Siebträger lässt sich bei vernünftiger Menge Mehl nicht einrasten! QM Orione 3000

Diskutiere Siebträger lässt sich bei vernünftiger Menge Mehl nicht einrasten! QM Orione 3000 im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi! Ich habe seit 4 Tagen eine Quickmill Orione 3000 (vorher eine Delonghi EC680) und habe seit Beginn an folgendes Problem: Wenn ich, meiner...

  1. berko

    berko Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Ich habe seit 4 Tagen eine Quickmill Orione 3000 (vorher eine Delonghi EC680) und habe seit Beginn an folgendes Problem:
    Wenn ich, meiner Meinung nach, die richtige Menge an Kaffeemehl in das 1er Sieb (2er Sieb noch nicht getestet) einfülle ("richtig" bedeutet, vom Gefühl her, nicht nachgewogen) und ich dann tamper, lässt sich der Siebträger nicht mehr einrasten. Wenn ich weniger Kaffeemehl nehme, bekomme ich zwar den Siebträger eingerastet, aber der Kaffee wird unterextrahiert, rauscht zu schnell durch und schmeckt wässrig.
    Wenn ich sehe, wie manche/alle beim 1er Sieb den Kaffee, vor dem Tampern, quasi bis an Kante, gestrichen, anfüllen können, werde ich etwas verwundert. Bei mir ist es weniger und dann bekomme ich es trotzdem nicht eingerastet.
    Was mache ich falsch? Welche Info benötigt ihr noch von mir, für die Fehlersuche? Ich bin aktuell ziemlich enttäuscht.

    Vielen lieben Dank im Voraus, für eure Hilfestellungen und Tips.
    LG
     
  2. #2 quick-lu, 26.03.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.975
    Zustimmungen:
    7.191
    Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, dann waren es bei immer max. 9,5g, da hatte das Mehl aber keinen Platz zum quellen weil es gegen das Duschsieb stößt. Dann ließ es sich aber gerade noch normal eindrehen.
    Ist aber abhängig von der Röstung, der Mühle und vom Mahlgrad.

    du solltest zuerst ermitteln, von welcher Menge genau du ausgehst.

    Das Einser braucht zwar eine vernünftige Mindestfüllmenge (ich würde meine, um noch gut tampen zu können mit einem gewölbten Tamper, so ca. 8,5g Minimum).
    Aber bei geeignetem Mahlgrad und Röstung darf da nix rauschen.
     
  3. berko

    berko Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Was ist damit gemeint?

    Die Röstung ist auch relevant für die Füllmenge?

    Kann es sein, dass der Kaffee bei mir zu grob gemahlen ist?
     
  4. #4 quick-lu, 26.03.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.975
    Zustimmungen:
    7.191
    Idealerweise hat das Mehl im Sieb Platz zum quellen, es sollte etwas Luft zwischen Puckoberfläche und Duschsieb bleiben. Mancher prüft diesen Abstand mit einer Münze.

    Jein:)
    Bei dem Quick Mill Einser (eigentlich bei allen Standard Einsern) braucht es zum vernünftig tampen einen Mindestfüllmenge damit man auch den Rand einigermaßen verdichtet bekommt.

    Aber grundsätzlich empfiehlt es sich mit abnehmendem Röstgrad mehr ins Sieb zu füllen. Je dunkler desto weniger Mehl braucht es eigentlich (ich verwende bei klassisch dunklen Röstungen 7-8g im LM1 Sieb, das hat aber eine andere Form als das Sieb der Orione und es braucht einen 41mm Tamper und idealerweise einen Trichter).
    Hintergrund ist der, dass sich die Röstaromen leichter lösen als die Fruchtaromen und Säuren (die beim italienischen Espresso nahezu gänzlich ausgebrannt wurden) bei helleren Röstungen.
    Hier empfiehlt sich aber auch ein tendenziell feinerer Mahlgrad.

    So richtig zum tragen kommt es beim Zweier Sieb, da es hier von 14g bis 25g einige verschiedene Größen und auch Qualitäten gibt.

    Davon gehe ich mal aus, bei mir ist es mit der 3004 nur zu schnell durchgelaufen, wenn ich zu grob gemahlen oder deutlich zu wenig ins Sieb gefüllt hatte (was bei dir anscheinend nicht der Fall ist, wenn du den ST nicht vernünftig eingespannt bekommst)
     
  5. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    569
    Wenn du dir was gutes tun willst, dann fange erst mal mit dem 2er an, das ist gutmütiger. Wie du an den Vorrednern auch gut erkennen kannst ist das 1er schwieriger.
    Fülle 16 Gramm in das Sieb (hat sich bei mir bewährt) und schau das du in 25-30 Sekunden ungefähr die doppelte Menge in Gramm!!! in der Tasse hast. Also beim Bezug Waage unterstellen. Wenn es zu viel oder zuwenig ist musst du das mit dem Mahlgrad regulieren.
     
  6. Jfh

    Jfh Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    785
    mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit!

    Mühle?
     
    espressionistin gefällt das.
  7. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    569
    BTW: Ich trinke parallel zwei verschiedene Kaffees (einen DEK) und die brauchen unterschiedliche Mahlgrade für Ratio 1:2.
    Dein Problem liegt in der Mühle. Welche hast du denn?
     
  8. berko

    berko Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bis heute einen vorgemahlenen Kaffee eines Kaffeehauses verwendet. Der dort verwendete Mahlgrad hat für meine Delonghi gut funktioniert.
    Mittlerweile, seit heute, habe ich mir eine Mühle gekauft (Baratza Sette 30) und habe festgestellt, dass alles gut funktioniert. Nur, dass ich eine sehr grobe Einstellung verwenden muss, damit die Maschine den Kaffee durchbekommt. Ich habe hierzu einen Beitrag verfasst, falls ihr Interesse und Lust habt, auf meine "Problematik" (falls es überhaupt eine ist) eingehen zu wollen =>
    Erfahrungen Baratza Sette AP 30

    PS: vielen Danke für eure Antworten bis jetzt! Finde ich Klasse :)

    GlG,
    Berko
     
Thema:

Siebträger lässt sich bei vernünftiger Menge Mehl nicht einrasten! QM Orione 3000

Die Seite wird geladen...

Siebträger lässt sich bei vernünftiger Menge Mehl nicht einrasten! QM Orione 3000 - Ähnliche Themen

  1. Siebträger für Einsteiger - max. 150 EUR

    Siebträger für Einsteiger - max. 150 EUR: Hallo zusammen, habe mich hier mal ein bisschen eingelesen. Nachdem ich 1 Woche lang im Urlaub jeden morgen im Hotel beim Frühstück 2 Cafe con...
  2. Kapseladapter für E61-Siebträger, Erfahrungen?

    Kapseladapter für E61-Siebträger, Erfahrungen?: Hallo zusammen, bei eBay gibt es einen Kapseladapter, so dass man in einem E61-Siebträger Kapseln verwenden kann (siehe Link). Hat jemand von...
  3. [Zubehör] Siebträger aufbohren

    Siebträger aufbohren: Hallo zusammen, Da ich meinen La Marzocco 1er Siebtäger nie benutze, wollte ich mal in die Runde fragen ob jemand in der Lage ist das gute Stück...
  4. K30 Hopper lässt sich nicht lösen

    K30 Hopper lässt sich nicht lösen: Moinsen! Ich habe neulich eine gebrauchte K30 für n schlanken Taler geschossen und bin einfach nicht in der Lage den Hopper zu entfernen ...gibt's...
  5. Neuling sucht passende Siebträgermaschine...

    Neuling sucht passende Siebträgermaschine...: ...um endlich den Absprung von der blöden, alten, umweltunfreundlichen Nespresso Maschine zu schaffen. Servus zusammen, ich arbeite mich gerade...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden