft Dir persönlich sicher bei der Festlegung Deiner Präferenz. Da Du aber nach Deinen eigenen Angaben den Isomac-Siebträger mit vermutlich eher ungeeignetem Mahlgut befüllt hast (und von Anpressen/Tampern war auch keine Rede), hatte die Saeco Aroma auch keine guten Chancen ein brauchbares Ergebnis zu erzeugen.

    Oder habe ich da etwas überlesen oder falsch verstanden?
     
  10. #10 TobyNewbeans, 09.02.2020
    TobyNewbeans

    TobyNewbeans Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Einwand ist völlig berechtigt und ein anderes Ergebnis bei veränderten Paramtern denkbar. Wie gesagt: Eigentlich wollte ich zwei Siebträger „gegeneinander antreten“ lassen, der eine ging aber gleich kaputt.

    Als Bezugsgröße (ohne schien mir das Ganze witzlos) habe ich dann die Napoletana genommen.

    Ich hatte mir auch einen Tamper bestellt, da konnte ich aber keinen Unterschied feststellen (weder geschmacklich noch von der Durchlaufzeit) und das deshalb aus dem Versuch herausgelassen.

    Es mag sein, dass sich durch Mahlgrad (und vielleicht habe ich auch falsch getampert) das Ergebnis verbessern lässt, mir schien allerdings der Abstand zur Napoletana zu groß um mich weiter aussichtsreich mit diesem Siebträger zu beschäftigen. Dies kann natürlich ein Irrtum sein!

    Tobias
     
  11. Luffit

    Luffit Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Danke für die Erklärung, jetzt verstehe ich es besser.

    Für mich ist das bisher - wie gesagt - alles graue Theorie - ich muss noch auf den freundlichen DHL-Boten warten ... :rolleyes: ... dann kann ich endlich selbst experimentieren.
     
  12. #12 Mathnix, 01.05.2020
    Mathnix

    Mathnix Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Und wie sind die Erfahrungen bisher? Sofern ihr den Siebträger weiter verwendet habt? Ich habe mich jetzt beim Shop mal erkundigt, ob der auch für meine Maschine passt (Seaco Magic Cappuccino) und bin gespannt.
     
  13. diwa

    diwa Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    6
    Ich bin mit dem ST von Caffe Milano sehr zufrieden.
    Kein Vergleich mit dem mitgeliefertem - und auch deutlich besser als der, den ich bisher genutzt habe (bei dem ich aber nicht mehr weiß, wo ich den her habe).

    Der einzige Nachteil: Der Auslauf baut deutlich höher - passt also nicht mehr unbedingt über jede Tasse...

    ciao

    dirk
     
    Mathnix gefällt das.
  14. #14 Schnorres, 01.05.2020
    Schnorres

    Schnorres Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich beides bestätigen:
    • Es geht Glas- bzw. Tassenhöhe verloren
    • Das Ergebnis, also der Espresso ist deutlich besser als mit dem originalen Ventil-Siebträger.
     
  15. #15 Mathnix, 01.05.2020
    Mathnix

    Mathnix Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Rückmeldungen!
    Das mit der Tassenhöhe kann ich verschmerzen, dann wird einfach die Abtropfschale raus genommen, das geht dann auch.
     
    Schnorres gefällt das.
  16. diwa

    diwa Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    6
    Nur, dass wir uns nicht falsch verstehen: Normale Tassen und Gläser passen drunter:
    [​IMG]

    Ich habe nur eine hohe Tasse für meinen Früstückskaffee, die nur mit dem flacheren Saeco ST passt...

    ciao

    dirk
     
  17. #17 Mathnix, 02.06.2020
    Mathnix

    Mathnix Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    So nach etwas längerem Warten gab's es jetzt eine nicht sehr zufriedenstellende Antwort: Ob der ST auch bei der Saeco Magic Cappuccino passt, konnte man mir leider nicht sagen.

    Hat das jemand von euch schon mal getestet oder weiß, wie ich das rausbekommen kann? Bestellen und austesten sowie ggf. zurücksenden werden und will ich nicht.
     
  18. diwa

    diwa Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe die "Aroma"...
    Da passt er.
    Wenn Du jetzt noch rausfindest, ob die die gleiche Brühgruppe haben, hast Du Deine Antwort.

    Bei eBay habe ich einen Siebträger gefunden, der für beide Maschinen verkauft wird:

    Passend für:
    Saeco Siebträger
    • Saeco Aroma ab Bj 2003
    • Saeco Magic Cappuccino ab Bj 2003
    • Saeco Magic Cappuccino Combi ab Bj 2003
     
  19. #19 Mathnix, 02.06.2020
    Mathnix

    Mathnix Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Dann werde ich mal versuchen, das raus zufinden! Danke dir
     
Thema:

Siebträger (klassisch) für Saeco Aroma gesucht

Die Seite wird geladen...

Siebträger (klassisch) für Saeco Aroma gesucht - Ähnliche Themen

  1. Quellen/Ressourcen zu Rezepten für Siebträger Maschinen

    Quellen/Ressourcen zu Rezepten für Siebträger Maschinen: Hi, ich habe meine Siebträger Maschine nun seit ein paar Wochen, bin mit dem Espresso (bzw. Latte) aber noch nicht ganz zufrieden. Deswegen...
  2. 2. erste Siebträgermaschine

    2. erste Siebträgermaschine: Hallo Kaffeefreunde Ich zerbrech mir seit ewigkeiten den Kopf was ich mir für eine Maschine kaufen soll. Ich hatte eine Zeitlang eine Gaggia...
  3. [Verkaufe] Bezzera Duo Top MN E61 Siebträger SET - Eureka VST Tidaka JoeFrex

    Bezzera Duo Top MN E61 Siebträger SET - Eureka VST Tidaka JoeFrex: Verkaufe hier meine Siebträger Ausrüstung - somit ist man sofort TOP ausgerüstet. Das Paket behinhaltet: - Bezzera Duo Top MN - EUREKA MIGNON...
  4. Restwasser im Siebträger (Bezzera E61)

    Restwasser im Siebträger (Bezzera E61): Hallo, kleines Problemchen: Mir ist aufgefallen, dass ab und an etwas Wasser (vom Auswaschen - ist das vielleicht der 1. Fehler?) zwischen Sieb...
  5. [Zubehör] Bodenlos Siebträger bezzera

    Bodenlos Siebträger bezzera: Servus, Ich suche einen bodenlos Siebträger für meine bezzera magica. Hat jemand einen übrig? lG Chris