Siebträger Männerspielzeug ( ECM oder Rocket? ) + Anfängerfragen!

Diskutiere Siebträger Männerspielzeug ( ECM oder Rocket? ) + Anfängerfragen! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Dann such was schoenes aus, das den optischen Wuenschen entspricht. In der Preisklasse kann wie gesagt eigentlich jede guten Kaffee. Achte halt...

  1. #41 der Kai, 12.01.2018
    der Kai

    der Kai Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    26
    Dann such was schoenes aus, das den optischen Wuenschen entspricht. In der Preisklasse kann wie gesagt eigentlich jede guten Kaffee.
    Achte halt drauf, dass das Ding nicht ewig heizen muss, bis die Bruehgruppe warm genug fuer den Bezug ist. Das waere schon sinnvoll bei den paar Bezuegen pro Tag.

    Chrombomber gibt's auch jede Menge, von daher such dir die aus, die dir gefallen und komm mit der Liste wieder, um die Unterschiede im Detail zu hinterfragen. Das hilft, denke ich, am ehesten weiter.
     
  2. #42 Dale B. Cooper, 12.01.2018
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    5.552
    Zustimmungen:
    951
    Neid? Auf so nen langweiligen Chromkasten? Wohl kaum.

    ECM verkauft ihren Kram halt auch bei Mediamarkt. Das heißt, dass diverse Leute, die nen Vollautomaten kaufen wollen, im Mediamarkt so ne Espressomaschine sehen, die schön funkelt und die denken dann, dass das das Ultimum für ihre Küche sei... Die kommen dann hierher und stellen komische Fragen. Manchmal kaufen die sich sowas auch und schreiben dann 2 Wochen später hier, dass ECM das beste vom Planeten sei. Das ist mein persönlicher Grund für dezentes Misstrauen gegen Leute mit wenig Erfahrung, die hier sofort nach ECM fragen.. :) :)

    Also, guck dir viele Maschinen an, gerne auch Einkreiser und Dualboiler oder Handhebelmaschinen und überleg Dir dann, was dir wichtig ist, oder was du einfach haben möchtest.

    Beste Grüße,
    Dale.
     
    Sebastiano gefällt das.
  3. #43 Geschmackssinn, 12.01.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    182
    Moin,
    wurde ja schon viel geschrieben hier...

    meine gedanken dazu:
    - Pavoni: viel Funktion für wenig Geld, mit den entsprechenden Vor- und Nachteilen

    - R58 ist echt super, aber für einen blutigen Anfänger im ST-Bereich vielleicht Overkill? (ich hab auch eine R58)

    - wie wäre es mit einer Profitec Pro 300?
    (da kann man z.B. ganz simpel nur den Brühboiler laufen lassen, wenn man keinen Dampf braucht...)

    - bei so hohem Budget auf jeden Fall einen DB+PID, oder unter 1000€ bleiben und einen Ein-/Zweikreiser aussuchen)

    - dazu dann eine ordentliche Mühle (elektrisch im 400€ bereich ++/-)



    Tapagetalked
     
    joost und Dale B. Cooper gefällt das.
  4. Auxburger

    Auxburger Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5

    100 % Zustimmung bzgl. Post #35 !!!

    Rotapumpe kann aber muß nicht
    PID wenn nicht anfällig dann haben will
     
  5. Auxburger

    Auxburger Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5

    Jetzt rate mal welche Maschine meiner Frau von allen gängigen Modellen sofort gefallen hat......

    :D
     
  6. Auxburger

    Auxburger Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5

    Sorry Dale, aber mit solchen Pauschalverurteilungen kann ich nicht allzuviel anfangen!

    PS: Was hast du denn für eine Maschine?
     
    estekay gefällt das.
  7. KaiHanno

    KaiHanno Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    50
    Also ich denke Du willst eine Rocket Mozzafiato oder Giotto oder eine Rocket R58. Die sehen schon mal nicht nach Spielzeug aus. Guten Espresso bekommst Du mit denen hin. Passende Mühle dazu - fertig. Die größeren Rocket sind m.E. die einzigen Chrombomber, die auch nach "Männer" aussehen. Zumindest in dieser Preisklasse.


    V.G., kai
     
  8. Auxburger

    Auxburger Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Ja, die großen Rockets sind schön, die Appartamento find ich aber auch nicht so schlecht.
    Und ja....ähmm.....die Synchronika hat auch was, wenns blos ned so teuer wär.....
    Die Bezzera Galatea Domus II ist auch elegant..
    und und und.....

    Jetzt aber "Guts Nächtle" aus Augsburg
     
  9. KaiHanno

    KaiHanno Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    50
    .. nicht die Appartamento. Da fehlt die Qualität.
     
  10. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    373
    Nein, da fehlt nicht die Qualität. Sie hat etwas andere Bleche, keinen beim Zweikreiser ohnehin verzichtbaren PID und keine Kesselisolierung, die ca. 10-15% Ersparnis bringt. Ansonsten werden die gleichen Standardbauteile verbaut. Dafür ist sie einiges günstiger und, wenn Platz eine Rolle spielt, kompakter. Wenn du sie im Laden anschaust und sie dir gefällt, gibt es keinen Grund, von schlechterer Qualität im Innenraum auszugehen.

    @KaiHanno schreibt das hier jedoch regelmäßig, da er bei einer Maschine einen Mangel hatte, der genauso bei allen anderen der Rocket Produktpalette hätte vorkommen können.
     
    estekay gefällt das.
  11. Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    182
    also die Synchronica ist definitiv Overkill...
    die ist im Vergleich zur R58 oder Profitec Pro700 einfach vor allem viel teurer.

    falls du dein Budget nicht änderst (2-3k), bekommst du dann außerdem Probleme mit deinem Zubehör+Mühle!

    Mühle ~400€ (dafür gibt's schon einige Threads die weiter helfen)

    Zubehör ~100-200€+ (oder mehr, wenn du gleich in die Vollen gehst und sowas wie eine Sudschublade dabei ist bzw. dich erstmal bei Tidaka mit allem möglichen krams eindeckst...)

    Tapagetalked
     
  12. KaiHanno

    KaiHanno Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    50
    Blödsinn. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Es fängt bei der Appartamento schon mit dem Pressostat an. Und Richtig- dann kommt die Kesselisolierung, anderer Kessel, Ventile lösen sich im Betrieb etc.etc. Es musste gespart werden und einiges wird bei Dritten bezogen.

    Dafür ist m.E. die Differenz im Preis zur nächst höheren Variante zu gering um das in Kauf zu nehmen.

    Es bringt auch nichts, ohne eigenes Wissen, immer die Posts von anderen negativ zu kommentieren. Das fällt nur auf Dich selbst zurück.

    Kai
     
  13. Savas

    Savas Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    6
    Was ist überhaupt "Overkill"? Hier gibt's Leute, die schießen mit 6k+ Maschinen auf 2+ tägliche Espresso. Ist eine persönliche Entscheidung und die muss der Auxburger selber treffen. Da sollte ihm auch keiner rein reden oder ihn deshalb verurteilen. Ich gebe euch aber insofern recht, dass die Mühle wichtig ist und das Budget knapp wird bei einer Synchronika. Dann lieber eine R58/Profitec700 oder noch günstigere Maschine und bei der Mühle nicht sparen. Zudem ist die Synchronika schon aufgrund der Kipphebel raus. R58 halte ich aber nicht für Overkill. Bin kein Fan von ständigen Upgrates, lieber einmal richtig. Ist billiger. Und Auxburger scheint fest entschlossen an der Kaffeefront groß anzugreifen. Das ist gut investiertes Geld.:D;)
     
    der Kai gefällt das.
  14. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    373
    Pressostat hatte ich geschrieben, Kesselisolierung auch. Was ist am Kessel anders außer die Anordnung der Anschlüsse? Welche Teile werden von Dritten bezogen, die bei den anderen Maschinen von Rocket selbst hergestellt werden? Welche Ventile lösen sich?

    Lass doch diese Unterstellung? Ich kenne alle Rocket Heimmaschinen der aktuellen (außer Portavia) und letzten Produktpalette, hab mit allen Espresso bezogen und sie von innen gesehen.
     
  15. KaiHanno

    KaiHanno Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    50
    Dann solltest Du um die Unterschiede in den Linien wissen. Du warst schliesslich auf Konfrontationskurs. Und Unterschiede im Pressostat haben nichts mit PID zu tun. Die Appartamento hat einen Low Budget Presso.

    Kai
     
  16. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    373
    Die Unterschiede haben insofern etwas damit zu tun, da es die einzige aktuelle Rocket Maschine mit Pressostat ist, alle anderen haben PID, soviel zum Thema Kenntnisse der Linien. Korrekt ist, dass es kein Sirai Pressostat ist, wie dieser früher in den teureren und größeren ZKs verbaut wurde. Dieser ist aber auch deutlich größer. Von Low Budget ist er allerdings weit entfernt und dem Bedarf einer Heimmaschine absolut angemessen.

    Ich bin nicht auf Konfrontationskurs, wenn du schreibst die Appartamento habe eine schlechte Qualität, steht es mir zu, ein paar Gegenargumente zu äußern.
    Aber lassen wir es am besten dabei, das bringt den TE auch nicht weiter.
     
  17. Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    182
    achja, bevor es untergeht....
    @Auxburger
    schau dir bitte die Pro 300 an, vielleich gefällt die euch auch und dann habt ihr noch reichlich Budget übrig.
    (hätte auch fast die Pro 300 gekauft, wollte allerdings die E61 BG wegen der PI/PW)

    Tapagetalked
     
  18. KaiHanno

    KaiHanno Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    50
    Auf jeden Fall hatte ich ein Jahr eine Appartamento und jetzt eine Cellini und der Qualitätsunterschied ist in allen Belangen deutlich. Es geht bei dem oben genannten los und endet bei den Spaltmaßen. Somit habe ich den direkten Vergleich und da braucht mir keiner dagegen zu argumentieren. Vielleicht ist es bei anderen Maschinen innerhalb der Serien anders, aber wenn die so eine hohe Serienstreuung haben, sind wir wieder bei Qualitätsstandards.
     
  19. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    170
    Ob Overkill oder nicht, mit halbwegs einer Mühle, Abschlagkasten, Tamper, Tamperstation vielleicht einer Waage usw. landest du mit der Synchronika bei deutlich über 3000,-
     
  20. Auxburger

    Auxburger Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    5
    Sorry Leute, kann heute ned so richtig antworten, lieg flach mit Erkältung, hoffentlich geht’s morgen wieder besser.
    Aber Entscheidung getroffen, wenn Rocket dann R58 trotz aller Vor- und Nachteile.
     
    KaiHanno gefällt das.
Thema:

Siebträger Männerspielzeug ( ECM oder Rocket? ) + Anfängerfragen!

Die Seite wird geladen...

Siebträger Männerspielzeug ( ECM oder Rocket? ) + Anfängerfragen! - Ähnliche Themen

  1. Brühtemperatur Vollautomat vs Siebträger

    Brühtemperatur Vollautomat vs Siebträger: Hi Leute, ich hab mal eine Technische Frage. Es ist ja bekannt das man an einem Siebträger, für Espresso eine Brühtemperatur von ca. 92 Grad...
  2. Fragen zur neuen ECM Classika II Pid

    Fragen zur neuen ECM Classika II Pid: Hallo in die große Runde, ich habe mir zu Weihnachten einen kleinen Traum erfüllt und meine Gaggia Classic gegen eine ECM Classika II mit PID...
  3. [Erledigt] Rocket Fausto schwarz / X65

    Rocket Fausto schwarz / X65: Ich bin auf der Suche nach einer Mühle. Habe mich in die beiden Modelle Rocket Fausto und X65 bzw. OttO 865 verschossen und dachte ich frage mal,...
  4. Probleme mit Festwasseranschluß ECM Elektronika

    Probleme mit Festwasseranschluß ECM Elektronika: Hallo zusammen, ich melde mich mal wieder mit einem Problem :( Bei meiner ECM Elektronika II nutze ich den Festwasseranschluß mit einer...
  5. [Verkaufe] Siebträger Carimali dreiflügelig

    Siebträger Carimali dreiflügelig: Hallo zusammen, mir ist das Teil zugelaufen mit einem anderen Kauf, ich kann aber nix damit anfangen: Carimali 3/8 (lt. meinen Google-Künsten)...