Siebträgerberatung bis 600€

Diskutiere Siebträgerberatung bis 600€ im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi, nochmal als Info: Ich habe jetzt die Lelit PL81t hier stehen und bin vollauf zufrieden mit dieser. Die Maschine ist super, die Shots sind...

  1. #41 fridayAr, 08.04.2021
    fridayAr

    fridayAr Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    nochmal als Info:
    Ich habe jetzt die Lelit PL81t hier stehen und bin vollauf zufrieden mit dieser. Die Maschine ist super, die Shots sind konstant und sie tropft nicht. Ich bin begeistert!

    Ich möchte jetzt noch die Mühle upgraden bin mir aber noch nicht sicher in welche Richtung ich möchte. Ich behalte die Graef als Zweitmühle möchte aber noch eine "bessere" dazu stellen.

    Ursprünglich hatte ich mich ja von einer Handmühle verabschiedet, aber es gibt wohl keine richtigen Single Dosing Elektromühlen bis 200€, oder? Kein Totraum wäre auch nicht mein Hauptkriterium aber sicherlich nice2have.

    Hat jemand noch einen Guten P/L Tipp?

    Ich schwanke z.Z. zwischen:
    Handmühlen:
    • Kinu 47 Phoenix (scheint gebraucht eher selten, 210€ neu)
    • Comandante c40 (scheint gebraucht eher selten, 240€ neu)
    • Feldgrind / Aerogrind (scheint gebraucht eher selten, 150€ neu)

    Elektrisch:
    • Bezzera BB005 (gebraucht ab 120€)
    • Eureka - die scheinen ja alle recht i.O. zu sein (scheint gebraucht ab 180€)
    • Mahlkönig Vario (gebraucht ab 190€)

    Mein Frage ist ob jemand weiß wie sich die Handmühlen gegen die elektrischen schlagen? Gerade due Bezzera scheint mir gebraucht schon fast geschenkt zu sein, aber alle Handmühlen sind Zero Waste, was gerade beim durchswitchen verschiedener Bohnen schon fast ein totschlag Argument ist, oder?
     
    cbr-ps gefällt das.
  2. #42 Ländlesachse, 08.04.2021
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    231
    Bei den Preisen: Comandante, notfalls mit BOSCH elektrifizieren (so ähnlich - PORLEX Mini mit MANNESMANN 1zeller LiPo von PANASONIC - sieht meine Bürolösung aus). Totraum gegen Null.
     
  3. #43 fridayAr, 08.04.2021
    fridayAr

    fridayAr Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Ich glaube den Schrauber bräuchte ich nicht mal.

    Als ich gesagt habe das ich keine Lust zu kurbeln hatte, war das auf meine alle erste Erfahrung mir einer Kaffeemühle überhaupt bezogen. Ich habe mich die letzten Tage ins Thema eingelesen und gesehen das dir alle viel schneller malen als meine alte (amz 10€)
     
  4. Mitch Buchannon

    Mitch Buchannon Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2020
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    169
    1zpresso JX Pro, ca 160 Euro
    Relativ hoher Kraftaufwand, sehr hohe Mahlgeschwindigkeit
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.248
    Zustimmungen:
    22.241
    Die Comandante wäre meine erste Wahl, wenn Brühkaffee und Espresso bedient werden sollen. Für nur Espresso zöge ich einen klassischen Espressokegel von Kinu oder Feldgrind vor.
    Bei Eureka würde ich die alte MCI ausklammern und mich auf die neue Modellreihe konzentrieren. Flexibler bist Du mit einer Handmühle.
     
    secuspec gefällt das.
  6. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    25
    Falls nur Single Dosing gewünscht wird, wie wäre es mit einer Eureka Mignon Manuale + 3D Druck Single Dosing Hopper? Die Manuale gibt es neu für 249€, gebraucht günstiger, und einen Single Dosing Hopper mit Ausblasfunktion solltest du für 30€ bekommen.
     
  7. fridayAr

    fridayAr Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Wieviel Totraum hat die manuale?

    Für die Commandante scheint es ja noch das red clix Set - für feinere Einstellungen - zu geben.
     
  8. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    25
    Die Manuale sollte ab Werk genauso viel Totraum wie alle anderen aktuellen Mignons haben. Ist sozusagen eine Silenzio ohne Timer. Motor, Mahlwerk und damit Qualität des Mahlguts ist jedoch das gleiche wie bei der Silenzio. Den Totraum kannst du mit einem 3D Single Dosing Mod ausblasen.

    Edit: siehe zb hier Eureka Mignon Single Dose Mod
     
  9. fridayAr

    fridayAr Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Wäre auch ne Option.

    Gerade die 1zpresso JX Pro gesehen. Die waren bis jetzt komplett unter meinem Radar, scheinen aber super zu performen.

    Allerdings Blicke ich nicht wirklich durch deren Produktlinien durch.
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.248
    Zustimmungen:
    22.241
    gibt es, ich ziehe aber für Espresso geschmacklich dennoch klassische Espresso Mahlkegel vor.
     
  11. Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    231
    Hallo,
    kannst du das bitte einmal anhand von Bildern („Klassischer Espresso-Mahlkegel“) gegenüberstellen? Ich erkenne zwischen den Kegeln der o.g. Kinu 47 & Comandantante 40 im w³ keinen Unterschied.
     
  12. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.248
    Zustimmungen:
    22.241
    Das Mahlgut ist unterschiedlich, was sich im Geschmack auswirkt. Ob man den unterschiedlichen Schliff auf Bildern erkennen kann, weiß ich nicht. An Mahlgutanalysen kann man es sehen. z.B. hier: Partikelverteilung Handmühlen
     
  13. Tharis

    Tharis Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    226
    Ich würde tatsächlich eine gebrauchte Eureka Mignon abwarten und zugreifen. Dürfte um 200-250€ die beste Option sein.
     
  14. #54 coffeeconti, 09.04.2021 um 15:40 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2021 um 15:50 Uhr
    coffeeconti

    coffeeconti Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    38
    @fridayAr in dieser Preisregion (circa 200€) schlagen Handmühlen elektrische Mühlen eigentlich immer. Zumindest, wenn es dir um die Qualität in der Tasse geht. Bei einer Handmühle für 200€ bezahle ich zum Großteil auch das Mahlwerk und das ist schlussendlich das Entscheidende. Für diesen Preis musst du eben einen Kompromiss eingehen: Komfort oder Mahlergebnis. Willst du Beides, dann wird es teuer.
     
  15. fridayAr

    fridayAr Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Mir geht es tatsächlich auch eher um das Ergebnis. Bei mir ist jeder shot mit Waage abgewogen.

    Ich habe mir ein paar Vergleiche JX-Pro vs C40 bzgl espresso durchgelesen und es scheint das die 1zpresso da besser wegkommt. Und man bekommt diese für 160€ neu.

    Eigentlich schon fast die p/l Wahl.
     
Thema:

Siebträgerberatung bis 600€

Die Seite wird geladen...

Siebträgerberatung bis 600€ - Ähnliche Themen

  1. Unser Irrgarten - auf der Suche nach einem Siebträger (1600€ - 2300€)

    Unser Irrgarten - auf der Suche nach einem Siebträger (1600€ - 2300€): Guten Abend liebe Community, den Wunsch nach einem eigenen Siebträger gibt es bei meiner Frau und mir schon lange und nun sollte es endlich soweit...
  2. [Maschinen] Kompakter Zweikreiser bis 600€

    Kompakter Zweikreiser bis 600€: Hallo zusammen, ich bin für einen Freund auf der Suche nach einem kompakten Zweikreiser bis ca. 600 Euro. Ggf. auch im Bundle mit einer Mühle,...
  3. Versuch einer ST-Kaufberatung bis 600€

    Versuch einer ST-Kaufberatung bis 600€: Hi Leute, Für eine Freundin such ich grade den Markt nach tauglichen Maschinen bis 600€ ab. Ich hab aber nur Maschinen reingenommen, die...
  4. Siebträger bis 600€ mit wenig Wartungsaufwand

    Siebträger bis 600€ mit wenig Wartungsaufwand: Hallo, ich habe schon viel mitgelesen könnte aber noch nicht den optimalen Siebträger finden. Für mich ist wichtig, dass der Wartungsaufwand...
  5. [Maschinen] Suche hochwertige Mühle bis 600€

    Suche hochwertige Mühle bis 600€: Hallo Forum, passend zu meiner HH Achille suche ich eine gebrauchte Mühle in gutem Zustand. Anforderungen sind - 2 Timer für Single/Double Shot...